Anzeige Anzeige
www.graupner.de  
Seite 78 von 121 ErsteErste ... 28686970717273747576777879808182838485868788 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.156 bis 1.170 von 1804

Thema: DIY Multi-Wii Quadrocopter

  1. #1156
    User Avatar von comicflyer
    Registriert seit
    13.07.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    898
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Christian,
    bei 600mm Motorabstand willst Du bestimmt ~10 oder 12" Props drehen.
    Dann kann sich das wohl gut ausgehen. Ich hab mir für die Komponentengewichte
    eine Tabelle gebastelt, wie es andere für Excel haben. Sind alle meine Servos,
    Akkus, RXe, Regler/Steller usw drin. Nur noch Anzahl in eine Spalte eingeben
    und man hat das Komponenten-Gesamtgewicht. Chassisgewicht dazu und gut...
    Obwohl, ich selber hab bei 10" nur 340mm im Quadrat.

    Für überschlägige Schub- und Leistungsrechnung nehme ich entweder DriveCalc
    oder http://www.maltemedia.de/schub/ .

    Für ruhiges Rumcruisen ~ Gewicht 2:3 Schub. Wenn's Warthox-Like sein soll,
    eher 1:3.

    CU Eddy
    Diese Signatur ist im RCN leider nicht verfügbar
    Like it!

  2. #1157
    User
    Registriert seit
    29.07.2006
    Ort
    Landshut/München
    Beiträge
    759
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi
    ich flieger selber nen Quad mit 600mm Durchmesser und Gaui-Skorpion-Motoren+GauiRegler.
    Mein Rahmen (2 4mm Sperrhözplatten und 15er Aluvierkant) wiegt ca 250g.

    Je leichter umso besser, drückt sich in Sportlichkeit und Flugzeit aus.
    Ich hab den Timer auf 8mins für Kunstflug und nem 2200er Akku gestellt.

    Lg Jakob
    All you need is a lot of speed...
    Like it!

  3. #1158
    User
    Registriert seit
    03.11.2004
    Ort
    Pinneberg
    Beiträge
    75
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    der BMA020 ist dann entweder nicht mit Strom versorgt oder nicht richtig angeklemmt. in der Software ist er ja aktiviert, zeigt aber keine Werte.

    Bedenke das du mit der Kalibrieren TAste in der Software auch deine LevelTrimmung zurücksetzt.

    beim Flyduino ist das Sensor BOB einfach gut zum anschließen vom bma020 und dem WM+ controller.

    am GPS sind sie dran heisst es, ist damit eine "einfache" Coming Home Funktion gedacht + Hold an Ort und Stelle oder eine aufwändigere Sache mit Mission Planner oder ähnlichem?

    der Octo ist genial, der Flyduino geht auch ganz normal zu bespielen (bereits getestet) und hat jetzt den ATMEGA2560 (mehr Speicher)
    dieser Beitrag ist von...

    Benny
    Like it!

  4. #1159
    User
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    128
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    kannst Du mal die entsprechende PDE Datei hier uploaden? Normalerweise kannst Du doch in der Software aussuchen welchen Coptertyp du hast. In dem Beispiel von Warthox habe ich keine Auswahl gefunden. Da stand nur was mitten iin der Programmierung von Octo
    Like it!

  5. #1160
    User
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    128
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Heinzgas Beitrag anzeigen
    keine Ahnung...
    wie finde ich das raus???


    Gruß heinz
    Also ich habe mir eben noch einen Arduino mit WMP und BMA020 zusammengelötet. Alles funktioniert wie es soll . bdeutet er erkennt die Lage und alle Kurven reagieren. Prüfe noch mal alle Lötstellen. Besonders die an der WMP und am BMA - mir ist es eben an der WMP passiert, dass ich was nicht richtig gelötet habe. Und kalibrieren musste ich auch
    Like it!

  6. #1161
    User
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    BADEN
    Beiträge
    235
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    moin honkong, wenn du die dev ins prog lädst hast du ganz oben 10 registerreiter die du anwählen kannst. und bei config.h sollten dann die einstellungen sein.


    alex
    Like it!

  7. #1162
    User
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Ternitz
    Beiträge
    550
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    also,
    habe die Leitungen überprüft...
    + und gnd sollten ja passen, und nicht vertauscht werden...

    die beiden anderen Leitungen vom BMA020 hab ich mal testweise untereinander getauscht.
    jetzt, schlägt die blaue Linie auch aus...schon mal ein Erfolg...
    was mir jetzt jedoch auffällt ist, dass wenn jetzt ich die Planie mehr als ca. 20° Grad kippe...
    die grüne kleine LED auf der Arduinoplatine zu leuchten beginnt...
    ist das normal?


    Gruß heinz
    Like it!

  8. #1163
    User
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    BADEN
    Beiträge
    235
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hoi heinzgas , jep das ist normal. ist eine schutzschaltung dass sich über 25 grad neigung die motoren nicht mehr scharf stellen lassen.

    alex
    Like it!

  9. #1164
    User
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    338
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    450g nur für den ramen is schon ne nummer, is der aus blei ?
    Like it!

  10. #1165
    User
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Ternitz
    Beiträge
    550
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Alex....dann bin ich ja schon mal am richtigen Weg....
    bin gerade dabei, den Rahmen etc. zu machen...



    Gruß Heinz
    Like it!

  11. #1166
    User
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    BADEN
    Beiträge
    235
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo Jungs, ich habe hier eine milchige halbkugel rumliegen die ich über die boards machen will. hab jetzt nur das problem dass ich dann die leds nicht mehr sehe . gibts ne möglichkeit am pro mini das signal der led abzugreifen ( für ne hellere)? wenn ich 3 blaue 3mm leds irgentwie dazu bekommen würde mir das motor-scharf signal anzuzeigen wäre das ein geiler effekt mit der kuppel.

    grüsse
    alex
    Like it!

  12. #1167
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    3.998
    Daumen erhalten
    135
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schaltbild ansehen, dann wird schnell klar das für die Zustandsanzeige PIN 13 verwendet wird. Da kannst du auch ne zusätzliche LED anklemmen. Wenn du mehr anklemmen willst würde ich mit Pin 13 nur ein Reedrelais ( 5V Variante ) ansteuern, und die LEDs dann mti dem Arbeitskontakt. Alternativ nen FET-Treiber, wenn du damit bewandert bist. Der Strom der Ausgänge des Arduino ist begrenzt, und mal eben 3 LEDs parallel dranklemmen fällt damit flach.
    Like it!

  13. #1168
    User
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    BADEN
    Beiträge
    235
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    danke crizz, das mit pin 13 hab ich schon gegooglt aber da war immer noch die rede vom code anpassen. aber hast recht wenn ich bissl nachgedacht hätte wäre ich da auch draufgekommen das das ja schon drinnstehen muss damit die onboard-led angesprochen wird. klar muss ich da noch ein relais zu hängen. will evtl direkt vom lipo nen 12v -3er ledstrip dranhängen.
    danke nochmal für den tip

    grüsse
    alex
    Like it!

  14. #1169
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    3.998
    Daumen erhalten
    135
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    war kein Angriff von wegen "nachgedacht" oder so. Wollte damit nur sagen das man es bei näherem hinsehen in den wiring diagrams sehen kann, das Pin 13 dafür verwendet wird. In der Software (sketch) ist auch irgendwo Pin 13 als LedPin definiert, damit da auch wirklich ein Signal rauskommt, das den Motor-Status anzeigt.

    Wie gesagt, es gibt verschiedene Möglichkeiten, Pin 13 weiterzuverwenden - ob über ne Transistor / FET-Treiberstufe, Reedrelais oder ähnlichem, auch ein Opto wäre machbar. Auf jeden Fall ist man dann auf der Schaltstufe flexibler mit der Spannung und vor allem mit der Leistung.
    Like it!

  15. #1170
    User
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    BADEN
    Beiträge
    235
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ist auch ned so rübergekommen. hab mich auch schon über die reeds schlau gemacht. die sind ja sooo klein und schnuckelig die passen ja sogar noch mit auf mein board (lochrasteraufbau) . werd ich mir morgen gleich beim lokalen elektronikdealer besorgen. mein dad hat zwar gemeint ein wiederstand und ein transistor würde reichen ( meine elektronik-kenntnisse reichen nicht so weit) . aber der wühlt auch in defekten fernsehern rum und bringt die wieder zum laufen. na ja schau mer mal. irgend ein weg wird schon zum ziel führen. evtl werd ich auch die leds an den auslegern drüber laufen lassen. muss ich aber mal sehen ob ich da nochn zweiten accu setze oder nicht.

    grüsse
    alex
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •