Anzeige Anzeige
sender-pult.de  
Hobbydirekt
Thema geschlossen
Seite 9 von 42 ErsteErste 12345678910111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 629

Thema: Spektrum DX10t Erfahrungsberichte / Technisches

  1. #121
    User
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    2.671

    Standard

    Ich denke, dass es den Leuten lieber ist, dass die Anlage schon lieferbar ist, wenn auch nur mit "magerer" Bedienungsanleitung.
    Nochmal mehrere Wochen auf die Auslieferung warten nur weil eine (überflüssige?) Anleitung nicht lieferbar ist, wäre ja auch blöd.
    Bisher habe ich die Anleitung noch nicht gebraucht. Alles war selbsterklärend. Mir ist es so auch deutlich lieber. Ich mag es nicht, wenn ich alles nachschlagen muß.
    Ich gebe dir allerdings recht. Wenn sich jemand für die Anlage interessiert und nur die doch etwas dürftig gehaltene Anleitung liest, dann könnte man schon zweifeln ob die Anlage ihr Geld wert ist. Aber keine Angst, sie ist es!

    Michael
    Modelle:EGE,AM,A10,Bandit,ASW27,Diskus,Turn-Left,Xeno,
    Acro-Baby,Gazelle,Nemesis,F16,Hornet-F1,ZEN-30,Ultimate,Citabria,
    Salto, DFS-Habicht,BAT,FOX,Yak-54,F-35, JAS-39,SR-71,B-2, Dragon
    Like it!

  2. #122

    Standard

    Ich bin auch der Meinung, dass die Anleitung überflüssig ist.
    Weiß jemand schon, wann es ein Update geben wird? Oder wird die Dx10 schon wieder liegen gelassen?
    Die Sache mit dem Gas wär schon ganz gut bei einer Anlage in der Preisklasse...
    Like it!

  3. #123
    User
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    159

    Standard

    Zur Bedienungsanleitung weiß ich soviel wie alle hier ... nix. Vielleicht kann HH etwas dazu sagen. Airplanes und micbu haben schon Recht. Klar ist die Anleitung noch etwas dürftig und eigentlich ist die Anlage nahezu selbsterklärend. Aber, wie das oftmals so ist, hätten viele (auch gerne ältere Kollegen) gern ein Stück Papier in der Hand zum nachschauen. Ich laß mich überraschen.

    Und wie gesagt: Das Forum hilft ... und ich schätze HH hier auch ;-)

    Gruß
    Apollo
    | Freundlichkeit zahlt sich immer aus |
    Like it!

  4. #124
    User
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Pockau
    Beiträge
    18

    Standard PowerBox Competition SRS mit DSMX-Sateliten an DX10t

    Hallo DX10t User

    Ich bin gerade am überlegen mir eine DX10 zu zulegen. Kann mir jemand sagen, ob die DX 10 die 14 Kanäle der Powerbox Competition SRS mit DSMX-Sateliten ansprechen kann?
    Vielleicht hat jemand von Euch die Kombination in Benutzung und kann mir weiterhelfen.

    MfG Christian
    Like it!

  5. #125
    User
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    2.671

    Standard

    Die DX10 kann 10 Kanäle ansprechen. Weitere 8 nur wenn der Empfänger mit dem XPlus8 System erweitert wurde.
    Wenn du einen 14Kanal Empfänger hast, dann kann die DX10 also nur 10 davon nutzen.

    Michael
    Modelle:EGE,AM,A10,Bandit,ASW27,Diskus,Turn-Left,Xeno,
    Acro-Baby,Gazelle,Nemesis,F16,Hornet-F1,ZEN-30,Ultimate,Citabria,
    Salto, DFS-Habicht,BAT,FOX,Yak-54,F-35, JAS-39,SR-71,B-2, Dragon
    Like it!

  6. #126
    User
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    90

    Standard Frage zu den Knüppelschaltern/-tastern

    Hallo,

    ich habe eine Frage zu den Knüppeltastern/-schaltern.

    Ich möchte mein Einziehfahrwerk auf den linken Knüppelschalter/-taster legen.
    Bisher habe ich es jedoch nicht hinbekommen, dass das auf dem Empfängerfahrwerkskanal angeschlossene Servo beim Betätigen des oberen bzw. auch unteren Tasters auf Endposition fährt und dort bleibt. Es fährt beim Betätigen des Tasters am Knüppel auf Endposition. Beim Loslassen wieder auf Mittelposition. Es sollte aber in Endposition bleiben und bei erneutem Betätigen wieder in Mittelposition laufen, so dass das Fahrwerksventil entsprechend zum Ein- und Ausfahren durch das Servo betätigt wird.

    Ich habe mittlerweile alle mir unter den Funktionen Kanalzuordnung Fahrwerk - Knüppeltaster oder Knüppel 3 Wegeschalter (der funktioniert gar nicht) sowie die einzelnen Möglichkeiten der Einstellungen in der Menüführung für Knüppelschalter/-taster ausprobiert.

    Ich bekomme es einfach nicht hin. Vielleicht habe ich hier einen Denkfehler?

    Ist es möglich eine entsprechende Programmierung dem Knüppelschalter/-taster zuzuweisen oder ist die Nutzung der Knüppelschalter/-taster für die Fahrwerksfunktion nicht möglich?

    Wer kann mir helfen und die notwendigen Programmierschritte mal erläutern?

    Gruß

    Oliver
    Like it!

  7. #127
    User
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    2.671

    Standard

    Du hast keinen Denkfehler. Es funktioniert so wie du es beschrieben hast und so ist es auch richtig.
    Du hast halt Taster verbaut und keine Schalter.
    Damit es so funktioniert wie du möchtest brauchst du die Knüppelschalter und nicht die Taster.
    Ich weiss gar nicht, ob die Knüppelschalter überhaupt schon erhältlich sind.
    Du wirst auch feststellen, dass die Taster nicht mehr funktionieren, wenn du im Systemsetup angibst, dass du angeblich Schalter verbaut hast.

    Michael
    Modelle:EGE,AM,A10,Bandit,ASW27,Diskus,Turn-Left,Xeno,
    Acro-Baby,Gazelle,Nemesis,F16,Hornet-F1,ZEN-30,Ultimate,Citabria,
    Salto, DFS-Habicht,BAT,FOX,Yak-54,F-35, JAS-39,SR-71,B-2, Dragon
    Like it!

  8. #128
    User
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    90

    Standard

    Danke für die Antwort.

    Genau, bei Menue Schaltereinstellung funktioniert dann gar nichts mehr -also doch richtig gedacht.

    Die DX 10t ist halt meine erste Fernsteuerung, die Taster - in der Ausführung dann halt keine Schalter-am Knüppel hat.

    Meine DX 6i und Multiplex Europa Sport haben solche Funktionen nicht.

    Mal schauen, ob ich auf die Knüppelschalter umrüste, wenn lieferbar.

    Gruß

    Oliver
    Like it!

  9. #129
    User
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    36404 Martinroda
    Beiträge
    585

    Standard DX 10 nach 2x fliegen def.!!!!!!!!!!!!!!!!????????????????

    Habe gestern Abend noch einen Flieger prog.
    Beim Ausschalten der Anlage hat sie 1xlange gehubt.Habe sie dann wieder eingeschaltet um zu sehen was los ist und es geht nichts mehr.
    In der Anzeige steht "Ihr System hat einen Hardwarefehler der einen sicheren Betrieb verhindert.Bitte senden Sie ihr System in den Service."
    Ist das nicht toll,wollte am We.Fliegen gehen.Bin mal gespannt wie der Service die Situation meistert.
    Gruß Mike
    je schneller das Modell um so tiefer muß Man(n) graben
    Like it!

  10. #130
    User
    Registriert seit
    05.11.2008
    Ort
    Detmold - Lippe
    Beiträge
    331

    Standard Hardwarefehler

    Hallo DX10t User,

    nach ca. 6 Betriebsstunden des Einprogrammierens ( bin noch nicht mal zum Fliegen gekommen ) habe ich die Anlage ausgeschaltet um die Funktion des "failsafe" zu kontrollieren.

    Beim Einschalten des Senders erhielt ich die gleichlautende Meldung von edf-mike im Display: "Ihr System hat einen Hardwarefehler der einen sicheren Betrieb verhindert. Bitte senden Sie ihr System in den Service."Ein Zugriff auf den Sender sowie auf schon gespeicherte Daten wurde verweigert - die Anlage wurde von meinem Händler zu HORIZON-Hobby gesandt. Nach etwa 1 Woche erhielt ich von meinem Händler eine neue DX10t zugesandt, die bis heute ( etwa 9 Betriebsstunden ) einwandfrei funktioniert.

    Ich bin ehrlich gesagt froh, das dies in der frühen Phase der Flugsaison passiert ist und hoffe das dieses Einzelfälle bleiben. Für die kommende Flugsaison werde ich auf jeden Fall meinen "alten" Sender behalten, damit ich für Flugtage (teilweise bis zu 1000 km entfernt) einen Ersatz habe und nicht "ohne zu fliegen" wieder nach hause fahren muß.

    Mich würde mal interessieren ob dieser Fehler auch im laufenden Betrieb, also beim Fliegen, auftreten kann - wäre fatal. Solange das Modell noch am Boden ist, ist es nur ärgerlich, aber zumindest "safe".

    Gruß aus Lippe

    Achim
    Like it!

  11. #131
    User
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    36404 Martinroda
    Beiträge
    585

    Standard Fehlerspeicher resetet

    Hab heute mit HH tel. Der Fehlerspeicher konnte gelöscht werden und die Anlage geht wieder. Ich bin natürlich nun etwas verunsichert da ich den ganzen Sommer auf Flugtagen unterwegs bin und dort auch fliegen möchte.
    Gruß Mike
    je schneller das Modell um so tiefer muß Man(n) graben
    Like it!

  12. #132
    User
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    Grafenau / Dätzingen
    Beiträge
    3

    Frage Fehlerspeicher reseten

    wie geht das?

    Ich denke dies wäre vielleicht für den einen oder anderen hilfreich.

    Grüße
    Uwe
    Like it!

  13. #133
    User
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    36404 Martinroda
    Beiträge
    585

    Standard Fehler reset

    Bei eingeschalteter Anlage mit Fehlermeldung auf dem Display die Prog.Rolle gedrückt halten (kann bis zu 2min dauern).Geht auch nicht bei allen Fehlern.
    Gruß Mike
    je schneller das Modell um so tiefer muß Man(n) graben
    Like it!

  14. #134
    User
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    97

    Lächeln Knüppelabstand

    Hallo,

    kann mal bitte jemand freundlicherweise ein Foto machen, wenn beide Knüppel zur Mitte hin bewegt werden. Mich interessiert der Abstand, der da noch übrig ist . Hab eine Diskussion im Hinterkopf, wo es heißt, dass die beiden Knüppel zu dicht zusammenliegen

    Gruß
    Ingbert
    Like it!

  15. #135
    Like it!

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Graupner MX-16 HOTT Erfahrungsbericht /Technisches
    Von ralfv im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 1121
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 14:22
  2. Problem mit meiner Spektrum DX10T
    Von Pesi5 im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 19:13

Lesezeichen

Forenrechte

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein