Anzeige 
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: KK Tri Motion Plus

  1. #1
    User
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    107
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard KK Tri Motion Plus

    Hallo zusanmmen
    Heuter war der erste Outdoor Test mit dem neuen Tri

    Daten
    Gehirn: KK Multicopter mit Motion Plus Mems
    Motoren: DT 700
    Regler : HK SS 25/30A
    Propeller: EPP 10*4,7
    Heckservo: Bluebird BMS 380



    Die Propeller weder ich noch gegen 12*4,8" tauschen

    Gruß Willy
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Altlußheim
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo , welche Software verwendest du?

    Mike
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    107
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die KK Tri Wii M+ Klick
    Aber ich habe die Platine schon wieder auf HK401 umgelötet, mit meinem SetUp DT700 mit 12x4,7 habe ich kein sauberes Flugbild hinbekommen, ich hatte immer ein leichtes Überschwingen.
    Vielleicht klappt es ja mit den CF2822 und 8x4 Props.

    Gruß Willy
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Altlußheim
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Okay, das habe ich auch. Nur der Tri schaukelt sich über Roll und Nick auf. Lässt sich mit den Reglern nicht verbessern. Habe 8x4,5 Maxxprod ,Turnigy Push Regler 10 Ampere, Motoren sind die Emax 2822. Hast du den Lm 317 mit 220 ohm drauf oder was anderes zwecks Referenzspannung von 2,5 Volt.

    Mike
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    107
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hatte nur den R10 gegen einen 220Ohm Widerstand getauscht, wenn ich das noch mal teste werde ich ein Spindelpoti ein löten, ich glaube die 220Ohm sind etwas zu viel.

    Gruß Willy
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Addiction/E-Motion von Delro
    Von GS_Flieger im Forum Kunstflug
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 19:50
  2. F3A Modell E-motion von Delro
    Von Torben R im Forum Kunstflug
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 12:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •