Anzeige Anzeige
www.unilight.at   jautsch.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Baubericht Tomahawk Design Futura 2,5 m

  1. #1
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Neustetten
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht Tomahawk Design Futura 2,5 m

    Hallo miteinander,

    ende Februar konnte ich meine Futura bei Thomas Höchsmann abholen. Da ich über den Winter
    eine 3m Extra 330 SC baute, und für dieses Projekt um einiges länger wie geplant beschäftigt war,
    zog sich der Bau der Futura doch noch ein wenig hinaus.

    Hier gehts zum Baubericht der Extra http://www.rc-network.de/forum/showt...xtra-330-SC-3m

    Nun bin ich aber soweit, dass ich die verschiedenen Bauabschnitte zeigen kann.

    Zuerst steckte ich erstmal alles zusammen
    Name:  ALIM1328.JPG
Hits: 5306
Größe:  119,9 KBName:  ALIM1327.JPG
Hits: 5622
Größe:  123,3 KB

    Die Größe der 2,5 m Futura ist schon beeindruckend

    Als erstes habe ich dann alle Ausschnitte am Rumpf vorgenommen
    Diese sind schon ab Werk angezeichnet, was das ganze natürlich um einiges erleichtert
    Name:  ALIM1330.JPG
Hits: 4977
Größe:  96,1 KBName:  ALIM1331.JPG
Hits: 4940
Größe:  90,0 KBName:  ALIM1332.JPG
Hits: 4886
Größe:  89,2 KB

    Zuerst habe ich die Ausschnitte grob mit dem Multischneider bearbeitet
    Name:  ALIM1334.JPG
Hits: 4977
Größe:  119,1 KBName:  ALIM1336.JPG
Hits: 4906
Größe:  97,9 KB

    und anschließend mit dem Dremel und Schleifpapier sauber ausgearbeitet
    Name:  ALIM1337.JPG
Hits: 4907
Größe:  128,3 KBName:  ALIM1340.JPG
Hits: 4893
Größe:  133,3 KB

    Und so sah es dann fertig aus
    Name:  ALIM1335.JPG
Hits: 4851
Größe:  102,6 KBName:  ALIM1345.JPG
Hits: 4829
Größe:  104,4 KB
    Name:  ALIM1341.JPG
Hits: 4817
Größe:  114,6 KBName:  ALIM1344.JPG
Hits: 4973
Größe:  125,2 KB

    Als nächstes stand die Luftführung zur Turbine an
    Dem Bausatz liegen hier zwei GFK Teile bei, die zuerst mal an den Rumpf innen angepasst werden mussten
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Neustetten
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, jetzt bin ich ausversehen auf die falsche Taste gekommen, und habe den Bauabschnitt
    unfertig eingestellt.

    Geht aber gleich weiter

    Gruß Oli
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Neustetten
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Weiter gehts

    Als nächstes stand die Luftführung zur Turbine an
    Dem Bausatz liegen hier zwei GFK Teile bei, die zuerst mal an den Rumpf innen angepasst werden mussten

    Name:  ALIM1428.JPG
Hits: 4838
Größe:  121,2 KBName:  ALIM1427.JPG
Hits: 4812
Größe:  151,2 KBName:  ALIM1426.JPG
Hits: 4817
Größe:  137,3 KB

    Nach dem Anpassen habe ich die Aussenseite schwarz lackiert
    Name:  ALIM1581.JPG
Hits: 4809
Größe:  116,2 KBName:  ALIM1579.JPG
Hits: 4788
Größe:  121,2 KB

    und mit Sekundenkleber in den Rumpf geheftet
    Name:  ALIM1588.JPG
Hits: 4756
Größe:  149,4 KBName:  ALIM1582.JPG
Hits: 4752
Größe:  188,0 KB

    Anschließend konnten die Luftführungen mit eingedicktem Harz verklebt werden
    Name:  ALIM1589.JPG
Hits: 4701
Größe:  157,1 KBName:  ALIM1591.JPG
Hits: 4738
Größe:  158,0 KB

    Als nächstes habe ich mir Spannten für die Aufnahme des Drucktanks angefertigt,
    und diese mit der vorderen Fahrwerksaufnahme eingeharzt und silber lackiert
    Name:  ALIM1455.JPG
Hits: 4681
Größe:  102,7 KBName:  ALIM1457.JPG
Hits: 4688
Größe:  121,6 KBName:  ALIM1456.JPG
Hits: 4680
Größe:  121,8 KB

    Den hinteren Bereich im Rumpf habe ich bis zum Spannt noch farblich schwarz angepasst
    Name:  ALIM1461.JPG
Hits: 4695
Größe:  118,6 KBName:  ALIM1463.JPG
Hits: 4718
Größe:  127,7 KB

    Im Übergang zu den Tragflächen habe ich mir ein Holzbretchen zur Aufnahme
    der Schlauchverbindungen sowie des Servosteckers angefertigt
    Name:  ALIM1431.JPG
Hits: 4700
Größe:  135,8 KBName:  ALIM1430.JPG
Hits: 4691
Größe:  137,7 KB

    Dazu musste ich allerdings erst einmal die Löcher an der Flächenanformung im Rumpf
    sowie in der Tragfläche vergrößern
    Name:  ALIM1429.JPG
Hits: 4641
Größe:  95,2 KBName:  ALIM1522.JPG
Hits: 4661
Größe:  98,1 KB

    Anschließend konnte nun das Bretchen im Rumpf von Innen eingeklebt werden
    Name:  ALIM1586.JPG
Hits: 4636
Größe:  102,4 KBName:  ALIM1432.JPG
Hits: 4604
Größe:  96,8 KB


    So, für heute mach ich mal Schluss.
    Morgen gehts weiter.

    Gruß Oli
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.01.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    282
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Oli,
    ist das Seitenruder im "normalen" Bausatz auch schon montiert?
    Freue mich sehr über deinen Baubericht! Immer schön weiter machen :-)

    Gruß
    Fabian
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Neustetten
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Fabian,

    nein das Seitenruder ist beim "normalen" Bausatz noch nicht montiert.
    Ist aber keine große Sache.

    Werde heute Abend mal Bilder einstellen.

    Gruß Oli
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Singen / Thüringen
    Beiträge
    2.675
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    36
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Brille

    Oli, kauf dir mal ne Schutzbrille.... Das Bild tut im Auge weh wo du in Flucht der Trennscheibe ohne Schutzbrille arbeitest. Das geht scheisse schnell schief!
    >> RumRoller vom Dienst! <<
    >> Modellflugplatz Datenbank: https://www.ma-db.com - Powie's Tech Blog: powie.de - RC Jet Forum<<
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Z
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thomas,

    ich denke das ist so eine oszilierende Säge, da dürfte das Blatt nicht so schnell davon fliegen, scheint ja auch aus Stahl zu sein.

    Gruß
    Gunnar
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    169
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn ich die Spannteinkleberei so sehe, dann hast Du diese nicht mit Gewebe angewinkelt sondern nur mit eingedicktem Harz verklebt.
    Bei der ersten harten Landung hast Du den Spant dann in der Hand????!!!!!
    Die tolle Silberne Lackierung hält leider nichts.

    Aber trotzdem bitte weitermachen ich bin auch schon am liebäugeln.....

    Gruß Martin
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Neustetten
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Thomas:
    Das Ding ist ein Multischneider. Da dreht sich nichts, vibriert bloß.
    Damit lässt sich GFK super schneiden.

    Martin:
    Der Fahrwerksspannt ist unten und vorne mit einem Gewebestreifen zusätzlich
    vertärkt. Sieht man auf dem Bild leider nicht richtig.
    Die zwei anderen sind zur Aufnahme meines Drucktankes, der aus einer
    90 Gramm PET Flasche besteht. Ich denke (hoffe), daß der Spannt das auch ohne Gewebe aushält.

    Gruß Oli
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Spanten

    Hallo!
    Gratuliere zur Futura! Toller Kauf!
    Fliegerisch seit 2010 und bin bestens zufrieden!
    Den Fahrwerksspant musst du unbedingt ringsum mit Kohlerovings verstärken!
    Hast du das Fahrwerk schon angepasst? Aus Erfahrung passt das Angezeichnete am Rumpf nicht immer 100%ig
    Erst Spant einhalten dann Fräsen parallel mit Fahrwerksprobesitzung! Hab schon 3 Stück von den Dingern gebaut!
    Die Ducts kannst du kürzen! Viiiiiiiiiiiel zu lange, die stören später nur!
    Mit der Lackiererei innen sieht's toll aus,hab ich auch so ähnlich... Bei EMC Vega gäbe es die passende Kunstharzfarbe um das Harz einzufärben, sonst wird das in der Sonne mit der Zeit gelb!!
    Weiter so
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Neustetten
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Weiter gehts mit meinem Baubericht

    rookie:
    Fahrwerkspannt habe ich schon angepasst. Musste nicht viel
    nachgearbeitet werden bis er richtig passte.

    Als nächstes habe ich den Turbinenspannt angepasst und eingeharzt.
    Dieser ist zweiteilig und muss im Rumpf erst einmal miteinander verbunden werden
    Name:  ALIM1595.JPG
Hits: 4157
Größe:  154,0 KBName:  ALIM1596.JPG
Hits: 4163
Größe:  164,5 KB

    Danach auf auf den zwei Steckungsrohren ausrichten
    Name:  ALIM1597.JPG
Hits: 4134
Größe:  154,2 KBName:  ALIM1598.JPG
Hits: 4100
Größe:  122,8 KB

    und anschließend verkleben
    Name:  ALIM1599.JPG
Hits: 4083
Größe:  144,5 KBName:  ALIM1600.JPG
Hits: 4281
Größe:  134,9 KB

    Die Auflage für Tankhalterungsschale habe ich in dem Zuge auch gleich mit eingeharzt
    Name:  ALIM1601.JPG
Hits: 4091
Größe:  139,8 KB

    Weiter ging es mit dem Haupttank
    andem vorne eine Lasche angebracht werden musste, damit man ihn mit dem Spannt
    verschrauben kann
    Name:  ALIM1608.JPG
Hits: 4086
Größe:  114,4 KBName:  ALIM1607.JPG
Hits: 4067
Größe:  112,2 KB

    An der Unterseite habe ich den Tank mit der Befestigungslasche zusätzlich mit
    einer Lage Gewebe verbunden und verstärkt (Davon gibt es leider kein Bild)

    Somit konnte jetzt die Position für den Spannt der Tankbefestigung ermittelt
    und eingebaut werden
    Name:  ALIM1606.JPG
Hits: 4058
Größe:  175,1 KBName:  ALIM1605.JPG
Hits: 4108
Größe:  128,0 KB

    Als nächstes habe ich mir den Hoppertank vorgenommen.
    Da dieser versenkt in meiner Elektronikplatte eingebaut werden sollte,
    musste ich erst einmal einem Rahmen bauen damit die Anschlüsse
    nicht an der Unterseite der Platte streifen
    Name:  ALIM1568.JPG
Hits: 4122
Größe:  124,9 KBName:  ALIM1569.JPG
Hits: 4029
Größe:  102,5 KB
    Name:  ALIM1570.JPG
Hits: 4044
Größe:  100,6 KBName:  ALIM1609.JPG
Hits: 4080
Größe:  151,4 KB

    So, ich mach mal ne kleine Pause
    Bin gleich wieder da

    Oli
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Neustetten
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da bin ich wieder

    Nun habe ich die Verkabelung und Verschlauchung im Rumpf verlegt
    Für die Steckverbindungen der Höhen-, und Seitenruderservos habe
    ich Einbaurahmen an den entsprechenden Stelle im Rumpf gesetzt
    Name:  ALIM1558.JPG
Hits: 4013
Größe:  98,4 KBName:  ALIM1557.JPG
Hits: 4027
Größe:  89,5 KB

    Alle Leitungen in Geflechtsschlauch gezogen
    Name:  ALIM1617.JPG
Hits: 4036
Größe:  145,2 KBName:  ALIM1616.JPG
Hits: 4027
Größe:  131,2 KB

    Und im Rumpf mit Klebeschellen verlegt
    Name:  ALIM1620.JPG
Hits: 4024
Größe:  150,7 KB

    Im Bereich der Tragflächen kamen dann noch die Leitungen für das Fahrwerk
    und die Bremsen dazu
    Name:  ALIM1619.JPG
Hits: 4015
Größe:  143,6 KBName:  ALIM1618.JPG
Hits: 3974
Größe:  191,3 KB

    Name:  ALIM1765.JPG
Hits: 3963
Größe:  138,2 KBName:  ALIM1759.JPG
Hits: 4004
Größe:  164,3 KB

    Hier sieht man nun auch die Aufnahmeschale des Haupttanks, die unten auf jeder Seite
    mit einem Streifen Gewebe zusätzlich an den Spannt laminiert wurde

    Dann habe ich die Druckflasche für die Luft vorbereitet
    Wie schon erwähnt, habe ich dafür eine PET Mehrwegflasche verwendet

    An der Unterseite der Flasche habe ich zur Schraubbefestigung eine Gewindehülse
    eingehgarzt
    Name:  ALIM1434.JPG
Hits: 4025
Größe:  117,3 KBName:  ALIM1435.JPG
Hits: 3935
Größe:  113,3 KBName:  ALIM1436.JPG
Hits: 3954
Größe:  109,1 KB

    Als Verschluss habe ich das Richter Tankventil verwendet
    Hier sieht man nochmal den Aufnahmespannt für die Flasche
    Name:  ALIM1764.JPG
Hits: 3993
Größe:  125,9 KB

    Und so hat dann die Flasche ihren Platz eingenommen
    Name:  ALIM1774.JPG
Hits: 3969
Größe:  127,3 KBName:  ALIM1773.JPG
Hits: 3918
Größe:  142,1 KBName:  ALIM1772.JPG
Hits: 3979
Größe:  126,9 KB

    Vorne wird der Flaschenhals durch eine Klemmbefestigung gehalten, und hinten durch eine M5 Schraube

    Bevor ich die Verkabelung am Rumpfboden abschließen konnte, musste noch das vordere Fahrwerk
    mit dem Lenkservo eingebaut werden
    Auch diese Leitung habe ich zum Schutz in Geflechtsschlauch gezogen
    Name:  ALIM1763.JPG
Hits: 3969
Größe:  150,3 KB

    Nun liegen alle Leitungen des Unterdecks an ihrem Platz
    Name:  ALIM1766.JPG
Hits: 3960
Größe:  132,1 KB

    So ging es mit der Anfertigung der Elektronikplatte weiter
    Name:  ALIM1726.JPG
Hits: 3944
Größe:  107,8 KB
    So sah sie mit allen Ausschnitten aus

    Dann habe ich sie geschliffen und gefüllert, und anschließend mit
    weißer Folie überzogen
    Name:  ALIM1727.JPG
Hits: 3936
Größe:  110,5 KBName:  ALIM1728.JPG
Hits: 3913
Größe:  97,4 KB

    So konnte ich nun das Elektronikbrett bestücken und verkabeln
    Name:  ALIM1768.JPG
Hits: 3922
Größe:  133,4 KBName:  ALIM1767.JPG
Hits: 4184
Größe:  135,0 KB

    Hier sieht man nun auch gut den eingelassenen Hoppertank
    Die Schlauchanschlüsse am Hopper wurden zusätzlich mit Draht gesichert
    Der Kerofilter stehend in die Platte integriert

    Und so siehts von oben aus
    Da die Futura ein Martini Design erhält, habe ich über die Elektronikplatte
    fix noch den passenden Farbstreifen gezogen
    Name:  ALIM1771.JPG
Hits: 4254
Größe:  130,4 KBName:  ALIM1770.JPG
Hits: 3922
Größe:  118,5 KBName:  ALIM1769.JPG
Hits: 4071
Größe:  129,6 KB
    Ich finde, das Power-Box Logo passt doch super zum Martini streifen

    So gabs nun kein halten mehr. Alles ging ganz schnell

    Schubrohr eingebaut, und mit M3 Schrauben am Turbinenspannt verschraubt
    Name:  ALIM1757.JPG
Hits: 3944
Größe:  138,9 KBName:  ALIM1756.JPG
Hits: 3896
Größe:  138,4 KB

    Und feierlich die Turbine aufgesetzt und angeschlossen
    Name:  ALIM1758.JPG
Hits: 3873
Größe:  142,6 KBName:  ALIM1782.JPG
Hits: 3891
Größe:  151,1 KB

    Danach konnte ich die Elektro-Platte mit der Rumpfzelle verheiraten
    Name:  ALIM1785.JPG
Hits: 3907
Größe:  142,6 KBName:  ALIM1784.JPG
Hits: 3873
Größe:  143,4 KBName:  ALIM1783.JPG
Hits: 3903
Größe:  140,6 KB

    Anschließend den Tank noch eingebaut
    Name:  ALIM1787.JPG
Hits: 3865
Größe:  133,6 KBName:  ALIM1789.JPG
Hits: 3866
Größe:  133,9 KB

    Und hier noch ein paar Detailaufnahmen
    Name:  ALIM1779.JPG
Hits: 3895
Größe:  106,4 KB
    vom Kerofilter

    Name:  ALIM1780.JPG
Hits: 3879
Größe:  150,5 KBName:  ALIM1776.JPG
Hits: 3831
Größe:  126,1 KBName:  ALIM1801.JPG
Hits: 3901
Größe:  125,1 KB
    und von der Anschlussplatine fürs Terminal, sowie dem Keoventil und der Pumpe

    Und so siehts fertig aus
    Name:  ALIM1800.JPG
Hits: 3865
Größe:  130,7 KBName:  ALIM1798.JPG
Hits: 3835
Größe:  125,0 KB
    Name:  ALIM1797.JPG
Hits: 3817
Größe:  133,6 KBName:  ALIM1796.JPG
Hits: 3843
Größe:  127,3 KB
    Name:  ALIM1799.JPG
Hits: 3803
Größe:  119,4 KB

    Für heute reichts

    Bis bald Oli
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    169
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Olli,

    welche Schellen hast Du da für die Befestigung der Pneumatik-Leitungen verwendet bzw. wo kann man die beziehen....

    Gruß Martin
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Dipizou
    Beiträge
    602
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi
    Kannst du mir das Harz nennen, welches mit Polyethylenterephthalat bindet?

    Ich hoffe du schleifst alle Klebestellen an.
    Bspw. im Rumpf wo die Spanten mit eingedicktem Epoxy verklebt wurden.
    http://www.rc-network.de/forum/attac...5&d=1340303092

    Hammergeils Fliegerle!!!

    Gruss Roman
    suche Bausatz "Dogan" F3b von Valenta
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Nellingen
    Beiträge
    430
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Oli,

    hab da auch ne Frage ?
    Mit was für Klebstoff, klebst-harzt du Pet Flaschen ?

    Gruß Hans

    Ups da war jetzt aber einer Schneller
    und ich,düse düse düse düse im sauseschritt.....
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Futura von Tomahawk Design
    Von Keulchen im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 12:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •