Anzeige Anzeige
aero-naut.de   Rückert Modell-GFK-Technik
Seite 3 von 84 ErsteErste 1234567891011121353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 1247

Thema: KATANA MINI von BRAECKMAN

  1. #31
    User
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Regenstauf
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Gegie!

    Was ist denn bitte eine PN?
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Anzing
    Beiträge
    129
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eine Private Nachricht
    Like it!

  3. #33
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    15.506
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    252
    Daumen vergeben
    155
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von metaphysiks
    Hi Gegie!

    Was ist denn bitte eine PN?
    ... siehe dazu auch oben rechts in diesem Browser-Fenster.
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Regenstauf
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Theo!

    Um noch mal auf den Lipo zurückzukommen - was ist den
    dass für ein Hersteller von dem Akku? Die technischen Daten
    klingen nämlich sehr interresant (2200mAh unter 160gr.)

    Grüsse Thomas
    Like it!

  5. #35
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    15.506
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    252
    Daumen vergeben
    155
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... eine davon wäre die Tanic2220 - 149g.
    http://www.elektromodellflug.de/akku...nic-parade.htm
    ... günstiger bei Sollgewicht:
    http://www.elektromodellflug.de/akku-test/skyholic.htm
    ... mein Highpower Favorit - PQ2100XP (achtet aufs Gewicht!):
    http://www.elektromodellflug.de/akku-test/polyquest.htm
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Anzing
    Beiträge
    129
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thomas

    Ich habe die hier http://cgi.ebay.de/LIPO-3S1P-2200mAh...QQcmdZViewItem gekauft und bin damit eigentlich ganz zufrieden. Natürlich kann ich noch nichts über die Haltbarkeit und den Drift sagen. Die Spannungslage hab ich mal gemessen und bin bei 22A Last auf 9,9V gekommen also 3,3V pro Zelle. Das ist jetzt nicht berauschend aber meine Katana geht mit dem Pack mit rollen endlos senkrecht und das reicht mir. Der Pack ist halt günstig und deswegen hab ich ihn probiert.

    Gruß

    Theo
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Anzing
    Beiträge
    129
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So für alle die es intressiert hier noch zwei Fotos von der Katana. Da sieht mann recht gut wieviel Platz da für Akkus ist und wie ich meine reinsetze.

    Gruß

    Theo

    Name:  PICT1389.JPG
Hits: 4127
Größe:  72,8 KB

    Name:  PICT1390.JPG
Hits: 4104
Größe:  71,1 KB
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Regenstauf
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo!

    @gegie
    Da hast du wirklich eine tolle Internetseite aufgebaut! wow
    War wirklich sehr aufschlussreich. Die Poly-Quest 2100XP wäre auch meine bevorzugte Zelle, allerdings muß ich erst mal ausmessen, ob die mit ihren 121mm länge da vorne noch reinpasst...

    @Theo
    Der Akku ist wirklich mit Abstand am günstigsten! Ist ja ein echter Preishammer und auch von den Abmessungen klingt er sehr interessant, allerdings möchte ich auch mit meinen ersten Lipos keinerlei Risiko eingehen (hab mit günstigen Akkus bislang eben nicht so gute Erfahrungen gemacht...).

    Was sagt der Kaiser Franz?

    Jetz schau ma mal....


    Vielen Dank für euer Infos!

    Grüsse Thomas
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Anzing
    Beiträge
    129
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thomas

    121mm sind zu gross !!! Der vordere Ausschnitt hat ganz vorne 95mm am Steckungsrohr 88mm breite und vom Motorspant bis zum Steckungsrohr sinds 82 mm. Wenn du sie längs reimachst wirds nichts mit dem Schwerpunkt.

    Gruß

    Theo
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Regenstauf
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Theo!

    Dacht ich´s mir fast. Sch... aber auch! Nun ja, die Innenmase helfen mir bei meiner Vorauswahl auf jeden Fall schon mal einiges weiter...

    Vielen Dank!

    Grüsse Thomas
    Like it!

  11. #41
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    15.506
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    252
    Daumen vergeben
    155
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Theo,
    ich dachte auch nicht quer sondern Längs den 121mm Akku unterzubringen. Theoretisch (noch ... ) dachte ich, dass der Akku dabei längs zum Teil in den Motorspannt reinragt ... klappt die Theorie?
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  12. #42
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    11.065
    Daumen erhalten
    166
    Daumen vergeben
    394
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die gelieferte oder eine aus CFK angefertigte Cowling (mit ca. 30 g realisierbar) kann als Motorträger verwendet werden. Der vorderste Spant kann kräftig ausgespart werden. Es entfällt der Motordom, der Akku kann bis ganz vorne untergebracht werden. Das Modell ist um mehr als der Motordom leichter und die Schwerpunktsprobleme sind gelöst.



    Ideal für diese Modell ist die Polyquest 1200 XP, weil sie bis über 20 A belastbar ist und leicht.



    I max knapp über 20 A.

    Servos Dymond D 60 auf allen Rudern, auf Höhe Seite ev. C 271 MG.


    Bei diesen kleinen Modellen kommt es auf jedes Gramm an.
    Gewicht sparen kann man noch durch die Servoverkabelung und durch einen Meyer Klemm spinnermitnehmer für Starrluftschrauben.

    >>Klemmmitnehmer mit Spinner<<



    So fliegt z.B der Groove (110 cm, 570 g) angenehmer als der JJ (105 cm, 630g) und der Quiet Storm (110cm, 670 g). Alle Modelle mit 125 g bzw. 150 g Akku. In Zukunft wird mit PQ 1200 XP geflogen.

    Gut wäre, wenn die Abflugmasse bei ca. 630 g liegt.
    Like it!

  13. #43
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    11.065
    Daumen erhalten
    166
    Daumen vergeben
    394
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Um die Schwerpunktsprobleme zu umgehen, kann eine Seilzuganlenkung für das Seitenruder realisiert werden.





    >>Seilzuganlenkung<<


    Platz hat es im Rumpf ja genug.

    Empfänger PAF Sexta, ein extrem störfester Empfänger mit intelligenter Signalaufbereitung.
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    921
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    wenn man ganz leicht bauen will kann man auch die zwei Heckservos im dem Rumpf einbauen und alles (inkl. HLW) über Seilzüge ansteuern...aber zur Beruhigung bez. Gewicht....natürlich ist es "fein" wenn man unter 700 gr. bleibt, aber wir haben den Katana Mini auch noch mit 800 Gr !!!! geflogen....angesehen von der Grund- und Landegeschwindigkeit war noch viel machbar (mehr in jedem Fall als was Ich kann....)

    Gruß
    Alvin Braeckman

    PS : da anscheinend nicht alle Modellbauer die Anleitung lesen, , empfehlen wir hier nochmals den Motorkäfig sorgfältig mit Epoxy zu kleben und mit Kohlerovings zu verstärken...zumindest wenn ein starker Motor eingebaut wird....
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    921
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    und um Fragen aufgrund der Abbildungen von Gerhard vorzukommen...die original Ruderhörner des KATANA Mini sind aus Kohle gefräst...

    Alvin
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •