Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 479

Thema: Wildflieger

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    User
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    0/0
    Daumen vergeben
    0/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard Wildflieger

    Hall Freunde,
    wir haben ein zugelassenes Modellfluggelände bis 25 kg.
    Vor einigen Tagen ist bei uns in etwa 300 m Entfernung ein Heli - Flieger
    wild geflogen.
    Wie ist da die rechtliche Lage. Darf der in dieser Entfernung fliege? Sind wir da geschützt?
    Was kann man da tun, wenn der Pilot uneinsichtig ist ? Polizei holen, oder Ordnungsamt ?
    Wer kann rechtliche Auskunft geben.

    Gruß
    DIWO
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    13.396
    Daumen erhalten
    84/44
    Daumen vergeben
    31/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von diwo Beitrag anzeigen
    Hall Freunde,
    wir haben ein zugelassenes Modellfluggelände bis 25 kg.
    Vor einigen Tagen ist bei uns in etwa 300 m Entfernung ein Heli - Flieger
    wild geflogen.
    Wie ist da die rechtliche Lage. Darf der in dieser Entfernung fliege? Sind wir da geschützt?
    Was kann man da tun, wenn der Pilot uneinsichtig ist ? Polizei holen, oder Ordnungsamt ?
    Wer kann rechtliche Auskunft geben.

    Gruß
    DIWO
    Hallo DIWO,

    dieses Thema wurde hier schon öfters diskutiert. Vielleicht hilft dir dieser thread weiter:

    http://www.rc-network.de/forum/showt...odellflugplatz

    Jürgen
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    2.904
    Daumen erhalten
    5/0
    Daumen vergeben
    1/2
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn es der Grundstückseigentümer erlaubt hat und anderes nicht dagen steht (genehmigungspflichtiger Modellflug), dann darf der Wildflieger dort fliegen.
    Er hat die gleichen Rechte und Pflichten wie ihr.

    Was kann man da tun, wenn der Pilot uneinsichtig ist
    Gegenfrage: Was kann der Wildflieger tun, wenn ihr uneinsichtig bleibt?

    Am besten ist es immer, wenn man miteinander redet und eine einvernehmliche Lösung findet.

    Das war jetzt aber wahrscheinlich nicht das was du hören wolltest.



    Michael

    P.S.: Ich bin sowohl in einem Verein, als auch "Wildflieger", kenne also beide Seiten.
    Modelle:EGE,AM,A10,Bandit,ASW27,Diskus,Turn-Left,Xeno,
    Acro-Baby,Gazelle,Nemesis,F16,Hornet-F1,ZEN-30,Ultimate,Citabria,
    Salto, DFS-Habicht,BAT,FOX,Yak-54,F-35, JAS-39,SR-71,B-2, Dragon
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach
    Beiträge
    13.975
    Blog-Einträge
    127
    Daumen erhalten
    257/129
    Daumen vergeben
    598/173
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    auf ein Bier einladen, miteinander reden, ein neues Mitglied gewinnen, zusammen Freude haben...
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    13.07.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    722
    Daumen erhalten
    4/0
    Daumen vergeben
    0/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Wer solche Fragen stellt, ohne einen Namen zu haben, braucht eine passende Antwort:
    Sollen die Vereinsmeier solange Popcorn mampfen und Hallenhalma spielen, bis dem Helipiloten die Akkus ausgehen!

    Merksatz für's Querruder für die Vereinshütte: Links ist links hoch

    CU Eddy
    Diese Signatur ist im RCN leider nicht verfügbar
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    0/0
    Daumen vergeben
    0/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard Wildflieger

    Hallo Modellflugfreunde,
    ich glaube nicht, dass die Antworten brauchbar sind. Hier sind Kollegen voreingenommen.
    Die Frage war nicht nach Pioten die einige Kilometer von einem Modellflugplatz entfernt fliegen.
    Evtl. sogar versichert und mit Genehmigung des Grundstückbesitzers.
    Unser genehmigter Flugplatz liegt weniger als 1,5 km von einem Sportflugplatz entfernt.
    Die Aufsichtsbehörde hat die max.Flughöhe auf 100 m festgelegt und verlangt immer einen Flugleiter.
    Wenn jemand 300 m entfernt fliegt, ist er ausserhalb der 1,5 km Zone und kann dann machen was er will ?

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies richtig ist, zumal uns, bei jeder Zuwiederhandlung, mit einer Ordnungstrafe
    gedroht wird.

    Auf unbrauchbare Antworten kann ich verzichten.
    Gruß
    Diwo ( Dieter )
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    13.396
    Daumen erhalten
    84/44
    Daumen vergeben
    31/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von diwo Beitrag anzeigen
    Hallo Modellflugfreunde,
    ich glaube nicht, dass die Antworten brauchbar sind. Hier sind Kollegen voreingenommen.
    ...
    Hallo Dieter,

    warum hier im Forum fragen, wenn ihr euch als DMFV Verein direkt beraten lassen könnt?:

    DMFV-Verbandsjustitiar
    Rechtsanwalt
    Carl Sonnenschein

    Sprechzeiten
    mittwochs 14 – 18 Uhr
    donnerstags 14 – 18 Uhr

    Telefon: 02 28/97 850 56

    Jürgen
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach
    Beiträge
    13.975
    Blog-Einträge
    127
    Daumen erhalten
    257/129
    Daumen vergeben
    598/173
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    schon in #6 steht:
    Zitat Zitat von diwo Beitrag anzeigen
    Hallo Modellflugfreunde,
    ich glaube nicht, dass die Antworten brauchbar sind. Hier sind Kollegen voreingenommen. ...
    ...
    ....
    Auf unbrauchbare Antworten kann ich verzichten.
    Gruß
    Diwo ( Dieter )
    also könnt ihr das Geplänkel einstellen...
    zudem ging es wohl um einen einmaligen Vorfall, man hätte schlicht zum Gastfliegen einladen können...
    das Leben kann so einfach sein...
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    108
    Daumen erhalten
    0/0
    Daumen vergeben
    0/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Lösungvorschlag "mal das Gespräch suchen" ist aufgrund der bodenlosen Verantwortungslosigkeit des gesetzlosen Wildfliegers ja gar nicht erst aufgegriffen worden .
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Augsburg, Germany, Germany
    Beiträge
    3.592
    Daumen erhalten
    42/9
    Daumen vergeben
    40/18
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich glaube eher, dass keiner Zeit für das Gespräch hatte....schließlich ist Frühjahr und da muss auch mal der Platz gepflegt werden...wer soll dann bei seiner ihm freiwillig auferlegten Arbeit eine Pause riskieren um den Wildflieger zu kontaktieren?!?!
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    11.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    159
    Daumen erhalten
    1/0
    Daumen vergeben
    0/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Schade, das Popcorn war gerade fertig.

    Unglaublich, inzwischen wird mir klar, warum es fast nur noch ARF-Kisten gibt, vor lauter Blödsinn schreiben, hat keiner mehr Zeit zum Bauen.

    Viel Spass noch!

    Peter
    Ein Mensch braucht kein Denkmal. Er braucht nur ein paar Freunde, in deren Erinnerung er weiterlebt. - (Ernst Udet)
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Zörbig
    Beiträge
    158
    Daumen erhalten
    0/0
    Daumen vergeben
    21/1
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard Wildflieger

    Zitat Zitat von hänschen Beitrag anzeigen
    schon in #6 steht:
    man hätte schlicht zum Gastfliegen einladen können...
    das Leben kann so einfach sein...
    Hallo Hans,das ist so einfach.Allerdings ist bei uns das "Gastfliegen" nur beim ersten Mal kostenlos,dann sind 3 Euro fällig.Das wollen sich die meisten wilden Flieger wohl sparen .Nur keine Verpflichtungen eingehen.

    Gruss Beate
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Planet Earth
    Beiträge
    737
    Daumen erhalten
    5/6
    Daumen vergeben
    120/13
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von beate Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,das ist so einfach.Allerdings ist bei uns das "Gastfliegen" nur beim ersten Mal kostenlos,dann sind 3 Euro fällig.Das wollen sich die meisten wilden Flieger wohl sparen .Nur keine Verpflichtungen eingehen.

    Gruss Beate
    blos weil das bei euch so ist muss das nicht bei anderen Vereinen auch so sein. Es gibt Vereine die wollen unter sich sein, und dulden keine Gastflieger schon gar keine neuzugänge.
    Also halt dann direkt nebenan fliegen. Spricht auch nichts dagegen. Es ist nun mal nicht verboten, fertig!
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Raum Reutlingen
    Beiträge
    515
    Blog-Einträge
    27
    Daumen erhalten
    1/0
    Daumen vergeben
    0/0
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von beate Beitrag anzeigen
    Hallo Hans,das ist so einfach.Allerdings ist bei uns das "Gastfliegen" nur beim ersten Mal kostenlos,dann sind 3 Euro fällig.Das wollen sich die meisten wilden Flieger wohl sparen .Nur keine Verpflichtungen eingehen.

    Gruss Beate
    Naja aber diese Einstellung ist ja nun auch wenig überdacht, um nicht zu sagen grotesk! Wenn du mit dem Fahrrad rumfährst und dich dann jemand auffordern würde, dass du nur auf deren Platz fahren darfst (gegen 3 Euro Gebühr natürlich) weil sonst könntest du ja Leute (z.B. Fussgänger) gefährden oder gar den Jäger verägern, was würdest du sagen?

    Der Link auf den 2006er Thread ist sehr interessant. Und dort bestand immerhin eine reale Gefahr durch Doppelbelegung, die ja heute überhaupt nicht mehr vorkommen kann. Eigentlich war dies der gesamte Kritikpunkt: Wildflieger verweigert Absprache über Kanäle. Um was anderes gings da ja gar nicht.
    Aber trotzdem muss wohl auch heute noch, ein Wildflieger, und sei er auch 300m weit weg (was ich viel finde), strikt bekämpft werden.
    Mit so einer Einstellung braucht sich doch aber dann auch niemand zu wundern wenn er nicht auf offene Ohren stösst. Wenn schon der Wildflieger gar nicht als gleichberechtigt wahrgenommen wird, und das einzige Anliegen das ist, diesen zu verjagen, ja was soll der Wildflieger denn dann tun?
    Ich finde es schon richtig wenn hier auf das eigene Recht gepocht wird.

    gruß cyblord
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach
    Beiträge
    13.975
    Blog-Einträge
    127
    Daumen erhalten
    257/129
    Daumen vergeben
    598/173
    0 Nicht erlaubt! Nicht erlaubt!

    Standard

    Richtig, eigentlich müsste die Frage sein: wie kann ich Ihn zu uns holen?
    überall wird über Nachwuchsmangel geklagt...
    Like it!

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wildflieger in Aachen und Umgebung gesucht
    Von Hertmond im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 13:42
  2. "Wildflieger-Methode"
    Von Gerhard Würtz im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.10.2004, 18:16
  3. Wildflieger sorgt für Störungen auf Modellflugplatz
    Von Polzi im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.06.2002, 13:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •