Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 910 von 915 ErsteErste ... 410810860900901902903904905906907908909910911912913914915 LetzteLetzte
Ergebnis 13.636 bis 13.650 von 13718

Thema: Elektro-Fahrzeuge?

  1. #13636
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.352
    Daumen erhalten
    296
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cap-1 Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte Tesla für seine Fahrzeuge ein Feuerlöschsystem entwickeln und einbauen.
    In der Zusammenarbeit mit SpaceX fände ich ein System welches den Akku auf das Dach des Fahrzeugs plaziert, zusammen mit genug Raketentriebwerken um ihn im Brandfall in eine stabile Umlaufbahn oder gleich in einen Transferorbit zum Mars - Rohstoffe für die zukünftigen Siedler - zu bringen eine tolle Lösung. Ausserdem spitze Unterhaltung für alle anderen Verkehrsteilnehmer. Win-Win-Win für alle!!

    (An dem Problem was bei einem umgekippten Fahrzeug oder im Tunnel passieren sollte müssen wir noch arbeiten )
    Like it!

  2. #13637
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.304
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    ein Kollege von mir hat Sprengkontakte Entwickelt , die im Notfall per kleiner Sprengladung die Verbindung trennen.
    Wenn man mit solchen Verbindern die Parallelen Akkublöcke und die in Serie verschalteten Blöcke bei einem Unfall trennt sollten nicht Alle hochgehen.Dann noch die Zellen in den Liposäcken verpacken dann wäre die Brandgefahr um Faktoren geringer.
    Oder halt BZFranks Version , das Feuerwerk hätte schon was .

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  3. #13638
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    354
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Groundhog Days for Tesla? https://de.wikipedia.org/wiki/Und_t%...das_Murmeltier
    Gruss Dietmar
    Like it!

  4. #13639
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    443
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Lucas Beitrag anzeigen
    Hi,
    ein Kollege von mir hat Sprengkontakte Entwickelt , die im Notfall per kleiner Sprengladung die Verbindung trennen.
    Happy Amps Christian
    Hallo Christian,

    vielleicht sind die Sprengkontakte vom Kollegen hier drin: https://www.youtube.com/watch?v=PvCOcBynlq0
    Leider ist das Video extrem zäh weil der Typ irgendwie nicht so recht vorwärts kommt. (leichtes Übergewicht?)
    So bei 30min. wird’s dann interessant.
    Frank könnte vielleicht was zu den NCA Zellen von Panasonic sagen die anscheinend verhältnismäßig wenig Kobalt enthalten sollen.

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  5. #13640
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    225
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    128
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei den Wasserstofftanks müßte man wahrscheinlich nur definierte Löcher sprengen und sie befördern sich von selbst in den Orbit.
    Like it!

  6. #13641
    User
    Registriert seit
    21.04.2002
    Ort
    Fehren
    Beiträge
    2.678
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Wenn man überlegt aus welchen irrwitzigen Gründen Aktienkurse die Glatter machen,
    kann man sich nur wundern
    Es gibt da ja 2 mögliche Theorien:

    1. Dumme Fanboys stecken 50 Mia. USD in eine Firma, die nichts wert ist, nichts kann und keine Zukunft hat, einfach weil sie eben dumme Fanboys sind.
    2. Risikofreudige Anleger stecken 50 Mia. USD in eine Firma, weil diese ihrer Meinung nach das Richtige tut, aus den richtigen Motiven, und sie sind weiterhin überzeugt, dass es Richtig ist, auch wenn es natürlich am Anfang des Ramp-Ups (pro Modell und der Firma) immer wieder krasse Verzögerungen und Überraschungen gibt. Sie halten aber das Konzept für so richtig, dass sie sogar immer mehr dieser Aktien kaufen.

    Ich habe mich längst entschieden, zu welcher Seite ich gehöre. Ich kaufe lieber Aktien einer Firma, die aktuell noch nicht dort ist wo sie sein sollte, aber ein erstrebenswertes Ziel hat, als Aktien einer Firma, die aktuell noch dort ist, wo man sich die andere Firma mal hinwünscht, jedoch (meiner Meinung nach) in die völlig falsche Richtung läuft.

    Angsthasen sollen halt die Finger von TSLA lassen, ist doch kein Problem.
    Like it!

  7. #13642
    User Avatar von H.Brunke
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    313
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Raphael Beitrag anzeigen
    ..........es Richtig ist, auch wenn es natürlich am Anfang des Ramp-Ups ...........


    wie lange darf so ein Anfang dauern, bis ein Erfolg sichtbar ist, 1 Jahr, 10 Jahre, 100 Jahre?

    Gruß Holger
    Like it!

  8. #13643
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.105
    Daumen erhalten
    195
    Daumen vergeben
    84
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Raphael Beitrag anzeigen
    ...
    Ich habe mich längst entschieden, zu welcher Seite ich gehöre. ...
    Angsthasen sollen halt die Finger von TSLA lassen, ist doch kein Problem.
    Es gibt da sicher noch mehr Theorien, aber das ist hier nicht relevant. Dass Du ein Tesla Fan bist, ist bekannt.

    Die vielen "wichtigen Personen", welche die Firma in letzter Zeit verlassen haben, haben sicher mehr Einblick in die Firma als jeder von uns:

    https://www.finanzen.net/nachricht/a...ischer-6200784

    Sind das alles "Angsthasen"?

    Jürgen
    Like it!

  9. #13644
    User
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.732
    Daumen erhalten
    252
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Raphael Beitrag anzeigen
    Es gibt da ja 2 mögliche Theorien:

    1. Dumme Fanboys stecken 50 Mia. USD in eine Firma, die nichts wert ist, nichts kann und keine Zukunft hat, einfach weil sie eben dumme Fanboys sind.
    2. Risikofreudige Anleger stecken 50 Mia. USD in eine Firma, weil diese ihrer Meinung nach das Richtige tut, aus den richtigen Motiven, und sie sind weiterhin überzeugt, dass es Richtig ist, auch wenn es natürlich am Anfang des Ramp-Ups (pro Modell und der Firma) immer wieder krasse Verzögerungen und Überraschungen gibt. Sie halten aber das Konzept für so richtig, dass sie sogar immer mehr dieser Aktien kaufen.

    Ich habe mich längst entschieden, zu welcher Seite ich gehöre. Ich kaufe lieber Aktien einer Firma, die aktuell noch nicht dort ist wo sie sein sollte, aber ein erstrebenswertes Ziel hat, als Aktien einer Firma, die aktuell noch dort ist, wo man sich die andere Firma mal hinwünscht, jedoch (meiner Meinung nach) in die völlig falsche Richtung läuft.

    Angsthasen sollen halt die Finger von TSLA lassen, ist doch kein Problem.
    Nicht ganz..es gäbe dann noch eine weitere Variante...Dumme UND risikofreudige Anleger...
    Aber wenn ich in risikobehaftete Firmen investiere, dann muss ich auch "Spielgeld" haben - wenn das weg ist, darf mir das aber dann auch keine schlaflosen Nächte bereiten.
    Like it!

  10. #13645
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.442
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wozu ein Elektroauto

    wo doch sogar ein Rad Feinstaub produziert.
    https://www.stuttgarter-nachrichten....ime=1526379843

    Sorry dass ich das auch hier verlinke,
    aber ich denke das tut Not.
    Kann man nicht oft genug teilen!

    Wieso?
    Darum!
    http://m.spiegel.de/politik/ausland/...a-1208237.html
    Like it!

  11. #13646
    User
    Registriert seit
    21.04.2002
    Ort
    Fehren
    Beiträge
    2.678
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von H.Brunke Beitrag anzeigen
    wie lange darf so ein Anfang dauern, bis ein Erfolg sichtbar ist, 1 Jahr, 10 Jahre, 100 Jahre?

    Gruß Holger
    Bei Amazon hat er 10 Jahre gedauert, +/-.
    Nun ist Bezos einer der reichsten Menschen der Welt, hat also nach wirtschaftlichen Massstäben nicht viel falsch gemacht.

    Wir werden es ja sehen ;-)

    Verliere ich Geld, habe ich es nach meiner Einstellung wenigstens in eine gute Sache investiert. Gewinne ich Geld, habe ich in etwas Gutes investiert und Geld verdient - "verlieren" kann ich also nach meiner Einstellung nicht.

    Ich bin übrigens nicht hauptsächlich Tesla-, sondern ganz einfach E-Auto-Fan.
    Finde auch BYD, Hyundai, Renault und Nissan bauen sehr gute E-Autos.
    BMW hat mit dem i3 gezeigt, was sie drauf haben - schade kommt da nix mehr.

    Lasse euch wieder in Ruhe :-D
    Like it!

  12. #13647
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.304
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Raphael,
    sei doch froh das noch nicht allzuviel Konkurenz angeboten wird. Ich denke wenn die Massenhersteller direkte Konkurenzmodelle zu Tesla anbieten wird es noch schneller sehr Eng für Tesla. Die Zurrückhaltung hat seine Gründe in der völlig blödsinnigen Politik, die nur so herumstolpert.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  13. #13648
    User
    Registriert seit
    21.04.2002
    Ort
    Fehren
    Beiträge
    2.678
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    *edit*
    wieso lege ich mich mit so einem intellektuellen Mastermind wie C.L. an, er weiss es ja doch besser. Deshalb lösche ich diesen Post.
    Like it!

  14. #13649
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.304
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    wie Du siehst kvetkaufen diese Hersteller aber nicht die Massen an Elektrofahrzeugen . Warum wohl ? Ja lass Tesla mal seine Auftragsbücher abarbeiten , da muss man richtig Angst bekommen. Und der habenwill Effekt flaut hier schon sehr ab. Hier bei uns will keiner mehr einen Tesla haben . Die schauen alle wie Einheitsbrei aus und der X hat noch den Hängebauchschweinchenbauch. Ne, Ne , so wird das nix.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  15. #13650
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    354
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... für den Weiterbetrieb von Tesla werden etwas mehr als ein paar Millionen von "wem auch immer" gebraucht. Tesla´s Kapitalbedarf schätzt die Verwandtschaft in LX auf über achttausend Millionen USD in den nächsten 18-24 Monaten. Und zwar wegen zusätzlichem Bedarf nicht nur an Produktionsgeldern sondern auch für, Moment, ich muss die Fachbegriffe abkopieren: "re-financing of current company debt", aber das Problem sollen ja alle Autofirmen haben, lt. Jörg, also macht garnix. Gruss Dietmar
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Segelflug
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 23:35
  2. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 07:29
  3. Europhia 2K Elektro oder Trinity F3F Elektro
    Von Willi_S-H im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 10:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •