Anzeige Anzeige
 
Seite 39 von 39 ErsteErste ... 2930313233343536373839
Ergebnis 571 bis 585 von 585

Thema: Tiger-Hai aus FMT

  1. #571
    User
    Registriert seit
    02.02.2016
    Ort
    Hohenmölsen
    Beiträge
    17
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Hier mal ein Foto von der Kiste.....

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8639.jpg 
Hits:	46 
Größe:	476,4 KB 
ID:	1745077  
    Like it!

  2. #572
    User Avatar von Elektrogeflügel
    Registriert seit
    02.06.2017
    Ort
    ETLM
    Beiträge
    234
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Programmierung Tiger-Hai

    Hallo,

    habe mir einen Tiger-Hai-Bausatz bei Herrn Werling bestellt und wurde mit schneller Lieferung und toller Qualität überrascht.

    Zum Bau werde ich erst in ein paar Monaten kommen, aber die Vorfreude ist bis dahin mein ständiger Begleiter.

    Da ich gerade Muße hatte, habe ich mir meinen royal pro 7 zur Hand genommen und versucht eine Programmierung zu erstellen.

    Mit dem Ergebnis bin ich nicht ganz zufrieden, was jedoch an mir liegt.

    Was habe ich gemacht:

    • Modellvorlage 'Delta' gewählt (was vielleicht ungünstig ist),
    • äußere Klappen für Quer- und Höhe gemischt,
    • Querruderdifferenzierung
    • innere Klappen werden geringfügig mit den (äußeren) Querrudern mitgenommen,
    • für Start werden die äußeren Klappen über einen Schieber etwas hoch gestellt,
    • Höhe bzw. Tiefe wird mit dem Gas mitgenommen (evtl. Ausgleich Motorsturz nötig),

    Was mir nicht gelungen ist:

    • Butterfly für Landung (ohne Flugphasen zu verwenden)

    Ist es überhaupt möglich Butterfly in der Modellvorlage 'Delta' ohne eine zweite Flugphasezu programmieren?

    VG
    Frank
    Like it!

  3. #573
    User Avatar von ttmicro
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    158
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    9
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    nachdem ich den Hai 2 und den Killerhai - beides ARF-Modelle von Pichler - erfolgreich geflogen habe, war nun ein neuer Hai dran. Ich habe mir den Tiger Hai auserkoren und mir den Frästeilsatz besorgt. Nach fast 20 Jahren habe ich mich nun wieder dabei gemacht, ein Modell selbst in Holzbauweise zu erstellen - macht richtig Spaß. Nun ist der Fisch - nach immerhin einem halben Jahr - fertig. Setup ist: NTM 3548-900 an 4S mit 12x6 Luftschraube. Erstflug steht noch aus.

    Name:  DSC_0121-1.JPG
Hits: 1668
Größe:  99,8 KB

    Der Bau hat tatsächlich im Wohnzimmer stattgefunden, weil - Keller ungeeignet (zu klein, zu dunkel)
    Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollkommen
    Like it!

  4. #574
    User
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    Hinterdupfing
    Beiträge
    270
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    56
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bauplan und Baubericht Tigerhai

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Bauplan vom Tigerhai sowie dem Baubericht.
    Es müsste sich um FMT 04/05 / 2012 handeln.

    Info bitte per PN.

    Danke.

    Gruß
    Toni
    Like it!

  5. #575
    User
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Fürstenzell
    Beiträge
    231
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Aupi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Bauplan vom Tigerhai sowie dem Baubericht.
    Es müsste sich um FMT 04/05 / 2012 handeln.

    Info bitte per PN.

    Danke.

    Gruß
    Toni
    Hallo Aupi,
    Sie haben von mir eine PN bekommen!
    Like it!

  6. #576
    User
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    66
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Leute,
    ich baue wieder weiter....bis jetzt 8 Jahre lang ich bin praktisch in der Endphase....Motor,Regler umd Empfänger müssen noch eingebaut werden.
    Könnte mir jemand die Programmierung der Ausschläge Senden?Auch die drei Flugphasen wären toll für Start,Thermik und Speedflug!
    Nutze nun OpenTX....mit einer Horus X.

    Liebe Grüße Jörg

    P.S. Bilder Folgen....
    Like it!

  7. #577
    User
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Fürstenzell
    Beiträge
    231
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von airflei Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    ich baue wieder weiter....bis jetzt 8 Jahre lang ich bin praktisch in der Endphase....Motor,Regler umd Empfänger müssen noch eingebaut werden.
    Könnte mir jemand die Programmierung der Ausschläge Senden?Auch die drei Flugphasen wären toll für Start,Thermik und Speedflug!
    Nutze nun OpenTX....mit einer Horus X.

    Liebe Grüße Jörg

    P.S. Bilder Folgen....
    Hallo Jörg,
    gratuliere zu einem schönen Modell! Ich werde die lt. Bauplan von W.W. empfohlenen Ausschläge heute Abend ins Forum stellen!
    Bis auf den Killerhai, Hai2 und Hai3 die ganze Hai-Pallette gebaut und geflogen! Speziell vom Tigerhai habe ich eine ganze Flotte von 8Stück gebaut und einer davon ist mein Alltagsflieger!
    Ich hab den Tigerhai immer dabei wenn´s zum Fliegen geht, also kannst dir vorstellen, dass ich das Ding in-und auswendig kenne! Ich weiß nicht wie viel Erfahrung du mit Nurflügelbrettern hast! Hr. Werling beschreibt zwar eine Startstellung der Höhenruder, diese ist aber wegen eines gewissen Risikos nicht empfehlenswert! (Aus eigener Erfahrung) Wenn du zuviel Gas beim Start gibst, fliegt der Tiger einen Looping mit anschließenden Einschlag! Ich persönlich starte den Hai mit der normalen Flugstellung (Höhenruder 2mm nach oben) und ca. 1/3 Gas! Mit genug Schmackes geworfen sackt er kaum durch ab geht´s nach den ersten 20,30m mit Vollgas!
    Ich denke da hat zwar jeder Tigerhai-Pilot seine persönliche Meinung bzw. Technik, aber so komme ich am besten mit dem Ding in der Startphase zurecht!
    Die anderen Ruderstellungen Thermik und Landung habe ich mir erflogen! Wenn für dich meine erflogenen Ruderstellungen interessant wären, nur Bescheid geben!

    Schöne Grüße aus Niederbayern,
    Josef
    Like it!

  8. #578
    User
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Fürstenzell
    Beiträge
    231
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von airflei Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    ich baue wieder weiter....bis jetzt 8 Jahre lang ich bin praktisch in der Endphase....Motor,Regler umd Empfänger müssen noch eingebaut werden.
    Könnte mir jemand die Programmierung der Ausschläge Senden?Auch die drei Flugphasen wären toll für Start,Thermik und Speedflug!
    Nutze nun OpenTX....mit einer Horus X.

    Liebe Grüße Jörg

    P.S. Bilder Folgen....
    Hallo Jörg,
    hier die Einstelldaten für den Tigerhai: Schwerpunkt 66mm von der Nasenleiste
    Startstellung Höhenruder: 6-8mm nach oben
    Normalflug Höhenruder: 2-4mm nach oben
    Landung Höhenruder: 15-20mm nach oben

    Startstellung Wölbklappe: +-0 mm
    Normalflug Wölbklappe: +-0mm
    Landung Wölbklappe: 8-10mm nach unten

    Diese Daten sind die Vorschläge lt. Bauplan!

    Viel Spaß beim Einfliegen und vor allem beim Fliegen!
    Josef
    Like it!

  9. #579
    User
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    66
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Josef,
    vielen Dank für Deine Eindrücke und Daten....leider bin ich bis jetzt noch nicht zum Basteln gekommen....werde aber nachher in den Keller verschwinden


    Gruß Jörg
    Like it!

  10. #580
    User
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Fürstenzell
    Beiträge
    231
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von airflei Beitrag anzeigen
    Hallo Josef,
    vielen Dank für Deine Eindrücke und Daten....leider bin ich bis jetzt noch nicht zum Basteln gekommen....werde aber nachher in den Keller verschwinden


    Gruß Jörg
    Bitte, gern geschehen!
    Ich kann dir nur empfehlen das Ding schnell fertig zu kriegen, denn es macht echt Spaß das Teil zu fliegen! (Das reimt sich sogar)
    Am Freitag Vormittag ist bei uns im Verein Tigerhai-Treffen! Alle sind von mir gebaut!


    Schöne Grüße,
    Josef
    Like it!

  11. #581
    User
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    66
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na dann viel Spass am Freitag....ich bin soweit fertig...ich plage mich gerade mit der programmierung mit OpenTx rum...gar nicht so einfach....

    Gruß Jörg
    Like it!

  12. #582
    User
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Fürstenzell
    Beiträge
    231
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ohren angeklappt

    Mal eine Frage in die Runde: Bei einem Vereinskollegen hat letzte Woche ein Tigerhai bei einem Abschwung seine Ohren angeklappt! (Die Flächensteckung hat die Wurzelrippe direkt in der Mitter gespalten! Man kann erahnen dass das dem Teil nicht gut bekommen ist!
    Hat jemand in der Runde schon mal dieses Phänomen gehabt? Von baulicher Seite aus kann man keine Fehler an der Bruchstelle erkennen! Kann es vielleicht ein Materialfehler im Sperrholz gewesen sein?
    Der Tiger hatte ein etwas schwereres Setup und somit mehr Gewicht! Kann es sein dass das größere Gewicht schuld war dass die Flügel zusammengeklappt sind?
    Ich denke da an die höhere Belasten wegen der G-Kräfte!

    Mal sehen welche Meinungen ihr dazu habt!

    Gruß,
    Josef
    Like it!

  13. #583
    User Avatar von ttmicro
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    158
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fehlersuche

    Erstmal: Beileid zum Verenden den Fisches.

    Frage: wurde der Hai aus einem Teilesatz von WW/VTH gebaut oder wurde selbst geschnitzt? Wenn selbst geschnitzt, wie verlief die Maserung der Sperrholzrippen? Wenn die äußere Maserung hochkant verläuft, hast du schon eine Schwachstelle. Das nächste kann sein, dass die Steckungsrohre eine ungenügende Verbindung mit den Holmen und/oder den Rippen hatten, und/oder die Verklebung der Rippen mit der Beplankung und/oder den Holmen unzureichend war. Dann hast du einfach keine vernünftige Krafteinleitung von den Steckungsrohren in die Holme. Diese Fehler wirst du im Nachhinein schwer feststellen können, es gibt aber sicherlich noch andere Fehlerquellen - aber vorgenannte sind die wahrscheinlichsten.

    Ich will jetzt hier beileibe niemandem irgendwelche Baufehler unterstellen, aber der Hai ist an sich schon sehr stabil. Wie schwer war denn der Fisch?

    Mein Tigerhai kommt auf ein 'Kampfgewicht' von ca. 2.000 Gramm und er wird bestimmt nicht geschont. Mit Vollgas durch einen Looping ist noch die leichteste Übung, und ein paar unfreiwillige Abschwünge gab es auch schon. Der Härtetest war aber, den Kreisel in der Wirkung für Normalflug belassen, Steigflug mit Vollgas und die Flächen haben das Flattern angefangen. Kein schöner Anblick, wenn die Flächen sich ständig torsionsmäßig verwinden, da vergehen schon ein paar Schrecksekunden.

    Ansonsten bleibt mir nur, viel Glück bei der Fehlersuche zu wünschen

    Grüße
    Klaus
    Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollkommen
    Like it!

  14. #584
    User
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Fürstenzell
    Beiträge
    231
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Klaus,
    Der Tiger wurde zwar nicht aus einem FMT-Bausatz gebaut, aber die Vermutung die Maserrichtung des Sperrholzes wäre falsch kann man schon mal ausschließen! Die hätte gepasst! Ich habe diesen Fisch schon ca. zehn mal gebaut (der war auch einer davon) und die Rohbauten waren vom Gewicht her bis auf ein paar Gramm identisch!
    Ich habe ja schon auf das etwas schwerere (Motor, Alu-Spinner, Akku 4s 4000) Setup hingewiesen und Gestern am Flugplatz mit meinen Vereinsspezln darüber diskutiert! Ich werde das Teil heute mal wiegen und mit dem Gewicht von meinem Hai vergleichen, der auch nicht geschont wird wenn er in der Luft ist!
    Deine anderen Vermutungen können natürlich auch eine Rolle spielen und wenn du schreibst die Ursache nur noch schlecht zu finden ist, kann ich dir nur Recht geben!
    Aber was soll´s, jetzt wird ein neuer Fisch gebaut und der Steckung besondere Aufmerksamkeit gewidmet!

    Schöne Grüße aus Niederbayern,
    Josef
    Like it!

  15. #585
    User Avatar von ttmicro
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    158
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Josef,

    der Ursachen gibt es viele, man kann halt nur Vermutungen anstellen - und das ist müßig. Oder man müsste ein Unfallursachenanalyse erstellen (z.B. hier die TU Braunschweig einschalten). Aber das dann wäre doch zuviel des Guten - und wir wollen ja einfach nur fliegen. Also weg mit Schaden und einen neuen Vogel bauen, alles Andere macht keinen Sinn. Und dann wünsch ich mit dem neuen TigerHai viel Glück und wieder viele schöne Flüge.

    Grüße aus der Mühlenstadt Gifhorn
    Klaus

    übrigens: wenn du etwas hochscrollst - Post #573 - das ist mein Tigerhai
    Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollkommen
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Frässatz Hai aus FMT 6/03
    Von andrenigge im Forum Nurflügel
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 12:27
  2. Hai aus FMT Antrieb ?
    Von schneige im Forum Nurflügel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2004, 22:10
  3. Ferienprogramm "HAI" aus FMT 6/03
    Von rctoni im Forum Jugendtreff
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2003, 17:04
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2003, 13:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •