Anzeige Anzeige
  F5D.org
Seite 2 von 20 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 300

Thema: LP1.1 von HJK Speedwings

  1. #16
    User
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Filsum
    Beiträge
    436
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzt war das Seitenleitwerk dran.

    Ich habe die Klebeflächen mit Schmirgel schön bearbeitet, und dann beides nach viel Messarbeit mit UHU Endfest verklebt. Während des Aushärtens halten zwei Aluklötzchen und ein wenig Tesa das SLW an der gewünschten Position.

    Name:  DSC01080.JPG
Hits: 3062
Größe:  69,9 KBName:  DSC01079.JPG
Hits: 3020
Größe:  131,6 KBName:  DSC01087.JPG
Hits: 3055
Größe:  120,5 KB
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    669
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auf den Photos sieht es so aus als läge das Gewebe in der Fläche nicht +-45° sonder eher +70°-30°.
    Ist das eine optische Täuschung?
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Filsum
    Beiträge
    436
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das schein ein wenig auf den Bildern zu Täuschen.

    Ich habe nochmal nachgesehen, es sind vielleicht nicht exakt 45/45 vielleicht ein paar Grad daneben, aber die Fläche ist Bretthart. 70/30 ist es auf jeden Fall nicht.

    Nacher kommt der Motorspant rein. Und dann ist Soundcheck

    Gruß
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Filsum
    Beiträge
    436
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, Motorspant sitzt, die Bilder folgen die Tage..

    Ich habe mit dem Motor mal einen Soundcheck gemacht

    Bei 5s SLS 2200 zeiht der Motor mit nem Cam Prop 4,75² 62A. Das sollte für die ersten Flüge reichen. Über 1kW Antriebsleistung klingt schon ganz gut für ein Modell in der Größe.

    Jetzt fehlt nicht mehr viel für den Erstflug..
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    935
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hendrik Vieth Beitrag anzeigen
    Jetzt fehlt nicht mehr viel für den Erstflug..
    zum Beispiel besseres Wetter wäre nen Anfang... ich werd mir jetzt erstmal nen Bild verschaffen wie der Wasserstand auf unserem Platz ist.

    Die Leistungsdaten von deinem Antrieb an 5s mit 4,75² sind ziemlich genau so wie die von meinem 16/25/2 an 5s, ich lieg da so bei ~63-65A statisch...
    Gruß Andreas
    ------
    Um Rekursion zu verstehen muss man erstmal Rekursion verstehen.
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    RNK
    Beiträge
    123
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe heute auch angefangen einen LP1.1 zu bauen.Es ist mein erster Pylon und habe eine Frage:wieviel EWD sollte das Höhenleitwerk haben?
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Filsum
    Beiträge
    436
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn du dich an die Anformungen hälst, dann sollte das passen. Die ewd sollte 0 bin 0,5° sein.
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Filsum
    Beiträge
    436
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, alles ist für den Erstflug fertig. Das schöne an dem Flieger ist, dass er auch so in der Hand einen sehr stabielen Eindruck macht. Mann muss also nicht immer vorsichtig anfassen damit mann nichts zerdrückt. Das macht Hoffung auf ein Langes Leben des LP1.1

    Gewicht ohne Akkus: 452g
    Gewicht mit Akkus : 770g

    Name:  DSC01096.JPG
Hits: 2835
Größe:  103,4 KBName:  DSC01093.JPG
Hits: 2847
Größe:  91,9 KB
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Filsum
    Beiträge
    436
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Es ist vollbracht

    So Männer, Erstflug ist im Kasten.

    Habe mir zum Erstflug einen geübten Werfer organisiert, und dann haben wir es trotz starkem böhigem Wind durchgezogen.

    3/4 Gas und los gehts.

    Der LP1.1 liegt gleich gut an den Rudern, die ich für den Start auf großen Ausschlägen geschaltet hatte. Sobald es schneller wird, die kleinen Ausschläge rein, und dann gings ab.

    Als erstes habe ich mal den Langsahmflug gecheckt... alles bestens, er wird weich auf den Rudern, aber bleibt sehr stabiel. Zum landen habe ich beide QR 3mm hoch als Spoiler auf einen Schalter gelegt. Dazu musste ich nur 4% tiefe mischen, damit er damit geradeaus fliegt. Die Bremswirkung ist damit ok.

    In den Wenden und in Kurven lieht der LP1.1 sehr stabiel. Ich hatte zu viel Expo auf Höhe, was ich dann für den zweiten Flug geändert habe. Dann ging es schon sehr sportlich ums Eck.

    Richtig eng und tief werde ich an einem Windstilleren Tag ausprobieren wenn mir nicht immer die Haare durch das Gesich wehen

    Die Leistung war schon mit der 4,7² enorm, und der Sound ist schon echt geil und F5D tauglich. Mit ner 4,75 x 5,5 APC werde ich mal sehen was da noch kommt.

    Das Modell setzt die Leistung sehr gut in Geschwindigkeit um. Messen kann ich es leider nicht, aber das ist schon krass schnell.....

    Landen ist kein Problem, die Landegeschwindigkeit ist angenehm langsahm.

    Ich werde die Tage bei besserem Wetter weiter testen.. Bin aber wirklich sehr zufrieden mit den Flugeigenschaften und mit der Handhabung des Modells. Ist schon toll etwas mehr Platz im Rumpf zu haben.
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    RNK
    Beiträge
    123
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe heute das Höhenleitwerk verklebt(EWD=0,3)und den Motor eingebaut.
    Ich versuche den LP1.1 sehr leicht zu bauen.
    Motor-B28/35/16 2200 kv
    30 Ampere Regler
    Luftschraube APC E 6*4
    Accu 1000 mA 45C
    Macht ein Abfluggewicht von ca. 505 Grammm.

    Bin schon gespannt wie er sich mit dem Gewicht fliegt.Ist mein erster Pylon.
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Filsum
    Beiträge
    436
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit dem Gewicht kannst du beim Landen Parken wie ein Bus!!!

    Das Teil landet schon mit meinen 770g sehr gut.

    Schön ist dass du für die Zukunft dann noch Luft nach oben hast mit dem Antrieb.
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    RNK
    Beiträge
    123
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hendrik Vieth

    Was für einen Schwerpunkt hast du eingestellt?
    Nach Angaben vom Hersteller 40-45mm,aber das ist schon eine großzügiges Maß.

    Name:  RIMG0001.JPG
Hits: 2853
Größe:  101,7 KB

    Für die ersten Versuche mit Klappluftschraube,Drehzahl mit meinem Motor ist noch OK.
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Filsum
    Beiträge
    436
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Beta,

    ich habe den Schwerpunkt bei 43mm eingestellt. Damit geht der Flieger auf jeden Fall gut. Ich werde aber bei den Nächsten Flügen weiter nach hinten ausprobieren, da ich etwas höhe trimmen musste. (nicht viel) Luft für Verbesserungen gibt es immer...
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    169
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Video ist fertig...!

    Hallo zusammen,

    Hendrik und ich haben am Sonntag seinen neuen Pylon LP1.1 eingeflogen ;-)
    War zwar sauwindig aber egal, das ding iss zum fliegen gebaut worden...

    Hier mein gerade fertig gestelltes Video:



    Gruß Mario.
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    26842 Ostrhauderfehn (Nähe Papenburg)
    Beiträge
    822
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hendrik, Hallo Mario.......genial...aber da ist noch Luft nach oben oder?

    da ich ja demnächst ins Saterland wechseln werde bin ich gespannt ob ich den Vogel mal live erleben darf

    Ralf
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. LP1 von HJK Speedwings mit 2W20
    Von V max im Forum F5D Pylonrennen mit Elektromotor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 22:44
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 11:20
  3. Kobra von Rödelmodell
    Von Georg Funk im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 21:21
  4. In welchem Umkreis von KKw`s gilt die Mindestflughöhe von 2000 ft?
    Von Sebastian St. im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2003, 04:27

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •