Anzeige Anzeige
www.amaxrc.com   heli-shop.com
+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 49

Thema: Naza + GPS - Naza Teil 2

  1. #16
    User
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Baden/Österreich
    Beiträge
    30

    Standard

    Ich habe eine Frage zur Montage des GPS Moduls.
    Man sollte ja den GPS Empfänger auf der beigefügten Stange montieren.

    Würde/könnte es Probleme geben, wenn man den Empfänger genau mittig auf den oben befestigten Akku per Klettband befestigen würde?
    Die Stange soll ja den Abstand zu etwaigen Magnetfeldern vergrößern. Ich denke mir, dass der Akku kein Magnetfeld bildet und vielleicht sogar ein etwaiges Feld vom unteren Deck (Naza und Empfänger) etwas abschirmt.

    Was meint Ihr?

    LG, Thomas
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    154

    Oops! PROBLEM bei der Calibrierung NAZA mit oder ohne GPS

    Hallo zusammen, ich schaffe es einfach nicht NAZA zu Kalibrienen.


    1) Schalter 6-10 mal hin und her => gelb => ok
    2) drehen im Uhrzeigersinn / horizontal front nach vorne => 360 Grad => grün

    aber dann...

    ohne GPS
    3) Oberseite nach vorne und im Uhrzeigersinn (horizontal) 360 Grad => rot rot rot rot rot rot (?)
    ==> Nachtrag: geht ja gar nicht ... => mein Fehler ...

    mit GPS bei Punkt
    3) Oberseite nach vorne und im Uhrzeigersinn (horizontal) 360 Grad => rot rot gelb bzw. rot rot grün ... => nicht ok (?)
    ==> Nachtrag: scheint ja auch korrekt zu sein, aber zu wenige Sateliten ... => mein Fehler ...

    360 Grad = ich habe das Teil in der Hand und drehe mich mit ausgesteckten Armen im Kreis ...


    was mache ich wohl falsch ?
    ==> Nachtrag: dann mache ich wohl nix falsch und alles müßte gehen... wenn ich Sateliten Kontakt habe...)


    (M1---M6 Seite an der NAZA zeigt nach vorne...)
    (X und Motoren sind rechts vorne M1 (Drehrichtung von oben links herum), links vorne M2 (Drehrichtung von oben rechts herum)...)
    (GPS Kabel zeigt nach vorne)


    Freue mich auf Eure Rückmeldung...
    Like it!

  3. #18

    Standard

    Hi

    ich komme gar nicht zu den gelben Lämpchen :-(

    Scheiss Kalibrationsmodus...aber anscheinend bin ich da nicht der Einzige
    habe eine grössere Menge Glasgewebe in div. Ausführen abzugeben. Bei Interesse bitte PN an mich
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.072

    Standard

    Hallo Matze,

    nicht die Oberseite nach vorne bei der zweiten Kalibrierungstour, sondern den quad 90 Grad nach rechts kippen (GPS nach vorne) - so ist es in der Anleitung beschrieben und so hat es bei mir eben beim ersten Mal gleich geklappt.
    Fällt mir gerade auf, daß ich mich gegen den Uhrzeigersinn gedreht habe, ist scheinbar egal.
    Ab 3 Sateliten ist GPS möglich. D.h. 3x rot blinken und 1x grün = weniger als 5 Sat reicht schon aus. Nur dauerrot und 1 x grün blinken, da sollte man nicht starten. Steht auch alles in der Anleitung.

    Die Stange war mir zu blöd. Habe das GPS Modul deswegen horizontal um die Stangenlänge von der Centerplate weg angebracht. Dient gleich noch der Lageerkennung - obwohl das jetzt fast nicht mehr nötig ist, so gut wie der in der Luft steht.

    Name:  CheeseNazaGPS.JPG
Hits: 1753
Größe:  156,6 KB
    Like it!

  5. #20

    Cool Kalibrierung

    Zitat Zitat von Schabi CH Beitrag anzeigen
    Hi

    ich komme gar nicht zu den gelben Lämpchen :-(

    Scheiss Kalibrationsmodus...aber anscheinend bin ich da nicht der Einzige
    Ganz wichtig dass du alle 3 Modis auf dem Schalter hast :Manuel,ATTI und GPS dann geht es ohne Probleme!!!
    Gruss
    Adam

    P.S. Mein Gaui 500 mit NAZA und GPS ist absolut Stabil und GPS funkts PERFEKT!!!
    Coming Home funktioniert auf 1 Meter genau.
    Musste bei dem NAZA Umstieg jedoch die Regler gegen DJI austauschen.(keine Initialisierung)
    Flugzeit mit 4400 3S 8-9 Minuten inkl.GOPRO HD und Stabigestell mit Servo
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    Dietlikon, ZH
    Beiträge
    5

    Standard Start Kalibriermodus

    In der Anleitung wird beschrieben, dass man durch rasches hin- und herschalten zwischen Manual-Atti-GPS Atti und zurück in den Kalibriermodus gelangt.
    Es wird aber nicht beschrieben, dass man nach 6 bis 10 mal riegeln, den Schalter im Manual-Modus stehen lassen muss und dann erst nach ca. 0.5 bis 1 sek. die gelbe LED zu leuchten beginnt.

    Also 100 mal den Schalter quälen bringt nichts und wenn man den Schalter in Atti oder GPS Atti stehen lässt war alles für die Katz.

    Früher nannte man das Erfahrung, heute ist das Know How.

    Super NAZA Upgrade.
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Region Rhein-Neckar
    Beiträge
    8

    Frage Schwerpunkt und X, Y, Z Parameter

    ]Mein Kopter ist mit dem dji FW 450 Rahmen aufgebaut. In der unteren Center-Platte sitzt mittig die MC. Lipo ist längs der Flugrichtung auf der oberen Center-Platte, wo auch in Flugrichtung rechts daneben das GPS-Modul mit beigefügtem Halter montiert ist (quer zur Flugrichtung ist die GPS- Einheit mittig)

    Frage: wird der Schwerpunkt (CG) nahe dem Zentrum des Lipo verwendet, oder doch auf der unteren Center-Platte wo sich die MC befindet?

    Parameter Z würde sich daher um 50 % verschieben (-6 cm, oder -12 cm)

    Für Tips zu den Mounting Parameter (X, Y Z) bin ich ganz Ohr (Auge)
    Angehängte Grafiken  
    Geändert von murphy01 (19.06.2012 um 21:58 Uhr) Grund: Bild eingefügt
    # DJI Naza FW450 +GPS # MPX Funcup, Funcopter V2, Easystar II # Hype FW190 # mx-12 Hott

    Gruß Harry
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    369

    Standard

    Hallo Harry,

    Frage: wird der Schwerpunkt (CG) nahe dem Zentrum des Lipo verwendet, oder doch auf der unteren Center-Platte wo sich die MC befindet?
    Es gibt nur einen Schwerpunkt, und der liegt in deinem Fall eher bei -6cm.
    Also:
    Z: -6 cm
    X: 0 cm
    Y: + 5cm (geschätzt)

    Gruß
    Alfred

    ____________________________________________________________________________________________________ _____________________

    Optimal, rationell und richtig zitieren!

    Alfred, bitte in Zukunft für’s Zitieren die Zitierfunktionen (im Posting unten rechts, Anleitung dazu hier) verwenden!
    Ein freundlicher Hinweis des Moderators!

    ____________________________________________________________________________________________________ _____________________
    Geändert von Eckart Müller (21.06.2012 um 11:17 Uhr) Grund: Optimal, rationell und richtig zitieren (NuR 1.8)!
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    26.06.2009
    Ort
    OWL
    Beiträge
    834

    Standard

    Hallo

    Zitat Zitat von lorbass Beitrag anzeigen
    In der Anleitung wird beschrieben, dass man durch rasches hin- und herschalten zwischen Manual-Atti-GPS Atti und zurück in den Kalibriermodus gelangt.
    Es wird aber nicht beschrieben, dass man nach 6 bis 10 mal riegeln, den Schalter im Manual-Modus stehen lassen muss und dann erst nach ca. 0.5 bis 1 sek. die gelbe LED zu leuchten beginnt.

    Also 100 mal den Schalter quälen bringt nichts und wenn man den Schalter in Atti oder GPS Atti stehen lässt war alles für die Katz.

    Früher nannte man das Erfahrung, heute ist das Know How.

    Super NAZA Upgrade.
    Hm im meiner Anleitung steht das
    Schalten Sie 6-10 Mal zwischen Manuell Mode und GPS/ATTI Mode hin und her , beginnend im
    Manuell Modus und auch endend im Manuell Modus. LED wird dann dauerhaft gelb.

    Gruß friedhelm
    F550 mit Naza und GPS --F 450 mit Naza und GPS
    Gaui 450 mit Naza --Gaui 500 mit GU ins / 2 mal Ladybird
    Futaba T 12 FG mit Fasst und jeti / graunper MC 20/ Hott Futaba T 14 SG
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Region Rhein-Neckar
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Buma Beitrag anzeigen
    Hallo



    Hm im meiner Anleitung steht das
    Schalten Sie 6-10 Mal zwischen Manuell Mode und GPS/ATTI Mode hin und her , beginnend im
    Manuell Modus und auch endend im Manuell Modus. LED wird dann dauerhaft gelb.

    Gruß friedhelm
    Wenn die LED gelb ist, dann musst du mit dem "Copter-Tanz" los legen ... waagerecht 360° drehen, bis LED grün ist. Jetzt kippen auf senkrecht und normal 360° drehen. LED geht in normal blinken und fertig.
    # DJI Naza FW450 +GPS # MPX Funcup, Funcopter V2, Easystar II # Hype FW190 # mx-12 Hott

    Gruß Harry
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von murphy01 Beitrag anzeigen
    Wenn die LED gelb ist, dann musst du mit dem "Copter-Tanz" los legen ... waagerecht 360° drehen, bis LED grün ist. Jetzt kippen auf senkrecht und normal 360° drehen. LED geht in normal blinken und fertig.
    Stimmt so nicht!!!!! Nach dem 2-ten Kreis geht die Led AUS, wenn alles ok ist (sofern du entsprechend Anleitung gehandelt hast und der Modi Schalter noch auf MAN steht))
    Gruß Ralf
    Gaui 330x-s / Quadrixette40 'fully foldable' / DJI F450 / NAZA GPS / MX-20 HOTT
    QR Walkera Ladybird / 'EASY' FPV-Kopter
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Kärnten
    Beiträge
    326

    Standard

    Hallo Leute,

    Habe auch heute mein 550er mit GPS fertig gestellt. Die "Kalibrierung" im Freien stehen noch aus. Aber ich hätte ne Frage zum Failsafemode via Schalter. Ich habe ne Futaba T8 und würde gerne die Coming Home Funktion auf einen Schalter legen. Hat das schon wer gemacht und wenn ja, wie mache ich das am besten.

    Derzeit habe ich auf einen 3er Schalter die GPS / Att / Manuell Funktion laufen. Habe aber noch genügend andere Schalter zur Wahl. Was passiert eigentlich technisch gesehen in der GPS Funktion ? Wie ändert sich da das Fliegen im Vergleich zur ATT Funktion oder ist das schon das Coming home ?

    lg
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von Baumi338 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    Habe auch heute mein 550er mit GPS fertig gestellt. Die "Kalibrierung" im Freien stehen noch aus. Aber ich hätte ne Frage zum Failsafemode via Schalter. Ich habe ne Futaba T8 und würde gerne die Coming Home Funktion auf einen Schalter legen. Hat das schon wer gemacht und wenn ja, wie mache ich das am besten.

    Derzeit habe ich auf einen 3er Schalter die GPS / Att / Manuell Funktion laufen. Habe aber noch genügend andere Schalter zur Wahl. Was passiert eigentlich technisch gesehen in der GPS Funktion ? Wie ändert sich da das Fliegen im Vergleich zur ATT Funktion oder ist das schon das Coming home ?

    lg
    man => 3D von Dir zu regeln
    ATT die Höhe Z-Achse wird gehalten, der Wind kann den 550 in X bzw. Y wegtreiben
    beim GPS Modus bleibt der 550 auf der aktuellen Stelle stehen wenn Du die Knüppel los läßt.
    comming home => siehe Handbuch (geht min auf 20m und kommt dahin zurück wo er bei x/y gestartet wurde und geht dann runter, bis er auf dem Boden ist.
    Grüße
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Kärnten
    Beiträge
    326

    Standard

    Danke, mal sehen - was die ersten Tests bringen. Die GPS Antenne hab ich beim Flamewheel genau in der Mitte, der Akku ist aber unten dran und ein bissl weiter hinten. Muss ich das im GPS / Einstellungen irgendwie berücksichtigen, oder ist das nur übertrieben und funzt auch so ? Ich meine, warum sollte den der GPS Modus nicht funktionieren, nur weil der Abstand zwischen Antenne und Schwerpunkt ein paar Zentimeter um ist ? Bei einer Genauigkeit von einigen Metern, werden wohl 5 cm auf oder ab egal sein ...

    lg
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von Baumi338 Beitrag anzeigen
    Danke, mal sehen - was die ersten Tests bringen. Die GPS Antenne hab ich beim Flamewheel genau in der Mitte, der Akku ist aber unten dran und ein bissl weiter hinten. Muss ich das im GPS / Einstellungen irgendwie berücksichtigen, oder ist das nur übertrieben und funzt auch so ? Ich meine, warum sollte den der GPS Modus nicht funktionieren, nur weil der Abstand zwischen Antenne und Schwerpunkt ein paar Zentimeter um ist ? Bei einer Genauigkeit von einigen Metern, werden wohl 5 cm auf oder ab egal sein ...

    lg
    sollte +/- schon genau sein. Der Copter sollte ausbalanciert sein, sonst wird er nicht auf der Stelle stehen und in einem Umkreis hin und her wackeln...
    Like it!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. DJI F550 mit Naza
    Von Schabi CH im Forum Multicopter
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 11:12
  2. DJI NAZA Multirotor
    Von muvid im Forum Multicopter
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 15:15
  3. Naza Kits RTF, Kits ohne Naza Controller und Naza Units noch ab Lager lieferbar !
    Von Stein Elektronik im Forum Angebote unserer Werbepartner
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 19:28
  4. Die neue Naza Multicoptereinheit und das DJI Quadrocopterkit jetzt bei uns im Shop
    Von Stein Elektronik im Forum Angebote unserer Werbepartner
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 09:02

Lesezeichen

Forenrechte

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein