Anzeige 
Seite 10 von 20 ErsteErste 12345678910111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 291

Thema: BF 109 Epo aus China!!

  1. #136
    User
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    Hamboarch
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke schon mal für die vielen schnellen Antworten.
    Dann werde ich mal Augen zu und durch. Nich lang schnacken, schlag in Nacken.
    Blei braucht der Jäger . Jetzt wäre aber noch die Frage der Ruderausschläge zu klären.
    was haltet ihr von 10 mm auf Quer und 5 auf Höhe ?

    Gruß Oliver
    Like it!

  2. #137
    User
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    Hamboarch
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Sick Duck da hat sich wohl das Tippen überschnitten.

    Danke und Gruß Oliver
    Like it!

  3. #138
    User
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Beiträge
    552
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel Lux Beitrag anzeigen
    Hat sich schon mal einer Gedanken gemacht wie wir da ne vernünftige Belüftung rein bekommen, bzw. Enlüftung, denn die fehlt an dem Ding völlig.
    sowat braucht man mit dem original motor nicht
    Like it!

  4. #139
    User
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Beiträge
    552
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Sick Duck Beitrag anzeigen
    Ich habe den Schwerpunkt bei 60mm, die Kabinenhaube habe ich beschnitten, aber nicht "übelst".
    Akku ist mit Klett befestigt.
    Akku einfach reinlegen? Und was passiert im Rückenflug? Der Haubenmagnet hält das nicht...
    Ruderausschläge: Quer habe ich einfach so gelassen (100%), Höhenruder, der Draht ist im mitleren Loch eingehängt, Ausschlag bei 75%.

    naja der akku liegt doch zu 80% im vorderen rumpfteil. und kann sich eh nirgends hin bewegen. zumindest bei mir nicht. die haube bekommt da keine belastung durch den akku.

    irgendwie glaub ich das meine extrem kopflastig ist. 1. ist der akku wohl viel weiter vorne als bei euch und 2. liegt mein schwerpunkt wesentlich weiter vorne als 60-65mm von der nasenleiste. glaub ich zumindest; sollt ich vllt. mal nachmessen
    aber egal. hauptsache sie fliegt sauber
    Like it!

  5. #140
    Vereinsmitglied Avatar von Klaus Petersen
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Westergellersen
    Beiträge
    5.978
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Zitat Zitat von Krauti Beitrag anzeigen
    Also die Aussage...Klaus

    Wenn der Spinner dran kommt, geht der Schwerpunkt nach vorn und nicht nach hinten.

    Sonst wird's wohl darauf hinauslaufen, dass der Akku weiter nach hinten muss...schau dir das bei Daniel's Bildern mal an

    Willi
    hatte falsch interpretiert, dachte er wär vorne zu leicht und der Spinner gleicht noch etwas aus.
    mein Verein: www.mfgl.de
    Like it!

  6. #141
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    359
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Testflug

    Habe heute zweimal geflogen, Originalmotor mit 8x6 Aronautklapp aus 3s2100 Zippy. Beide male sind die kleinen Schrauben mit denen der Motor befestigt ist gegen Ende aus dem lausigen Plastikspant herausgeschmolzen/gerüttelt, hatte beim zweiten mal schon wesentlich dickere eingedreht. Den Flieger habe ich der Länge nach aufgeschlitzt und den Spant gegen Sperrholz getauscht, jetzt wirds wohl halten.
    Schwerpunkt bei 60mm,muss im Rückenflug nicht gedrückt werden.
    Ausschläge reichlich, beim Höhenruder ins erste Loch.
    Wenn der Motor noch in die richtige Richtung zeigt gehts ganz zackig voran. Kann auch recht eckig geflogen werden, 5m Loopings schaffte ich zweieinhalb, Rollrate macht schwindelig.
    Der Verbrauch war aber zu hoch, 1850 mAh bei 8 Minuten ohne Streamer, sollten besser 15-1600 gewesen sein. Werde mal 8x5 oder 4 ausprobieren, vielleicht wirds ja schneller dadurch, der Motor ist mit 8x6 überfordert.
    Tschüß, Jürgen R.
    Like it!

  7. #142
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.287
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen,
    herausgeschmolzen...glaub ich nicht, herausvibriert dürfte es eher treffen. Der Plastikspant hat eine Materialstärke von unter 1mm und nur in dem Bereich wo die originalen Schrauben sitzen ist ein gut 1,5mm breiter Kragen um die Löcher angespritzt, so das man da gute 3mm Materialstärke zum einschrauben als Wiederlager hat.
    Der Motor ist für 2s gemacht, wir betreiben ihn mit 3s. Hab das mal aus Versehen bei nem anderen höher wertigem Motor gemacht, der war nach gut 2 min. hinüber, da ist die Wicklung völlig verbrannt, der Speed bis dahin war aber Atemberaubend.

    Was meinst denn was für einen Speed deine ME109 drauf bekommen hat, meine mit dem nicht originalen Motor fliegt geschätzt unter 100 km/h, wobei das auch stark Akkuabhängig ist. Kumpel von mir fliegt die Cat mit nem Race-Setup, mit gutem Akku bin ich nur kanpp langsamer, mit meinem Standard Combat Akku aber völlig unterlegen. Werde mir auf der Messe kommede Woche wohl noch nen neuen Akku für den Combat gönnen. Von der Startpower her kann ich aus dem Wurf heraus direkt senkrecht hoch, die Power ist aber nach gut 1min. futsch und senkrecht ohne Ende wird echt mühsam, bzw. erinnert an nen schlechten Torque. Combattechnisch ist für mich die ME zur Zeit nur 3. Wahl und durch ihre niedrige Flächenbelastung auch sehr Windanfällig, was mir gar nicht gefällt. Als Jäger braucht man da wohl ne sehr gute Taktik, als Gejagter hat man aber durch ihre extreme Wendigkeit gute Chancen den Streamer zu retten.
    Gruß Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  8. #143
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    Erftstadt bei Köln
    Beiträge
    2.184
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, habe jetzt auch zwei Flüge hinter mir und bin sehr zufrieden. Vom Speed her könnte sie natürlich noch etwas schneller sein, aber wendig ist sie auf jeden Fall. Der Schwerpunkt bei 60mm erscheint mir nicht ganz korrekt. Ich musste Tiefe trimmen, damit die kleine Me geradeaus flog. Auf Quer war sie auch sehr agil, dass könnte auch auf einen zu weit hinten liegenden CG hindeuten. Nach dem ersten Flug also etwas mehr expo auf Quer und den Ausschlag vom Höhenruder reduziert (gab im Loop nen tollen Abriss). Der zweite Flug ging dann schon wesentlich ruhiger von statten. Ich hörte nur plötzlich ein Geräusch wie von leichten Vibrationen. Im Nachhinein stellte sich dann heraus, dass sich der Aufkleber auf der Motorglocke teilweise gelöste hatte. Also weg damit

    PS: Die Tarnfarbe auf der Unterseite der Maschine funktioniert bei blauem Himmel wirklich gut
    lg HaJue
    "Niemand hasst von Geburt an jemanden aufgrund dessen Hautfarbe, dessen Herkunft oder dessen Religion." - Nelson Mandela
    Like it!

  9. #144
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    359
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wie schnell?

    Hi Daniel,
    morgen ist noch Flugwetter, werde mal den Loger eintun und messen. Beim schätzen wird es zu leicht Jägerltein, trau eich mir nicht zu.
    Bis dann, Jürgen
    Like it!

  10. #145
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    359
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    scheisstastatur!
    Like it!

  11. #146
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    359
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wie schnell

    Also,
    Originalmotor mit 3s2100 35C Zippy und 8x6 CamCarbonklapp sind 105 km/h, mit 8x5Carbonklapp knapp 90 km/h. Meine Battle mit 25FX und 9x4 110 km/h.
    Hatte leider keinen Streamer mit, mal sehen ob das den Flieger anhält, wenn nicht ist das doch ganz nett oder?
    Tschüß,
    Jürgen
    Like it!

  12. #147
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.287
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jein, etwas müde für so eine kleine Möhre, die gehen ohne Streamer eigentlich was schneller, denn der Streamer bremst da ganz gut.
    Gruß Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  13. #148
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    Erftstadt bei Köln
    Beiträge
    2.184
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    dem lausigen Plastikspant herausgeschmolzen/gerüttelt,
    Hattest du die Latte gewuchtet?

    5m Loopings schaffte ich zweieinhalb,
    Enge Loopings schafft meine locker. Bei 4 habe ich aufgehört. Das geht scheinbar ohne Ende.

    Heute war dritter Flug. Jetzt ohne 5g Trimmblei am Heck. Die Me braucht jetzt zum geradeaus Fliegen nur noch minimal Tiefentrimm. Der Schwerpunkt dürfte jetzt bei 50-55mm liegen. Bei 6 Minuten Vollgas mit Rumgeturne ohne Streamer + ca. 30s Landeanflug wurden 1350mAh verbraucht. Das macht auf 7 Minuten keine 1,6 Ah.
    lg HaJue
    "Niemand hasst von Geburt an jemanden aufgrund dessen Hautfarbe, dessen Herkunft oder dessen Religion." - Nelson Mandela
    Like it!

  14. #149
    Vereinsmitglied Avatar von Klaus Petersen
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Westergellersen
    Beiträge
    5.978
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Ich hab in Melle mich mit meinem B Pony unter die Schäumling 109er geschmuggelt.
    Die waren geschwindigkeitsmäßig keinen Deut langsamer als die Chrom Muschi!
    Aber wie Daniel schon schrieb, wenn 3 davon gleichzeitig in der Luft sind:

    Hochkonzentration und nicht wegsehen. Hat sehr viel Spaß gemacht.
    mein Verein: www.mfgl.de
    Like it!

  15. #150
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    Erftstadt bei Köln
    Beiträge
    2.184
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aber wie Daniel schon schrieb, wenn 3 davon gleichzeitig in der Luft sind:
    Ja, wäre schön, wenn es sie unlackiert oder sogar als Teilesatz gäbe.
    lg HaJue
    "Niemand hasst von Geburt an jemanden aufgrund dessen Hautfarbe, dessen Herkunft oder dessen Religion." - Nelson Mandela
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Baubericht GWS FW190 EPO
    Von rubberduck im Forum Elektroflug
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 20:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •