Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  

Thema: Elektro-Fahrzeuge?

  1. #19636
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.509
    Daumen erhalten
    322
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von smaug Beitrag anzeigen


    Jawoll und alle Mobile Phones, Tabletts, Notebooks, Akkuwerkzeuge, Taschenlampen, E Modellflugzeuge... etc gleich mit dazu!
    Nö, alles Kleinspannung. Da braucht man kein Isoliergas.

    Gasisolierte Schaltanlagen sind wesentlich kompakter als luftisolierte Schaltanlagen, weil SF6 eine drei- bis vierfach höhere Durchschlagsfestigkeit als Luft bei Normaldruck besitzt. Außerdem unterstützt SF6 das Verlöschen von Funkenstrecken effektiver als Luft. Gasisolierte Schaltanlagen sind in der Regel für Innenräume konzipiert, können aber problemlos für das Außengelände umgerüstet werden. GIS haben luftisolierte Schaltanlagen im Bereich Innenraumanwendung durch ihre geringere Baugröße fast vollständig verdrängt. Luftisolierte Schaltanlagen in Mittelspannungsnetzen bis ca. 20 kV waren lange Zeit billiger in ihren Anschaffungs- und Unterhaltskosten, jedoch sind fernsteuerbare gasisolierte seit der Jahrtausendwende wesentlich billiger im Betrieb und sind herstellerabhängig wartungsfrei.[1]
    Like it!

  2. #19637
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.501
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Oliver,
    ja so sehe ich das eben auch. Vor ein paar Jahren als noch NiMh Akkus hipp waren haben ich ein , sogar etwas leichteres Schwungrad gerechnet als Lavalschwungscheibe aus normalen Stahl das im E-Modul Bereich läuft und somit tausende Ladespiele ohne Gefahr überlebt . Das wäre so bei 100000 Umdrehungen pro Minute gelaufen und den 30 Zelligen 3 AH Stunden Akku ersetzt . Sollte in ein Modellrennboot eingebaut werden das gerade einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord aufgestellt hatte. Mir würde das auch Heute noch ausreichen , also Hobby ist ausser Gefahr. Im Übrigen haben die Schweizer das selbe Problem mit dem SF6 und auch dort muss man es dazu Addieren zum Atomstrommix ! und Lithium und Kobolde und CO2 Erzeugung bei der Herstellung des Fahrzeugs und Akkus.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  3. #19638
    User Avatar von e-yello
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    2.440
    Daumen erhalten
    130
    Daumen vergeben
    35
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hmm,

    Ich hab kürzlich einen Tesla Akku ausgebaut..... ich hab keine Lichtbögen und kein Schwefelhexadingens gefunden.....


    Gruss
    Yello
    Like it!

  4. #19639
    User Avatar von psimon
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Anwil
    Beiträge
    261
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ob die gängigen Ladestationen Gasisoliert sind? Eher nicht.. oder sind dann auch alle Bauprovisorien gasisoliert?
    Bevor hier eine Sau durch das Dorf gejagt wird bitte ich den Nachweis, welche Ladestationen dieses Gas verwenden..

    Bis dahin sollte man alle Verbrenner verbieten damit nicht solche Kriege entstehen! ...oder nicht?




    Nochmals, das BEV wird die Welt nicht retten und wohl auch keinen Beitrag dazu leisten die Welt etwas nachhaltiger zu gestalten. Anscheinend möchten zu viele in der heutigen Scheisse herumtrollen und finden es noch geil...
    Like it!

  5. #19640
    User
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    749
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na so ein Zufall.
    Der Ölpreis gibt nach und das Angebot wird kriegerisch verknappt.
    Like it!

  6. #19641
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.501
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Psimon,
    tja , der Krieg Iran / Saudi Arabien hat aber ganz und garnichts mit Autos betanken zu tun. Dass sind unterschiedliche Glaubenfanatiker die Ihr Land beherrschen und am liebsten die Anderen auch. Das diese Länder auf einem Erdöllager sitzen wird in diesem Krieg einfach benutzt.
    Und ja wir haben schon den einen Dreck aber deshalb den nächsten Akkudreck noch dazu zu produzieren ? Das ist eigentlich völlig falsch , den wie man langsam weis ersetzt der neue Dreck nicht den alten mit einem positiven Wert sondern macht praktisch den gleichen , vielleicht sogar etwas Belastender.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  7. #19642
    User Avatar von psimon
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Anwil
    Beiträge
    261
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Falls diese Kriege "nur" Religionskriege wären, warum mischt sich dann die USA da ein?

    Tja den Dreck den wir jetzt durch fossile Brennstoffe haben, wird leider immer dreckiger weil immer mehr Schieferöl und Schiefergas auf den Markt gebracht wird. Dann lieber mehr Effizienz und etwas "saubere" Energie aus Sonne, Wind, Gehzeiten, Geothermie etc... und weniger fossile Energie.
    Mit binäres Denken "entweder oder" kommt man da nicht weiter. Vielfalt "sowohl als auch" sollte Unterstützung finden.

    Aber wie war das jetzt mit dem Schutzgas in den Ladestationen?
    Like it!

  8. #19643
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    243
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wer weiss schon, was passieren kann. Die Fleissigen hier sollen ja schlappe +6.000 Milliarden auf den Sparbüchern und in bezahlten Immobilien, Aktien, etc. haben.

    Wenn das mit dem Minuszins richtig spürbar wird, kann es auch einen unglaublichen Kaufimpuls geben, im englischen Jargon nennt man ihn "crack-up-boom", d.h. von diesem Geld wird sehr schnell eine grosse Menge ausgegeben.

    Dann werden sich eine grosse Anzahl Sparer anstatt auf Aktien auf die E-Akku-Autos stürzen.
    Sie werden sich besser fühlen, denn
    das Geld tut Gutes, weil etwas Top-Umweltfreundliches gekauft wird,
    aus dem E-Akku-Auto kommt ja beim Fahren kein Dreck heraus,
    es beschleunigt schnell und leise, usw., usw.

    und... es gibt Förderungen, Steuerersparnisse. Das ist hier ein ultimatives positives Kaufkriterium.

    Die Medien werden jubilieren und schreiben, die Zeit der E-Akku-Autos ist gekommen, endlich.

    Und jetzt bitte die Schutzbrille nicht vergessen, wenn der Porsche an die HPC-Ladesäule kommt.
    Gruss Dietmar
    Like it!

  9. #19644
    User Avatar von smaug
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    - Schwyz
    Beiträge
    1.649
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    Und jetzt bitte die Schutzbrille nicht vergessen, wenn der Porsche an die HPC-Ladesäule kommt.
    Gruss Dietmar
    Mal eine Frage in die Runde der E-Auto Fahrer, falls überhaupt noch welche mitlesen. Wie oft seid ihr am HPC Lader?
    einBLOG letzter Update Mai 2019
    Like it!

  10. #19645
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Yepp......ohne Schweißerbrille kannst dich nicht mehr an so ein HPC-Dingens trauen.
    Heute Mittag mal wieder so ein HPC-Forschungs-Super-Dubber-Porsche-Audi-Daimler-CCS-Spitzenlader ausprobiert.
    Alter Falter, net schlecht…einstecken und .....klack.....iiiiiiiiiii ….0-190 kW gefühlt in 10s… herjee, des brutzelt!!.
    Da hast grad so recht die 70Cent reingeschmissen und gehst Direttissima in Richtung Pipibox und scho meldet die App, dass es jetzt locker nach Hause reicht.
    Meine Schweizer Modellfliegerkumpels würden sagen: „Desch echrrrt subbbrr gsi“

    Jörg

    @smaug
    Manchmal sind die HPC-Kisten auf dem selben Parkplatz oder zumindest in der Nähe vom SC.
    Dann wähle ich im Navi vorher den SC an, damit die Batterie auf der Anfahrt zum SC optimal vorkonditioniert wird und steck dann bei der Konkurrenz ein
    Aber eigentlich geht’s mit dem SC am bequemsten ohne Ladekartegedöhns....man wird ja schon faul beim E-Fahren.
    Es zeigt dir schon vorher den Preis/kWh an und direkt nach dem Laden hast die Rechnung als PDF im Account….perfekt halt.
    Geändert von JRehm (17.09.2019 um 18:19 Uhr) Grund: Nachtrag für smaug
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  11. #19646
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.501
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    für das SF6 soll es eigentlich eine Alternative geben von ABB das Air+ . https://www.transnetbw.de/de/presse/...-schaltanlagen .
    Und , https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gasi...e_Schaltanlage .

    Ich denke dass man das in Ladesäulen nicht benötigt aber der erhöhte Strombedarf macht halt mehr dieser Schalter nötig.

    Ich bleibe dabei , wir brauchen mehr Wasserstoff.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  12. #19647
    User Avatar von smaug
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    - Schwyz
    Beiträge
    1.649
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von psimon Beitrag anzeigen
    Nochmals, das BEV wird die Welt nicht retten und wohl auch keinen Beitrag dazu leisten die Welt etwas nachhaltiger zu gestalten. Anscheinend möchten zu viele in der heutigen Scheisse herumtrollen und finden es noch geil...
    Zum Weltretten bräucht es ja erstmal eine Notsituation. Nach den Experten des CO2 Thread gibt es doch gar keine Notsituation, kein Klimawandel, erst recht nicht einen Menschgemachten, keine Stickoxide... alles nur sauber Diesel etc etc.

    Das bischen Co und Li wird dir jetzt halt fast jeden Tag madig geschnorrt. Ab heute noch Schutzgas was kaum jemand braucht und morgen weis ich was ... das Cu oder Al
    einBLOG letzter Update Mai 2019
    Like it!

  13. #19648
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von e-yello Beitrag anzeigen
    Hmm,

    Ich hab kürzlich einen Tesla Akku ausgebaut..... ich hab keine Lichtbögen und kein Schwefelhexadingens gefunden.....


    Gruss
    Yello
    Hi yello,

    jetzt rück mal raus, an was bist dran?

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  14. #19649
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    286
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bitte lasst die Basteleien,
    in Emmendingen ist ein selbst auf Elektro umgebautes und zugelassenes Fahrzeug offenbar beim Laden in Flammen aufgegangen.
    Das hat die Feuerwehr 4 Stunden lang beschäftigt und konnte nur durch ein Wasserbad endgültig gelöscht werden.
    Der Mann hatte Glück, sein Wohnhaus wurde nur leicht beschädigt.
    Also wenn ihr die Garage im Haus habt sorgt für guten Brandschutz.............

    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  15. #19650
    User Avatar von e-yello
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    2.440
    Daumen erhalten
    130
    Daumen vergeben
    35
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cap-1 Beitrag anzeigen
    Bitte lasst die Basteleien,
    Hmmm....

    Hier ist Modellbauforum... Basteln ,Experimentieren, sich Austauschen ist eigentlich der Sinn von RC-Network....

    Schade dass das hier verloren gegangen ist.....


    Gruss
    Yello
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Segelflug
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 23:35
  2. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 07:29
  3. Europhia 2K Elektro oder Trinity F3F Elektro
    Von Willi_S-H im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 10:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •