Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.fantastic-jets.com
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1439

Thema: Neuer Impellersound: JETFAN-90, Die Zukunft hat begonnen.........

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    User
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    GRAZ
    Beiträge
    439
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neuer Impellersound: JETFAN-90, Die Zukunft hat begonnen.........

    Sehr geehte Modellflugfreunde,

    Unser Team freut sich, den neuen JETFAN-90 nun auch öffentlich vorzustellen.
    Nach der über alle Maßen positiven Resonanz in Salzburg, wo wir den neuen Fan vorstellen durften, sind wir nun in der Lage auch baldigst auszuliefern.

    Unsere Kiste war am Samstag morgen brechend voll, und am frühen Sonntag waren wir ausverkauft.
    Ein ganz besonderes DANKE SCHÖN an die ersten Kunden, es war für uns ganz überraschend wie viel positives Echo wir von Euch bekommen haben.

    Nun zum Wesentlichen:

    Wir haben sehr lange am neuen JETFAN-90 herumgefeilt, bis wir auch bei höchsten Drehzahlen diesen Sound erreicht haben.
    Aber auch schon mit 5s klingt das neue Wunderding FAST wie eine Turbine.

    Hier der Link:

    http://www.youtube.com/watch?v=bkOzs...layer_embedded

    Es war für uns wichtig, daß die Kunden Ihre bestehenden MOTOREN, Regler und Akkus weiterverwenden können, und nicht Alles neu kaufen müssen.

    Wenn Ihr also "gesunde Antriebe" in Euren Impellern hab, die noch nicht grenzwertig sind, dann sollte das auch bei unserem Fan funktionieren.

    Wir haben etwa 5% mehr last am Rotor wie der "MEISTVERKAUFTESTE" Impeller aller Zeiten.
    Auch sind die Herstellerangaben der KV bei den Motoren nicht immer nach den selben Normen.

    So kannes sein daß der eine Motor mit 1600KV schon kolabiert, während der Andere mit 1650 KV noch perfekt funktioniert.

    Maximaler Motordurchmesser ist 41,0mm ,was die verwendung so ziemlich jeden Fabrikats zulässt.

    Unsere bisherigen Messungen am Prüfstand mit DIN-Einlauf und ohne DÜSE:

    Medusa 36-060-1600V2. ca. 103 Ampere, 4,0 Kilo Schub bei 3,7 Volt pro Zelle/mit 8 s
    Neu-1515-2,5D - 1650 KV ca. 112 Ampere, 4,3 Kilo Schub bei 3,8 Volt pro Zelle/mit 8s
    Neu-1521-2D - 1425 KV ca. 120 Ampere, 5,35 Kilo Schub bei 3,7 Volt pro Zelle/mit 10 s

    Laut unserem Entwickler sind auch 6 Kilo Schub durchaus möglich!
    Weitere Tests folgen so schnell wie wir die Motoren bekommen.

    Somit sind wir für alle Fragen offen, hier im Forum oder unter team@ejets.at
    Die überarbeitete Homepage mit dem Warenkorb sollte Ende dieser Woche ans Netz gehen.
    www.ejets.at

    Mit besten Fliegergrüssen,
    Enrico, Gernot und Rainer
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    26.05.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.236
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich wünsche Euch viel Erfolg mit dem tollen Teil.
    Beim Salzburg EDF Meeting hat das Ding richtig überzeugt! Glückwunsch
    Verkaufe HK450 Alu mit viel Zubehör (Kleinanzeigen)
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    624
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JETFAN-90

    Hallo Entwicklungsteam,
    hallo Gernot, Rainer.

    Ich darf sicher folgende Angaben nachtragen, da die "heißen" Flieger daran interessiert sind:

    Strahlgesschw. bei ~ 40 N / 4 kg: 79 m/s
    bei ~ 43 N / 4,3 kg: 82 m/s
    bei ~ 54 N / 5,4 kg: 92 m/s.

    Mit den elektr. Daten ergeben sich folgende Wirkungsgrade; 0,51; 0,51; 0,55!
    Wann ist der Antrieb mit einem 6S-Motor zu haben?

    Leute lasst Euch sagen, das Ding ist einfach nur Spitze!

    Gruß und tschö wa, Hans.
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von DieterH
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.901
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo "Steiermark-Connection" !
    Natürlich hab ich selber auch gleich einen an Ort und Stelle mitgenommen.
    Ich hab mal einen Mega 22-30-2F eingebaut (der mir empfohlene Scorpion HK 3026-1900KV war leider nicht kurzfristig aufzutreiben), also einen 6s-Antrieb vorgesehen.
    Die Montage ging problemlos vonstatten. Den Mitnehmer hab ich warm aufschrumpfen müssen, was ich persönlich als optimal empfinde. Der Rotor hat allerdings eine sehr,sehr strenge Passung, den ich ohne leichtes "nachhonen" nie über den hinteren Teil des Mitnehmers gebracht hätte. Im Falle eines Motortauschs sollte der ja ohne Gewalteinwirkung runterzukriegen sein. Die Spinnerkappe darauf passt wirklich perfekt.
    Auf meinem Teststand hab ich ihn dann mal kurz laufen lassen. Auf Anhieb lief der Fan wirklich rund durch, keine Vibration, kein Schleifen - nix !!
    Und wirklich leise . . . .
    Um den auf Leistung zu testen brauch ich noch div. Teile !
    Aber es wird ja schon geflogen damit, nicht nur in der Steiermark, auch in Bayern . . .
    Gruß
    Dieter
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    05.02.2007
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    522
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch VIEL ERFOLG

    Ich wünsche Euch viel Erfolg mit dem krassen Teil.

    und hoffe für Euch ,dass er zum Volksimpeller mutiert

    Bei meinen nächsten Modellen werde ich ihn auch verwenden,

    Besten Grüsse an Rainer und Rico

    Markus
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    GRAZ
    Beiträge
    439
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Grosse Resonanz

    Beste Modellfliegerfreunde,

    Vielen lieben Dank für die vielen Glückwünsche!
    Wir können es gar nicht fassen, wieviel Kollegen und Freunde sich da schon bei uns per RC-N, Mail und PN gemeldet haben.

    Ehrlich gesagt können wir es auch noch nicht ganz verstehen, was wir da zusammengebracht haben.
    Zusätzlich zu den unzähligen Stunden die unser Entwickler da am Rechner verbracht hat, wo er auch seeeehr viele Prototypen gebaut hat und getestet hat, müssen wir wohl auch ganz viel Glück gehabt haben.

    Aber jetzt gibt es Ihn, den Flüsterimpeller.
    Aber nur im Direktvertrieb gegen Vorauskassa!

    Der Preis: € 99,00
    Porto/Verpackg.ca .: € 10-15
    Paypal: + 3,5 %

    Bis die neue Homepage fertig ist, Bestellung bitte per Mail an:
    team@ejets

    Wir melden uns umgehend!

    Beste Grüsse aus dem STAIRALAND
    Rico, Gernot + Rainer
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.697
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Na das klingt ja mal nach einer gelungenden Kosntruktion... darf man fragen was das gute stück den Kosten soll? Oder ist das noch geheim...

    Viele Grüße

    Florian

    Nachtrag:

    Jetzt sehe ich den vorigen Beitrag auch richtig... also 99 €. Klingt Fair!
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    16.06.2010
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    133
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Jetfan 90

    Hallo zusammen, das Teil hört sich echt gut an, wo kann ich ihn bestellen und was kostet der Impeller.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    OHZ
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super sound .. mann mann
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    GRAZ
    Beiträge
    439
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wo kann man bestellen?

    Wenn es untergegengen sein sollte, hier nochmals:

    Nur Direktvertrieb gegen Vorauskassa

    Der Preis: € 99,00
    Porto/Verpackg.ca .: € 10-15
    Paypal: + 3,5 %

    Bis die neue Homepage fertig ist, Bestellung bitte per Mail an: team@ejets.at


    Wir melden uns umgehend!

    Beste Grüsse aus dem STAIRALAND
    Rico, Gernot + Rainer[/QUOTE]
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    624
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wirkungsgrad

    Hallo Rainer,

    ich habe an anderer Stelle Deine Ausführungen zum Gesamtwirkungsgrad gelesen.

    Wenn ich für den Motor 0,9 und den Einlauf 0,98 annehme, dann bleibt bei einem Gesamtwirkungsgrad von 0,55 für den Impeller ein Wert von 0,62 übrig. Grundlage sind Eure Daten.

    Der Wert 0,6 ist schon sehr gut, viel mehr dürfte nicht drin sein, max ~0,7! Der Dynamax, Viojet, Ramtec lagen auch bei 0,65.

    Gruß und tschö wa, Hans.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    GRAZ
    Beiträge
    439
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JAJA, der Wirkungsgrad

    Zitat Zitat von fireeye Beitrag anzeigen
    Hallo Rainer,

    ich habe an anderer Stelle Deine Ausführungen zum Gesamtwirkungsgrad gelesen.

    Wenn ich für den Motor 0,9 und den Einlauf 0,98 annehme, dann bleibt bei einem Gesamtwirkungsgrad von 0,55 für den Impeller ein Wert von 0,62 übrig. Grundlage sind Eure Daten.

    Der Wert 0,6 ist schon sehr gut, viel mehr dürfte nicht drin sein, max ~0,7! Der Dynamax, Viojet, Ramtec lagen auch bei 0,65.

    Gruß und tschö wa, Hans.
    Hallo Hans,

    Da sind wohl die meisten Impeller relativ ähnlich, meist kann man den Motor aber aufgrung nicht ganz optimaler Anpassung nicht mit 0,9 rechnen.

    Wir sind hart dran, uns eigene Motoren machen zu lassen, die dann perfekt an den Impeller passen.
    Das Problem ist, wenn die Dinger fertig sind, ist die Zellenspannung wieder höher.
    ERST WENN DIE LIPOS KEINE WEITERENTWICKLUNG IN PUNKTO SPANNUNGSLAGE HABEN, WIRD ES BESSER WERDEN

    Schau mer mal, danke auf jeden Fall für Deine Beiträge!
    Weiter so,
    Beste Grüsse,
    Rico,Gernot, Rainer
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von GePo
    Registriert seit
    05.10.2007
    Ort
    Fernitz/Graz
    Beiträge
    1.170
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    57
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Video

    So, hier nun auch das erste Video meiner L39 von TopGun (ja, ist nur eine Schaumwaffl) mit dem neuen Jetfan90.
    Motor ist ein HET 700/60/2085kv
    Regler Spinn99 / UBEC 5A
    5s5000mah 45/90c

    Der Antrieb passt finde ich recht gut zu dem Modell und braucht 89A
    Mit dem HET9305/700 Impeller war das ein gekreische - nicht schön... bei 79A (aber da passen halt die "dicken" 700er Motoren)
    Dann einen Midi-Rotor verwendet und das ganze war wieder erträglich... bei 84A (Video davon folgt noch)

    http://www.rcmovie.de/video/48e7fba8...Jetfan90-an-5s



    10s Video folgt die nächsten Tage...

    Georg
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    10.12.2008
    Ort
    Graz Umgebung
    Beiträge
    1.323
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ... und das Made in Austria...

    Hallo Freunde


    Genialer Sound geniale Performance.... Damit wird E Jet Fliegen zum Vergnügen,
    ich hoff ich kann Eure neue Innovation auch bald live in Stocking bewundern....

    LG

    Norbert
    Es ist egal, wie du baust, Wenn du es baust ...
    E Flugmeeting beim UFC Mostland 16. & 17.07.2011
    http://umfc.at
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Großostheim
    Beiträge
    62
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neuer Impeller - Sound

    Hi Leute

    der Wahnsinn !!!!!!! Suuuuuper Geil !

    Habt Ihr mal gemessen was der Antrieb im L-39 an Schub bringt ??
    Ampere ???

    Würde der Antrieb auch mit 4 S gehen ?? Ampere ??? Schub ??

    Viele Grüße Jetmichi
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Alpinflugwoche 2009 am Hamo hat begonnen
    Von Thommy im Forum Treffen & Termine
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 09:48
  2. F3A-X Saision hat begonnen (Saison 2008)
    Von Kenia im Forum Kunstflug
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 09:50
  3. Die WM in der Schweiz hat begonnen...
    Von Hans Rupp im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 17:59
  4. das Grillen hat begonnen. :D
    Von Andreas Maier im Forum Café Klatsch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 12:02
  5. Die Zukunft des F5D - Jedes Rennen ein neuer Akku!?
    Von 2fast4U im Forum F5D Pylonrennen mit Elektromotor
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 08.01.2004, 09:29

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •