Anzeige Anzeige
  www.hoelleinshop.com
Seite 113 von 113 ErsteErste ... 1363103104105106107108109110111112113
Ergebnis 1.681 bis 1.695 von 1695

Thema: MAGNUM reloaded

  1. #1681
    User
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Mission
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Not everyone shares my taste, and I'm ugly enough no-one questions it
    Motors: DYS 1806 -2300kv with 5"x4.5"x3 props, Afro 12A escs, HXT500 servos (4), 3s battery, size undetermined.
    Like it!

  2. #1682
    User Avatar von Kyrill
    Registriert seit
    06.08.2012
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.353
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    93
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Thanks Grantman! Now we miss only the maiden video... Good luck.
    Gruß aus Lünen a.d. Lippe vom Peter
    Like it!

  3. #1683
    User
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    Hinterdupfing
    Beiträge
    168
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flügelprofil Magnum

    Servus Leute,

    ich hab mir auf den vorderen Seiten die PDF-Pläne runtergeladen.

    Nun meine Frage:
    Sind die Flächen aus einem Stück geschnitten.
    Oder um was für ein Profil genau handelt es sich?
    Auf den Bildern sieht es nämlich so aus, als ob es sich um eine geschnittene Fläche handeln würde.


    Gruß
    Toni
    Like it!

  4. #1684
    User Avatar von Kyrill
    Registriert seit
    06.08.2012
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.353
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    93
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ur-Magnum Fläche...

    Der Ur-Magnum hat ein Flächenmittelstück zwischen den "Ohren" was du sowohl aus einer einfachen vorgewölbten Platte nachbauen kannst (Rumpf und Co dann anpassen!) oder auch so wie im Plan mit einem Heißdraht Schneidbügel aus einem Block schneiden kannst. Das Profil besteht aus zwei Kreisausschnitten die sich zur Nasenleiste etwas weiter voneinander entfernen. Wenn du eine Schneidrippe herstellst kannst du sie beim nächsten Schnitt einfach etwas asymetrisch anpinnen so dass die Fläche hinten dünner und an der Nasenleiste dicker wird.
    Wenn du eine einfache Platte nimmst, reibe sie eine Weile mit gewölbten Händen über eine abgerundete Kante (Küchenarbeitsplatte) damit sie sich etwas vorwölbt und auch so bleibt.
    Das Profil wird ganz gut von den Fahrwerksbeinen den Ohren und dem Rumpfausschnitt gehalten die ja alle die Wölbung der Platte nachbilden. Wenn sich die einzelne Platte zu sehr zurückbiegt nach dem vorwölben kannst du auch noch dünne Hilfsrippen zwischen Rumpf, Fahrwerk und Ohren von unten anbringen. Das ist aber eher selten der Fall wenn gut vorgewölbt wurde.
    Man kann auch 2 dünnere Platten nehmen und mit Sprühkleber im gebogenen Zustand flächig zusammenkleben, damit sie sich gegenseitig sperren. So bleibt die Biegung auch dauerhaft erhalten.
    Bei meinem 200 % Magnum habe ich die Mittelfläche aus dem Block geschnitten. Das ging sehr gut.
    Gruß aus Lünen a.d. Lippe vom Peter
    Like it!

  5. #1685
    User Avatar von Rauschi63
    Registriert seit
    03.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    51
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    wie Kyrill schon geschrieben hat, einfach mehrere Platten unter Wölbung gegeneinander verkleben das hält.

    Name:  11.JPG
Hits: 1136
Größe:  112,4 KBName:  66.JPG
Hits: 1138
Größe:  103,0 KB

    Grüße Franz
    Like it!

  6. #1686
    User
    Registriert seit
    16.04.2002
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    1.326
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    Ich habe einen 47gr Motor bei meinem Acromagnum drin und somit ist drr Akku genau über dem Schwerpunkt, also vor der Windschutzscheibe.
    Es ist somit egal, ob ich einen 500er 3s oder 1000er 3s draufmache. Der SP stimmt.
    Ist der Magnum von Miniprop.
    Gerhard
    Like it!

  7. #1687
    User
    Registriert seit
    16.10.2016
    Ort
    Warendorf
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    mal eine kurze Frage. Warum gibt es unterschiedliche (offen / zu) Ausschnitte für die Kabinenhaube?
    Vielleicht habe ich gerade ein Brett vor dem kopf, aber ich kann den Sinn nicht erkennen.


    VG
    Oliver
    Like it!

  8. #1688
    User Avatar von Kyrill
    Registriert seit
    06.08.2012
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.353
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    93
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Flugeule Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    mal eine kurze Frage. Warum gibt es unterschiedliche (offen / zu) Ausschnitte für die Kabinenhaube?
    Vielleicht habe ich gerade ein Brett vor dem kopf, aber ich kann den Sinn nicht erkennen.


    VG
    Oliver

    Ich versuch es mal:
    (Das wahre Geheimnis wirst du wohl nur dem Konstrukteur Martin Müller entlocken können) Ich denke bei der Cabrioversion soll eine Kopfstütze mit Polster angedeutet werden, die man bei der Haubenversion, die ja meist nur durch Farbe angedeutet wird nicht mehr sieht, weil im inneren der "Haube" liegend...
    Gruß aus Lünen a.d. Lippe vom Peter
    Like it!

  9. #1689
    User Avatar von Rauschi63
    Registriert seit
    03.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    51
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also ich hab mir kein Cabrio gebaut.
    Es zieht immer so schrecklich ohne Dach
    Grüße Franz........der jetzt auch ein Avatar hat!
    Like it!

  10. #1690
    User
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    24635 Fehrenbötel
    Beiträge
    314
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    also ich habe meinen Cockpitausschnitt nach eingenen ermessen erstellt und mich nicht an der Plan gehalten. Das Flugverhalten hat sich nicht geändert seitdem ich den Aussschnitt gemacht und mit einer geschlossenen Haube wieder verschlossen habe, wer hätte das gedacht ;-)
    Ich habe aber eigentlich eh nur die Umrisse der Plans verwendet und dann mein eigenes Ding drauß gemacht, allein schon wegen der Größe -> Spannweite: 500mm, Antrieb: abgespeckter Blade msr mit einer 7x6 GWS Slowfly, das ergibt genügend Leistung für senkrechte Steigflüge "aus dem Stand" bis zur Hallendecke, und bestimmt auch weiter aber das wollte ich meinen Magnum nicht antun.
    Die Flugeigenschaften sind sehr gutmütig, wie es von einem MR erwartet wird.
    Ich muss noch eine schöne Motorhaube bauen, die erste Version ist es nicht wert mit auf Foto zu kommen.
    Einen kleinen Magneten werde ich noch als Schleppkupplung hinter der Kabinenhaube einlassen.

    MfG Michael

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN3536.1.jpg 
Hits:	21 
Größe:	683,0 KB 
ID:	1740095

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN3538.1.jpg 
Hits:	12 
Größe:	675,9 KB 
ID:	1740096

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN3537.1.jpg 
Hits:	20 
Größe:	710,0 KB 
ID:	1740097
    Verkaufe: Stinson Reliant 2,18m; Extra 330 1,86m; Mintor 37cc
    Like it!

  11. #1691
    User
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie Geil ist das denn!

    GENIAL
    Carsten Giesen

    MC-20 / MX-12 (Admin www.GH-Lounge.de)
    Like it!

  12. #1692
    User
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    Eggolsheim bei Bamberg
    Beiträge
    55
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schleppkupplung? geil^^
    aber was willst du damit schleppen, mein mini solius wiegt schon knapp 100 gramm ( glaub ich^^)
    Wer beim Start ans Geld denkt,sollte garnicht erst abheben!
    ___________________________
    Mein Verein: MBSC-Hallerndorf
    Like it!

  13. #1693
    User
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    24635 Fehrenbötel
    Beiträge
    314
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    wir haben den ein oder anderen filigranen Freiflugsegler in der Halle, die man teilweise schon mit einer Vapor schleppen kann oder mit meiner 60cm Husky, die mit einem Blade mcx Getriebe fliegt.
    Der Magnum sollte aber z.b. einen 80cm Depronsegler mit 20-30g und Vaporplatine zur Steuerung schaffen, sowas werde ich vielleicht diese Saison noch bauen.

    Gruß Michael
    Verkaufe: Stinson Reliant 2,18m; Extra 330 1,86m; Mintor 37cc
    Like it!

  14. #1694
    User
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    82
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kurzer Bericht: Depron Magnum

    Hallo,
    Ein kurzer Bericht zu meiner Depron Magnum:
    Ich war auf der Suche nach etwas, das so langssam und sicher fliegt, daß ich damit im Garten um die Bäume kreiseln kann. Der Aviator Plan der Magnum lag sowieso auf meiner To-Do-Halde und ein paar Youtube-Videos machten dann klar: die wirds.
    Da ich nur Depron da hatte wurde damit gebaut. Der Rumpf wurde aus 5 Lagen 6mm zusammengeklebt. Der Flügel aus 3mm Depron mit Wölbung. Damit die Wölbung besser gehalten wurde, habe ich am Rand eine Profil-Rippe aus Balsa mit Depron angeklebt.
    Der Rumpf wurde hinten noch etwas großzügiger "gelöchert" und die Ruder mit Rundhölzern und Schrumpfschlauch angelenkt.
    Das Fahrwerk habe ich weggelassen, um Gewicht zu sparen. Den Antrieb übernimmt ein Brushless-Set Motor 2204 1700 KV und 10 A Regler von Arkai mit einer 9x3,8 Slowfly Latte.
    Mit einem 3s 600 mAh Akku komme ich auf flugfertige 258 Gramm.
    Und: das Flugbild und -Verhalten ist genau das, was ich wollte. Fast in Schrittgeschwindigkeit flaniert sie um die Bäume, Windstille natürlich vorausgesetzt.
    Herllich! Hier noch zwei Bilder.

    Gruß, Wolfram
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-05-14 20.58.26.jpg 
Hits:	15 
Größe:	137,4 KB 
ID:	1782741   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-05-14 20.58.41.jpg 
Hits:	10 
Größe:	132,7 KB 
ID:	1782742  
    Like it!

  15. #1695
    User Avatar von Harry
    Registriert seit
    06.05.2002
    Ort
    Rauenberg
    Beiträge
    290
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Entschleuinigen mit dem Magnum

    Hallo Magnum Fans,
    an einem ruhigen Sommerabend hat mein Kollege Andi seine Kamera gezückt und gemeint 'Flieg mal ein paar Schleifen'. Das Ergebnis waren angeblich über 200 klicks...
    Da ich mit den schönsten Fotos meinen PC-Screensaver gefüllt habe und mich die Fotos nun immer wieder an den schönen Sommer erinnern, möchte ich euch ein paar davon zeigen.

    Name:  Wiesloch-2165.jpg
Hits: 95
Größe:  171,9 KB

    Name:  Wiesloch-2127.jpg
Hits: 94
Größe:  165,7 KB

    Name:  Dirty Harry-6778.jpg
Hits: 94
Größe:  137,1 KB

    Name:  Dirty Harry-6726.jpg
Hits: 92
Größe:  155,8 KB

    Name:  Dirty Harry-6716.jpg
Hits: 94
Größe:  167,6 KB

    Name:  Dirty Harry-6647.jpg
Hits: 94
Größe:  168,5 KB

    Danke an Andi für die schönen Fotos und danke an Valentin, für die nette Geburtstagsüberraschung.
    Geändert von Harry (17.11.2017 um 11:35 Uhr)
    mit den Besten Grüssen
    Harald
    meine Heimat: 5tes Eck Rauenberg"
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Magnum 4 Takt Kerzen kürzer? Magnum 180 4Takt
    Von flugyvi im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 22:31
  2. Magnum 46 und Genesis-Pipe für Madness
    Von Arno Wetzel im Forum Motorflug
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.10.2002, 19:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •