Anzeige Anzeige
www.d-power-modellbau.com   Rückert Modell-GFK-Technik
Seite 10 von 84 ErsteErste 123456789101112131415161718192060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 1247

Thema: KATANA MINI von BRAECKMAN

  1. #136
    Gast
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    3.399
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gegie
    .. habe leider nichts unter deinem Link finden können - schade.
    hier der korrigierte Link

    Gruß
    Heiko
    Like it!

  2. #137
    User Avatar von Alby
    Registriert seit
    14.04.2005
    Ort
    64823
    Beiträge
    861
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Marco
    ich hatte 4xDymond D62 DS drinne. Nach der 1.Landung haben sich zwei schon verabschiedet (l.Querruder und Seite). Liegen bei mir noch ungeöffnet in der Schublade. Vermutung - Getriebeschaden. Ein reagiert überhaupt nicht mehr, das zweite bewegt sich normal in einer Richtung (45°), komisch Gegenrichtung (10-15°).
    Jetzt habe ich die Robbe FS 30 Pico und die sind klasse.
    Würde mir aber die BMS anschaffen (4 Stck bei Braeckman für 12-13€)
    Gruß Alby
    Like it!

  3. #138
    User
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    EDTE
    Beiträge
    1.303
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ok danke für die info

    habe mir gestern nacht dann doch die gws irgendwas bestellt... mal abwarten ob die was taugen, den daten nach sollen die recht schnell un kraftvoll sein...

    cya
    Like it!

  4. #139
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    15.462
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    248
    Daumen vergeben
    155
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... danke Heiko - habs jetzt gesehen. Werde mit den Gummitüllen mal den Motor befestigen und berichten.
    Macht bei dieser extrem steifen Konstruktion (Übertragung auf den Rumpf) mit Sicherheit Sinn.
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  5. #140
    User
    Registriert seit
    15.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    1.064
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Morgen !

    meint Ihr nicht das die serienmäßige Haube stabil genug ist ?
    vielleicht noch 2 Kohlerovings rein und fertig...

    habe mal die Haube drangehalten und versucht zu verbiegen...ziemlich stabil meiner Meinung nach... der Motordom macht jedenfalls auch keinen stabileren Eindruck als die Haube...

    MFg,Chris
    Like it!

  6. #141
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.293
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin!

    Die originale Haube ist stabil genug zur Motorbefestigung, wenn man vorne nen kleinen Spant oder etwas Verstärkung zur Motorbefestigung einbaut. Für mich auch die beste und leichteste Art der Befestigung. Zur weiteren Versteifung und gegen Döhnfrequenzen sind noch zwei Spanten aus Depron drin, die fast nix wiegen, dafür aber unheimlich Stabilität rein bringen.
    Die entkoppelte Montage des Mors mit den Servotüllen funktioniet sehr gut, machen wir eigentlich immer.

    Ich mache die eigene Kohle-Hauben nicht aus Stabiliätsgründen, sondern um Gewicht zu sparen.

    Gruß Arne
    Like it!

  7. #142
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    921
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Marco

    Ich kommen auf dasProblem mit den Klebestellen zurück...da wir immer bedacht sind solche Fehler zu vermeiden, wäre es interessant zu wissen, welche Nummer auf den Motorspant des Bausatzes gedruckt ist. Nur somit können wir in der Produktion verfolgen wer den Fehler gemacht hat....

    Danke für die Hilfe
    Alvin

    Gerhard: die Idee mit den D-Lock ist nicht schlecht, aber wird schon seit 10 Jahren bei den "Verbrenner-Fliegern" praktiziert....Ich dachte nicht, dass so etwas bei den E-Fliegern nötig sei (gute Motoren und gute Spinner sind doch ausgewuchtet und die Latten soll man ja auch auswuchten......)
    Like it!

  8. #143
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    216
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gegie
    ... es geht noch leichter ... eben war UPS da ...


    UPS baut diesen tollen Motorkäfig? Wat die alles können
    Like it!

  9. #144
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.293
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Alvin,

    bei unseren beiden Katanas gibt es kein Problem mit schlechten Verklebungen.

    Ich antworte ansonsten mal zu der Gummiaufhängung, da die Idee von mir bzw. einem Vereinskollegen kommt und von uns auch schon lange praktiziert wird.
    Natürlich ist die schwingunggedämpfte Aufhängung nen alter Hut, keine Frage. Auch laufen natürlich E-Antriebe deutlich ruhiger und ist es selbsverständlich (leider längst nicht für alle Leute), dass auch da die Props gewuchtet werden. Über die Gummiaufhängung läßt sich aber auch da das Geräuch weiter positiv beeinfussen. Das ist eh angenehm, kann aber auch da wichtig sein, wo man mit solchen Modellen vielleicht auch mal dichter an Besiedlungen fliegen kann, ohne dass es dann irgendwelche Anwohner, Spaziergänger oder sonstwen stört.
    Frag mal Gerhard, der gerade in einigen Modellen die Aufhängung nachgerüstet hst, was das nochmal bringt. Ich kann es nur empfehen.
    Unbedingt nötig ist es natürlich nicht. Ist eine Sache des Anspruchs und das Bessere ist eben des Guten Feind

    Gruß Arne
    Like it!

  10. #145
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    921
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Arne

    und bevor Ich anfange zu suchen...welche Abmessungen setzt Ihr ein (m2 M3 ?)

    Danke
    Alvin
    Like it!

  11. #146
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.293
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Alvin,

    M3 Titanschrauben Es ginge auch Alu oder Magnesium.
    Zur Not natürlich auch Stahl, ist halt nen bisserl schwer

    Gruß Arne
    Like it!

  12. #147
    User
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    EDTE
    Beiträge
    1.303
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Braeckman
    Marco

    Ich kommen auf dasProblem mit den Klebestellen zurück...da wir immer bedacht sind solche Fehler zu vermeiden, wäre es interessant zu wissen, welche Nummer auf den Motorspant des Bausatzes gedruckt ist. Nur somit können wir in der Produktion verfolgen wer den Fehler gemacht hat....

    Danke für die Hilfe
    Alvin

    Hi alvin,

    soweit ich die nummer auf dem spannt entziffern kann, stellt das eine 2 dar, und noch irgendwas is drauf, sieht aus wie ein pfeil nach oben... ich hoffe dir geholfen zu haben. solltest du bilder des leitwerks benötigen, kann ich dir welche machen.

    cu, marco
    Like it!

  13. #148
    User
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    EDTE
    Beiträge
    1.303
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    sers... gibts hier keine editier funktion? oder is nur mein rechner zu blööd um das anzuzeigen? kommt öfter vor....

    Alvin, wenn du auf die produktion einfluß hast, dann mach bitte die erbauer darauf aufmerksam, dass Sie doch bitte ein augenmerk auf die diagonalen streben setzen

    Achja... dass ganze soll keine rüge sein möchte nur darauf aufmerksam machen, ansonsten ist die mini-katana tip top, bin trotzdem sehr zufrieden freue mich schon auf den erst flug... wenn ich denn endlich mal zum leisten kaufen komm usw... jedesmalkommt mir was dazwischen


    MfG Marco
    Like it!

  14. #149
    User
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Allensbach
    Beiträge
    450
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo kollegen

    man eine andere frage zum thema

    gibt es die "KATANA MINI" auch für den AFPD ? würde das teil gern mal testen

    gruß manuel
    Like it!

  15. #150
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    921
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Marco

    welche "diagonalen" Streben meinst Du ? was is das problem...Ich bin in täglicher Kontakt mit Shaun von PA (auch für die nächsten Bausätzen) und wir können sehr schnell auf Verbesserungsvorschläge reagieren....

    Gruß
    Alvin
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •