Anzeige Anzeige
pp-rc Modellbau   composite-rc-gliders.com
Seite 118 von 119 ErsteErste ... 1868108109110111112113114115116117118119 LetzteLetzte
Ergebnis 1.756 bis 1.770 von 1774

Thema: Just Friendly - ein 3,03 m spannendes Holzmodell: Baubericht

  1. #1756
    User Avatar von merlin64
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Riethoven
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo alle,


    JF #562 ist auch fast fertig für die Bespannung





    Rob.
    merlin64.smugmug.com
    Like it!

  2. #1757
    User
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    376
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Segelflugmesse 19.-21. Juli 2019

    Liebe Freundliche Gemeinde

    Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit
    Die Sgelflugmesse 2019 öffnet Ihre Tore.
    Was ich gesehen habe, sind es fast 100 Aussteller die dieses Jahr die Piste säumen.
    Das heißt es gibt viel zu sehen.
    Vor allem, unser freundlicher Jo Schuster ist wieder mit von der Partie.
    Am westlichen Ende gibt es wieder alle freundlichen Flieger zu bewundern.
    Aufgebaut und als Bausatz. Diese dürfen sogar von freundlichen, bauwilligen, Modellbauern käuflich erworben werden.
    Aus Erfahrung weiß ich aber, die sind bald vergriffen.
    Aber Jo würde nachliefern, das weiß ich...
    Ich werde auch dabei sein und freue mich auf 3 tolle Tage.
    Herzlichen Gruß
    Euer Christian... (Queen)
    Like it!

  3. #1758
    User
    Registriert seit
    21.04.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    237
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Klappe?

    Moin,

    Habter mal 'nen Tipp für die Klappe?
    Das ist ja knapp auf das C341 ausgelegt, was es ja so nicht mehr gibt. Ich habe das mit dem HS81 probiert, das geht ja man überhaupt gar nicht...
    Wie habt ihr das lösen können?

    Patrick
    Like it!

  4. #1759
    User
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Hüenfeld/Fulda
    Beiträge
    47
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ruder einstellwerte

    Hallo
    wer kann mir die einstellwerte für QR SR HR nennen.
    Ich möchte meine werte nachmessen und optimieren.
    Danke für die mühe.
    Günther
    Heron 2.0_ Fantasy 3.2_ Epsilon 4.0_ Mantis 2.8_ NAN Omega 2.0_Slavia 2.2_BabaJaga 2.0_Just Friendly 3.0_MZ-32 Hott
    Like it!

  5. #1760
    User
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    695
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    ich fliege folgende Werte:

    Seite + 20 mm bzw. -20 mm
    Höhe +10 mm bzw. -10 mm
    Querruder oben 23 mm
    Querruder unten 15 mm
    Like it!

  6. #1761
    User
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Hüenfeld/Fulda
    Beiträge
    47
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke
    für die info
    Gusto
    Günther
    Heron 2.0_ Fantasy 3.2_ Epsilon 4.0_ Mantis 2.8_ NAN Omega 2.0_Slavia 2.2_BabaJaga 2.0_Just Friendly 3.0_MZ-32 Hott
    Like it!

  7. #1762
    User
    Registriert seit
    09.08.2018
    Ort
    Senden
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    inzwischen ist mein Rohbau fertig und der Rumpf hat Farbe bekommen. Die Baubilder davor sind leider im digitalen irgendwo verschwunden....
    Ok, ein Querruder fehlt auf dem Bild, ich hab es falsch beplankt und zum Maße abnehmen hab es abgetrennt, das gibt noch eine Einzelanfertigung. dieser Fehler war reine Schusselei von mir. Sonst hatte ich beim Bau bis jetzt alles für gut befunden. Mancher Schritt hat etwas länger gedauert, aber das ist ja erst Holzflieger zwei......
    Der Rumpf ist am Heckausleger transparent orange, nennt man schon so? Und Maigrün.
    Danke auch für die angebotene Hilfe zum löten, ich melde mich wenn es damit klemmt !
    Jaaa, auf der Messe in Schwabmünchen hatte ich Jo und Hanns getroffen, ob ich bis zum Freindlytreffen fertig werde. Hm, das wird knapp.
    Wobei? Ich solle Montag nach der Messe Flächen schleifen, Dienstag bügeln und Mittwoch einfliegen. Ich arbeite daran..... schön muss er werden und gut fliegen !!

    Im diesen Sinne auf bald

    Michael
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  8. #1763
    User
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    376
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Maigrün

    Also mir gefällt er, das Grün - Orange hat was...
    Daumen hoch...
    Like it!

  9. #1764
    User
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    463
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Friendly treffen 2019 T-12

    Hallo Zusammen,

    Falls Ihr es nicht ohnehin schon unter "Treffen und Termine gesehen habt:

    Am 10.08.19 (Ersatztermin 17.08) findet das Friendly Treffen auf dem Fluggelände des MSV Inning statt

    Nähere Infos findet Ihr unter.

    http://www.rc-network.de/forum/showt...y-Meeting-2019

    https://www.msv-inning.de

    Viele Grüße
    Hanns
    Like it!

  10. #1765
    User
    Registriert seit
    09.08.2018
    Ort
    Senden
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    .....es geht voran. Rumpf und Leitwerk sind fertig bespannt. Mal sehen ob ich das Seitenruder so lasse, ganz glücklich bin ich damit nicht. Ich warte bis die Flächen fertig sind um zu sehen wie alles zusammen aussieht.
    Mit den Flächen wird es doch noch einige Tage dauern, die wollen noch fertig verschliffen werden. Mit der nötigen Zeit es dafür braucht.

    auf bald an dieser Stelle

    Micha
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  11. #1766
    User
    Registriert seit
    09.08.2018
    Ort
    Senden
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ich hab zu den Endleisten der Tragflächen eine kurze Frage. Wie dick sollen die an der Flügelhinterkante sein? Und ist deren Kante dann im 90° Winkel oder bekommen die nen Winkel zur Flächenoberseite.

    Danke vorab.

    Michael
    Like it!

  12. #1767
    User
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    376
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flügelhinterkannte

    Hallo Micha

    Normalerwese hätte ich gesagt, schau dass die Dinger so schmal wie möglich werden.
    Aber scharf schleifen macht wohl wenig Sinn. Schau dass die Kannten vielleicht so auf 0,5-1mm stark werden.
    Die sind dann natürlich schwach, eine Möglichkeit die Kannten etwas zu versteifen, ist das Holz oben und unten mit Sekundenkleber einzustreichen.
    Ich mache das mit dem Finger (und pule den Rest später wieder runter), oder Du nimmst eine kleine Plastikspachtel. Das Holz wird dann rauh. Ich fahre dann mit einem feinen Schleifpapier am Klotz über die Kannte und mache sie wieder glatt. Das geht sehr gut und die Kannte wird dann deutlich härter und hält auch einiges aus.
    Bei dem Maß ist es dann auch recht egal, was für einen Winkel die Hinterkannte hat.
    Scharfe Kannten sind besser als eine schöne Rundung. Aber auch hier wird es unter der Folie etwas schwierig das einzuhalten. Einen Strich leicht über die Kannte mit dem bereits benutztem Schleifpapier eriebt die richtige Kannte
    Gruß Christian...
    Like it!

  13. #1768
    User
    Registriert seit
    09.08.2018
    Ort
    Senden
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Jf2.0- 565

    Hallo Christian,

    danke für deine Antwort, ich hab die Endleisten jetzt bei etwa 0,8 mm, eher drunter. Das passt für mich. Härten kommt noch.
    Die Flügel sind im letzten Schliff, das zieht sich doch etwas hin.... Aber das Ergebnis zählt. Aktuell kann sich die Waage nicht entscheiden welche Fläche schwerer ist, das passt auf das Gramm genau bei 260 gr ohne Querruder. Damit bin ich mehr als zufrieden ! Anfängerglück, denn irgendwann hab ich die sortierten und gewogenen Hölzer durcheinander gebracht und musste mich auf mein Gedächtnis verlassen " wie war das gleich wieder" ...
    So als erstes Fazit aus dem bisherigen Bau kann ich als "Holzfliegereinsteiger" nur sagen, ist sehr gut machbar, man muss sich aber die nötige Zeit für den Friendly geben. Dann wird es auch gut.... Und fragen wenn es mal hängt, auch wenn es völlig banale Dinge sind. Routine kommt nicht von selbst.

    Bis demnächst

    Micha
    Like it!

  14. #1769
    User
    Registriert seit
    20.07.2015
    Ort
    Hambergen
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ballast?

    Hallo freundliche Gemeinde,
    macht es Sinn oder passt es überhaupt, in den Friendly 2.0 einen Platz für Ballast vorzubereiten, so etwa 500-700 Gramm? Oder ist er konzeptionell dafür nicht geeignet?
    Ich denke natürlich an etwas ungemütlicheres Wetter, wenn man sich nicht für jede Windstärke verschiedene Modelle hinstellen kann / will.
    Like it!

  15. #1770
    User
    Registriert seit
    31.03.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Lieber kein Ballast.

    Ich würde das nicht empfehlen. Das Modell fliegt ja urgemütlich. Und es wird auch nicht viel schneller. Ich war Mal aus versehen etwas zu schnell bei einem Abschwung, dabei begannen die Flächen schon an zu flattern. Also ich würde nix mehr dazuladen.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. DER Sekundenkleber für ein Holzmodell
    Von StratosF3J im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.01.2015, 12:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •