Anzeige Anzeige
www.lf-technik.de   www.der-schweighofer.com
+ Antworten
Seite 1 von 21 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 307

Thema: FUNJET ULTRA mit Kolibri

  1. #1
    User
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    125

    Standard FUNJET ULTRA mit Kolibri

    Hallo allerseits!

    Ich konnte es nicht lassen und habe den neuen FUNJET ULTRA einem Härtetest unterzogen. Die Umbauarbeiten habe ich analog zu seinem Vorgänger unternommen, was auch problemlos in kurzer Zeit zu bewerkstelligen ist.

    Der neue FUNJET ULTRA ist bocksteif und spürbar härter als sein weisser Bruder. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, keine Verstärkungen vorzunehmen. Er wird serienmässig mit einem Kohle-Holm ausgeliefert.

    Auch die Ruder sind von Haus aus schon beinahe "bretthart". Wenn man das beigelegte Dekor verwendet, sind sie zusätzlich auch noch verstärkt.

    Zum fliegen ist der kleine einfach nur geil! Ich habe jetzt sechs Flüge mit ihm gemacht, und er steckt alles klaglos weg. Neben dem hohen fliegerischen Spassfaktor hat sich auch das Handling verbessert. Das Graue Material verfärbt sich nicht mehr durch das Kerosin. Die Kerben im Schaum sind kaum mehr vorhanden und allfälliger Dreck nach der Landung kann eifach abgewischt werden.

    Einziger kleiner Nachteil: Bei bewölktem Himmel ist er durch die graue Grundfarbe nicht sehr gut zu erkennen.

    Anbei noch ein paar Bilder.

    Grüsse
    Tint
    Angehängte Grafiken      
    Like it!

  2. #2

    Standard Video

    Hasst Du auch Videos?
    Dein Flieger Sieht wirklich super aus!!
    Sogar die Eloxyde farbe passt.

    MfG,


    Cliff
    MfG,

    Cliff
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Steiermark nähe Gleisdorf
    Beiträge
    520

    Standard

    könntest du noch ein paar detail bilder machen vom einbau der turbine?
    http://www.mfcphoenix74.com
    Unsere neue Vereinshomepage
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo

    Ich werde in Kürze ein Video machen. Hoffe, dass man den kleinen Flitzer erkennen kann!

    Anbei ein paar Detailaufnahmen von der Turbinenbefestigung. Die Sperrholzteile sind vom Turbinen Funjet, den man bei Martin Lambert beziehen kann.

    Grüsse
    Tint
    Angehängte Grafiken      
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Oldenburg/Metjendorf
    Beiträge
    181

    Standard

    Hallo Tint,
    Glückwunsch zum neuen Projekt !

    Habe das gleiche Teil mit tuning E-Antrieb vom Hersteller, und der iss schon schnell.


    RESPEKT !!!!!!!!!


    Gruß Horst
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo Horst

    Mein Bruder und ich haben uns die Elektrovariante auch zugelegt. Macht unglaublich Spass und ein gelungenes Konzept wie wir finden.

    Die Kolibri wäre eigentlich für ein anderes Projekt gewesen. Ich glaube aber, dass ich sie auf dem Funjet lasse. Flugspass und Einfachheit sind fast nicht zu topen.

    Ach ja, es handelt sich noch um die alte Kolibri. Das Trockengewicht beträgt 1052 Gramm. Es ginge noch leichter ohne Autostart. Auf den Luxus wollte ich aber nicht verzichten.

    Grüsse
    Tint
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    VS
    Beiträge
    679

    Standard

    Hy,

    ich hab auch einen Funjet Ultra mit Kolibri! Geht wie die Hölle und ist absolut vollgasfest. Hab schon fast eine ganze Flugstunde drauf!! Grosser Spaß zum kleinen Preis abgesehen von der Kolibri...

    Gratuliere zur guten Entscheidung!


    ...Kerosin Junkie!!
    MB339 powered by BOOSTER 130+ = FUN!
    WOM Rafale mit T25 = der Hammer !!
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    08.05.2009
    Ort
    Wil (SG) Schweiz
    Beiträge
    193

    Standard Kolibri

    Hi Tint

    Auf diesen Bericht habe ich gewartet ich schraube mal meine T25 auf das Ding. Hast du den normalen Fun-Jet Tank benutzt? Ist der Spannt selbst gemacht oder von Martin? Was hast du für Ruderausschläge und wie ist das Startverhalten?


    Danke für dein Feedback

    Grüsse Pit
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.191

    Standard woher Luft ??

    nur so aus Interesse ... wo saugt die Turbine eigentlich die Luft an ... ich kann hier keine Luftzuführung erkennen ... bin ich blind
    Viele Grüsse Markus
    Modelle: Voodoo, Spark Pylon, Zaunkönig, Nachflugscheibe
    Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    VS
    Beiträge
    679

    Standard

    Hy,

    Ruderausschläge ca. 10mm hoch runter. Reicht vollkommen.

    Tank ist original Funjet und Spanten bei mir jedenfalls sind selbst gemacht.

    Die T25 ist absolut zu heftig zumal der FJ mit der T32 schon abgeht wie die hölle!

    Beim Starten voll ziehen, dann ein schubs nach vorne und das Teil geht dann nach ca. 10 Metern Senkrecht...

    Bei der landung auch total unkompliziert und ein wenig wie ein delta.

    Grüße
    ...Kerosin Junkie!!
    MB339 powered by BOOSTER 130+ = FUN!
    WOM Rafale mit T25 = der Hammer !!
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    08.05.2009
    Ort
    Wil (SG) Schweiz
    Beiträge
    193

    Standard T25

    Danke für das Feedback
    Ich habe den Twin und Funjet auch mit der T32 geflogen und jetzt habe ich nur noch die T25 und die will ja auch in die Luft
    Ich muss meine ECU drosseln oder mein Gasknüppel bei 50% mit Epoxi verkleben

    Grüsse
    Like it!

  12. #12

    Standard

    Zitat Zitat von max-1969 Beitrag anzeigen
    nur so aus Interesse ... wo saugt die Turbine eigentlich die Luft an ... ich kann hier keine Luftzuführung erkennen ... bin ich blind
    Nee Du bist nicht blind, Du siehst nur den Sieb. (FOD screen)
    MfG,

    Cliff
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von cliff Beitrag anzeigen
    Nee Du bist nicht blind, Du siehst nur den Sieb. (FOD screen)
    Das (FOD screen) sagt mir jetzt ehrlich gesagt nicht wirklich was ... aber egal.
    Ich hab eher das Modell vom Forumsstarter (Tint) gemeint ... da ist doch durch und durch zu.

    Das einzige das ich sehe ist der kleiner Dreieckausschnitt vor der Turbine ... und somit saugt die Turbine doch die Luft "ums Eck" an oder ?

    Das kann doch nicht optimal sein.

    Bei User SpeedyG ist zumindest der Ausschnitt viel größer und da ist was drüber ... ist das das angesprochene Sieb?

    Sorry für die dummen Fragen ... hab mit Turbinen aktuell nur wenig am Hut ... aber Interesse
    Viele Grüsse Markus
    Modelle: Voodoo, Spark Pylon, Zaunkönig, Nachflugscheibe
    Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo allerseits!

    Bei mir ist es der originale Tank und die Spanten sind von Martin Lambert. Habe ich von einem eingeschlagenen Funjet.
    Leistung kann man ja nie genug haben. Allerdings wirst du statisch und auch fliegerisch mit 2.5 kg Schub wohl Grenzen überschreiten.

    Die Ausschläge sind bei mir wie immer beim Funjet - 100% im zweitobersten Loch des original Ruderhorns. Dann 40 - 50% Expo und gut ist.

    Der Start ist absolut easy. Ruder ein wenig hoch stellen, gas rein und ab damit. Bei mir steigt er von Anfang an weg.

    Bezüglich Luft zur Turbine: Ich habe das Schnittmuster vom alten Funjet übernommen. Eventuell wäre noch etwas mehr rauszuholen, wenn die Öffnung grösser wäre. Allerdings verhält es sich bei Turbinen ganz anders als bei EDF's. Die ziehen sich die Luft von überall her zusammen. Ebenfalls ist die effektive Öffnung am Verdichter kaum grösser als ein Euro. Und diese Frischluft Fläche steht der Turbine allemal zur Verfügung.

    Grüsse
    Tint
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    VS
    Beiträge
    679

    Standard

    FOD Sieb = Forward Objekt Damage

    Die Turbinen fressen alles, insekten Graß Steine und das ist nicht immer gut für den verdichter welcher zwischen 100000U/min und 243000U/min läuft.

    Ja die Turbine saugt von überall her an.

    Grüße

    @tint schmeisst du selbst?
    ...Kerosin Junkie!!
    MB339 powered by BOOSTER 130+ = FUN!
    WOM Rafale mit T25 = der Hammer !!
    Like it!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Funjet - Ultra fuer Maenner
    Von Gast_7015 im Forum Elektroflug
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 21:41
  2. Start FUNJET Kolibri
    Von SpeedyG. im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 12:04
  3. Funjet vs Funjet ultra
    Von be1974 im Forum Elektroflug
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 22:15

Lesezeichen

Forenrechte

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein