Anzeige 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Aspirin Seilanlenkung

  1. #1
    User
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Graz
    Beiträge
    506
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Aspirin Seilanlenkung

    Hi ich möchte bei meinem gebraucht gekauften Aspirin die Feder in dem Seitenleitwerk erneuern, da diese schon sehr weich ist und im gleichen Zuge auch gleich die Seilanlenkung erneuern.
    Ist meine erste Anlenkung mit Seil und Feder.
    Wie gehe ich vor beim Federtausch?
    Welches Seil verwende ich um ständiges Nachspannen zu vermeiden.

    Bitte um eure erfahrene Hilfe.
    mfg Stefan
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.763
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bitte um Benutzung der Suchfunktion mit den Schlagworten
    "Schmuckdraht" und "Torsionsfeder" - das alles hatten wir schon
    X-mal und es gibt mittlererweile wirklich langjährig bewährte Lösungen.

    Ist nicht böse gemeint, aber es wird unübersichtlich, weil diese Frage irgendwie
    im Monatstakt auftaucht.....

    Peer
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Graz
    Beiträge
    506
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Suche

    Habe ich ja versucht, aber nicht das Passende gefunden.
    Vielleicht hat jemand genaue Erfahrungen mit dem Aspirin und kann mir helfen. Ist das eine U-färmige Feder oder ist sie im 90 Grad winkel gebogen?
    Hatte noch nie eine Seilanlenkung und weiß auch nicht ob man die Feder überhaupt so leicht tauschen kann.
    mfg Stefan
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    381
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    was spricht dagegen die alte feder auszubauen und einfach nach zu messen?
    0,3er stahldraht sollte wohl gehen.
    Bei Seilanlenkungen ist Schmuckdraht erste Wahl, einfach bei ebay suchen, da gibt es 100m rollen für kleines geld.

    gruß
    thomas
    das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken
    F3K: Vortex 2.5, YASAL ,Chilli Race
    F3J: High Aspect von Art-Hobby
    Like it!

  5. #5
    Vereinsmitglied
    Offizieller 1. Avatarbeauftragter
    Avatar von Maistaucher
    Registriert seit
    09.10.2005
    Ort
    MTK
    Beiträge
    7.280
    Blog-Einträge
    27
    Daumen erhalten
    289
    Daumen vergeben
    301
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich wäre kein echter Maistaucher, wenn ich trotz meiner Vorliebe für Elektro-Segler nicht doch immer mal wieder einen Blick über den Feldrand ... ähh ... Tellerrand werfen würde und mich auch für die Aktivitäten der anderen Fraktionen begeisternd interessieren würde.

    So hat mich dieser zunächst banal anmutende Thread bei den HLGs besonders fasziniert. Schon gleich der Titel weckte meinen Entwickler- und Erfinderdrang.

    Die Aspirin-Seilanlenkung klingt nach einer kleinen Herausforderung und so habe ich es mir nicht nehmen lassen, mir meine ureigenen Gedanken zu diesem aufregenden Thema zu machen. Herausgekommen ist allerdings nicht etwa eine konkrete Anwendung an einem Flugmodell, sondern lediglich ein erstes Funktionsmuster zur Prinzipdarstellung. So lassen sich möglicherweise erkennbare Verbesserungen vor dem tatsächlichen Einsatz noch einarbeiten.





    Zentralstück ist - wie kann es anders sein - ein Aspirin.

    Name:  P1020785_red.jpg
Hits: 2581
Größe:  101,2 KB


    Ich habe allerdings eine ASS-Ratiopharm verwendet, da serienmäßig die korrekte Position der zentralen Nabenbohrung bereits perfekt markiert ist und so dieser erste potenzielle Baufehler ausgeschlossen werden kann.

    Name:  P1020787_red.jpg
Hits: 2586
Größe:  100,4 KB


    Als nächstes ist - wie bei Seilscheiben landläufig üblich - eine kleine Nut auf dem Umfang anzubringen, ein ungewolltes Abrutschen des Seiles wird so sicher verhindert. Eine Permagrit-Nadelfeile leistet bei diesem hochfiligranen Arbeitsschritt wertvolle Dienste. Ein Mund- oder Atemschutz ist nicht unbedingt notwendig, denn die unvermeidliche Staubbildung hält sich doch in erträglichen Grenzen, nebenbei verhindert sie beim Einatmen eh die Bildung von Kopfschmerzen.

    Name:  P1020792_red.jpg
Hits: 2583
Größe:  95,5 KB


    Die ASS wird jetzt im nächsten Schritt nadelgelagert (ich habe sogenannte Buntkopfstecknadeln aus dem hochwertigen Kurzwarenbereich verwendet) in einem Lagerbock - 6mm Depron genügte in meinem Fall völlig - positioniert.

    Name:  P1020796_red.jpg
Hits: 2686
Größe:  83,8 KB

    Wie auf dem Bild evtl. erkennbar ist, habe ich als Seilmaterial extrem reissfeste Zahnseide verwendet. Ich habe mit diesem fantastischen Material unten rechts zwischen dem vierten und fünften Zahn hervorragende Erfahrungen machen können.


    Für das reine Funktionsmuster wird nun das Servo in ausreichender Entfernung zum Lagerbock montiert, so dass man genügend Bewegungsfreiraum für die Montage des Seiles hat.

    Name:  P1020793_red.jpg
Hits: 2668
Größe:  106,2 KB


    Aus Festigkeitsgründen habe ich auf eine oftmals übliche simple Verknotung der Seilenden verzichtet.

    Name:  P1020798_red.jpg
Hits: 2999
Größe:  102,3 KB


    Fertig steht sie nun vor mir, die maisgetauchte Hightech-Prototypen-Variante einer Aspirin-Seilanlenkung.
    Umfangreiche Tests und evtl. einige Verbesserungen stehen auf dem Plan und auch die Patent-Anmeldung ist bereits in vollem Gange.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Nottuln
    Beiträge
    454
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schick mir bitte einen Link mit den Pillen, die Du einwirfst, um auf solche Ideen zu kommen.
    Geil!

    Ich fliege übrigens den Aspirin. Einer meiner Lieblingsflieger.
    Gruss
    Christoph
    Meine Homepage
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    Lahn-Dill-Kreis
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    Schick mir bitte einen Link mit den Pillen, die Du einwirfst, um auf solche Ideen zu kommen.....
    Hi MaisRaucher,

    es ist eigentlich egal welche Pillen du nimmst,
    aber:
    nimm weniger !


    schwere Grüße:

    Stefan
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    BSS
    Beiträge
    43
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    einfach nur genial !
    Toll, dass du dir die Zeit genommen hast, solch eine hoch ironische Idee auch noch fachmännisch zu präsentieren!
    Like it!

  9. #9
    Moderator
    RCN Sailing Cup
    Café Klatsch
    Private Seiten
    Media
    RC-Simulatoren
    Heli
    Avatar von Konrad Kunik
    Registriert seit
    02.04.2002
    Ort
    Kronshagen
    Beiträge
    13.619
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Moin zusammen,

    ich bin über den Begriff etwas verwirrt - Aspirin-Seilanlenkung
    Was wird hier angelenkt? Das Aspirin? Wofür?

    Ist das Aspirin hier nicht nur zu einer Umlenkrolle degradiert?

    Was sagt das Wiki dazu? Kann nichts finden... - Maisi hilf!!!
    Grüße von
    Konrad Kunik
    Mein Verein
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Nottuln
    Beiträge
    454
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was sagt das Wiki dazu? Kann nichts finden... - Maisi hilf!!!
    Ja genau maisi, hilf ihm.
    Vielleicht mit Deinen Pillen!
    Gruss
    Christoph
    Meine Homepage
    Like it!

  11. #11
    Vereinsmitglied
    Offizieller 1. Avatarbeauftragter
    Avatar von Maistaucher
    Registriert seit
    09.10.2005
    Ort
    MTK
    Beiträge
    7.280
    Blog-Einträge
    27
    Daumen erhalten
    289
    Daumen vergeben
    301
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bin unschuldig.
    Ich habe mir den Threadtitel nicht ausgedacht.


    Zitat Zitat von Konrad Kunik Beitrag anzeigen
    ...nur zu einer Umlenkrolle degradiert?...
    Ich bitte dich.
    Wie kannst du meine Genialität derart untergraben?


    Ist doch alles ganz klar.
    Das Aspirin muss zur konkreten Anwendung im Flieger lediglich noch fest in der Nasenleiste eines Ruders platziert werden und schon klappt's.

    Und das Tolle: diese Konstruktion benötigt keine dusselige Feder.


    (Begriff Seilanlenkung jetzt auch im WIKI)
    Geändert von Maistaucher (09.05.2012 um 07:10 Uhr)
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Graz
    Beiträge
    506
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Als Titelgeber meine Meinung

    Ich gehe hart arbeiten und habe fast keine Zeit zum Bauen und dann gibt es Leute, die nichts Besseres zu tun haben, als einen ernstgemeinten Titel in den Dreck zu ziehen und dafür auch noch Zeit und Medikamente zu verschwenden

    Schließe mich auch der Meinung an: Egal was du genommen hast, nimm weniger davon!
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.763
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Männers !

    Ich find's cool - zwar offtopic, aber cool !

    Auf so eine Umleitung einschl. Umsetzung muss das Hirn erstmal kommen !

    Jetzt aber mal zu Deiner Seilanlenkung + Torsionsfeder:

    Als Torsionsfeder hat sich jetzt seit längerem ein 0,5 mm Stahldraht bewährt,
    der ca. 60 mm freie Länge zwischen den Abwinklungen aufweist.
    Die Abwinklungen werden um 90° verdreht. Wenn man das Seitenleitwerk
    90° abklappt, kann man die Feder einfach in das Rohacellstecken und mit
    einem Tropfen "Sekunde" fixieren. Wichtig: Möglichst nah am Ruderhorn -
    sonst verwindet sich das Ruder !
    Eingebaut sieht das dann so aus (hier ein Höhenruder):
    Name:  P1120450.JPG
Hits: 2496
Größe:  89,7 KB

    Mehr Bilder im Yasal Thread: http://www.rc-network.de/forum/showt...E2%80%A6-YASal

    Peer
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von 5eckflieger
    Registriert seit
    07.12.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.104
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    56
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Steveman,

    offtopic an:

    sieh es doch bitte nicht so eng, ich bin überzeugt das Maisi deinen Thread in keinster Weise in den Dreck ziehen wollte und so ein kleiner Spaß ist doch eher zum lachen als zum ärgern gedacht. Man kann es immer von 2 Seiten sehen, siehe es bitte von der lustigen dann ist Dein Tag gerettet.

    offtopic aus:
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Zörbig
    Beiträge
    160
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    73
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Aspirin Seilanlenkung

    [QUOTE=5eckflieger;2781686]Hallo Steveman
    ....in keinster Weise in den... ist doch eher zum lachen als zum ärgern gedacht.

    Also was schon immer mal sagen wollte."Kein" bedeutet doch so viel wie nix oder null oder was?
    Kann man "nichts" auch noch steigern und womit?
    Bin gespannt .

    Gruss Beate
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seilanlenkung realisieren, aber wie ?
    Von Walter P. im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 15:31
  2. Idee ? Seitenruder-Seilanlenkung als Antenne ?
    Von Steilkurbler im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 16:57
  3. 3D Seilanlenkung für Seitenruder
    Von Subba Fips im Forum Kunstflug
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.02.2004, 20:51
  4. Servolager bei Seilanlenkung ?
    Von nobi2 im Forum Kunstflug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 08:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •