Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 38

Thema: Bau-Doku "Strong Thermik"

  1. #16
    User Avatar von Gmorg
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Südliches Anhalt
    Beiträge
    43
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @landebahnpflug
    Fische hab ich auch keine, wird wohl auch erstmal so bleiben.

    Ich habe mal ein bissel weitergemacht und die oberen Rippenaufleimer an ihren späteren Arbeitsplatz gebracht. Die Gummibandmethode hat hier, mit der Unterstützung einiger Leisten, wieder prima funktioniert.

    Name:  rippenaufleimer_aufgespannt.JPG
Hits: 2942
Größe:  86,3 KB

    Nach dem Aushärten des Klebers geht es weiter mit dem Einbau der Störklappen...

    Gruß
    Thomas
    1,3,7-Trimethylxanthin gehört nicht ins Modell, sondern in den Piloten!
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von Gmorg
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Südliches Anhalt
    Beiträge
    43
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es geht weiter...!

    Für den Einbau der Störklappen habe ich die Position bei 40% Flächentiefe gewählt, weil so die Klappe genau mit dem vorderen Loch in der nächstliegenden Sperrholzrippe auf einer Linie liegt. Das ermöglicht ein gerades Gestänge zum Klappenservo, welches später noch in den vollbeplankten Wurzelbereich eingebaut wird. Klar, es gibt auch Störklappen mit direktem Motorantrieb, aber meine waren günstiger!
    Die Ausschnitte in den Aufleimern und Rippen sind mit dem Messer entstanden, das war ein wenig fummelig, aber mit einer frischen Klinge kein Problem. Für die Rippenausschnitte hatte ich mir eine kleine Schablone aus Pappe geschnitten, um eine gleichbleibende Ausrichtung der Ausschnitte zu erreichen. Die mit Filzstift angezeichneten Umrisse sind durch den Sekundenkleber etwas diffus geworden, naja, in 20m Höhe wirds wohl später nicht mehr stören...

    Name:  störklappenverkastung_gesamt.JPG
Hits: 2715
Größe:  66,6 KB

    Ach ja, die Ränder der Verkastung liegen 0,5mm tiefer als die Oberkante der Aufleimer, denn die Klappe hat ja einen Rand aus 0,5mm dickem Blech. So gibt es bei eingefahrener Klappe keinerlei Stolperkante. Mit der provisorisch eingelegten Störklappe sieht das dann folgendermaßen aus:

    Name:  störklappe_drin.JPG
Hits: 2745
Größe:  74,1 KB

    Und im ausgefahrenen Zustand:

    Name:  störklappe_draußen.JPG
Hits: 2709
Größe:  77,7 KB


    Soweit für heute.

    Gruß
    Thomas
    1,3,7-Trimethylxanthin gehört nicht ins Modell, sondern in den Piloten!
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    14.04.2010
    Ort
    Peize (NL)
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Strong Thermik

    Morgen thomas,

    warum hast Du ein Verkastung gemacht? Ware es nicht genugend gewesen die Störklappen nur mit die Blechrande am Rippen zu verkleben, oder mit ein kleines unterstutzungslatte vorne/hinterseite von rippe zu rippe?
    Wiegt ´weniger´?

    grüss

    Peter
    Like it!

  4. #19
    User Avatar von Gmorg
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Südliches Anhalt
    Beiträge
    43
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter,

    Erstens: es wurde mir an anderer Stelle empfohlen (guckst du hier: http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post2169407 ),

    zweitens: die Verkastung wiegt gerademal 3g,

    drittens: so ist die Sache schön stabil, man darf ja nicht vergessen, daß an dieser Stelle auch Kräfte wirken,

    und viertens: nun ist es sowieso zu spät, die Verkastung ist ja drin.

    Gruß
    Thomas
    1,3,7-Trimethylxanthin gehört nicht ins Modell, sondern in den Piloten!
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    867
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Groooßes Kompliment.

    Hallo Thomas.
    Dein Bericht ist ja mal so was von Spitze. ( Habe ihn zu meinem Bedauern leider jetzt erst bemerkt)
    Aber Deine Modellbaustrapse sind genial. Die bringen mich auf Ideen. Ich denke es gibt noch viel mit Balsa zu tun.

    Tach noch

    Zitat Zitat von Gmorg Beitrag anzeigen
    @landebahnpflug
    Fische hab ich auch keine, wird wohl auch erstmal so bleiben.

    Ich habe mal ein bissel weitergemacht und die oberen Rippenaufleimer an ihren späteren Arbeitsplatz gebracht. Die Gummibandmethode hat hier, mit der Unterstützung einiger Leisten, wieder prima funktioniert.

    Name:  rippenaufleimer_aufgespannt.JPG
Hits: 2942
Größe:  86,3 KB

    Nach dem Aushärten des Klebers geht es weiter mit dem Einbau der Störklappen...

    Gruß
    Thomas
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von Gmorg
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Südliches Anhalt
    Beiträge
    43
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Danke für die Blumen

    @paparammi
    Freut mich, wenn meine kleine Episode hier anderen Menschen Freude macht. Und das Schöne am Forum ist ja, daß man den ganzen Quatsch von Anfang an lesen kann, auch wenn man erst später drauf stößt.

    Bin leider im Moment nicht besonders produktiv, Wochentags die Arbeit (bin leider kein "Vollzeitmodellbauer"), da komm ich erst am Abend zum basteln, und am Wochenende war Familienshoppingausflug dran mit anschließender Umgestaltung des Kinderzimmers. Kurz gesagt: Chaos war angesagt! Aber es wird auf jeden Fall weitergehen. Im März. Wenn die ganzen Restarbeiten im Kinderzimmer erledigt sind.

    Gruß
    Thomas
    1,3,7-Trimethylxanthin gehört nicht ins Modell, sondern in den Piloten!
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Schönau
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo thomas,

    schöne arbeit

    frage: sind die störklappen nachträglich mit reingewandert oder im bauplan so vorgesehen? wäre es sonst nicht leichter, die rippen vor dem zusammenbau zu präparieren?

    jedenfalls bin ich gespannt, wies weitergeht.

    gruß, sven
    Like it!

  8. #23
    User Avatar von Gmorg
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Südliches Anhalt
    Beiträge
    43
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Sven,

    die Störklappen sind im Plan nicht vorgesehen. Allerdings berichten die Leute, die Störklappen eingebaut haben, daß die Wirkung sehr gut ist und das Flugverhalten damit unproblematisch bleibt. Das war für mich der Anstoß, bei meinem Strong auch Störklappen einzubauen. Man kann ja nie wissen, ob nicht mal plötzlich eine Landewiese ruckartig zu kurz wird, zum Beispiel durch Springbäume oder gar Fußballtore (mit letzteren habe ich schon "einschlägige" Erfahrungen machen müssen ).
    Die Rippenaussparungen für die Störklappen schon vor dem Einbau der Rippen zu machen hatte ich als Idee am Anfang wieder verworfen, denn zum Einen war ich mir da noch nicht im Klaren über die Einbauposition, und zum Anderen bleibt an dieser Stelle nur sehr wenig Rippe übrig. Ich hatte befürchtet, daß die Rippen sich eventuell verziehen könnten oder bei der weiteren Bearbeitung zerbrechen. ("Wurstfinger-Alarm!") Auch die Aufleimer wären dann nicht einfacher aufzubringen. Käme auf einen Versuch an...

    Gruß
    Thomas
    1,3,7-Trimethylxanthin gehört nicht ins Modell, sondern in den Piloten!
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    434
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo intressiere mich auch für den Strong - Thermik und bin so auf den intressanten Baubeitrag gestoßen. Meine letzte Balsbeplankung habe ich übrigens (für mich) sehr zufriedenstellend mit Pattex aufgezogen. Was auch geht: Ponal auf die Rippen auftragen, Holz auflegen und wieder abnehmen. Wenn alles trocken ist aufbügeln. Wollte es zuerst selbst nicht glauben, geht aber gut.
    Beide Methoden sorgen sofort für feste Verbindungen, ein fixieren mit Nadeln entfällt.

    Viele Grüße und bitte weiter berichten.

    Michael
    Like it!

  10. #25
    User Avatar von Gmorg
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Südliches Anhalt
    Beiträge
    43
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Halli-hallo. Ja, mich gibts noch...

    ...und eh man sich versieht, ist das Jahr fast schon wieder vorbei. Es gab so viele andere Dinge zwischendurch, daß fürs Bauen irgendwie keine Zeit übrigblieb. Und die Motivation war teilweise auch nahe dem Gefrierpunkt. Aber jetzt kommt das ausgelagerte Baubrett zurück auf den Tisch und es wird weitergehen. Versprochen!

    Bis demnächst...
    Thomas
    Geändert von Gmorg (12.11.2011 um 22:33 Uhr) Grund: Tippfehler...
    1,3,7-Trimethylxanthin gehört nicht ins Modell, sondern in den Piloten!
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    867
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gewichte

    ... Vogelsand, 2,5 kg für 95 Cent beim Fressnapf erstanden geht auch. Ist gleich im Beutel zu verwenden. Und falls die Sache nicht geschmeidig genug ist, dann kann man den Sand in eine Damenstrumpfhose füllen( rechtes oder linkes Bein).
    So habe ich es bei der Reparatur meines Longshot gemacht.

    Tach noch
    Dieter

    Zitat Zitat von landebahnpflug Beitrag anzeigen
    geht auch super mit Aquariensand fein ( 1 -2mm körnung) im Beutel ( geschlossen)
    Like it!

  12. #27
    User Avatar von Gmorg
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Südliches Anhalt
    Beiträge
    43
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    8
    1 Nicht erlaubt!

    Oops! Sorry!

    Hallo zusammen.

    Ja, bei mir ist etwas schiefgelaufen. Und ja, es ist sehr viel Zeit vergangen. Ich hatte aus persönlichen Gründen im Jahr 2012 das Hobby aufgegeben und bin hier einfach ohne ein Wörtchen verschwunden. Tut mir leid, das war ganz schlechter Stil!
    Nun habe ich nach einigen Jahren Pause doch wieder mit der Fliegerei angefangen, und ich frage mich jetzt, wie ich das eigentlich ausgehalten habe, so ganz ohne.

    Leider kann ich aber das Versprechen aus #25 nicht mehr erfüllen, die Tragfläche hat (durch unsachgemäße Transport- und Lagerungsbedingungn) ein unrühmliches Ende gefunden. Ich habe allerdings auch (im Moment zumindest) keine Ambitionen, einen neuen Strong Thermik zu bauen. Aber wer weiss schon so genau, was die Zukunft bringen wird...

    Ich hoffe, ihr seid nicht nachtragend.

    Freundliche Grüße
    Thomas
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    201
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    106
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Mach dir keinen streß

    Ist hobby, es geht hier nicht ums überleben.
    Like it!

  14. #29
    User Avatar von ritteahi
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Strong Thermik

    Hallo,

    hat schon jemand den Strong Thermik fertig gebaut und kann von den Flugeigenschaften berichten ?


    Gruß

    Achim
    Like it!

  15. #30
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Innerschwyz
    Beiträge
    3.700
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich !

    aber mir wird oftmals "Schwärmerei" vorgeworfen !
    Like it!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 08:33
  2. Doku "Tauben - Navigatoren der Lüfte"
    Von hank im Forum Café Klatsch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 23:49
  3. Doku "Tauben - Navigatoren der Lüfte"
    Von hank im Forum TV-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 17:04
  4. Konstruktion und Bau eines Wettbewerbs-DLG "Stobel"
    Von tomye78 im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 285
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 14:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •