Anzeige Anzeige
www.ausfahrmechanik.at   www.kuestenflieger.de
Seite 2 von 29 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 426

Thema: Baubericht Aroso – ein Kunstflugsegler aus Depron

  1. #16
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Querruderservo einpassen

    Servoposition festlegen (150mm) und auf der Tragflächen Unterseite markieren. Achtung!
    Das Servo kommt vor den Holm hier ist uns ein Fehler unterlaufen - wir haben es hinter den Holm eingebaut.

    Name:  A (42).JPG
Hits: 6014
Größe:  78,7 KB
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Am Servo wurde der Flansch für die Schraubbefestigung entfernt um den Einbau zu vereinfachen.

    Name:  A (43).JPG
Hits: 5988
Größe:  62,3 KB
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Servo soll mit der Depron Oberfläche bündig sein. Höhe mit Depron ausgleichen.

    Name:  A (44).JPG
Hits: 6015
Größe:  72,1 KB
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Den Ausschnitt eher etwas enger machen, damit ein guter Sitz gewährleistet wird. Eingebaut werden die Servos erst nach dem Bespannen wenn Rumpf und Fläche miteinander verklebt sind.

    Name:  A (45).JPG
Hits: 5981
Größe:  56,5 KB
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flächenhälften zusammenkleben

    Die beiden Hälften haben wir mit Belizell verklebt und mit Klebeband zusammengezogen.
    Die V-Stellung muss nochmals kontrolliert werden.
    Die Flächenhalterung mit einkleben und auf gute Verklebung achten.

    Name:  A (46).JPG
Hits: 5992
Größe:  52,7 KB

    Name:  A (47).JPG
Hits: 5973
Größe:  56,4 KB
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nach dem Aushärten wird die Unterseite etwas plan geschliffen

    Name:  A (48).JPG
Hits: 5971
Größe:  49,3 KB.
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Multifunktionsstift

    Den Multifunktionsstift, der auch als Halterung für das Balastblei dient ,haben wir nicht eingebaut. Der Stift hilft auch als Stütze beim Werfen – da werden wir etwas Sandpapier aufkleben, das bringt mindestens genauso viel.
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schleifarbeiten

    Das Schleifen hält sich sehr in Grenzen. Der Rumpf ist schon grob vorgeschliffen, so dass nur noch die Rumpfspitze und die Finne etwas in Form gebracht werden müssen. Alle Furnierkanten haben wir leicht nachgeschliffen.

    Name:  A (53).JPG
Hits: 5879
Größe:  44,7 KB

    Name:  A (50).JPG
Hits: 5876
Größe:  45,2 KB

    Name:  A (52).JPG
Hits: 5863
Größe:  44,0 KB
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Kanten der Leitwerke wurden abgerundet.

    Name:  A (63).JPG
Hits: 5868
Größe:  41,2 KB
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bespannen mit farbigen Paketband

    Das weiße Paktband haben wir gleich mitbestellt, gelb und schwarz hatten wir vorrätig.
    Nachdem sich mein Sohn immer beklagt dass das schwarze Klebeband stark nach Lösungsmitteln richt, haben wir auch mal am weißen geschnuppert. Hier können wir nichts negatives feststellen, auch die Klebekraft ist sehr gut. Das Band ist sehr dünn und leicht, deshalb sollte man darauf achten dass alle Verunreinigungen (Kugelschreiberstriche usw,) vor dem Bespannen mit Spiritus beseitigt werden.
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kabinenhaube bespannen

    Pro Seite werden zwei Klebebandstreifen aufgebracht. Entlang der Furnierkante schneidet man den Überstand ab.

    Name:  A (55).JPG
Hits: 5758
Größe:  45,8 KB
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der untere Streifen wird grob auf Form geschnitten, Streifenweise eingeschnitten und nach innen geklebt.



    Name:  A (61).JPG
Hits: 5779
Größe:  48,7 KB

    Name:  A (64).JPG
Hits: 5760
Größe:  49,3 KB
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Als Abschluss beim Furnierstreifen kommt ein ca. 1cm breiter Streifen zum Einsatz, der unter leichter Vorspannung aufgeklebt wird.

    Name:  A (58).JPG
Hits: 5757
Größe:  32,4 KB
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zum Schluss wird das beiliegende Depronteil soweit in die Haube gedrückt, bis Haubenbreite und Rumpfbreite überein stimmen. Mit Stecknadeln festhalten.

    Name:  A (66).JPG
Hits: 5733
Größe:  38,4 KB
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gehalten wird alles mit Weißleim.
    Zur Haubenverriegelung kommen wir später.

    Name:  A (67).JPG
Hits: 5746
Größe:  46,2 KB
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Baubericht 1.1 meter katana aus depron
    Von ms-modellbau im Forum Elektroflug
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2016, 23:06
  2. Baubericht Piper PA18 aus Depron
    Von Meyerflyer im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 30.12.2014, 22:31
  3. F18 Aus Depron Baubericht mit Bauplan
    Von jk-modellbau im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 19:05
  4. Baubericht "Purist" aus Depron
    Von jk-modellbau im Forum Elektroflug
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 16:09
  5. Ultimate aus Depron mit 115cm Spannweite "Baubericht"
    Von jk-modellbau im Forum Elektroflug
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 14:14

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •