Anzeige Anzeige
  www.graupner.de
Seite 24 von 121 ErsteErste ... 14151617181920212223242526272829303132333474 ... LetzteLetzte
Ergebnis 346 bis 360 von 1804

Thema: DIY Multi-Wii Quadrocopter

  1. #346
    User
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    am schwarzen Wald...
    Beiträge
    122
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jens1987 Beitrag anzeigen
    immer wenn ich ihn anschließe bekomme bei ACC_Roll, ACC_Pitch, ACC_Z, 400er Werte

    kann mit jemand sagen woran das liegen kann ?
    Kalibrieren der Sensoren hilft...

    Nick nach hinten, Yaw nach links bis die LED am Arduino blinkt, dauert ca. 20 sec, dabei MUSS der Copter ABSOLUT waagerecht stehen...

    Gruss Peter
    Der Umwelt zuliebe fahre ich ein Hybrid Fahrzeug. Mein Wagen verbrennt Diesel und Gummi gleichzeitig, wenn ich richtig Gas gebe.
    Like it!

  2. #347
    User
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    234
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Idee

    Mir ist grad was ganz blödes eingefallen. Wäre es nicht möglich aus zwei Quadrocoptern, einmal in X und einmal in + Ausrichtung einen Oktokopter zu bauen?
    Ich denke da an einen Rahmen mit mit 8 Auslegern, dann ein Empfänger, dessen Steuerausgänge auf 2 Arduinos mit WMP gehen. Und dann eben pro Arduino 4 Motoren.
    Jetzt ist noch nicht mal mein erster Copter fertig und ich komme schon auf solche Gedanken.

    Ingo
    Like it!

  3. #348
    User
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Beiträge
    552
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von IngoH Beitrag anzeigen
    Mir ist grad was ganz blödes eingefallen. Wäre es nicht möglich aus zwei Quadrocoptern, einmal in X und einmal in + Ausrichtung einen Oktokopter zu bauen?
    Ich denke da an einen Rahmen mit mit 8 Auslegern, dann ein Empfänger, dessen Steuerausgänge auf 2 Arduinos mit WMP gehen. Und dann eben pro Arduino 4 Motoren.
    Jetzt ist noch nicht mal mein erster Copter fertig und ich komme schon auf solche Gedanken.

    Ingo

    das wird nicht funktionieren. verbinde doch einfach jeweils 2 nebeneinanderliegende motoren/regler die die gleiche laufrichtung haben müssen mit einem Y-kabel. und schon hast du ein okto.
    Like it!

  4. #349
    User
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Borken
    Beiträge
    73
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    kannst du mir zufällig noch ein paar tipps geben bezüglich der ersten einstellungen? Bei mir harkts noch etwas....

    Reicht es eigentlich für den HH Mode (Kanal 5) ein drehschalter? Wennich den wert auf maimum drehe solte es doch gehn oder? ich merke so leider noch keinen unterschied....

    Was sind denn gut Werte für den einstieg? ich hab irgendwie das gefühl bei dem gegenregeln, macht der kopter immer genau as gegentail von dem ws er soll... z.B wenn ich ihn nach vorne neige, geben die hinteren Motoren mehr schub..,
    Like it!

  5. #350
    User
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    828
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wii-Clone

    Hi,

    ich habe gestern begonnen meinen Wii einzustellen.
    Ich hatte mir einen Wii-Clone gekauft (blaue Platine).
    Was mir auffällt ist, daß die Ausschläge in dem Monitorprogramm recht gering sind.
    Liegt das nun an dem Wii-Clone oder an der Config?

    Jens

    Anbei ein Bild:


    Geändert von Jens Niemeyer (03.02.2011 um 08:04 Uhr) Grund: Bild
    Like it!

  6. #351
    User
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Beiträge
    552
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jens1987 Beitrag anzeigen
    kannst du mir zufällig noch ein paar tipps geben bezüglich der ersten einstellungen? Bei mir harkts noch etwas....

    Reicht es eigentlich für den HH Mode (Kanal 5) ein drehschalter? Wennich den wert auf maimum drehe solte es doch gehn oder? ich merke so leider noch keinen unterschied....
    für den hh mode brauchts nur 4 kanäle. den mode pin einfach nciht verbinden.

    Zitat Zitat von jens1987 Beitrag anzeigen
    Was sind denn gut Werte für den einstieg? ich hab irgendwie das gefühl bei dem gegenregeln, macht der kopter immer genau as gegentail von dem ws er soll... z.B wenn ich ihn nach vorne neige, geben die hinteren Motoren mehr schub..,
    wenn er in die falsche richtung reglet hast du entweder das ganze board falschrum moniert oder den gyro.
    Like it!

  7. #352
    User
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Borken
    Beiträge
    73
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke,

    ich habe nochmal eine Frage, die Sciherheitsfunktion besagt ja rotle runter und JAW links kann ich die Werte in der Firmware ändern? trotz Maximaler Anschläge kann ich auf dem gewünschten Kanal den Kopter nicht starten..
    Like it!

  8. #353
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    _
    Beiträge
    267
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    ich bin jetzt auch dabei einen WiiCopter zu bauen.
    Das WMP ist noch unterwegs, aber das Arduino Board habe ich schon hier liegen.

    Beim designen einer Platine (ähnlich der von Warthox), ist mir folgendes aufgefallen:

    Da ich einen USBtoRS232 adapter von Digitus, mit anschliessendem TTL/Pegelwandler (Max232), verwende (nicht das "FTDI Basic Breakout 5V"), fehlt mir die "Reset" Leitung. Mein Pegelwandler hat nur die Anschlüsse "GND", "VCC", "RX" und "TX". Allerdings kann ich den Pegelwandler erweitern, d.h. der Max232 hat noch freie Pins.
    Jetzt ist nur die Frage, auf welchem Pin am Comport liegt das "Resetsignal"? Das Signal wird ja von der Arduino Software ausgegeben.

    In diversen Schaltplänen heisst die Leitung, die mir fehlt, "DTR".

    Ich hoffe ihr versteht mein Problem. Wenn ichs unverständlich geschrieben habe, dann meldet euch kurz wo es hackt.

    Danke
    Gruß Daniel
    Like it!

  9. #354
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    _
    Beiträge
    267
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Des Rätsels Lösung?!

    Ich habe gerade auf dieser Seite entdeckt, das Pin4 "DTR" ist.

    Kann ich jetzt über den Max232 am R2IN den Pin4 des SubD´s anschliessen und am R2OUT den DTR vom Arduino?

    Danke
    Gruß Daniel
    Like it!

  10. #355
    User
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    828
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    brauche jetzt auch mal ein paar Tipps:

    - Habe v1.5 - QuadX Config
    - Wii+Motion-Plus Clone

    Wenn ich das Config tool starte und die Werte so eingebe, wie in dem Youtube Video (http://www.youtube.com/watch?v=CTgu3...layer_embedded) passiwrt folgendes:

    - die bunten Linien "springen" wen ich den Copter bewege.
    - die grafische Anzeige Roll + Pitch sowie das Copter Symbol dagegen bewegen sich nicht-

    Wenn ich den Copter starte und wenig Trottle gebe, schwebt er ein wenig, sowie ich ihn aber in irgendeine Richtung neie blebt er (mit Kraft!) in dieser Stellung stehen und schwingt nicht wieder in die Ausgangslage zurück. Die "Flugversuche" habe ich alle am "langen Arm" gemacht, also geflogen ist er nicht wirklich.

    Noch eine Frage: Wie kann ich den Copter so konfigurieren, daß er weniger Standgas nimmt. Die vier Motoren im Standgas lassen ihn schon abheben ...


    Fragen über Fragen....

    Jens
    Like it!

  11. #356
    User
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Borken
    Beiträge
    73
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Problem gelöst... der Gyro war falsch einbaut....Razz

    ich habe nochmal eine Frage, die Sciherheitsfunktion besagt ja rotle runter und JAW links kann ich die Werte in der Firmware ändern? trotz Maximaler Anschläge kann ich auf dem gewünschten Kanal den Kopter nicht starten..
    Like it!

  12. #357
    User
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Borken
    Beiträge
    73
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Naja nochmal zum eigentlichen Problem,

    Ich hatte bis jetzt die belegung folgendermaßen.

    Rechter Stick : Trottle und Roll
    Linker Stick:YAW und Pitch

    Das hatte ich so Realisiert, weil ich über einen Schlater C3 (Trottle) auf null setzten konnte und der linke stick anscheinend der Einzige war, mit dem ich so den Kopter einschalten konnte.

    So startete der Kopter auch. Nur wie ihr euch vorstellen könnt, zum fliegen denkbar ungünstig (besonders als anfänger)

    Naja... ich hab also versucht die Sticks zu tauschen (hatte noch eine alte Really Funke rumliegen) es stellte sich nach dem Öffnen der Billig Funke jedoch herraus, dass keien stecker sondern nur lötstellen vorhanden waren. .... Also alles wieder zusammen gebaut ...

    Jetzt lässt sich nur leider der Copter überhaupt nicht mehr starten.

    Mir ist etwa zur gleichen Zeit aufgefallen, dass die Regler zeihmlich heiß werden.


    Ich habbe am Trottle Kanal die Motoren angeschlossen, laufen alle.


    Jetzt bin ich mir natürlich nicht sicher, ob es am Kopter selbst oder an der Funke liegt...
    Ich würde mir ja direkt eine neue Holen ( die nächsten 2 Tage bin ich in der nähe von einem Conrad... aber nicht das diese Anschaffung nacher unnötig ist....

    Ich bräuchte einmal kurzfristig euren Rat, zu dem doch sehr nervigen Problem....
    Like it!

  13. #358
    User
    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi
    hab da ein kleines problem .
    ich hab gestern wieder versucht meinen wii quad + mit wii motion+ und nunchuk ( alles original wii ) in die luft zu bekommen aber es gelingt mir nicht.
    sobald ich pitch gebe und er leicht abhebt kiept er zur seite weg, ich schaffe es einfach nicht in stabiel in der luft zu halten.
    er reagiert auch viel zu sensibel auf steuereingaben.
    laut dem MultiWiiConf1.5 regelt alles wie es soll.

    Motor TURNIGY 2204-14T 19g Outrunner
    Regler Turnigy Plush 10
    Wii Motion+ original
    Wii Nunchuk original

    wenn ich denn copter in der hand halte und roll oder nick steuer geht er auch in die jeweilige richtung.

    anbei nochmal ein paar bilder, vielleicht kann man da einen fehler erkennen.




    lg Andreas
    Like it!

  14. #359
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    _
    Beiträge
    267
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Andy,

    ich weiss nicht, ob das dein Problem löst aber...

    Du hast den Nunchuk wenn ich das Richtig sehe mit einer Schraube auf der Ecke verschraubt. Dadurch kann die Platine Schwingen! Versuch mal sie so wie die WMP mit einem stück Schaumstoff oder einem Gyropad, von den Motorvibrationen zu entkoppeln.

    Um die sensible Steuerung zu entschärfen, könntest du mit DualRate arbeiten. Vorausgesetzt dein Sender unterstützt das.

    Gruß
    Daniel
    Like it!

  15. #360
    Vereinsmitglied Avatar von Michael Brakhage
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Kalletal
    Beiträge
    1.302
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hi

    dualrate würde ich hier nicht am sender einstellen. die kannst mit der config-software bequem dualrate und expo einstellen. dann hast du die volle auflösung des senderknüppels zur verfügung. ist hier sinnvoller.

    hört sich zwar blöd ab aber ich denke du wirst probleme mit dem bodeneffekt haben. gib mal entgegen deiner vernunft etwas mehr throttle damit der copter abhebt. sobald er sich frei in der luft bewegt arbeitet die lageregelung richtig. ist etwas überwindung mal ruckhaft gas zu geben aber das hilft wenn er immer wieder abkippt. musst ja nicht gleich den knüppel auf den tisch drücken

    achja. zum starten würde ich den nunckuk abschalten! ich habe ihn eh wieder demontiert weil ich die funktion nicht wirklich brauche.
    Michael Brakhage
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •