Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: Erfahrungen mit Hacker B50/7L an 6S

  1. #1
    User
    Registriert seit
    01.11.2008
    Ort
    Passau
    Beiträge
    48
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! Erfahrungen mit Hacker B50/7L an 6S

    Hallo wer hat Erfahrung oder Logs Hacker B50/7L an 6S
    welcher Regler welche F5B Luftschraube Lipo

    Günther
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    Ost - Underfrangn
    Beiträge
    934
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    .. Hacker 7L 6,7:1

    & Hacker 195 F5B

    & 6S APL 2650

    & 18x19 schmal F5B

    & 5 .. 8° Spinner

    - irgendwas um 30 .. 34 Sekunden Motor auf 1750 Wmin - Einschaltpeak ca. 4,2 fallend auf 3,7 kW

    Seit 2 Jahren bestens; Der Sunrise ICE sollte das auch abkönnen!

    Andreas
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    01.11.2008
    Ort
    Passau
    Beiträge
    48
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    .. Hacker 7L 6,7:1

    & Hacker 195 F5B

    & 6S APL 2650

    & 18x19 schmal F5B

    & 5 .. 8° Spinner

    - irgendwas um 30 .. 34 Sekunden Motor auf 1750 Wmin - Einschaltpeak ca. 4,2 fallend auf 3,7 kW

    Seit 2 Jahren bestens; Der Sunrise ICE sollte das auch abkönnen!

    Andreas
    Meinst du den 150er Sunrise ICE

    dachte eigentlich der Motor geht bei 6S eher richtung 6kw

    Günther
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    16.04.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    7.475
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    127
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist Quatsch mit Soße, äh, Rauch.

    Such dir mal die Logs dazu, gibt genügend hier.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    Ost - Underfrangn
    Beiträge
    934
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  RW 2B mit Hacker 7L.jpg
Hits: 1114
Größe:  107,9 KB




    A.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    01.11.2008
    Ort
    Passau
    Beiträge
    48
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    Name:  RW 2B mit Hacker 7L.jpg
Hits: 1114
Größe:  107,9 KB




    A.
    Quatsch mit Soße na lieber nicht !

    Na das log bringt mal eine klare aussage jetzt hab ich mal eine Hausnummer von der ich ausgehen kann

    denke dann kann ich den HK Regler von Gerben nehmen das müßte er aushalten

    danke dir Andreas

    Günther
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    16.04.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    7.475
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    127
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Real bist du mit einer 17x18 rot F5B und 7 Grad bei knapp über 4,5KW fallend auf knapp über 3, sollte also passen.

    Im Grunde kannst du auch jedes Log eines 6L an 5s hernehmen, der 7L ist einen Hauch, aber wirklich nur einen Hauch softer.
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    01.11.2008
    Ort
    Passau
    Beiträge
    48
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard B50/7L

    So
    hab den Motor heute im Raketenwurm geflogen mit 5S 2700 mA
    Prop 18x19 F5B 36er spinner 7° Regler HK 200 von Gerben
    20 sec Motorlaufzeit Lipo danach bei 75% Motor 42° Regler 32°
    durchzug nur minimal schwächer als mit 6L an 5S
    Amper kann ich nicht sagen (da ich noch keinen Logger hab) aber sicher weit unter dem des 6l an 5S
    denn mit dem 6L bin ich bei 20 sec. und 2700 lipo bei 50%
    würde sagen eine echt laufstabiele Kombi

    bin gespannt was er mit 6S und 17x18 an 5° Spinner für ein Ergebnis bringt

    Günther
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    01.11.2008
    Ort
    Passau
    Beiträge
    48
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Hacker B50/7L an 6S

    so ich flieg jetzt den B50 7L mit 6S und 17x18 an 7° Spinner Lipo Turingi 3300 6S
    das Ergebnis ist top geht tierisch gut viel besser als der 6l Motor
    und alles cool Regler(von Gerben) Motor bei 30 Sekunden Gesamtlaufzeit Lipo immer bei ca 55%

    habe erst den 5° Spinner geflogen aber da überdreht der Motor zu stark mit 7° scheint es perfekt zu sein da überdreht er nicht mehr und bringt nochmal sichtlich mehr Beschleunigung

    Günther
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    273
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Temperaturen 6s?

    Auch wenn der Thread schon alt ist, hat jemand ggf. Erfahrungen, die er mit mir teilen kann.

    Mein aktuelles 5S Setup mit diesem Motor und einer RFM 17x18 gruen auf 5°schafft mit einem SLS 3000 Magnum 45+ Einschaltpeaks von 3550W, also 202 A bei 17,6 V, sagt zumindest Unilog. Meine besten Steigfluege lagen bei insgesamt 4 Akkuladungen bei 53m/s. Rw 2b mit AUW 1680g. Absolut keine Glanzleistungy wie ich finde...

    Meine besten Steigfluege mit einer PeggyPepper 2950kv und RFM 15x16S auf 37er Spinner lagen bei rund 2500w mit 52m/s bei rund 200g weniger AUW (Hawk) .

    Ob hier die 200g das Kraut fett machen bezweifle ich. Eher denke ich, wie auch schon gelesen, dass das 5S Setup mit dem Hacker nur Strom frisst.

    Bei 20Grad Umgebung hat der Motor maximal 54 Grad; gestern bei 29 Grad hatte er 60 Grad.

    Da hier ja mit 6S und aehnlicher Latte (lt Tests von Plastikmann Leistung <50W Differenz) geflogen wird, nun die Frage, welche Temperaturen mich mit 6s erwarten? Braucht man hier dann separate Lufteinlaesse? Der Motor kuehlt im Segelflug absolut nicht ab, auch wenn ich mal Thermik erwische und 5 Minuten ohne Motor gleite, sinkt die Temperatur nicht drastisch (vllt 1,2 Grad) . Jedes Einschalten fuehrt zu rund 2 Grad mehr. Fuer 6S wird dann die 17x18 F5B rot verwendet. Ich hatte irgendwo gelesen 45-50 Grad auf 6S (oder wars der 6L auf 5s, ich weiß es nicht mehr), kam mir aber sehr wenig vor.

    Die Reglertemp wurde nicht gemessen, er war jedoch nach dem Landen Handwarm, somit Kuehler als der Motor.


    Danke Vorab.

    Edit: ueber 2 Sek gemittelte Steigwerte, lt. Graph 42m/s max
    Gruß Christian - Mein Youtube Kanal
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    833
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich komme jetzt nicht so ganz mit,
    hier wurde doch nur ganz wenige Beiträge zuvor genaueste Loggerdaten diesbezüglich veröffentlicht...?
    Viele Grüße Axel

    (Der einen ganz ähnlichen 6s-Antrieb in einem Hotti fliegt, nur ist dieser Dank aufwendigem Eigenbau nur 1350g schwer und richtig, Kühlung im Hottieinsatz ist nicht so effizient, da muss man die zugeführte Gesamtenergie im Auge behalten, egal ob mit 5s oder 6s, oder...).
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    273
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    in den logs selbst ist nichts zum Thema Temperatur enthalten, einzig ein Hinweis bei 5s mit 18x19 f5b sagt 42 Grad. Selbst das ist schon deutlich kuehler als mein jetziges Setup mit kleinerem Prop. Umgebungstemperatur ist halt ein ungewisser Faktor. Das sind schnell Mal 10 Grad Unterschied.

    Zu 6s lese ich nur "alles cool" ohne genauere Angaben. Uebersehe ich was?

    Also mir gehts nur darum, wenn ich jetzt bei 3.5 kw mit 54 Grad rauskomme (bei Hitze wuerde ich 6s dann nicht so fliegen) und bei 4.5 kw mit 65 Grad, dann waer ja alles paletti. Ich habe nur keinerlei Erfahrung, wieviel mehr Hitze dann ploetzlich auf mich zukommt. Unter alles cool verstehe ich idr handwarm oder weniger und das wird es mit Sicherheit nicht, wenn jetzt schon 54-60 anliegen.
    Gruß Christian - Mein Youtube Kanal
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    833
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian,
    die Gesamtenergiemenge entscheidet in erster Linie über die Motortemperatur, es ist dabei vereinfacht nahezu gleich, ob ich eine Minute lang 2000W oder 30s 4000W abrufe.
    Natürlich gibt es dabei (graduelle) Unterschiede, je nach Modell, Kühlung und Antrieb.
    Das bedeutet bei deinem Antrieb:
    Bei 6s-Lipo Motortimer auf 30s, landen, Motortemperatur messen, oder:
    Temperatur per Telemetrie überwachen.
    Viele Grüße Axel
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    273
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ja das ergibt Sinn. So werde ich es wohl machen. Danke
    Gruß Christian - Mein Youtube Kanal
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    01.11.2008
    Ort
    Passau
    Beiträge
    48
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Temperatur Laufzeit

    grüß euch

    ich flieg den Hacker B50 7L Regler Gerben an einer 17x18 f5b rot spinner 5° grad den 7° flieg ich nicht mehr zu viel strom und der motor wird zu heiß
    Akku 3300 6S----vorgeheitzt auf 40 Grad

    fliege rein Show
    30 sekunden maximale Laufzeit einschaltzeit 2-3 sekunden und das geht sehr grass richtig brutal in der bescheunigung

    aber keine sekunde länger und keine Pausen dazwischen 30 sek je 2-3 sekunden maximal beschleunigen runterreißen und dann Ende !!!
    und nicht vergessen vor dem nächsten Flug den Motor richtig abkühlen lassen sonst geht´s in die Hose


    und da lieg ich schon bei 80° ca das geht bis jetzt sehr gut so flieg das schon ein paar Jahre so

    Gruß
    Günther
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •