Anzeige Anzeige
www.hoelleinshop.com  
Seite 91 von 113 ErsteErste ... 4181828384858687888990919293949596979899100101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.351 bis 1.365 von 1695

Thema: MAGNUM reloaded

  1. #1351
    User
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit einem 2S mit 900 mAh kommt mein EPP-MR auf 55g Akku- und 231g Abfluggewicht, ohne Schwimmer. Schwerpunkt stimmt so. Maximale Flugdauer habe ich noch nicht ausprobieren können, aber zu schwer wirkt der Flieger so nicht. Ein leichterer Akku hätte vielleicht bessere Flugleistung gebracht, das war mir jedoch nicht so wichtig und hätte wiederum für Schwierigkeiten mit dem Schwerpunkt gesorgt.
    Like it!

  2. #1352
    User
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Dieburg (bei Darmstadt)
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Frostiger Erstflug

    Hi zusammen ,

    !!ENDLICH!! habe ich es geschafft und bei frostigen 1°, strahlendem Sonnenschein und etwas Wind den
    Erstflug zu absolvieren !

    Sie fliegt absolut genial und reagiert promt auf die Ruder.
    Kraftvoll zieht sie davon, wenn man den Gasknüppel mal vorne anschlagen lässt. Klasse!

    Nach 5 Minuten habe ich sie dann gelandet, da mir die Finger fast abgefallen sind.
    (später habe ich 280mAh wieder aufgeladen... da geht also noch was)

    Verbaut habe ich einen NANO-RED, einen 12A-Regler (Marke unbekannt), zwei 5g-Servos, einen AR6115e-Empfänger und
    den Saft bekommt sie von einem 2S SLS 500mAh Lipo, der Prop ist eine GWS 8X4,3.

    Eine Beleuchtung mit Positionslampen und Blitzern, sowie im Flug zuschaltbaren Landescheinwerfern habe ich ihr auch spendiert.
    Kleine Räder und eine Besatzung durften natürlich auch nicht fehlen!

    Die Schlümpfe habe ich ausgehölt, da die beiden zusammen im Originalzustand satte !! 30g !! auf die Wage brachten.
    So sind es "nur" noch 18g!

    Das Abfluggewicht liegt so bei 240g.
    Damit lässt sie sich, wie eben erlebt auch in etwas bockigerem Wind super fliegen!

    Den Schwerpunkt habe ich jetzt erstmal bei 70mm.
    Genaueres erfliege ich, wenn ich mal nicht gegen den Wind ankämpfen muss .

    Meine Schwimmer sind leider mit 60g etwas schwer geworden.
    Vielleicht hätte ich sie nicht rundherum bespannen sollen ....................
    Sie werden mit Magneten am Fahrwerk gehalten.

    Mal sehen, wie das mit 300g auf dem Wasser geht!
    Bin noch nie auf dem Wasser geflogen!
    Da warte ich lieber auf Badehosen-Wetter!
    Auf Schnee sollte es jedoch recht gut gehen (wenn hier mal welcher liegt...).


    Fotos vom Erstflug gibt´s leider keine, da es meiner Besseren Hälfte in den den Handschuhen besser gefallen hat .
    Ein paar Bilders meiner Magnum gibt´s trotzdem!
    Angehängte Grafiken         
    Geändert von Chevy-Mischl (13.01.2013 um 16:31 Uhr) Grund: Deutsches Sprache, schweres Sprache ;-) !
    Gruß

    Mischl
    Like it!

  3. #1353
    User
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hier ist mal meine Magnum.

    Name:  IMG_0066.JPG
Hits: 2168
Größe:  105,5 KB

    Grüsse Uwe
    Like it!

  4. #1354
    User
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    29
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Höhenleitwerk

    Hi Gemeinde,
    ich baue für mich und meinen Sohnenmann nun auch einen MR. Nun stelle ich mir die Frage, ob es Sinn macht das Höhenleitwerk im unbweglichen Teil, also die Seite die auf den Rumpf geklebt wird, mit einem Kohlestab zu verstärken, ist das Sinnvoll, oder wird das HL dann eher crashempfindlich? Der Magnum ist aus EPP.
    Grüße
    Mirco
    Like it!

  5. #1355
    User
    Registriert seit
    25.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Höhemleitwerk!!??

    @ mirco!
    das höhenleitwerk brauchst du nicht zu vertärken, ist ist stabil/elastisch genug. anders sieht es mit dem seitenleitwerk aus. liegt der magnum mal auf dem kopf knickt es natürlich zur seite. ich habe deshalb von oben ein 1 mm kohlestab reingebohrt um mehr festigkeit zu erziehlen.
    den kohlestab habe ich vorher von zwei seiten wie einen schraubendreher angespitzt und mit der hand vorgebohrt.
    wenn alles frei ist, kleber rein, eindrücken und ablängen!!

    viel erfolg und gruß andreas
    Like it!

  6. #1356
    User
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    bei Würzburg
    Beiträge
    36
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Chevy-Mischl Beitrag anzeigen
    Verbaut habe ich einen NANO-RED, einen 12A-Regler (Marke unbekannt), zwei 5g-Servos, einen AR6115e-Empfänger und
    den Saft bekommt sie von einem 2S SLS 500mAh Lipo, der Prop ist eine GWS 8X4,3.
    Hi, kannst du evtl. mal verraten, wie du deinen Motor eingebaut hast, ich will den als Clon in meinen AM packen, bin mir aber noch unschlüssig, wie ich das am geschicktesten bewerkstellige.

    Danke Stephan
    Like it!

  7. #1357
    User
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Dieburg (bei Darmstadt)
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,....

    ich nehme jetzt mal an, Du meinst, was für eine Art Motorbefestigung ich für den Nano genommen habe...........

    Ich habe mir ein Alu-Röhrchen gesucht, in das der Schaft des Motors gut rein passt.
    Die genaue Anpassung des Schaftes an den Innendurchmesser lässt sich mit etwas Tesafilm (Stückchen, nicht meterweise)
    recht einfach auf dem Schaft einstellen.

    In den Mantel des Röhrchens habe ich dann ein M2er Gewinde geschnitten, wo dann eine M2er Madenschraube den Motorschaft klemmt
    (ist die Passung recht gut, muss diese nur ganz leicht angezogen werden).
    Nur eben so fest, das es hält.

    Ich habe dann ein 3-4mm Buchenleistchen (30mm breit und entprechend des Motorspant-Ausschnitts hoch) zurechtgeschnitten,
    ein Loch für das Röhrchen gebohrt und eingeklebt. Hält bombenfest!

    Diese Motorträgerkonstruktion habe ich mit Uhu-Por und mit etwas Seitenzug, angebracht.

    Klar, es gibt für den Nano auch fertige Halterungen, doch extra kaufen wollte ich keine..........

    Dann habe ich einfach über und unter dem Motor ein EPP-Stückchen geklebt, dass etwas vorne über den Motor raussteht.
    Vorne und seitlicht die gelben Verkleidungen dran, .....und verkleidet war der Motor.....

    Ich hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen!
    Gruß

    Mischl
    Like it!

  8. #1358
    User
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    bei Würzburg
    Beiträge
    36
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich merke schon, ich muss etwas präziser fragen

    Super, vielen Dank. Du hast als in Endeffekt die Orginalhalterung nachgebaut und den Motor dann versteckt ... auch eine gute Lösung. Es sah auf den ersten Blick so aus, als hättest du den Nano wirklich im EPP versenkt und dann nur vorne einen Deckel drauf gemacht. Es schaut optisch sehr schön aus bei Dir ... ob ich das auch hinkriege ???

    Ich frage mich sowieso, wie ihr das immer so schafft, die Modelle so sauber aufzubauen, bei mir saut das immer aus wie ... nicht perfekt.

    Gruß
    Stephan
    Like it!

  9. #1359
    User
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    Belgien / Zutendaal
    Beiträge
    77
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ich bin aus Belgien und fliege auch mit Magnum...
    Habe einen problem mit auf snee zu fliegen mit der swimmer.
    Es ist nicht möglich zu starten von snee , der Magnum taugd im snee mit der swimmer, mus him aufwerfen.
    Landung auf snee ist kein problem


    grusse

    Dirk
    Like it!

  10. #1360
    User Avatar von malerlrn
    Registriert seit
    09.02.2010
    Ort
    WST
    Beiträge
    641
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mach mal ein glattes Klebeband unter die Schwimmer, am Besten mit Uhu-Por einstreichen, antrocknen lassen und dann das Klebeband drauf... Das geht wie geschmiert...
    mit farbigen Grüssen aus dem schönen Ammerland

    Lothar ... Mein YouTube
    Like it!

  11. #1361
    User
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    Belgien / Zutendaal
    Beiträge
    77
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von malerlrn Beitrag anzeigen
    Mach mal ein glattes Klebeband unter die Schwimmer, am Besten mit Uhu-Por einstreichen, antrocknen lassen und dann das Klebeband drauf... Das geht wie geschmiert...
    Danke für ihren antwort...
    Ich versuche es morgen gleich

    grusse

    Dirk
    Like it!

  12. #1362
    User
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    29
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ....meiner ist jetzt auch fertig !!!

    Hi Community,
    mein kleiner Magnum ist nun auch fertig !!!
    Am Sonntag wird er seinen ersten Jungfernflug in der Halle erleben. Der EPP- Satz ließ sich echt easy und passgenau zusammen bauen, ist mein erster EPP Flieger, ich denke wir werden zusammen viel Spaß haben !!!!!!
    Viele Grüße
    Mirco
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  13. #1363
    User
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    Belgien / Zutendaal
    Beiträge
    77
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von knife-edge Beitrag anzeigen
    Danke für ihren antwort...
    Ich versuche es morgen gleich

    grusse

    Dirk
    Keine probleme mehr mit starten von snee
    Die klebeband auf der swimmer ist top !!!
    Danke !

    grusse

    Dirk
    Like it!

  14. #1364
    User Avatar von malerlrn
    Registriert seit
    09.02.2010
    Ort
    WST
    Beiträge
    641
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... Gern geschehen ...
    mit farbigen Grüssen aus dem schönen Ammerland

    Lothar ... Mein YouTube
    Like it!

  15. #1365
    User
    Registriert seit
    20.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das mit dem klebeband hab ich auch gemacht, allerdings mit Glasfaserverstärktem, und dazu noch die Schieher unten mit Kerzenwachs eingewachst, damit bin ich dann den Schlittenber heruntergeschlittert und dann abgehoben einfach nur cool!

    Gruß Alex
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Magnum 4 Takt Kerzen kürzer? Magnum 180 4Takt
    Von flugyvi im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 22:31
  2. Magnum 46 und Genesis-Pipe für Madness
    Von Arno Wetzel im Forum Motorflug
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.10.2002, 19:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •