Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Seite 7 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 180

Thema: Wo sind die SB13 Nachbauten?

  1. #91
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    6.341
    Daumen erhalten
    407
    Daumen vergeben
    128
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Ralf nochmal,

    zu den Profilen:

    - das symmetrische NACA in der Mitte bitte nicht schneiden und einbauen, da kommt der Rumpf hin. Das Profil ersetzt den Rumpf in der Simulation, es hat die gleiche Wirkung weil es den Auslegungs-cA reduziert. Es wirkt aber nicht so stark cA-reduzierend wie ich es für den Scale-Rumpf annehme.

    - ich kann heute Abend nicht mehr erklären wie es zu der Profilwahl gekommen ist, ich muß früh raus und gleich ins Bett und es wäre sicher auch genug Stoff für einen langen Fachzeitschriftenartikel. Nur so viel: ich habe an den Stützstellen die cA-Belastung angeschaut und versucht Profile für diese Einaupositionen zu finden die vom Minimalwiderstand, Auftriebsbereich und Profilmoment möglichst gut auf diese Einbauposition passen.
    Wenns von der Bauhöhe oder Aerodynamik nicht ganz gepaßt hat, habe ich auch Profile dementsprechend modifiziert.

    - Alle Profile sind in den flg und flz-Dateien enthalten und können über die Exportfunktion der Programme FLZ_Vortex und Nurflügel in dat-Dateien oder Zeichendateien ausgeworfen werden.

    - SA 7038-32-130-1: für den Wurzelbereich von mir aufgedicktes SA 7038. Es wird vielleicht wegen seiner großen Wölbung seltener verwendet als SA 7035 und SA7036, aber für unsere SB13 zählt die Gesamtbetrachtung aus der Wölbung aller Profile und ihrer Einausituationen, das Bremsen innen wird durch die "offene Handbremse" außen ausgeglichen, insgesamt passen Auftrieb und Widerstand wieder zusammen.

    - ag40d-02r: F3J-Leitwerkerprofil von Mark Drela, wurde auch schon mit Erfolg an Pfeilnurflügeln geflogen, ist in der Auslegung so wie bei mir unmodifiziert in meiner Datenbank enthalten.

    - S8025: ganz gering gewölbtes Leitwerksprofil. Leicht aufgewölbt ergibt das ein brauchbares Profil für kleine Re-Zahlen, dass sich gut an den benötigten cA-Bereich anpassen läßt.

    - Ebene Platte: seit Millionen von Jahren eines der besten symmetrischen Profile für kleine Re-Zahlen

    Gruß und gute N8,

    Uwe.
    Heute stehen wir Hangsegelflieger noch frei vorm Abgrund an der Kante, morgen sind wir dank Dobrindt schon einen Schritt weiter.
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  2. #92
    User
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Calw
    Beiträge
    117
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank Uwe für die spätnächtlichen Erklärungen. Das reicht mir als Anhaltspunkt. Das mit dem Export habe ich in der Tat nicht gewusst. Werde ich ausprobieren.

    Bzgl. Ortho - wedre ich auf jeden Fall mal lesen. Meine Schneidesoftware macht folgendes: Du gibst die Pfeilung an und die SW staucht dann die x-Koordinaten entsprechend dem cos des Pfeilungswinkels. Somit sollte also das Originalprofil in Flugrichtung wieder vorliegen. Das denke ich ist "parallel" nicht "ortho". Wenn ich mir aber vorstelle, wieviel Ungenauigkeiten durch die Drahtstärke und den Abbrand entstehen (auch wenn ich es beim Beplankungsabzug versuche zu berücksichtigen), dann wird bestimmt auch dort etwas Präzision auf der Strecke bleiben.
    Ich komme aber frühestens am Wochenende dazu, das mal auszuprobieren.
    Bis dahin heißt es also stay tuned....
    http://surasto.de/index.php?cat=Foil - Online Rippenflächendesign
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Calw
    Beiträge
    117
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Irgendwie hatte ich dieses Wochenende mehr Lust auf stupides Spachteln und Schleifen, als die Tragflächen anzugehen

    Hier der Rumpf in Positivebauweise. Ich werde die Haube einfach nur blau spritzen - also kleine durchsichtige Haube tiefziehen.

    Die Bilder vom Tage:
    Name:  DSC_0560 (640x426).jpg
Hits: 2034
Größe:  165,9 KBName:  DSC_0616 (640x426).jpg
Hits: 2036
Größe:  147,0 KBName:  DSC_0617 (640x426).jpg
Hits: 2019
Größe:  151,2 KB

    Gruß Ralf
    http://surasto.de/index.php?cat=Foil - Online Rippenflächendesign
    Like it!

  4. #94
    User
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Calw
    Beiträge
    117
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Profildicken

    So, einige meiner anderen Projekte werden jetzt fertig. Also gehts jetzt mit der SB13 weiter.
    Ich wollte mir heute mal ein Bild von den Flächensegmenten machen und habe erst mal die Profile aus FLZ_Vortex exportiert (Danke für den Tipp Uwe). Dabei habe ich erst mal einen Schreck bekommen: Ab dem AG40 in der Mitte der QR ist die Fläche gerade mal 10mm dick!!!
    Ich hoffe, dass das mit Furnier und Glas verdrehsteif genug wird. Aber ist ja logisch - die Tiefe beträgt da nur noch 135mm, was will man erwarten.
    Oder sollte man das ganze ein bisschen aufdicken - hat das Einfluss auf die Auslegung?
    http://surasto.de/index.php?cat=Foil - Online Rippenflächendesign
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Calw
    Beiträge
    117
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Update

    Es geht bei mir nur langsam vorwärts, da ich beruflich ziemlich viel auf der Platte habe. Aber immerhin sind die Kerne jetzt geschnitten und der Rumpf ist im Groben fertig.
    Name:  Kerne-klein.jpg
Hits: 1764
Größe:  122,6 KB

    Ich habe mich jetzt sogar auf das SA7038 als Rumpfanschluß festgelegt - da sieht man mal, wie sehr ich Uwe vertraue...
    Name:  rumpf_klein.jpg
Hits: 1746
Größe:  89,0 KB

    Hier sieht man nochmal, wie filigran der Randbogen wird. Selbst bei 3m Spannweite sind das nur 120mm mit weniger als 10mm Profildicke.

    Name:  tip_klein.jpg
Hits: 1727
Größe:  87,5 KB

    Schaun mer mal...
    http://surasto.de/index.php?cat=Foil - Online Rippenflächendesign
    Like it!

  6. #96
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    6.341
    Daumen erhalten
    407
    Daumen vergeben
    128
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Rallef Beitrag anzeigen
    Es geht bei mir nur langsam vorwärts, da ich beruflich ziemlich viel auf der Platte habe.
    Hi Ralf, das geht mir seit einiger Zeit schon genauso, und das schöne Wetter verleitet dazu die Freizeit vor allem zum fliegen zu nutzen. Ares fliegt mit dem SA-AS-Profilstrak richtig Klasse, nicht nur in der Thermik, sie läuft auch sehr gut auf Strecke.
    Wegen Zeitmangel konnte ich mir die Profile wegen einer Aufdickung noch nicht anschauen. Hast Du jetzt die Original-Profildicken geschnitten? Kommst Du mit den Einbauten bei dem dünnen Flügel hin?
    Immerhin sind die Ruder klein und schmal, da halten sich die Ruiderkräfte in Grenzen und kleine dünne Servos mit gutem Getriebe reichen aus.
    Bei dem dünnen Flügel mit der hohen Streckung machen die schweren Winglets außen ein paar Flatterprobleme, wenn möglich solltest Du vollflächig dünnes Kohlegewebe diagonal einlegen und einen steifen Holm einbauen, z.B. aus UHM-Kohleband.
    Ansonsten sieht das schon richtig Klasse aus, Topp!

    Gruß,

    Uwe.
    Heute stehen wir Hangsegelflieger noch frei vorm Abgrund an der Kante, morgen sind wir dank Dobrindt schon einen Schritt weiter.
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  7. #97
    User
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Calw
    Beiträge
    117
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich gehe jetzt mal mit den Originaldicken voran. Wenn ich ziemlich weit innen anlenke, dann passt das Servo schon noch rein. Die Winglets mache ich Balsa folienbespannt um Gewicht zu sparen.
    Leider habe ich am Wochenende keine Zeit weiterzumachen - wird sich wohl was ziehen.
    http://surasto.de/index.php?cat=Foil - Online Rippenflächendesign
    Like it!

  8. #98
    User
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Calw
    Beiträge
    117
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rohbau

    Für den Fall, dass ihr denkt, ich hätte die Lust verloren - ich hatte nur die Zeit verloren
    Da neben beruflichen Prioritäten auch einige andere Hobbyprioritäten dazwischen kamen, hat's halt was gedauert. Nun habe ich aber wenigstens mein anderes Hobbyprojekt abgeschlossen: c't Artikel über meine Styroporflächenschneidemaschine (siehe hier: http://www.heise.de/ct/inhalt/2012/10/164). Bevor ich hier eine Off-Topic Rüge bekomme, geht's hier endlich mit der SB13 weiter.

    Ich habe die Flächen jetzt mal nicht ultra-hart gebaut. Jeweils 10 Rovings oben und unten. Holmsteg aus 6mm Balsa mit Hochkantmaserung. Alles mit 80g Glas diagonal und im 1. Drittel 163g Kohle. Außerdem habe ich im äußeren Querruderbereich nochmal dunne Kohlerovings diagonal gelegt. Das Masseschwerpunkt der Flächen liegt jetzt etwa bei 30% der Halbspannweite. Beplankt sind die mit 0.5mm dickem Ahornfurnier. Jede der beiden Flächen wiegt exakt 462g. Das muss Zufall sein. So genau baue ich sonst nicht .

    Name:  Flächen-Oberseite 600x400.jpg
Hits: 1548
Größe:  127,1 KB

    Hier habe ich mal alles zusammengesteckt um einen motivatorischen Kick zu bekommen. Allerdings macht mir die schmale Geometrie schon eher Angst...
    Ich habe übigens mit 0° V-Form gebaut.Vielleicht muss ich das später noch mit der Steckung ausgleichen. Bei der Bodenfreiheit ist bei jeder Landung der Dreher garantiert.
    Name:  Rohbau 600x400.jpg
Hits: 1568
Größe:  171,9 KB

    Wir aber bestimmt noch eine bis zwei Wochen dauern, bis ich zum ersten Gleitflug komme...
    http://surasto.de/index.php?cat=Foil - Online Rippenflächendesign
    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    16.04.2002
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    1.172
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Man, das sieht super aus Ralf! Jetzt bloß nicht nachlassen

    Gruß,
    Christian
    Like it!

  10. #100
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    6.341
    Daumen erhalten
    407
    Daumen vergeben
    128
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Ralf,

    ich kann Christian nur beipflichten, das sieht richtig Klasse aus

    Für die ersten Flugversuche noch ein Hinweis: die Ruderreaktionen sind voraussichtlich ähnlich wie bei einem Brett: bei passendem Schwerpunkt ist normaler Queruderausschlag, aber sehr wenig Höhenruderausschlag notwendig. Ich würd aber trotzdem nicht wenig Höhe programmieren, sondern dafür reichlich Expo....zur Sicherheit falls der Schwerpunkt wegen dem dicken Ding in der Mitte nicht genau paßt.
    Zumindest am Anfang der Flugerprobung würde ich Turbulatoren oben und unten bei 20 % der Flächentiefe empfehlen, aber nicht über die ganze Fläche sondern nur vor den Querrudern.

    Viel Erfolg bei den ersten Hüpfern


    Bei mir gings wegen Job und anderen Projekten noch nicht weiter, ich hab auch keine Fräsdaten für den Rumpf. Klaus hat die Arbeit gemacht und dann ist er irgendwie abgetaucht (?)...ich hab ihn aber auch noch nicht per Mail danach gefragt


    Gruß,

    Uwe.
    Heute stehen wir Hangsegelflieger noch frei vorm Abgrund an der Kante, morgen sind wir dank Dobrindt schon einen Schritt weiter.
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  11. #101
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    Rain am Lech
    Beiträge
    252
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    ich bin schon lange Fan der Sb13. Ich wollte mal fragen wie es mit euren Projekten aussieht. Gibt es Neuigkeiten?

    MFG

    Christoph
    Wenn Modellfliegen einfach wär, würde es Fussball heissen
    Like it!

  12. #102
    User
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Herford / Bünde
    Beiträge
    1.461
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Ja der erste Flug duerfte ja mittlerweile stattgefunden haben, bin auch gespannt!
    Like it!

  13. #103
    User
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Calw
    Beiträge
    117
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Idee Es geht weiter...

    Hallo allerseits,

    ja, mich gibt es noch - hatte schon befürchtet, dass ein shit-storm über mich bricht, nachdem ich mich solange hier nicht blicken gelassen habe...
    Aber so was gibt's ja zum Glück nicht bei RC-Network

    Leider lag bei mir die Modellfliegerei komplett brach in der zweiten Hälfte des letzten Jahres. Berufliche Prioritäten und ein größeres Umbauprojekt haben 100% meiner Zeit beansprucht. Das soll dieses Jahr allerdings deutlich besser werden. Keine Ahnung, ob ich überhaupt noch fliegen kann...

    Nachdem die 3m Version ja eigentlich nur ein Prototyp werden sollte, um Rumpfeffekte zu verstehen, habe ich dann doch etwas mehr Energie reingesteckt und das Äußere ansprechender gestaltet.
    Es gab auch einen Flugversuch unbespannt und mit sehr provisorischen Winglets, was aber keine gute Idee war. Die Winglets waren schnell aus Balsa zusammengeklebt und nur mit Blechschrauben in die Randbogenrippe geschraubt und nach den ersten zwei Gleitflügen zerstört. Siehe Bild:
    Name:  winglet(600x450).jpg
Hits: 985
Größe:  47,3 KB
    Das Ganze gab auf jeden Fall viel zu wenig her, um da jetzt über die richtige Schwerpunktlage und so zu philosophieren.

    Daher habe ich jetzt erst mal alles soweit fertiggestellt, so, dass das auch etwas robuster ist. Siehe hier:
    Name:  SB13-fertig(450x677).jpg
Hits: 954
Größe:  90,6 KB
    Name:  sb13-winglet-fertig(450x677).jpg
Hits: 930
Größe:  73,3 KB

    Jetzt hat heißt es auf schönes Wetter warten und dann probiere ich das noch mal aus. Ich werde dann natürlich auch sofort berichten. Allerdings liegt hier im Nordschwarzwald noch kräftig Schnee und es ist nasskalt. Wird bestimmt noch ein paar Wochen dauern. Ich muss euch also leider noch mal etwas hinhalten...

    Vielen Dank für eure Geduld - bis dann Gruß
    Ralf
    http://surasto.de/index.php?cat=Foil - Online Rippenflächendesign
    Like it!

  14. #104
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    6.341
    Daumen erhalten
    407
    Daumen vergeben
    128
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Ralf,

    schön wieder von Dir zu lesen, dann hoffe ich mal dass bald Flugwetter ist damit es vielleicht bald ein paar schöne Flugbilder der kleinen 13 gibt....der Vogel sieht echt toll aus

    Bei mir ist es nach langer Pause auch ein bisschen weiter gegangen, aber die Arbeit hatte hauptsächlich Norbert, der einen schönen Rumpf für die Fräse gezeichnet hat.
    Ich habe Gestern die Position des Flügels im CAD eingemessen, heute zeichne ich die Position der Torsionsbolzen noch ein und dann kann Norbert die Fräsdaten fertig machen. Der Rumpf wird keine Profilanformung bekommen.

    Name:  SB13 Rumpf.PNG
Hits: 937
Größe:  61,8 KB
    Name:  SB13 Rumpf 1.PNG
Hits: 929
Größe:  60,6 KB
    Name:  SB13 Rumpf 2.PNG
Hits: 929
Größe:  51,0 KB
    Name:  SB13 Rumpf 3.PNG
Hits: 916
Größe:  46,8 KB

    Gruß,

    Uwe.
    Heute stehen wir Hangsegelflieger noch frei vorm Abgrund an der Kante, morgen sind wir dank Dobrindt schon einen Schritt weiter.
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  15. #105
    User
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Calw
    Beiträge
    117
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wow, sieht klasse aus Uwe.
    In welchem Maßstab wollt ihr den fräsen?
    Derzeit kann ich mir ja noch nicht vorstellen, dass die 3m Version überhaupt fliegt. Aber sollte sie es tun, baue ich noch eine deutlich größere. Allerdings weiß ich noch nicht wie groß.
    Und wie gesagt: Noch ist ja auch die kleine nicht geflogen. Obwohl bisher alle meine Nurflügel super geflogen sind, habe ich hier doch etwas Angst vor der Streckung und den Rumpfeffekten...

    Man darf sich auch nicht die YouTube Videos vom Original angucken... ;-)
    http://www.youtube.com/watch?v=GY6FJZF-hS4
    http://www.youtube.com/watch?v=WqlYORF0-oQ
    http://surasto.de/index.php?cat=Foil - Online Rippenflächendesign
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 08:31
  2. Die Franzosen,die sind cool...
    Von Henry Kirsch im Forum Café Klatsch
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:02
  3. Antenne in die Tragfläche…sind danach die Störungen weg ???
    Von ASTERIX im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 18:28
  4. Welche Lipos sind die besten? Die teuersten?
    Von Adrenalin im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 14:56
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 19:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •