Anzeige Anzeige
aero-naut.de  
Seite 79 von 80 ErsteErste ... 29697071727374757677787980 LetzteLetzte
Ergebnis 1.171 bis 1.185 von 1186

Thema: Omega (Nan): Erfahrungen?

  1. #1171
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.046
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tobi,
    habe das Ballastsystem von Alex selbst eingebaut bekommen (in den Flächen).
    Es ist ein 12er Rundstahl mit 20cm Länge und ist direkt vor der Steckung platziert.
    Durch die Größe wird Ober- und Unterschale verbunden (mittels Harz).
    Um den Schwerpunkt ohne Ballast zu erreichen muss ich die Cfk-Steckung des Höhenruders durch eine Stahlsteckung ersetzen (mach ich aber eigentlich nie).

    Hoffe dir geholfen zu haben.
    Gruß Jochen
    Like it!

  2. #1172
    User Avatar von Tobi Schwf
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    D-69242 Mühlhausen
    Beiträge
    5.430
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke steini,

    dann hast du nur ein Teil des Systems eingebaut ?
    Alex schreibt ja von einem Rohr vor und hinter der Steckung...

    Gruß Tobi

    Zitat Zitat von alexEF Beitrag anzeigen

    ingesamt wird pro fläche jeweils eine kammer vor und eine hinter dem holm verbaut. somit sind maximal 8 ballsatstücke zuladbar mit insgesamt 712g

    die kammer ist genau so bemessen das sie mirt der mumpe kraftschlüssig mit dem holm sowie ober und unterschale verklebt wird.


    Like it!

  3. #1173
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.046
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alex hat mir nur ein Rohr eingebaut - vor der Steckung.
    Gruß Jochen
    Like it!

  4. #1174
    User Avatar von Tobi Schwf
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    D-69242 Mühlhausen
    Beiträge
    5.430
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Frage max. sinnvolle Ballastierung ?

    Hallo Kollegen,

    habe mir jetzt auch jeweils ein Rohr vor dem Holm eingebaut und bin am überlegen ob ich auch hinter dem Verbinder noch jeweils eins reinharze.
    Wer ist denn schonmal mit einer Zuladung von ca. 850 g geflogen ??

    Derzeit habe ich:
    Stahlverbinder +152g
    Ballast links +182g
    Ballast rechts +182g

    also in Summe plus 516g an Ballast bei einem Abfluggewicht leer von 1250g.

    Ein Ballast hinter dem Holm würde wohl zusätzlich nochmal 320g bringen.
    Aber fliegt der Omega damit überhaupt noch ??

    Würde mich über Erfahrungen freuen.

    lg Tobi
    Like it!

  5. #1175
    User Avatar von lkas2205
    Registriert seit
    30.06.2013
    Ort
    381**
    Beiträge
    773
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    152
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Tobi,
    Fliegen bei Sturm am Hang tut er sicher noch. Ist ehr die Frage ob da dann nicht ein anderes Modell sinnvoller wäre. Find den Imega schon fest inner Fläche aber da sind ich Grenzen.
    Vg
    Lukas
    werfen, einkreisen und Höhe machen, spaß haben:)
    Like it!

  6. #1176
    User
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Overath
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich sehe es genauso.
    Der Omega ist zwar mit Abstand mein meist geflogenes Modell, aber für Starkwind nehme ich stabilere Geräte und keinen Omega.

    Gruß Ralph
    Like it!

  7. #1177
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.046
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit Stahlverbinder (und geringere V-Form) sowie mit Balast in den Flächen habe ich den Omega auch schon öfter geflogen.
    Geht damit ganz gut. Noch stärker aufbalastieren würde ich aber auch nicht. Dann lieber ein anderes Modell nehmen.
    Gruß Jochen
    Like it!

  8. #1178
    User Avatar von Tobi Schwf
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    D-69242 Mühlhausen
    Beiträge
    5.430
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Ich danke euch...

    Dann belasse ich es mal bei den 2 Ballastrohren und warte auf die stürmischen Tage.
    Wollte den Omega ja mal austauschen....aber jetzt bleibt er bei mir im Stall
    Like it!

  9. #1179
    User
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    Freising
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6143.jpg 
Hits:	2 
Größe:	725,7 KB 
ID:	2086507

    Gute Entscheidung
    Like it!

  10. #1180
    User
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Overath
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Omega ist immer eine gute Entscheidung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190131_154340.jpg 
Hits:	2 
Größe:	143,3 KB 
ID:	2086522  
    Like it!

  11. #1181
    User
    Registriert seit
    01.09.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    168
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    gibts denn überhaupts noch irgendwo einen Omega als Restbestand zu kaufen? Ich fliege ja selber einen, jedoch will ein Vereinskollege seinen BamBam gegen einen Omega ersetzen, aber scheint ja wirklich nirgends mehr zu bekommen zu sein?!

    Meiner Hat gestern ein neues Getriebe bekommen und ist damit startklar sobald das wetter etwas besser ist.

    Grüße.

    Peppi
    Like it!

  12. #1182
    User
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Overath
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich glaube, den guten Omega findet man höchstens noch hier in der Börse oder anderweitig privat.

    Ich habe auch vor einiger Zeit nach Ersatzteile gesucht und nichts gefunden.

    Gruß Ralph
    Like it!

  13. #1183
    User
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Ettlingen bei Karlsruhe
    Beiträge
    93
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Peppi_1984 Beitrag anzeigen
    gibts denn überhaupts noch irgendwo einen Omega als Restbestand zu kaufen? Ich fliege ja selber einen, jedoch will ein Vereinskollege seinen BamBam gegen einen Omega ersetzen, aber scheint ja wirklich nirgends mehr zu bekommen zu sein?!

    Meiner Hat gestern ein neues Getriebe bekommen und ist damit startklar sobald das wetter etwas besser ist.

    Grüße.

    Peppi
    Der NAN-Händler in den USA hat noch Omegas in der Seglerversion.
    Like it!

  14. #1184
    User
    Registriert seit
    01.09.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    168
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Scaer Beitrag anzeigen
    Der NAN-Händler in den USA hat noch Omegas in der Seglerversion.
    Danke für den tipp, geb ich mal weiter, keine Ahnung ob der Kollege den Omega dann auf Elektro umbauen möchte, sollte ja ansich nicht mehr als Spant einbauen sein. Ist aber preislich auch ein ordentlicher Aufschlag, hatte für meinen damals umgerechnet 440 inklu versand in GB bezahlt.
    Like it!

  15. #1185
    User
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Overath
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peppi,

    Die Einbauposition der Servos ist ganz woanders.
    Es ist nicht nur ein Spant einkleben und fertig.

    Gruß Ralph
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Nan Alex versus Nan Omega, bessere Segler?
    Von gvt im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 20:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •