Anzeige Anzeige
www.pcm.at  
Seite 24 von 25 ErsteErste ... 141516171819202122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 346 bis 360 von 363

Thema: Zaunkönig Revival

  1. #346
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.607
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Leistung definiert sich aber nicht alleine durch KV

    Zitat Zitat von Bruckner Alex Beitrag anzeigen
    So, nachdem ich jetzt ein paar mal geflogen bin und die Einstellung so weit passt, überlege ich schon wieder, ob ich ich nicht einen Motor finde, mit mehr Leistung. 2200 U/V sind ja arg wenig!
    An so 3000 U/V hätte ich da gedacht. da sollte mit einer 5x5 ganz gut was gehen!
    Scorpion HKII 2213-16 mit 3200 U/V ginge mit einer 4,75x4,75. Sonst bin ich (noch) nicht fündig geworden.
    Wenn jemand was weiß, melden!
    Gewicht bis max. 60 Gramm sollte gehen.

    Gruß, Alex
    Mir wäre es neu, dass ein Motor mit mehr KV mehr Leistung hat
    Ich weiß jetzt nicht genau, welchen Motor Du aktuell drinnen hast, aber wenn Du es schneller haben willst gibt doch einfach eine Luftschraube mit mehr Steigung auf Deinen Zaunkönig

    z.B. statt der 5x5 eine 5.25x6.25 (wenn der Motor das mitmacht)

    Sonst könnte ich Dir bei Motoren bis 60g und Deiner gewünschten KV Angabe den Mega 16/7/6 empfehlen ... eine 5x5 geht damit jedoch nicht ... maximal 4.7x4.7 (ausser bei Akkus mit extrem schlechter Spannungslage)
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: Zwoadrittl und Voodoo Pylon, Delta von Fiberplanes, Impala Massimo
    FlyFly Hawk, Phönix Hawk 120 in Bau, Sebart Mythos 125e Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  2. #347
    User
    Registriert seit
    01.10.2002
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    812
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    mit mehr KV und gleicher Latte ziehst Du mehr Strom. P=U*I.
    also mehr Watt. Der Motor muss das halt abkoennen....
    Gruss
    Juergen
    Like it!

  3. #348
    User
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    94
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Leistung / Speed

    Servus,

    ja, da habe ich mich etwas falsch ausgedrückt.. "Flugleistung" meinte ich, also Speed!
    Den größten Prop, den ich drauf hatte, war eine 6x6,5". In dem Ø Bereich kenn ich aber auch keine mit mehr Steigung! Daher: mehr Drehzahl!!!

    Als Akku habe ich ja einen 1600 3s drin. Wenn der Strom sinkt, könte ich ja wieder auf 3s/1000 gehen. Nur wegen dem Lande-Gewicht
    Im Flug merkt man nichts davon. Aber Landeanflug ist mit ca. 30° Sinken schon lustig

    Gruß, Alex
    Nach Erdöl bohren! (hoffentlich nicht so oft)
    Like it!

  4. #349
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.607
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bruckner Alex Beitrag anzeigen
    Den größten Prop, den ich drauf hatte, war eine 6x6,5". In dem Ø Bereich kenn ich aber auch keine mit mehr Steigung! Daher: mehr Drehzahl!!!
    Welchen Motor verwendest Du aktuell?? ... wenn Du aktuell so einen 50g Aussenläufer verwendest und eine 6.5x6.5 draufschnallst ist diese aus meiner Sicht hoffnungslos überfordert und
    wird "abgewürgt" sprich dreht nicht wirklich .... wenn Du hier eine 5.25x6.25 draufgibst (wie von mir oben geschrieben) wird die Speed deutlich steigen.

    Wobei ja irgendwann sowieso Grenzen durch das Profil bzw. dem Stirnwiderstand des Doppeldeckers gesetzt sind. Wenns schnell sein soll wirst Du um einen Pylon nicht herumkommen.
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: Zwoadrittl und Voodoo Pylon, Delta von Fiberplanes, Impala Massimo
    FlyFly Hawk, Phönix Hawk 120 in Bau, Sebart Mythos 125e Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  5. #350
    User
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    94
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus,

    aktuell ist ein Turnigy D2826/6 2200 drauf.
    Mein "Standardprop" war bisher ein Graupner Speed Prop 6x5,5". Aber auch ein gekürzter 6,5x6,5" war schon drauf. Aber der 6x5,5" geht problemlos ohne "Nacharbeit".
    Aber zu langsam!
    In @Calc hat der Motor aber anscheinend einen Fehler, da berechnete Werte in keiner Weise die gemessenen darstellt. Wirklich vergleichen kann ich da nicht!

    Einen Pyloni hab ich natürlich auch, das ist aber ein anderes Fliegen als mit dem kleinen Wirbelwind.
    Für den Sommer eine Surprise mit 6kW, einen Stinger 40 mit 10ccm Rossi, aktuell ein 2/3 im Bau mit optimiertem Scorpion! Und und und... Schaum-Rare Bear, Speed gemessen mit Doppler ca. 215km/h...
    Also was Speed anbelangt, bin ich kein Neuling! Vor 30 Jahren hatte ich schon einen Robbe Rasant Speed mit einem 6,5-er Webra Speed!

    Gruß, Alex
    Nach Erdöl bohren! (hoffentlich nicht so oft)
    Like it!

  6. #351
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.607
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard das ist mir klar

    Hallo Alex!

    Das ist mir vollkommen klar, dass Du kein Speed Neuling bist, sonst würde der Zauni mit der Motorisierung schon den ewigen Fliegerjagdgründen angehören.
    Ich wollte Dir bezüglich Flugkönnen, Speederfahrung auch gar nichts "unterstellen" bzw. in Abrede stellen.

    Mich wundert nur, dass der kleine 2826 die Luftschraube stemmt. Also entweder ist hier wieder einmal eine extreme Streuung bei den HK Motoren vorhanden, oder ich habe mich vermessen.

    Ich habe nämlich genau diesen Motor mal für einen Graupner Spark gehabt und hier war es in Punkto Speed eigentlich so, dass alles was über eine 4.7x5.5
    Luftschraube rausging kontraproduktiv für Speed war (im Pylon wohlgemerkt)

    Mit der 4.7x5.5 hatte ich damals den besten Speed und alles was darüber war hat nur mehr Strom gebraucht, den Motor heiß gemacht und nichts mehr an Speed gebracht, weil die
    Drehzahl stark runter ging.

    Evtl. könntest Du mal am Stand Deine Drehzahl messen ... hier meine Daten von damals ...

    Name:  2826.JPG
Hits: 1337
Größe:  107,7 KB
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: Zwoadrittl und Voodoo Pylon, Delta von Fiberplanes, Impala Massimo
    FlyFly Hawk, Phönix Hawk 120 in Bau, Sebart Mythos 125e Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  7. #352
    User
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    94
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus,

    mit der 6,5x6,5 gekürzt hatte ich so ca. 360 Watt gemessen, also Stand-Strom um die 34A.
    Das ist Meilenweit von den theoretischen Werten entfernt! Also kannst mit den Daten eigentlich nicht rechnen. Der Motor hält das aus, 2,5 Minuten ohne Drosseln! Ich hatte vorsorglich 2 Stück bestellt, es läuft aber immer noch der erste.

    Alex
    Nach Erdöl bohren! (hoffentlich nicht so oft)
    Like it!

  8. #353
    User
    Registriert seit
    16.11.2012
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    121
    0 Nicht erlaubt!

    Standard zauni mit cox

    Hallo liebe Fangemeinde,

    Ich habe mich nun auch dazu entschlossen nen Zaunkönig zu bauen.
    Natürlich wie es sich gehört mit cox Motor.
    Nun wollte ich fragen ob ihr Erfahrungen mit den neuen Motoren von coxengines.ca habt. Und wie s mit dem Versand und so klappt...

    Liebe Grüße Jermaine
    Like it!

  9. #354
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    599
    Daumen erhalten
    38
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jermaine,

    Coxengines.ca ist ein Super Lieferant. Versand dauert normalerweise max. 10 Tage.

    Bin am Überlegen, ob ich den Zaukönig ohne V Form baue. Querruder lenke ich an allen 4 Tragflächen an.

    Natürlich kommt ein Cox rein. Welchen ih nehme, weiß ich aber nicht. Eventuell der 1,5er. Wenn ich mir die Videos ansehe, dann ist die 0,8er Motorisierung eher etwas träge.

    Und es darf ja auch etwas Adrenalin frei werden, beim Erstflug.
    Like it!

  10. #355
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    2.639
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    96
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also ein Zaunkönig mit Tee Dee 051 ist keinesfalls träge, wenn leicht gebaut.
    Wenn nicht leicht gebaut macht gar nix Sinn...
    Like it!

  11. #356
    User
    Registriert seit
    28.09.2013
    Ort
    DN
    Beiträge
    129
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Cool Noch ein König

    Hallo Zusammen,

    hab mir am Montag bei Fiberplanes auch einen König bestellt; wird wahrscheinlich ein Verbrenner. Bin ich ölig - bin ich fröhlich

    Hab noch ne Menge Folienreste und der Kleine könnte Spaß machen, wie ich hier lesen konnte.

    Gruß

    Stefan
    Like it!

  12. #357
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.607
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard wirst es sicher nicht bereuen

    Zitat Zitat von genial Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    hab mir am Montag bei Fiberplanes auch einen König bestellt; wird wahrscheinlich ein Verbrenner. Bin ich ölig - bin ich fröhlich

    Hab noch ne Menge Folienreste und der Kleine könnte Spaß machen, wie ich hier lesen konnte.

    Gruß

    Stefan
    macht viel Spass der Kleine
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: Zwoadrittl und Voodoo Pylon, Delta von Fiberplanes, Impala Massimo
    FlyFly Hawk, Phönix Hawk 120 in Bau, Sebart Mythos 125e Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  13. #358
    User
    Registriert seit
    29.01.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ... hier mein zweiter Zaunkönig

    ... nach 37 Jahren. Mein erster flog 10 Meter weit. ;-)
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  14. #359
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.607
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard na dann

    Zitat Zitat von christaunduwe Beitrag anzeigen
    ... nach 37 Jahren. Mein erster flog 10 Meter weit. ;-)
    viel Erfolg für den 2. Erstflug ... und dass dieser weiter geht

    PS.: sieht schön aus ...
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: Zwoadrittl und Voodoo Pylon, Delta von Fiberplanes, Impala Massimo
    FlyFly Hawk, Phönix Hawk 120 in Bau, Sebart Mythos 125e Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  15. #360
    User
    Registriert seit
    26.03.2017
    Ort
    Güdedweiler
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ebenfalls fiberplans

    Hallo,
    ich bin auch neu ihn eurem ZK-Club
    ich habe mit dem Bausatz von fieberplans keine soo gute erfahrungen gemacht, da eine rippe gefehlt und ein teil garnicht erst gepasst hat.

    Ich habe heute meinen erst Flug mit dem ZK auf der benachtbarten wiese gemacht und ich habe ebenfalls motorsturz probleme aber ich erzähle erstmal von meinen flugversuchen.

    1start: bei diesem hat er sich eher wie ein 3D modell verhalten mit durchgehendem torgen ( hoffentlich richtig geschrieben)

    2start: diesmal habe ich den Schwerpunkt weiter nach vorne gelegt wie nach plan.
    diesmal flog er einen unkontrollierbaren Kreis also eine einzige links kurve ihn dem sich die querruder ohne Funktion standen

    3-4 start: beide male den Schwerpunkt noch weiter nach vorne verlegt. Immerhin wurde der kreis mit wirkung der querruder etwas größer.

    5start: jetzt bekam ich ihn aus seinem ewigen kreis und flog unfreiwillig erstmal auf sicherheits höhe. Nun zeigte sich auch bei mir das der sturz nicht past es war so ein "kontroliertes abstürzen" ihm segeln also ohne motor zutun flog er gut aber je mehr gas ich gab des so weiter wanderste der knüppel nach vorne bis 3/4 gas das war das höhenruder am ende. die querwirkung wurde aber eher zu einen kleineren problem das mich ihn diesem Moment am wenigsten störte. an landen war so nicht zudenken aber ich muste runter und das mögli hst kontrolliert bevor der Akku schlamp mcht und er einfach runterfällt. leider ist bei dem absturz(landung) der motorspant kaputt gegangen.


    Aber ein neuer ist schon angefertigt dieser wird Dienstag (mitlerweile durch Uhrzeit) verbaut mit dem größerem Motorsturz von 4º der am anfang empfohlen wurde. weil ich ja anscheinend nicht der einzige bin mit diesem problem an dem fieberplans bausatz rahte ich ihn frühzeitig mit einzuplanen immerhin habe ich( leider ) am anfang gedacht das der erste zaunkönig ihn diesem
    verlauf auf seite 1 ein einzelfall wäre weil ich dachte fieberplans wäre so schlau und es ist ihnen in der zeitspanne aufgefallen.

    tja... schön dumm

    ich wünsche dann noch viel Spaß beim bauen
    und holm und rippenbruch

    liebe grüße
    Matthias
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Schwerpunt/Servos/Bauplan für Zaunkönig + Plektrum Bauplan (FMT)
    Von Fireblade im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 17:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •