Anzeige Anzeige
plettenberg-motoren.com   www.graupner.de
Seite 1 von 18 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 264

Thema: Baubericht: Der Kleine Baron aus FMT11/2010

  1. #1
    User
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht: Der Kleine Baron aus FMT11/2010

    Das Modell

    Bild aus der FMT
    Name:  Titelbild.jpg
Hits: 7212
Größe:  188,3 KB




    Mit der Tragfläche beginne ich am liebsten.
    Oder ...... Am Anfang war die Rippe.... :-)

    Als erstes wurden zwei Musterrippen erstellt.

    Name:  Musterrippen_1.jpg
Hits: 6988
Größe:  96,3 KB
    Geändert von Andreas Maier (31.10.2010 um 14:01 Uhr) Grund: adresse stimmt nicht ...
    Gruß Bernd
    Berndkunz2000
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht Der kleine Baron nach FMT11/2010

    Als nächstes wurden die Wurzelrippen erstellt.

    Die beiden Wurzelrippen erhalten einen Schlitz für den Dübel der Flächenbefestigung.

    Die beiden anderen Rippen erhalten keinen Schlitz, dafür aber die Bohrung um die Servokabel durchzuführen.

    Name:  Wurzelrippen.jpg
Hits: 7222
Größe:  100,3 KB
    Geändert von Andreas Maier (31.10.2010 um 14:06 Uhr)
    Gruß Bernd
    Berndkunz2000
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht Der kleine Baron nach FMT11/2010

    Nach dem Ausschneiden aller Rippen mit einem Kuttermesser und verputzen mit Schlüsselfeile und Schleifpapier werden die ersten Rippen verleimt.
    Für die Rippen wurde ein Balsabrett 1000x100x1,5mm benötigt.
    Hilfsholme wurden aus 3mm Balsa auf der Kreissäge geschnitten, ebenso die Hauptholme aus 5 mm Balsa.

    Wie sich leider später erst herausstellte, sollte man nur die F1 Rippe und die beiden nächsten Rippen mit der 6 mm Servokabelbohrung versehen.
    Außerdem sollte man beim Verkleben der beiden inneren Rippen 1,5mm Reststücke unterlegen, damit nachher die Beplankung bündig ist.

    Name:  Tragfläche_Rippen_1.jpg
Hits: 7318
Größe:  110,3 KB
    Geändert von Andreas Maier (31.10.2010 um 14:07 Uhr)
    Gruß Bernd
    Berndkunz2000
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht Der kleine Baron nach FMT11/2010

    Nach dem Beplanken der Endleiste(35mm breit) wie in der Anleitung beschrieben,
    und dem Beplanken der inneren Rippe, geht es ans Verkasten der Holme.
    Dabei habe ich festgestellt, dass die Zeichnung der Fläche einen Fehler enthält.
    Die Fläche ist mit einer Tiefe von 200 mm gezeichnet. Damit würde sie aber nicht in den Rumpf passen. Mit einer Endleisten von 35mm passt das ganze aber mit 195mm.

    Name:  Tragfläche_Rippen_1.jpg
Hits: 6905
Größe:  110,3 KB



    Weitere Detailbilder hänge ich an.
    Angehängte Grafiken   
    Geändert von Andreas Maier (31.10.2010 um 14:11 Uhr)
    Gruß Bernd
    Berndkunz2000
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht Der kleine Baron nach FMT11/2010

    Danach geht es schon an die zweite Flächenhälfte.

    Hier sieht man auch die Restestücke, die man beim verkleben unterlegen sollte.

    Alle Verklebungen sind mit Weisleim ausgeführt


    Name:  Zweite_Flächenhälfte_Rohbau.jpg
Hits: 7016
Größe:  166,8 KB

    Name:  Zweite_Flächenhälfte_Beplankung.jpg
Hits: 6863
Größe:  136,9 KB
    Geändert von Andreas Maier (31.10.2010 um 14:17 Uhr)
    Gruß Bernd
    Berndkunz2000
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht Der kleine Baron nach FMT11/2010

    Heute ist die zweite Fläche bereit zum Ausschneiden der Querruder.

    Name:  Beide_Flächenhälften.jpg
Hits: 6800
Größe:  110,9 KB



    Querruder sind Rohbaufertig

    Name:  Querruder ist ausgeschnitten..jpg
Hits: 6798
Größe:  159,7 KB
    Geändert von Andreas Maier (31.10.2010 um 14:13 Uhr)
    Gruß Bernd
    Berndkunz2000
    Like it!

  7. #7
    Moderator
    Flugmodellbau allgemein
    Elektroflug
    F 5 B
    Wasserflug
    Avatar von Andreas Maier
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    15.007
    Daumen erhalten
    364
    Daumen vergeben
    597
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rchajue Beitrag anzeigen
    Genau, und wie soll der Flieger aussehen, wenn er fertig ist? ich habe die FMT nicht.
    FMT-Bilder sollten hier nicht ohne Quellenangabe veröffentlicht werden,
    wegen dem Urheberschutz / Copyright.


    Gruß
    Andreas
    Geändert von Andreas Maier (31.10.2010 um 15:00 Uhr)
    Like it!

  8. #8
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    Erftstadt bei Köln
    Beiträge
    2.123
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    126
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    FMT-Bilder sollten hier nicht ohne Quellenangabe veröffentlicht werden,
    Das setze ich als selbstverständlich voraus!
    lg HaJue
    "Niemand hasst von Geburt an jemanden aufgrund dessen Hautfarbe, dessen Herkunft oder dessen Religion." - Nelson Mandela
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bilder

    Hallo
    Alle Bilder sind von mir gemacht und als Orginal auf meinem Rechner gepeichert.
    Hat aber, glaube ich, nichts mit Modellbau und dem Bau des Modells zu tun.
    Diskusionen vielleicht woanders führen.

    Mir geht es darum, das Modell zu bauen und vielleicht dem einen oder anderen Spaß am Selbstbauen zu machen und den ein oder anderen Tip zu geben und zu erhalten.

    Habe keine kommerziellen Absichten, bin weder beim Verlag noch bei sonst einem Angestellt, Verwandt oder Verschwägert.

    Mir gefällt einfach das Modell und das Arbeiten mit Holz.
    :-)

    Nun genug off topic
    Gruß Bernd
    Berndkunz2000
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    94
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bernd,

    mach nur weiter, Blut hab ich schon geleckt ! Also den Plan habe ich auch schon bei mir liegen, wird allerdings noch etwas dauern, bis ich ebenfalls mit dem Bau beginnen kann.

    Viele Grüße,
    Nils
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht Der kleine Baron nach FMT11/2010

    Nun geht es weiter.
    Der Randbogen wird erstellt.
    Da ich keine Angabe zur Dicke finden konnte, in 3mm.
    (Passt auch besser zu meinen Steuerkünsten.) :-)
    Name:  Randbogen1.jpg
Hits: 6642
Größe:  97,9 KB
    Dann wird er ausgeschnitten.
    Name:  Randbogen2.jpg
Hits: 6594
Größe:  103,6 KB

    Benötigt wird nur ein Stahllineal und ein Kuttermesser.
    Dazu ein kleiner Schleifklotz.
    Name:  Randbogen3.jpg
Hits: 6551
Größe:  108,7 KB

    Das Teil wird rechtwinklig verklebt. Kleines rechtwinkliges Aluteil als Stütze.
    Name:  Randbogen_befestigen.jpg
Hits: 6513
Größe:  100,3 KB

    Zwei Stützen ankleben (Reste aus der Kiste) vorne 2mm dick, hinten 3mm dick
    Genaue Zeichnung gibt es nicht
    Name:  Randbogen_Verstärkung.jpg
Hits: 6487
Größe:  94,7 KB

    Nach dem Trocknen des Klebers - verschleifen.
    Holzleim ist übrigens nach ca 30 Minuten so fest, dass man das Teil weiter bearbeiten kann.
    Name:  Randbogen_Verstärkung_verschliffen.jpg
Hits: 6460
Größe:  89,5 KB
    Gruß Bernd
    Berndkunz2000
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht Der kleine Baron nach FMT11/2010

    Und nun noch der Flächenverbinder.
    Name:  Flächenverbinder.jpg
Hits: 6351
Größe:  95,8 KB
    So sieht es fertig aus.
    Name:  Flächenverbinder_eingesteckt.jpg
Hits: 6355
Größe:  91,3 KB

    Die Wurzelrippe mit dem Dremel aufschleifen.
    Name:  Flächenverbinder_öffnung1.jpg
Hits: 6303
Größe:  93,0 KB

    Sauber mit der Feile in Form bringen. - fertig.
    Name:  Flächenverbinder_öffnung2.jpg
Hits: 6250
Größe:  90,0 KB
    Gruß Bernd
    Berndkunz2000
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Dienheim
    Beiträge
    669
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ... ahhh!

    Noch ein Holzwurm!

    Hallo Beku,

    der kleine Flieger ist mir sofort als kleines Zwischen-Projekt ins Auge gestochen... Welche Motorisierung wählst Du? Die aus dem Plan oder was alternatives?

    Mit Schwimmern sicher auch im Schnee (falls es bei uns welchen gibt... ) zu gebrauchen. Leider kenne ich bei uns (noch) keinen See, wo man ungestraft fliegen darf.

    Have fun! (und nicht vergessen... WEITERMACHEN!!!)
    Der Wahnsinn hat einen Namen! --
    Rainer
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Rainer

    Als Motor dachte ich an einen TR 35-30B 1400kv
    Der ist dem 2808 ähnlich. Als Regler "SS Series 25-30A ESC" Damit liegt mein Antrieb bei ca $26.
    Sollte für den Flieger mehr als ausreichen.
    Noch 4 Miniservos und einen MPX 2,4 GHz Empfänger.
    An Schwimmer habe ich auch gedacht, für Schnee. Aber Räder mit etwa 70mm wären auch geeignet. Obwohl ich mit keiner großen Rollstrecke rechne.
    Aber ich will die RC-Komponenten erst bestellen, wenn das Modell soweit fertig ist.
    Bei den Lieferzeiten, bei meinem Lieblingshändler, kann aber dann der Schnee schon wieder weg sein.

    Klar weitermachen.
    Ich bin am verschleifen der Nasenleiste und der gesamten Fläche. Das dauert jetzt etwas.
    Leider habe ich nicht so viel Freizeit für´s Hobby, wie ich gerne hätte.
    Gruß Bernd
    Berndkunz2000
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Dienheim
    Beiträge
    669
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard China-Kracher

    Hi Bernd,
    in meiner letzten Maschine habe ich auch einen Turnigy verbaut.
    Nicht zuviel Power drauf, sonst raucht´s...
    Aber die gehen recht gut. Mußt nur die Magnete prüfen, ob die halten. Die werden bei den Motoren leicht locker.
    Ich hatte für den Flieger schon mit einem Dymond oder Dualsky-Setup geliebäugelt.
    Mal sehen... Der Natterer hat jetzt auch Antriebs-Kombis nach Größe und Gewicht aus Torcster-Antrieben.
    GaBi-Servos (Die ganz billigen vom großen C) habe ich zwar zum Testen da liegen, würde die aber nicht im Modell verbauen. Habe da bei SL-Motec die kleinen MG-Servos (in der Größe der HS-55) und zwei Standard-Servos auf Höhe und Seite verbaut.
    Die sind sehr gut.
    Die Tage werde ich mal meine Restholzkiste durchwühlen und eine Bestandsaufnahme machen.
    Der Wahnsinn hat einen Namen! --
    Rainer
    Like it!

Seite 1 von 18 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baubericht: Kleine PAF Catalina
    Von Gast_14961 im Forum Wasserflug
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 19:20
  2. Baubericht kleine PC 21 von HT in Depron
    Von hahnenmoosfreak im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 15:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •