Anzeige Anzeige
www.balsabar.de  
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 206

Thema: DDR-Modelle Freundschaft und Pionier

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    User
    Registriert seit
    13.10.2009
    Ort
    Hohenbocka
    Beiträge
    47
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard DDR-Modelle Freundschaft und Pionier

    hallo, kennt von euch noch wer die ddr-modelle freundschaft und pionier? waren meine ersten "gehversuche" leider kann ich dazu nichts mehr finden. hat wer noch eines dieser modelle bzw noch infos dazu?
    gruss reno
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Altenburger Land
    Beiträge
    153
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ich kenne pionier und habe auch baukasten
    zu einem flugzeug gehört ein propeller.
    wenn es richtig fliegen soll, dann muß der HINTEN sein.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    Eggersdorf
    Beiträge
    221
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ogar Beitrag anzeigen
    ich kenne pionier und habe auch baukasten
    Naja, glaube das wahr mehr eine "Bautüte" als ein Kasten

    Ich bin auch damit groß geworden und hatte mal mit dem Pionier bei einem Wettbewerb den 3.Platz belegt. Urkunde ist noch vorhanden
    Grüße
    -micha-
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    ETME - Eggebek
    Beiträge
    21
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit der FREUNDSCHAFT bin ich innerhalb von 7 Jahren 4x Kreis- & 3x Bezirksmeister geworden...
    Roitzschjora, Laucha, Ballenstedt, Oppin... ja, lange (35 Jahre...) ist`s her!

    Einen Rumpf habe ich aufgehoben... ;o)
    M-Fliegergruß, Torsten.
    Zahme Vögel singen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.
    Smoke on the water, FlyNavy in the sky: Marinefliegergeschwader-2!
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Altenburger Land
    Beiträge
    153
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jack Russell Beitrag anzeigen
    Naja, glaube das wahr mehr eine "Bautüte" als ein Kasten
    so isses
    und einen corvusbaukasten habe ich auch
    Angehängte Grafiken   
    zu einem flugzeug gehört ein propeller.
    wenn es richtig fliegen soll, dann muß der HINTEN sein.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    ETME - Eggebek
    Beiträge
    21
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    War beim PIONIER nicht sogar eine Art "Lunte" der Höhenleitwerks-"Auslösemechanismus"??
    Ich kann mich noch dunkel daran erinnern...
    M-Fliegergruß, Torsten.
    Zahme Vögel singen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.
    Smoke on the water, FlyNavy in the sky: Marinefliegergeschwader-2!
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Altenburger Land
    Beiträge
    153
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    da kann ich mich noch helle dran erinnern > bevor der zeitschalter erfunden (oder beschafft ) wurde
    lunte je nach zeit auf länge geschnitten und dann wurde dadurch der haltegummi durchgebrannt
    zu einem flugzeug gehört ein propeller.
    wenn es richtig fliegen soll, dann muß der HINTEN sein.
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.832
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    376
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier noch einige zur Auswahl. Glimmschnur war bis cirka 1960 überall zufinden nur die "gut betuchten" hatten schon Zeitschalter.

    Reno mal 3.2.1. beobachten dort werden diese Modelle angeboten.

    Gruß Heinz
    Angehängte Grafiken         
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    ETME - Eggebek
    Beiträge
    21
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie hießen eigentlich die in der Klasse F1-A(S) geflogenen (Ohren)-Modelle?

    Habe meine "Freundschaft" mal rausgekramt...
    In meiner war ein Zeitschalter, welcher aus einem alten Wecker gemacht wurde.
    1982 war - glaube ich - auf den Senderwiesen in Herzberg/Elster die DDR-Meisterschaft.
    Irgendwo in den Grabbelkisten liegt auch noch dieses kleine beigefarbene Schachtel mit dem bisher ungenutzten Luxusteil...

    (2009 habe ich auf unserem Flugtag hier in Tarp einen originalverpackten und - bis auf den jetzt gefundenen Bauplan - vollständigen Bausatz des L-60 Brigadyr für 10€ geschossen - es war damals [ca. 1980] mein erstes Motormodell. Zum Verkäufer sagte ich nur, dass er mich glücklich gemacht hat. Verstanden hat er`s wohl doch nicht... )
    Angehängte Grafiken   
    M-Fliegergruß, Torsten.
    Zahme Vögel singen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.
    Smoke on the water, FlyNavy in the sky: Marinefliegergeschwader-2!
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    265
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    ich erinnere mich gern an meinen Einstieg in den Flugmodellbau, dem ich bis zum heutigen Tage treu geblieben bin. War damals (1986) 9 Jahre alt.
    In der "Station der jungen Naturforscher und Techniker" haben alle "Neuen" mit dem Bau des "Mauersegler" begonnen, ein einfacher Balsagleiter um erstmal etwas Balsastaub zu schnuppern. Danach habe ich den Pionier gebaut. Mit diesem war ich sogar einmal auf einem F1A-Wettberwerb der GST. Kann mich nur daran erinnern, dass es für mich nicht sonderlich erfolgreich war und generell die "Freundschaft" anderer Teilnehmer besser flog als die Pioniere unserer Station (war mein persönlicher Eindruck).
    Nach dem Pionier kam der "Junior" (ein tolles Modell) und danach der "Sputnik" (F1C) und danach war es auch schon 1990 und dann war schlagartig Schluss.
    Würde auch gern mal wieder so einen Oldie bauen und fliegen.
    In der Bucht wird man ab und an mal fündig.
    Gruss,
    Holger
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    ETME - Eggebek
    Beiträge
    21
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    War der PIONIER nicht auch F1H?
    M-Fliegergruß, Torsten.
    Zahme Vögel singen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.
    Smoke on the water, FlyNavy in the sky: Marinefliegergeschwader-2!
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    Curitiba
    Beiträge
    244
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard f1a-s

    die Modelle,die in F1A-s geflogen wurden,hießen Junior(von H.-J.Löffler)und Falke von Gerhard Böhme.der junior war meine Einsiegsdroge vor 28jahren. gruß von Holger aus Leipzig
    falscher Glaube erzeugt falschen Eifer
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von matt
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    -
    Beiträge
    1.959
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ETME-Tangokilo Beitrag anzeigen
    War der PIONIER nicht auch F1H?
    Jepp, der war F1-H, also Schülerklasse. Den bin ich Jahre lang geflogen, war mein erstes Modell überhaupt. Eine Freundschaft habe ich auch gebaut, die gefräste Rumpfkeule werde ich nier vergessen. Danach bin ich F1-A mit Junior geflogen, der ging richtig gut, leider sind alle meine Modell über die Jahre verschwunden. Ja und nach dem Junior kam die Wende und damit der RC-Flug. Der Freiflug ist trotzdem immer noch reizvoll, leider gibt's bei uns sehr wenig Möglichkeiten Freiflug zu betreiben.
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.832
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    376
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch ein paar "Fundstücke".

    Gruß Heinz
    Angehängte Grafiken      
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Bad Vöslau
    Beiträge
    261
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn ich das alles so lese glaube ich fast noch an die "gute, alte DDR-Zeiten".
    Ohne Spass: Der Modellflug / Freiflug wurde dort viel stärker geförderd als im Westen. Wir mußten uns einen "kleinen UHU" (aka "Sonny") kaufen - der war eher zum abschrecken, weil zu klein und VIEL zu schwer konstruiert. Dafür gabs als Preise RC-Modelle ... Auch die späteren UHU's waren eher Fehlkonstruktionen.
    Das erste gut fliegende Baukasten-Anfängermodell war der "Junior" in Jedelsky-Bauweise.
    Geförderte Baugruppen in Schulen etc. höchstens dann, wenn sich ein Lehrer persönlich engagiert hat.
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 26.09. - 01.10.
    Von Reinhart Thalheim im Forum TV-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 15:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •