Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 110

Thema: Strong Mini GFK

  1. #31
    User Avatar von Nobby_segelflieger
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Grenzach-Wyhlen / Titisee-Neustadt
    Beiträge
    942
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    213
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von flyinghirsch Beitrag anzeigen
    Danke Nobby,
    Ja servos kommen gute rein!
    Habe mir gedacht das ich die Futaba S3150 Digital Servos einbaue hoffe doch das die mit 11mm nicht zu dich werden
    aber die sind eben super stellgenau und stark

    @Thomas:

    Hallo Ja ich weiß das ich den Stüro abachi bekomme aber ich denke mahl das die flugeigenschaften fast identisch sind (oder?)

    Hoffe das er diese woche noch kommt!!

    Die Werkstat ist eingeheizt und wartet nurnoch auf den Strong.

    MFG
    Dominik
    Hi Dominik

    Ich würde die S3155 Digi nehmen die sind schneller und bei 6Volt (5Zelliger NiMh) reicht das Stell/Haltemoment locker aus. Ich fliege sie in beiden Mini-varianten. Von der größe her passen sie auch rein wenn du sie in Richtung Holm schiebst. Anlenkung über Kreutz und gut ist.
    In meinem Strong Run habe ich die HS 125 Mg verbaut die absolut ungenau sind. Die werde ich ausbauen und die 3155 einsetzen. Damit wird er sicher präziser als zuvor fliegen. Mit den HS 125 Mg gefällt mir das absolut nicht, nachdem was ich mit dem Kleinen an erfahrung gesammelt hab.
    Im Normalen Mini hab ich einen 5Z NiMh mit 1700mAh, damit fliege ich dann ca 4 Std bis der Akku ruft. Der kleine hat damit 657Gramm und geht bei5 Bft auch noch ganz passabel.
    Beim GFK/CFK hab ich einen LiPo mit 1800 mAh und einen Castle CC-BEC Regler (6 Volt), damit hat er dann 955 Gramm. Zur flugdauer kann ich noch keine Angaben machen mangels Flugzeit, denn er ist erst vor knapp 4 Wochen fertig geworden und das Wetter hat bisher nur das grobe Einfliegen zugelassen.

    Die Flugleistungen kannst du denke ich mal nicht direkt zwischen Styro und GFK Flächen vergleichen. Eine GFK-Fläche ist vom Profil her viel genauer als eine Styro-Fläche. Das kannst du im anderen Thread nachlesen.
    Na dann hoffe ich für dich das der Postbote noch bei dir klingelt und den kleinen bei dir abliefert.

    Guten Rutsch
    Sehr Hang-lastige Grüße aus dem Südschwarzwald / Dreiländereck D-F-CH
    Jeti DC-16 & Weatronic DV4 Nutzer
    Nobby
    Like it!

  2. #32
    User Avatar von Nobby_segelflieger
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Grenzach-Wyhlen / Titisee-Neustadt
    Beiträge
    942
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    213
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gemeinde

    Ja Heut ist es nicht mehr gegangen, die ganze Feiertagssitzerei, ufff, das geht auf die Rippen. Also meinen Mini Extrem eingepackt, den neuen Flitschengummi (EMC-Vega Scale) dazu und an den Hang. Na ja die Bedingungen waren nicht so doll, egal hauptsache fliegen uuuund bewegen !!!!!!!!!!!!!
    Bei Temperaturen + - 0 Grad war der Restschnee gefrohren. der neue Gummi macht schon was her, auch bei den Temperaturen. Bin mal gespannt wie das bei + Graden dann geht. für die ersten Höhenmeter im Aufwind hat´s ein paar mal gereicht. Nach 1 Stunde einigen Flitschenstarts, vereisten Flächen und kalten Fingern, hab ich dann den Heimweg angetreten. Bin sehr begeistert von dem kleinen. Da warte ich jetzt auf ordentlichen Wind das der kleine zeigen kann was in ihm steckt.
    Sehr Hang-lastige Grüße aus dem Südschwarzwald / Dreiländereck D-F-CH
    Jeti DC-16 & Weatronic DV4 Nutzer
    Nobby
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    29.07.2002
    Ort
    Thalheim
    Beiträge
    1.512
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Nobby,

    na siehste was hab ich gesagt!!!
    Zum Gummi nochwas, ich nehme lieber den F3B weil der sich schneller zusammenziehen kann und wenn einem das nichtmehr reicht diesen doppelt.
    Der Mini wiegt ja nicht viel, da ist dann die Entspannungsgeschwindigkeit der begrenzende Faktor.

    Gruß
    Thomas
    Es gibt genug Fehler die man machen kann,
    es reicht wenn man jeden nur einmal macht.
    www.laqua-modelltechnik.de
    Like it!

  4. #34
    User Avatar von Nobby_segelflieger
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Grenzach-Wyhlen / Titisee-Neustadt
    Beiträge
    942
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    213
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Thomas

    Danke für deinen Tip.
    War Gestern auch noch mal bei Westwind am Hang. Obwohl er zwischendurch schon recht kräftig geblasen hatte war´s nicht so doll. Zudem hat es dann noch angefangen zu Regnen.
    Trotzdem konnte ich ein paar Runden mit dem kleinen Fliegen. Der SP scheint noch nicht optimal zu sein. Hatte die Tage nochmal ca 5 Gramm Blei rausgenommen, bei den schwachen Bedingungen der letzten Tage bei uns war es ganz ok. Aber um einen richtigen Abfangbogen zu fliegen hat es noch nicht gereicht und es war sehr verwirbelte Luft am Hang. Gestern hab ich sie wieder reingemacht. Denke das ich mir da vielleicht 2 verschiedene Gewichte für die Nase mache?
    Er hat jetzt 944 Gramm Fluggewicht, meinst du ein Ballastrohr läst ihn etwas ruhiger fliegen?
    Vielleicht gibts ja auch mal gleichmässigere Bedingungen bei uns am Hang in nächster Zeit, das ich mal ausgiebig Testen kann.

    Aber trotz allem macht er ordentlich Laune und auch die Landungen gelingen besser als mit dem normalen Mini, bei dem ich die Stromversorgung auf Lipo umstellen werde.
    Der schwere Brocken von 5er NiMh muss raus, dann bekomme ich den normalen Mini sicher 100 Gramm leichter.
    Sehr Hang-lastige Grüße aus dem Südschwarzwald / Dreiländereck D-F-CH
    Jeti DC-16 & Weatronic DV4 Nutzer
    Nobby
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    29.07.2002
    Ort
    Thalheim
    Beiträge
    1.512
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Nobby,

    ich bin leider noch nicht mit Ballast geflogen. Nur den Run mit 400g zusätzlich. Loopings können dann 200m im Durchmesser sein.
    Aber ruhiger wird er dadurch auf alle Fälle, damit liegt er wie auf Schienen.
    Der Alex fliegt seinen normalen Extrem mit 1200g, damit geht es dann richtig zur Sache.

    Gruß
    Thomas
    Es gibt genug Fehler die man machen kann,
    es reicht wenn man jeden nur einmal macht.
    www.laqua-modelltechnik.de
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.763
    Daumen erhalten
    877
    Daumen vergeben
    369
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von laqui Beitrag anzeigen
    Der Alex fliegt seinen normalen Extrem mit 1200g, damit geht es dann richtig zur Sache.
    ...ohh ja, den hatte ich in Laucha in der Hand ....ich hätte mir fast einen Bruch gehoben
    Schade dass der Wind viiiiel zu wenig war um ihn fliegen zu sehen

    Ich freu mich schon aufs nächste Mal bei hoffentlich besseren Bedingungen

    Gruß,

    Uwe.
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.071
    Daumen erhalten
    75
    Daumen vergeben
    224
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Thomas,

    wo ist der Ballast im Extrem untergebracht - ich hätte ihn auch schon gern das ein oder andere Mal aufbleien wollen?

    VG, Claas
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    29.07.2002
    Ort
    Thalheim
    Beiträge
    1.512
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Claas,

    der Alex hat sich passende Bleistücke gemacht die im SP im Rumpf angeschraubt werden.
    Ich hab bei meinem ein Ballastrohr in den Rumpf geklebt in dem 250g platz finden, aber ich konnte das noch nicht testen.
    Ich mach mal ein paar Fotos und stelle die ein.

    Gruß
    Thomas
    Es gibt genug Fehler die man machen kann,
    es reicht wenn man jeden nur einmal macht.
    www.laqua-modelltechnik.de
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.071
    Daumen erhalten
    75
    Daumen vergeben
    224
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Thomas,

    Nachdem ich meinen 2000er Lifepo gegen einen 1000er getauscht habe,
    konnte ich auch 400g Ballast im Rumpf versenken.
    Bin mal gespannt - schnell war er auch schon vorher, es fehlte nur etwas an Durchzug...

    VG Claas
    Like it!

  10. #40
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Weggis
    Beiträge
    3.988
    Daumen erhalten
    120
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Alle

    Endlich hab ich es auch geschafft. Am Sonntag war Erstflug mit dem Kleinen.

    Ha und da gab es weniger zu trimmen, wie eine Woche zuvor mit dem Viking2. (!)
    (F. Ranis sei Dank!)

    Tatsächlich erstaunlich, wie man Tiefe trimmen kann (habe 3 Stellungen auf einem Schalter), der Mini geht auf die Nase, nimmt Fahrt auf und pendelt sich wieder im Horizontalflug ein,nur schneller. Gefühlsmässig wird die Sinkgeschwindigkeit dabei aber gar nicht grösser.
    Wie sagt man jeweils ? Laufen lassen !

    Der Hang war allerdings mal wieder ein Neuer, wir suchen ja immer, das war nicht ganz so ideal. Bin 2x abgesoffen und dachte dann den Leitwerkler nehmen zu müssen, da diese ja scheints besser durch Abwindfelder flögen...

    Pustekuchen, der Flug war auch nicht länger...

    Hier das kleine Video, war aber wie gesagt nichts besonderes, leichte Thermik von vorne und Wind von rechts, der bei stärkeren Böen alles runter-wusch.

    Bin gespannt, was ich mit dem Mini dieses Jahr alles anstellen werde !
    Jedenfalls passt er auch gut mit in den Rucksack, trotz einteiliger Fläche.

    Allerdings wird dies mein einziger grüner Flieger bleiben, unter dem Horizont sieht man ihn nämlich nicht mehr ! Wer hat hier mit Grün begonnen ?

    Grüsse
    Chrima


    Name:  Gruppenbild.jpg
Hits: 1029
Größe:  143,9 KB
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von Gmorg
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Südliches Anhalt
    Beiträge
    43
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Chrima

    Schönes Video! (Hab deinen Kanal mal aboniert...) War das bei 1:28 ein "beinahe-Aufdetscher"?
    Was ist das für ein leicht schräger Streifen an der Seitenflosse?

    Gruß
    Thomas
    Geändert von Gmorg (15.02.2011 um 21:48 Uhr) Grund: Ergänzung
    1,3,7-Trimethylxanthin gehört nicht ins Modell, sondern in den Piloten!
    Like it!

  12. #42
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.729
    Daumen erhalten
    271
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! Info!

    Nur mal so zur Information: Videos können auch direkt, wie Fotos, im Posting untergebracht werden!
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  13. #43
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Weggis
    Beiträge
    3.988
    Daumen erhalten
    120
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Morgen Eckart
    Ja danke, ich werds wohl noch ein paar mal vergessen...

    In diesem Fall ist es ja aber nichts Besonderes, also nur für die interessierten Leser gedacht.


    @Gmorg; Thomas, danke fürs Lob aber nein das ist mir eigentlich noch nie passiert, "gefährlich" wirds jeweils erst, wenn ich meine 27 Landeanflüge probiere...
    Der Strich auf dem SLtw muss eine Reflektion sein, denke vom Flügel !?

    Grüsse
    Chrima
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von Nobby_segelflieger
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Grenzach-Wyhlen / Titisee-Neustadt
    Beiträge
    942
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    213
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Strong Mini Extrem

    Moin Zusammen

    Ich hole das Thema mal wieder Hoch.

    Am vergangenen Freitag habe ich mit dem Kleinen meine Hangflugsaison in den Vogesen (Petit Balon) eröffnet.

    Nach mehreren Flitschenstarts und zuerst noch nicht so prickelnden Bedingungen, hat es dann gegen 14:00 Uhr für einen 1 Stündigen Thermikflug gereicht. Ich war sehr Überrascht von der Thermiktauglichkeit des Kleinen. Nachdem ich den Kleinen bisher eigendlich nur mal bei 4-5 Bft. 1,5 Stunden hab ordentlich bewegen können, überrascht mich das umsomehr.

    Somit kann ich dem Kleinen eine gute Allroundereigenschaft bestätigen.
    Sehr Hang-lastige Grüße aus dem Südschwarzwald / Dreiländereck D-F-CH
    Jeti DC-16 & Weatronic DV4 Nutzer
    Nobby
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    29.07.2002
    Ort
    Thalheim
    Beiträge
    1.512
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Nobby,

    ist halt ein richtig guter handlicher Nuri den man immer dabei haben kann.
    Übrigens ist ein neues Modell in CFK in der Entstehung. Der neue wird wieder eine Kooperation aus Peter Wick, dem Pitbullern und mir.
    Das Teil ist der Hammer für gute Bedingungen und verzichtet komplett auf den Rumpf!!!

    Gruß
    Thomas
    Es gibt genug Fehler die man machen kann,
    es reicht wenn man jeden nur einmal macht.
    www.laqua-modelltechnik.de
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Strong Mini Reloaded
    Von Jojo26 im Forum Nurflügel
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 21:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •