Anzeige Anzeige
flight-composites.com   aero-naut.de
Seite 54 von 120 ErsteErste ... 4444546474849505152535455565758596061626364104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 796 bis 810 von 1789

Thema: Just Friendly - ein 3,03 m spannendes Holzmodell: Baubericht

  1. #796
    User Avatar von andre67
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Zürisee
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    auch hier gings etwas weiter, so wurde zb der Akkuschacht ausgepolstert. Nun, wo ich das ganze so seh, erkenne ich die Möglichkeit, vorne nochmals ne Wand hochzumauern um eine Bleikammer für Kügelchen zu machen welche von oben befüllt werden könnte und das Loch mit ner Senkschraube dichtgemacht werden könnt. Mal mit Entilein besprechen..

    Dann wurde etwas Spachtel besorgt und etwas rumgespachtelt da der Rumpf bald, möglichst heut, verschliffen werden soll.



    Gruss
    André
    Like it!

  2. #797
    User
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    CH
    Beiträge
    144
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo André

    Zunächst einmal ein Lob für deine schöne Arbeit mit dem Holz! Das wird ein sehr schöner Segler.

    Aber bitte ändere die Schleppkupplung! Die Chance ist da, dass sie unter Zug im blöden Moment nicht trennen wird.

    Das Anlenkgestänge darf keinen Knick haben, weil es unter Last verkantet und dabei noch mehr Reibung hat.
    Am Servoarm immer das innerste Loch verwenden, damit hat man am meisten Zugkraft.

    Am einfachsten ist ein 1.5mm Stahldraht in einer Bowdenzughülle an der Rumpfwand nach vorne ziehen und einen seitlichen Schlitz in der Rumpfwand und Bowdenzughülle zu machen. Der Schlitz kann problemlos hinter der (Vollholz-)Rumpfspitze sein.

    Ich habe Verständnis, wenn du keine Lust mehr hast, den Rumpf nochmals aufzumachen. Aber es lohnt sich...

    Nichts für ungut!

    Grüsse
    Felix
    Like it!

  3. #798
    User Avatar von Elfman
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    410
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andre,
    Liebäugle auch mit dem Freundlichen ich müsste nur wissen wie lang eIne Flächenhälfte ist.

    Wäre nett wenn Du oder auch eine anderer Friendly-Besitzer mir Auskunft geben könnte.
    Wünsche noch einen schönen Sonntag


    Ciao vom Ralf
    Modellfliegerische Grüße

    Ralf
    Like it!

  4. #799
    User Avatar von andre67
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Zürisee
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    @Felix: weiter vorn hab ich Bilders zur Kupplung... und nun öffne und zerstöre ich den Rumpf sicher nicht wieder. Es ist getestet und für gut befunden worden. Insofern macht es keinen Sinn, irgendwas zu ändern was schon gut funktioniert. Trennen wird sie, so oder so. Aber danke dennoch.
    Ich versteh nicht, was ihr für n Problem mit nem kleinen Knick habt, der ja auf Zug arbeitet Auf Druck, da geb ich dir Recht, ist n Knick denkbar ungünstig.
    Was evtl noch zu erwähnen ist: der rutschende 3mm Stahlstab an dem eingehängt wird, ist etwas verschliffen worden, was so nicht ersichtlich ist. Tatsächlich muss der Servo nur 1-2mm ziehen, und dann hilft der "Schliff" mit, den Stab einrutschen zu lassen, die Schnur abgleiten zu lassen. Dies, je doller der Druck ist, desto mehr Ich hoff, ihr versteht was ich mein
    Aber versprochen: wenn es sich in der Praxis nicht bewährt, scheue ich mich nicht, auch dies Kund zu tun ..und wenn die Kupplung eines Tages nicht mehr mag, dann ises halt so, damit kann ich und Entilein leben Sie ist nur gebaut, für Eventualitäten wenn Möglichkeiten bestünden

    @Ralf: 303cm : 2 = 151,5cm, also Autofreundlich ..der Rumpf ist in etwa genauso lang



    ..ach ja, die Bleikammer mit der Schraube wurde verwirklicht, zudem wurde noch ne 45Grad Schotte miteingebaut


    Gruss
    André
    Like it!

  5. #800
    User Avatar von andre67
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Zürisee
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ..so sieht meine Antihafteinflutschmithilfdingsbums in etwa aus: lachen verboten



    Gruss
    André
    Like it!

  6. #801
    User Avatar von andre67
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Zürisee
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ..und so wurde etwas geschliffen. Die Nase und der Rumpf ist in Form gebracht, müssen nur noch die Kanten abgerundet werden.

    Auch das HL ist grob beschliffen, das Ruder dazu fertig. Dieses hat mir beim verschleifen am meisten Geduld und Zeit abverlangt.



    Auch die Haube wurde in Position gebracht und ist integriert

    Gruss
    André
    Like it!

  7. #802
    User Avatar von Elfman
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    410
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dankeeee Andre
    Mit ein bisschen nachdenken hätt ich mir die Frage ja auch ersparen können . Die Flächen werden ja nicht an den Rumpf gesteckt sondern draufgeschraubt.
    Modellfliegerische Grüße

    Ralf
    Like it!

  8. #803
    User Avatar von andre67
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Zürisee
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ..und weiter gehts mit meinem Schleifmarathon. Die Rumpfflächen sind soweit alle Plan, von der Nase bis zum Hintern. Gehts nun daran, alle Kanten zu brechen, abzurunden.

    Und der Spachtel: ist sofort mein Liebling geworden Mit Wasser dem Bedarf entsprechend flüssiger gemacht, bekommt Mann die feinste Pore dicht. Eigentlich gibts nicht wirklich was zu spachteln..aber macht halt Spass



    auch Entilein durfte was tun: den Hintern schliessen und geschmeidig machen. Das erhöht den Gleitwinkel um weitere 0,03445m



    Gruss
    André
    Like it!

  9. #804
    User Avatar von andre67
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Zürisee
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Halaluja

    ..und hier hat Entilein zu melden:

    Hurra ..Doppelhurra ..der Rumpf ist fertig verschliffen.

    Die Haube, sie ist, so wie zu sehen, zu genau. Da muss ja noch Folie dazwischen. Beim verschleifen legte ich n Papier dazwischen welches in etwa die dicke der Folien simuliert. Nun gibts Nachts noch n Feinschliff falls im Lichttest noch was gefunden wird..

    ..und nun gehts noch ans fertigstellen des HL.




    ach... macht datt alles Spass son Modell zu bauen, wunderprächtig...

    Gruss
    André
    Like it!

  10. #805
    User Avatar von andre67
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Zürisee
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ..und so wie's aussieht, werd ich am kommenden Wochenende mit dem bespannen beginnen

    Nach der Stauborgie noch n paarmal die Wohnung rein machen... weil dann Staub unerwünscht ist.




    ..und am Rumpf gibts nix mehr tun, der is nun bespannfertisch.

    Gruss
    André
    Like it!

  11. #806
    User Avatar von andre67
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Zürisee
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ..und als krönenden Abschluss, das Tüpfelchen auf dem i, noch vor den Sekundenleimgetränkten Hintern ne Sperrholzunterlagsscheibe. Dadurch kann ich Druckstellen der Metallunterlagsscheibe oder Mutter vermeiden und rutsche nicht auf der Folie rum.



    Gruss
    André
    Like it!

  12. #807
    User
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    172
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard "SIR" Friendly

    also ich denke man müßte IHM schon den Rittrerschlag verpassen, diesem Friendly......
    Nein wirklich so ein sorgfältig erstelltes Holzmodell gibt´s nicht alle Tage
    Lieber André, hoffentlich darf er auch Fliegen....

    Gruß
    Obelix
    Der Start ist freiwillig, die Landung optional
    Like it!

  13. #808
    User Avatar von andre67
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Zürisee
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    @ Obelix: danke ..und er soll und wird fliegen. Ich hoff gut und das n Leben lang

    ..und damals, am 28.6.2012 erhielt ich den Karton, der Inhalt liegt nun heut alles bespannfertig aufm Tisch



    Danke Jo

    Gruss
    André
    Like it!

  14. #809
    User Avatar von andre67
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Zürisee
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ach... das Leben wär manchmal einfacher mit genügend Geduld.. aber evtl auch langsamer

    Ich konnt nicht warten, musste sehen ob ich es noch hinkrieg und ob das ganze auch zweifarbig funzt.




    ..ich muss mich noch an das Graupner-Bügeleisen gewöhnen

    Gruss
    André
    Like it!

  15. #810
    User Avatar von andre67
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Zürisee
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ..soooo, Feierabend für heut



    Gruss
    André
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. DER Sekundenkleber für ein Holzmodell
    Von StratosF3J im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.01.2015, 12:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •