Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34

Thema: Flydumini Probleme ....

  1. #1
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.681
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    40
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flydumini Probleme ....

    Hi,

    hab mir nen fast fertigen flydumini gekauft.
    Motoren noch eingebaut aber leider geht er nicht.

    Ich habe da 1.8P2 Wii aud das arduino pro mini aufgespielt.

    es waren alle regler angeschlossen - beim ersten test bemerkte ich das die regler sehr heiss werden.
    Ich habe dann an 3 reglern das +/- abgetrennt so dass nur noch Signal angeschlossen ist.

    Im wii conf tool 1.8 zeigt es leidr nix an (Verbindung ist da) nur ftdi board blinkt wenn ich auf start drücke.
    sonst geht nix auch Motoren piepen nur

    Kann mir jemand helfen ? Vieleicht auch per Skype Session ... das wäre super..

    Gruss
    Marc
    Verkaufe einen Valenta Chilli , Leomotion Antrieb, KST & JR, Servos, Mezon Regler
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    4.163
    Daumen erhalten
    160
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das komtm davon, wenn man sich das Layout des Mini nicht richtig ansieht : ich wette, du hast ohne darauf zu achten wahllos 3 Plusleitungen gekappt - und dabei genau die eine, die das Board versorgt. Der Flydumini wird nämlich vom Layout her schon von nur einem BEC versorgt !

    Also löt mal hübsch alle Plusleitungen wieder an, dann muß du nicht suchen welche nicht weitergeführt werden und das ganze geht auch wieder.

    Und schreit nicth gleich "Aua", nur weil ein Linearregler mal 55°C erreicht - das ist bei den kleinen Krücken halt nunmal häufig so, von Reglern die kaum 10.- das Stück kosten kann man halt nicht erwarten das da Spitzenqualität an Spannungsreglern verbaut wird, das ist alles billig, aber es funzt.

    Daher mein Tipp : solange es funktioniert, keine Fehler suchen, die man mangels technischem Grundwissen nicht finden kann. Man macht sich damit das Leben einfach leichter. Natürlich ist es was anderes wenn die Fuhre keine Funktion hat und die regler allesamt heiß werden, aber so ging das aus deinem Posting nicht hervor. Ansonsten bitte nochmal möglichst präzise beschreiben, aber ich geh davon aus das du nen funktionsfähigen Copter einfach selber lahmgelegt hast.

    Nachtrag : das die Reglelr nur piepsen liegt mit Sicherheit daran das du dir vorher ncith die Arbeit gemacht hast, die GUI zu starten und deine Geberwege am Sender auf 1000 - 1500 - 2000 ( Min - Mid - Max ) abzugleichen. Mach das mal, die Regler waren mit Sicherheit auf nem Wert von 1000 bis 990 eingelernt, wenn dein Min-Gaswert den nciht erreicht schalten die nicht frei.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.681
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    40
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab die mit NC dran Gelassen da ich dachte das wäre der wo es versorgt und alle mit 5V wieder weg.
    Aber ok - wenn ihr meint dann mach ich die wieder ran.

    DANKE
    Gruss
    marc

    PS: bissel komisch findich das mit dem heiß werden schon - da kannste nicht mehr drauf fassen ... wie ned ob das nur 55° sind ..
    Verkaufe einen Valenta Chilli , Leomotion Antrieb, KST & JR, Servos, Mezon Regler
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    4.163
    Daumen erhalten
    160
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    An den Fingerspitzen sind wir empfindlicher als an den Handflächen - nen 60°C heißen AKku hältst du locker in der Faust, einen 60°C heißen Halbleiter tastest du mit der Fingerkuppe nur kurz an und meinst er würde glühen. Solange man es nicht misst kann man es nur schwer beurteilen.

    Die 3 Plus-Leitungen, bei denen am Rahmen "NC" steht, werden nicht vom Flydumini verwendet - die gehen ins Leere.

    Die Frage ist : werden wirklich die BEC deiner Regler so heiß oder die Endstufen ? Aber wenn die Motoren piepen sollte alles okay sein. Ich kenn deine Konfig nicht, ich würde erstmal die Versorgung wider herstellen, den Sender kalibrieren und dann testen.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.681
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    40
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    und du hast recht !
    aber jetzt werden se au nimmer heiß da war wohl vorher ein kurzer drin irgendwo.

    das Conf tool erkennt jetzt senderengaben etc...

    Aaaaber Motoren laufen nicht ....
    Verkaufe einen Valenta Chilli , Leomotion Antrieb, KST & JR, Servos, Mezon Regler
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    4.163
    Daumen erhalten
    160
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hast du Gas auf 1000 µs bei MinThrottle und 2000 µs bei MaxThrottle getrimmt ? Dann kannst du mit dem Trimmer an der Funke mal vorsichtig runtergehen bis die Regler aus dem Dauergepiepse rausgehen und solltest den Wert dann als Min-Wert am Sender abgleichen ( über Travel Adjust ).

    Wichtig ist das der Regler weiß, wo sein Nullpunkt ist. Wenn bei deiner Funke ein anderer Timing-Wert ( Zeitintervall ) steht als dem Regler beigebracht wurde, meint er das Gas nicht auf Null wäre - und dann läßt sich mit Gier oder Roll auch kein Motor scharfschalten.

    Abhilfe schafft dann nur das verbindern der einzelnen Pins für die Motor-Signale direkt mit dem Gas-Kanal des Empfängers ( Futaba : K3 ) und ein neues einlernen des Reglerweges.

    Dazu dann an der Funke Gas auf Vollgas stellen, Akku an den Flydumini, Piepton abwarten, Gas auf Null, Quittungston abwarten, Akku abziehen, fertig.

    Wichtig ist aber - das muß ich nochmal betonen - das vorher ALLE Geber-Ausschläge mit Trim=0 auf den Min-Wert 100 und den Max-Wert 2000 mit Hilfe der GUI kontrolliert und am Sender entsprechend justiert werden müssen, sonst gibt es später Probleme im Flugbetrieb.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.681
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    40
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ui ... jetzt gehts ....
    das conf tool kann wohl nicht parallel laufen - bin halt blutiger anfänger in dem Copter Gedöns

    DANKE NOCHMALS


    noch eine Frage die Motoren gehen bei mir Links unten an -... das sollte doch rechts unten sein oder ?
    ist das die JAW 1 -1 einstellung ?
    Verkaufe einen Valenta Chilli , Leomotion Antrieb, KST & JR, Servos, Mezon Regler
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    4.163
    Daumen erhalten
    160
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Motoren können mit Yaw (Gier) oder Roll aktiviert werden. Eigentlich ist rechts zum aktiviewren korrekt, kann sein das dein Kanal invertiert werden muß. Alle jeweils für die MWC-Version gültigen Stick-Commands findest du unter http://code.google.com/p/multiwii/so...es%2FHamburger

    Du solltest eh vor deinem ersten Flug sicherstellen, das alles in die richtige Richtung "arbeitet". Dazu den Copter von unten gut festhalten, Motoren scharfschalten und ein bischen Gas geben. Wirklich nur ein bischen, es geht nur darum in den Bereich zu kommen wo die Regelung greift, und dazu braucht es nicht mehr als 10% Gas.

    Solltest du an dem Punkt shcon merken das der Copter in irendeine Richtung weg will, sofort Gas raus - dann stimmt was nicht mit den Wirkrichtungen der Sensoren. Bleibt der Copter stabil neigst du ihn zuerst mal langsam auf den Achsen und solltest dabei merken, das der Copter versucht, diese "Störung" auszuregeln und in die ursprüngliche Position zurück will. Macht er das nicht sondern verstärkt die "Störung" liegt das selbe Problem vor das zuerst behoben werden sollte.

    Ist bis hierhin alles okay, kannst du mit vorsichtigen Roll / Nick / Gier Ausschlägen prüfen ob er in die richtige Richtung steuert.

    Erst wenn das alles gecheckt ist sollte man den ersten TakeOff versuchen.

    Wichtig ist auch das keine I2C-Fehler in der GUI angezeigt werden - sind welche da kannst du fliegne vergessen und es muß erst der I2C-Bus sauber bekommen werden, du brauchst in dem Fall dann PullUp-Widerstande um saubere Signale auf den Datenbus zu generieren, aber die meisten nehmen halt die 1.8r2 weil es damit noch mit den reinen internen PullUps klappt.

    Und natürlich sollte ganz zu begin klar sein das alle Drehrichtungen der Motoren korrekt sind und die jeweils richtige Luftschraube montiert ist
    (Vorne Links und hinten rechts drehen rechtsherum, also CW - vorne rechts und hinten links drehen linksherum, also CCW ).

    Good luck and have fun
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.681
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    40
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hi

    super - vielen DANK !
    Verkaufe einen Valenta Chilli , Leomotion Antrieb, KST & JR, Servos, Mezon Regler
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.681
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    40
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch eine Frage.

    viele machen die Props mit Mitnehmer fest.
    Was spicht gegen die Shocky Variante mit Gummis ?
    Bei den kleinen 5x3 props ist das doch ok oder ?


    gruss
    sam
    Verkaufe einen Valenta Chilli , Leomotion Antrieb, KST & JR, Servos, Mezon Regler
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    4.163
    Daumen erhalten
    160
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich denke das ist auch von den Motoren abhängig. Ich hate auf meinem ersten FlyduMini die Props auch nur mit den Propsavern und O-Ringen befestigt die den Hacker-Motoren beilagen. Bei meinem zweiten sowie beim Nachfolgemodell "FlyduNano" habe ich Motoren von Tiger eingesetzt, die haben eine direkt von der Glocke gezogene metrische Aufnahme mit Spinnern, da geht es garnicht mit Propsavern.
    Bei den Hackermotoren würde ich keine PropMounts / Spinner draufmachen, da diese Teile als separate häufig sehr viel schwerer / massiger ausfallen als z.b. bei den Tiger-Motoren, und mehr Gewicht muß bei dem kleinen Copter ja nicht sein.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.681
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    40
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hi

    bin wieder etwas weiter gekommen.
    Jetzt auch calibriert und pid werte mal nach webinfo eingestellt.

    Jetzt hab ich noch ein Problem.
    Wenn die Motoren laufen dreht sich der copter rech stark um die eigenen Achse
    hab versucht das mit eteas gas zu trimmen geht aber nicht :/

    Eine Idee ??


    Grus
    sam
    Verkaufe einen Valenta Chilli , Leomotion Antrieb, KST & JR, Servos, Mezon Regler
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    BADEN
    Beiträge
    235
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hi,
    mit ein paar mehr infos über die verwendete hardware könnte vieleicht geholfen werden. bilder sind meist auch nicht verkehrt

    alex
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    4.163
    Daumen erhalten
    160
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn er zum gieren neigt gibt es verschiedene Ursachen. Eine wäre ein schief montierter Motor ( unebene Fläche o.ä. ), gleichlaufende Props auf allen Motoren ( dadurch entsteht automatisch ein Giermoment das der Drehrichtung der Motoren folgt - deshalb werden gegenläufige verwendet, sollte aber im Normalfall ausgeschlossen sein - trotzdem checken ) und Last but not Least ungleichmäßig eingelernte Regler : zuerst muß der Sender auf 1000 µs (Min.-Wert) und 2000µs ( Max.-Wert) der einzelnen Geber abgeglichen werden, danach muß den Reglern der Gasweg eingelernt werden. Falls du das nicht in der Reihenfolge gemacht haben solltest, kontrollier das bitte nochmal und ändere es ggf. Des weiteren kann ein Screenshot der GUI mit den aktuellen Werten hilfreich sein.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.681
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    40
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hi

    habs gefunden - denkfehler ... :/ - jetzt passt es.

    Morgen werd ich ihn mal draußen testen - für nen erstflug ist es im wohnzimmer doch zu eng.


    DANKE mal
    gruss
    sam
    Verkaufe einen Valenta Chilli , Leomotion Antrieb, KST & JR, Servos, Mezon Regler
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flydumini Lötprobleme
    Von hasturo im Forum Multicopter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 21:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •