Anzeige Anzeige
www.f3x.de  
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: lange Servohebel HS 85MG, woher?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.094
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Unglücklich lange Servohebel HS 85MG, woher?

    Hallo,
    ich suche lange Servohebel für HS-85MG-Servos. Ich kenne die Ersatzlieferungen... neben mehrere kurze und runde Stellhebel, ist dort lediglich ein etwas längerer (doppelter) Stellhebel zu finden. Die kurzen Teile habe ich. Ich brauche aber insg. vier längere Hebel.
    Wer hat einen Tipp, wo es die langen Hebel als einzelnes Teil zu kaufen gibt?

    Oder passen Hebel anderer Servos?
    franjo

    ...die großen Dinge geschehen nur selten, jedoch die kleinen bestimmen das Leben...
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    01.10.2002
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    812
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    wenn Du kurze haste, leg ein Stueckchen GFK oben drauf und verschraub es mit den den Bohrungen fuer die Klipse von deinem Kurzen Hebel.
    Laenge individuell... Wo ist das Problem??
    Gruss
    Juergen
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    473
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    was sind für dich längere bzw. lange Hebel in mm ausgedrückt ?

    Schau mal bei Gabriel Stahlformenbau (ist auch unter www.ganzklar-vitrine.de zu finden). Da gibt es perfekte Carbonspritzguss Hebel in jeder erdenklichen Form und Länge für Futaba, JR, HiTec, DES und Dymond. Du bekommst auch einen Einzelteil zugeschickt. Einen Teil des Sortiments vertreibt auch Engel-MT.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    16.06.2002
    Ort
    Germany
    Beiträge
    1.695
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo!
    Die Servohebel von Gabriel passen aber nur auf die Standardservogröße, die HS 85 haben kleinere Aufnahmen. Schau das vorher nach, sonst passt das nicht.
    Bis dann mal
    Karl-Heinz Fritz
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.094
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Ruderhebel für HS 60/81/85 gesucht

    Genau, Fritz!
    Du bringst es auf den Punkt!

    Nach meinen Infos soll es keine identischen Servohebel für die HS85MG-Servos auf dem Markt geben.
    Doch Fachhändler erzählen viel

    Und die Serovhebel mit einem Streifen GFK ist aus Platzgründen etwas problematisch.
    Von Hitec ist bei MPX ein Antriebshebel- und Zubehörset Nr. 11 8327 für HS-60/81/85 erhältlich. Das Set enthält leider nur einen Doppelhebel mit 12 mm Abstand zwischen Mitte und dem äußersten Loch, eine Stellscheibe (6,5 mm ) und ein Stellkreuz (9 mm) sowie Gummitüllen und Servohalterungen.
    Doch dieses Zubehör brauche ich nicht, sondern nur Stellhebel von ca. 12-15 mm.

    Wer kann helfen und/oder hat eine Idee?
    franjo

    ...die großen Dinge geschehen nur selten, jedoch die kleinen bestimmen das Leben...
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    bei Bremen
    Beiträge
    1.777
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    wie wäre es damit?
    http://www.sailsetc.com/fithull/67B.HTM

    Ist Stahl gelasert und wird auf die Scheibe geschraubt. Sehr stabil, wird bei den RC Regattabooten für die Ruderanlenkung verwendet. Hebellänge ca. 20mm.
    www.boatsetc.eu - Passion for Performance
    Gruß
    Nigel
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.094
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Nigel,
    den Servohebel mit einem GFK-Abschnitt verlängern.
    Das hatte u. a. auch Jürgen schon vorgeschlagen.

    Eventuell melden sich die tagsüber werktätigen Mitglieder im Laufe des Tages
    franjo

    ...die großen Dinge geschehen nur selten, jedoch die kleinen bestimmen das Leben...
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    bei Bremen
    Beiträge
    1.777
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    1. ist das kein GFK und somit bei geringer Materialstärke stabil

    2. was sind dein Einschränkungen die gegen obige Lösung sprechen?

    Ich habe selbst mehrere HS85 genutzt und konnte keine längeren Hebel finden. Ich habe dann zu der obigen Lösung gegriffen.
    www.boatsetc.eu - Passion for Performance
    Gruß
    Nigel
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.094
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Nigel
    Gegen das "Aufdoppeln" spricht die fehlende Bauhöhe.

    Und bevor ich kleine Umbauten vornehme, erkundige ich mich hier im nach Alternativen.
    Denn in der kleinen Hitec-Zubehörtüt ist zu viel Kleinkram enthalten, den ich nicht brauche.
    Wenn es keine Alternativen gibt, dann werde ich mir ein paar dieser Zubehörtütchen bestellen müssen.
    Doch die Hoffnung stirbt zuletzt.
    franjo

    ...die großen Dinge geschehen nur selten, jedoch die kleinen bestimmen das Leben...
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    01.10.2002
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    812
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    dann bau das GFK halt unten dran....
    Oder fehlt Dir dann die Bautiefe??
    Wir sprechen hier ueber 1,5mm.... und die fehlen??
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.094
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ ejuergen, Probleme? Neeeee!
    Doch meine Frage war bzw. ist: immer noch:
    Gibt es einzelne und mind. 12 mm lange Servohebel für HS-85-MG Servos? Passen Ggf. die Servohebel anderer Anbieter (Servos)?

    Wie kommst Du auf 1,5 mm! Rechne doch einfach die Schraubverbindung dazu (Schraubenkopf, U-Scheibe und Mutter).
    franjo

    ...die großen Dinge geschehen nur selten, jedoch die kleinen bestimmen das Leben...
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    01.10.2002
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    812
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hast Du schonmal was von Senkschrauben gehoert, selbstschneidende?? Nix Mutter
    Sorry fuer meine schlechten Tipps
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.094
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln

    Hallo Jürgen, so schlecht und unmöglich sind Deine Tipps und Ideen nicht.
    Im Gegenteil!
    Senkschrauben etc. kenne ich.
    Doch, wenn es passende Servohebel zu einem vernünftigen Preis gibt, dann nehme ich diese natürlich lieber.

    Es grüßt Dich
    franjo

    ...die großen Dinge geschehen nur selten, jedoch die kleinen bestimmen das Leben...
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von PIK 20
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Obersteiermark
    Beiträge
    2.305
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    wenn Du kurze haste, leg ein Stueckchen GFK oben drauf und verschraub es mit den den Bohrungen fuer die Klipse von deinem Kurzen Hebel.
    Laenge individuell... Wo ist das Problem??
    Gruss
    Juergen
    Und ist der Entwurf noch so gut gelungen, bestimmt verträgt er Änderungen:

    Die von dir vorgeschlagene Art mache ich auch so, bzw. ähnlich. Ich schraube die Vergrößerung unter den Hebel.
    Das verringert die Ausladung des Hebelarmes zum Servolager, also weniger Last auf dem Lager.
    Außerdem viel platzsparender.

    Gruß Heinz
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.094
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ all
    Danke Jungs für die Ideen

    So werde ich es machen, wie Ihr es mir vorgeschlagen habt und wohin Ihr mich "geprügelt " habt . Ihr habt schon Recht. Habe noch ein paar kleine CFK-Abschnitte, welche ich mir jetzt zurecht schleifen werde.

    Doch ist es schon besch**, daß es für eines der bekanntesten Servos, wozu ich das HS-85-MG zähle - keine einzelnen Ruderhebel zu kaufen gibt. sondern immer nur komplette Zubehörsätze (ohne Zahnräder)?

    Weitere Kommentare oder Einschätzungen erspare ich mir

    Ich bedanke mich bei Euch für die aktive Ieensammlung.
    franjo

    ...die großen Dinge geschehen nur selten, jedoch die kleinen bestimmen das Leben...
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zuordnung von Servohebel
    Von pepper im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 12:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •