Anzeige Anzeige
www.multiplex-rc.de   Rückert Modell-GFK-Technik
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Drahtloses Lehrer+Schüler System!

  1. #1
    User
    Registriert seit
    24.04.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Drahtloses Lehrer+Schüler System!

    Drahtlose Lehrer – Schüler Anlage!
    Da wir unsere in die Jahre gekommene L+S Anlage nicht mehr einsetzen konnten, und wir
    beim DMFV keine bekommen haben, bekam ich den Auftrag nach einem neuen System
    zu Suchen.
    Dabei sollten alle heute Gängigen Sender untereinander verbunden werden können!
    Egal ob Gas Links oder Rechts ist, auch verschiedene Marken mit und ohne L+S Buchse!
    Da die Jung`s meiner Jugendgruppe oft nur Einfache Sender Haben die 35 oder 40 MHz FM Senden war es nicht einfach das unter einen Hut zu bekommen.
    Der Zufall hat mich bei der Suche nach einem USB Anschluss für einen Flugsimulator, auf eine Seite gebracht wo das System angeboten wird. Es wird dort für Sender ohne L+S
    Einrichtung angeboten. Es besteht aus einem IC+ der dazugehörigen Platine.
    Das IC stellt am am Ausgang das Sammelsignal PPM und Minus zur Verfügung.
    Ich verwende einen Synti-6Kanal von MPX 35 MHz als Schüler Empfänger ( kann auch jeder andere FM oder 2,4Ghz Enpfänger benutzt werden) 40 + 35 Mhz 2,4 GHz habe ich Getestet und es geht!
    Als Lehrer Sender Gehen alle die einen Lehrer-Schüler Schalter haben.
    Die Platine wird mit bis zu 7 Servo Kabeln versehen und mit dem Schüler-Empfänger verbunden. So können auch die einzelnen Kanäle zugeordnet werden. Ich verwende dazu 7 kurze Kabel die auf einer Seite Futaba auf der anderen Seite JR-Stecker haben. Der Schüler-Empfänger wird wie gewohnt mit einem Akku versorgt. Das PPM Signal und Minus wird bei mir über eine Klinken Buchse 3,5 mm zum Lehrer-Sender geleitet. Jeder Lehrer hat ein auf seine Senderbuchse abgestimmtes Kabel!
    Die Platine und IC bekommt man bei: http://www.mftech.de
    Beim Bestellen dazu Schreiben mit aufgelöteten Bauteilen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus Dietrich

    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Unkel/RLP
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    was ist denn bitte ein Schüler-Empfänger??
    Im Modell hab ich immer nur einen Empfänger und am Schüler-Sender kann ich keine Servo-Kabel anschliessen...
    Grüße
    TX: MC-32
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Lahnstein
    Beiträge
    871
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tom,

    er meint,daß er an der L/S Buchse des Lehrer-Senders einen Empfänger anschließt, welcher dann vom Schüler-Sender angeseuert wird. Drahtlose Verbindung und keine Kompatibilitätsprobleme zwischen Sendern. Bei ACT gibt es ein ähnliches System über die DSL-Schnittstelle der Empfänger. Dann sind aber beide Empfänger im Modell.

    Gruß,
    Harald
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Unkel/RLP
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Harald,
    ahhh, okay. Danke für die Aufklärung.
    Grüße
    TX: MC-32
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. FX-30 FF-6 welches Kabel für Lehrer Schüler Betrieb
    Von avoigt im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 19:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •