Anzeige Anzeige
DMFV  
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: FVK Speedfire - Setup und Tipps?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    23.05.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard FVK Speedfire - Setup und Tipps?

    Hi !

    Ich habe mir einen FVK Speedfire besorgt. Ich fliege schon den Mini Hawk und den FVK Bandit, wollte jetzt aber einen "richtigen" Hotliner. Mir ist dabei der Gleitflug wichtig. Ich brauche keine Steigraten von 70 m/s. Und ich hätte das Modell gerne zu einem erträglichen Preis ausgerüstet. Leider fehlen mir einfach noch die Erfahrungen bei Komponenten für soviele Watt / Ampere, weshalb ich für ein paar Tipps von Experten dankbar wäre.

    Was haltet ihr von folgendem Setup:

    Motor Poly-Tec 600-33 6,1:1 Getriebe http://www.ebay.de/itm/Poly-Tec-600-33-6-1-1-Getriebe-f-Hotliner-2m-/380351156763

    Bei dem Regler von Poly-Tec weiß ich nicht so recht; da gibt´s halt keine Programmierkarte dazu und ich habe null Erfahrung mit den Reglern (einen Poly-Tec-Motor fliege ich im MH und bin sehr zufrieden):
    http://www.ebay.de/itm/Poly-Tec-Cont...item588eae704a

    Alternativ habe ich diesen Regler ins Auge gefaßt: http://www.der-schweighofer.at/artik...query=an-84429 Angeblich baugleich zu Robbe Roxxy, die ich für sehr gut halte.

    Das ganze dann an LS 16x16B und mit SLS 4S 3.000 45C Lipos.

    Servos: HS-85 MG auf Höhe (V-Leitwerk) und HS-125 MG für Quer und Wölbklappen.

    Was haltet ihr davon?
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    428
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Roadrunner0815 Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von folgendem Setup:

    Motor Poly-Tec 600-33 6,1:1 Getriebe http://www.ebay.de/itm/Poly-Tec-600-33-6-1-1-Getriebe-f-Hotliner-2m-/380351156763

    Bei dem Regler von Poly-Tec weiß ich nicht so recht; da gibt´s halt keine Programmierkarte dazu und ich habe null Erfahrung mit den Reglern (einen Poly-Tec-Motor fliege ich im MH und bin sehr zufrieden):
    http://www.ebay.de/itm/Poly-Tec-Cont...item588eae704a

    Alternativ habe ich diesen Regler ins Auge gefaßt: http://www.der-schweighofer.at/artik...query=an-84429 Angeblich baugleich zu Robbe Roxxy, die ich für sehr gut halte.
    Ich würde dem Roxxy/Fusion die Ströme und Leistungen ehrlichgesagt schon nicht mehr so recht zutraun. Da bist mit dem Polytec Regler oder mit einem Chinesenregler (Himodel GX200 oder vielleicht auch Himodel Ice (hab ich noch nicht getestet sieht aber gleich wie ein YGE aus)) sicher besser dran.

    Zitat Zitat von Roadrunner0815 Beitrag anzeigen
    Das ganze dann an LS 16x16B und mit SLS 4S 3.000 45C Lipos.
    Von den Lipos her geht in die Speedfire sicher 4000-5000er 4S normalerweise je nach Akku locker rein

    Zitat Zitat von Roadrunner0815 Beitrag anzeigen
    Servos: HS-85 MG auf Höhe (V-Leitwerk) und HS-125 MG für Quer und Wölbklappen.
    Von den Servos halte ich absolut gar nichts. Die hatten bei mir so ein extremes Getriebespiel schon nach kurzer Zeit dass ich sie in meinem Sonntagshotti gegen Graupner DES448 auf Quer und DES428 auf der Höhe getauscht habe - mit denen ich absolut zufrieden bin. Auch mit den Futaba 3150er in meiner Surprise bin ich super zufrieden im Gegensatz zu den Hitec 5125ern, 125ern.

    MfG Daniel
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    Wattenscheid
    Beiträge
    1.737
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    die HS85 fürs V-Leitwerk sind ein wenig zu groß! Besser sind die Futaba 3156.
    Für Wölb die DES 448 und auf Quer die DES 428 passt von der höhe auch nicht mehr rein, oder du musst die 448 runterschleifen!

    Gruß,

    Torsten
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    23.05.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sorry, aber aus deinem Beitrag werde ich nicht so recht schlau.

    - Im Rumpf ist doch genug Platz. Wieso sollten die HS-85 MG nicht passen?
    - Die DES 448 passen nicht?
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    Wattenscheid
    Beiträge
    1.737
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ganz einfach, die HS85 sind ein wenig zu hoch und die Servohebel sitzen zu weit unten am Rumpfboden! Haben dies schon alles probiert und als Optimal haben sich Servos der größe von den 3156 herausgestellt.

    Gruß,

    Torsten
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    zu Deiner Ausgangsfrage aus eigener Erfahrung:

    - fliege das genannte Polytec Antriebsset inkl. 140 A Regler im Hawk. Funktioniert seit ca. 40 Flügen einfach gut. Läuft relativ leise. Im Stand gemessene 140 A. Der Antrieb wird selbst bei sommerlichen Temperaturen nicht heiss, gemessene 55 Grad an der Wicklung. Die Steigleistung liegt bei knapp über 40m/s.
    Verwende einen Turnigy 3000 40C, auch diesen lässt das alles nahezu kalt.

    - die 125 MG habe ich viele Flüge im Lift Off Rocket geflogen, funktionieren einfach gut und zuverlässig.
    ...allerdings sind jetzt im Hawk die DES 448 MG verbaut und das ist schon eine andere Hausnummer in Sachen Kraft / Genauigkeit / Spielfreiheit etc.

    wenn Du bei einem 4 Klappen Flügel auf den € achten möchtest, tun es die Hitec 125. Andernfalls empfehle ich die DES 448, Du wirst den Unterschied merken..

    Gruß

    W123
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    23.05.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Okay, ich habe 2x HS-65 und 2x HS-125 MG schon hier liegen (habe ich auf einer Messe saubillig bekommen). Dann würde ich die HS-125 für die WK nehmen und für die QR die DES 448 holen. Was ich mit den HR-Servos mache, muss ich dann mal schauen.

    Das Feedback zu dem Antriebsset ist auch an anderer Stelle nur positiv. Das werde ich mir also holen (auch wenn ich lieber einen Regler mit Prog-Karte gehabt hätte).

    Weiß jemand auswendig, welche Spinnergröße der Speedfire braucht?
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Sudlohn Oeding
    Beiträge
    91
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Du brauchst einen 38mm spinner.

    Hier hast du den link von Petr ( hersteller )
    http://www.f5b.cz/de/Speedfire-F5B-1/

    Grusse Frank

    www.f5b.nl
    Entschuldige mich fur mein deutsch, ich bin hollander.

    www.f5b.nl
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    23.05.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Interessanter Link; aber dass der Speedfire gut auf Thermik ansprechen soll, überrascht mich schon etwas. Ist dem so?
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    16.04.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    7.468
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    118
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die sprechen alle ganz brauchbar auf Thermik an - bzw. müssen... im F5B stecken auch 10min Zeitflug drin, und da will man möglichst wenig Motor nutzen.

    Zu den Servos, eher umgekehrt.... lieber 448er auf Wölb und die labbrigen 125er auf Quer. Da brauchst du ohnehin weniger Ausschlag und kannst Spiel im Getriebe besser mit passendem Hebelverhältnis korrigieren.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Sudlohn Oeding
    Beiträge
    91
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Besser noch,

    Verkauf die 125 Hitec auf die borse, und kauf dir noch 2 09 Hyperion oder DES dafuer.
    Dein Speedfire wird dir dankbar sein!

    Gr
    Entschuldige mich fur mein deutsch, ich bin hollander.

    www.f5b.nl
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    1.964
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kann ich nur unterstreichen. Die Hitec 125 MG haben bei mir nur Aerger gemacht (Temperaturdrift) Kauf Dir DES 428/09er Hyperion (fuer einen Polytec Setup mehr als ausreichend) oder die erwaehnten 448.
    Die Speedfire segelt prima, Du wirst viel Spass haben
    Gruss
    Stephan
    Vollstrecker flugfertig zu verkaufen: http://www.rc-network.de/forum/showt...ker-flugfertig
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    23.05.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gibt´s eigentlich irgendwo einen Bau-Thread für den Speedfire. Die Bauanleitung, die dabei ist, ist ja ein schlechter Scherz.
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    02.09.2004
    Ort
    Welzheim
    Beiträge
    1.351
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Versuch es damit

    http://www.rc-network.de/forum/showt...omponentenwahl

    Die Speedfire und Backfire sind sehr ähnlich zu bauen
    Ich habe beide
    Mein Verein http://www.modellflug-schorndorf.de/
    www.AmpereJunkies.de
    Ich suche keine defekten Motoren,ich mach sie selber kaputt
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    02.09.2004
    Ort
    Welzheim
    Beiträge
    1.351
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und damit

    http://www.f5b.cz/de/Einbau-2/
    http://www.f5b.cz/de/Bilder-2/

    Oder dem da

    http://www.f5b.cz/de/Bauanleitung/

    Mit das beste was es für Wettbewerbshottliner gibt
    Mein Verein http://www.modellflug-schorndorf.de/
    www.AmpereJunkies.de
    Ich suche keine defekten Motoren,ich mach sie selber kaputt
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Signal FVK Setup
    Von Jürgen_S im Forum Segelflug
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 23:31
  2. Newbee bräuchte evtl. Tipps bzgl. Schwerpunkt und sonst. Tipps
    Von Jörg123 im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 14:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •