Anzeige Anzeige
plettenberg-motoren.com   aero-naut.de
Seite 5 von 84 ErsteErste 12345678910111213141555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 1247

Thema: KATANA MINI von BRAECKMAN

  1. #61
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.282
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo!

    Die Seilzuganlenkung ist ganz standardmäßig gemacht und ziemlich einfach. Prinzipielle ist sie beim Höhenruder genauso gemacht wie beim SR. Da gibt es keine Unterschiede.
    Beachten sollte man, dass die Abstände von Drehpunkt zu Anlenkpunkt am Servo und am Ruderhorm jeweils gleich groß sind. Weiter sollter sich der Anlenkpunkt beim Ruder genau 90° über der Ruderachse befinden, Ruderhorm also in der Rregel schräg eingeklebt oder in seiner Form nach vorne geschwungen.
    Als Seil kommt in diesem Fall eine dünne Spectra-Schnur (aus dem Lenkkdrachenbereich, fast keine Dehnung, die üblichen Kevlarschnüre gehen auch) zum Einsatz. 0,3 mm Stahldraht funktioniert auch sehr gut. Die Schnur wird geknotet. Beim Stahldraht ne Schlaufe bilden und in eine passendes, dünnes Röhrchen fädeln und mit Zinn oder Kleber fixieren. Zukneifen des Röhrchens geht auch gut.
    Wer es ganz perfekt haben will, kann noch nen Mechanismus zum Nachspannen mit einbauen.

    Gruß Arne
    Like it!

  2. #62
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    10.800
    Daumen erhalten
    68
    Daumen vergeben
    246
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Arne, gratuliere zum gelungenen Leichtaufbau der Katana und zum Erstflug. Da ist wohl die leichteste Katana bis jetzt.
    Formt ihr nur die Cowling ab, oder auch noch die Kabinenhaube.
    Machst Du mal Bilder von den Formen und von den fertigen CFK-Teilen.
    Like it!

  3. #63
    User
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    EDTE
    Beiträge
    1.303
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hm...

    das Höhenleitwerk is stabil genug und muss nicht abgestrebt werden?


    zum 2. mal^^
    Like it!

  4. #64
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.282
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin!

    @ Gerhard
    Danke, du würdest sicherlichnauch nicht schwerer werden. Deine Schätzung war ja, vorsichtig ausgedrückt, mal gut!
    Viel leichter wird man sie nict mehr bekommen. Leichtere Akkus funktionieren wegen des Schwerpunktes whrcheinlich nicht. Wir haben ja schon alles nach vorne gepackt.

    Bilder von den Hauben mache ich mal bei Gelegenheit.
    Ich habe nur die Motorhaube abgeformt. Bei der Kabinenhaube finde ich, dass sie in Transparent nicht unwesentlich zur Gesamtoptik beiträgt und eine "geschlosene", z.B in kohle-klar da schlechter aussehen würde. Man könnte da natürlich auch noch ein paar Gramm sparen, aber in dem Fall war mir die Optik wichtiger. Und die originale Haube war auch nicht soo schwer, da nicht so ewig dick gezogen.
    Beim Abformen der Motorhaube hab ich es mir einfach gemacht, und die ohne Trennebene einteilig abgeformt. Dadurch ist das Entformen der dünnen Teile nicht einfach. Iich habe eben die erste rausgeholt, die ist bis auf zwei ganz kleine Kniffe und einen ganz kleinen Riß heil rausgekommen. Ich denke, die nächsten bekomme ich komplett unbechädigt raus. War auch die erste Entformung, nach ein paar weiteren Schichten Wachs sollte es noch besser gehen. Die Hauben mache ich übrigens weiß. Kohle-klar sieht zwar nett aus, passt dann aber garniht zur restlichen Farbgebung des Modells.

    Gruß Arne
    Like it!

  5. #65
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.282
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ach ja, Abstreben des Höhenleitwerkes ist nicht nötig. Ist so passend dimensioniert nd hat schon recht üble gerissene Figuren gehalten.
    Auf den Videos wird sie ja auch hart rangenommen und von den Amis habe ich noch nicht gehört, dass man ein HL versagt hätte.
    Vermutlich sind bei dem kleinen Flieger und den Hebelmaßen die Belastungen noch nicht so übel. An der Wurzel des HL´s ist auch etwas häteres, natürlich längs gefasertes Balsa eingesetzt.

    Arne
    Like it!

  6. #66
    User
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    EDTE
    Beiträge
    1.303
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    alles klar danke... das wollt ich wissen ;o)
    Like it!

  7. #67
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    216
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie habt Ihr eigentlich die Kabinenhaubenbefestigung gemacht? Zum praktischen Öffnen und Schließen meine ich?
    Like it!

  8. #68
    User
    Registriert seit
    15.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    1.064
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen !

    sag mal bitte Bescheid sobald Du Sie geflogen hast.
    hast Du den Hacker drin ? welchen Akku/Luftschraube ? Strom damit ?

    MFG,Chris

    ps. lass dich mal wieder am Auberg sehen ! möglichst mit Katana....


    www.chris.rcflug.com
    Like it!

  9. #69
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    216
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian...

    ...lass Du Dich lieber in Kölle sehen!!
    Ich habe keinen schnöden Hacker, sondern einen Strecker. Der hat mehr Power, mit 4 Zellen bis zu 1360 Gramm Schub, bei welcher Latte weiß ich nicht. Akkus weiß ich auch noch nicht, 3s 2000-er habe ich noch zu Hause. Braeckmann hat (demnächst wieder) gute 2200-er, die werde ich wohl nehmen. Hast Du auch die Minikatana?
    Like it!

  10. #70
    User
    Registriert seit
    15.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    1.064
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch nicht...

    bin aber dabei. will dann aber den Hacker nehmen und 3s 2500er Tanics.
    Power sollte dann damit genug vorhanden sein (standschub.de .
    4s beim Strecker(der is mir mit über 100 Euronen deutlich zu teuer) wird zu schwer.

    Da es jetzt über den Winter eh zu kalt ist um mit Lipos(ohne diese warmzuhalten) zu fliegen hab ich also noch nen bisschen Zeit.
    schließlich bau ich ja grade noch an der C-Arf 2x2 Extra.

    würd gern nochmal nach Kölle als Gastflieger kommen war allerdings nen paar mal zu oft da, Gastfliegen is nicht mehr...
    (ab und zu bin ich mal bei Kollegen in Rheidt fliegen- is ja direkt um die Ecke...)

    MFG,Chris
    Like it!

  11. #71
    User
    Registriert seit
    07.10.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    790
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Juergen: Wo fliegst du denn in Köln? Würd die Katana ja auch mal gerne live sehen

    Gruß Chris
    Neues Update (11.01.2018): cfd.koelleteam.de | www.f5d.org
    Like it!

  12. #72
    User
    Registriert seit
    15.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    1.064
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja bei der Mini Katana würd ich mal schätzen vorm Haus oder ???


    @Jürgen: wenn die fertig ist würd ich die auch mal gerne im Flug sehen, besser noch mal ne Runde mit fliegen- falls Du mich lässt.

    MFG,Chris chris.rcflug.com

    ps.:ac-r rheidt
    mfg-porz
    Like it!

  13. #73
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    216
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Christoph,

    ich fliege da: http://www.mfg-porz.de/porz/ - oder bei mir hinterm Haus...
    Aber kann Dir gern Bescheid sagen, wenn sie fertig ist und ich in Köln fliege.

    @Christian,
    mitfliegen ist aber schlecht, die hat nur knapp einen Meter Spannweite...
    Like it!

  14. #74
    User
    Registriert seit
    07.10.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    790
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, das wäre cool! ´

    Dann bau mal schnell fertig
    Neues Update (11.01.2018): cfd.koelleteam.de | www.f5d.org
    Like it!

  15. #75
    User
    Registriert seit
    15.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    1.064
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Deutsch lässt Grüsssssen.... mit fliegen is net mitfliegen...hehe

    Quatsch beiseite, würd die wirklich gerne mal fliegen...

    schaue jetzt schon ewig nach Antrieben, wollte ja zuerst den Hacker 30 28s nehmen...aber weder der noch der Strecker haut mich bis jetzt von den Socken in Bezug auf max./Strom und Standschub.

    Habe jetzmal bei Kontronik bezuglich des Kora 10-16w nachgefragt (leider mit 118g etwas schwer wenn mann aber den Motordom wegläßt und ne Cfk Kabinenhaubenimmt müßte das auch wieder passen):

    10x5" APC E:

    11V 23.8A 9766 20m/s 261W 1350g
    12V 28A 10481 21m/s 336W 1600g

    passt genau zu den 2500er 3s Tanics mit max A 29. rechnerische Vollgaslaufzeit ca 8min.

    lliest sich gut oder ?

    hab grade von Hacker die Daten zum A30-28s bekommen: zum Vergleich:

    10x5 APC E:

    11V 22,4A 9288 246,2W
    11,5v 24,1A 9551 277,2W

    wobei Hacker die 25A für max 15sec angibt...

    der Kora hat also deutlich mehr Dampf ist jedoch auch schwerer, besitzt aber nen integrierten Lüfter und ist deutlich Vollgasfester...


    MFG,Chris
    Geändert von GAST_7832 (23.11.2005 um 15:30 Uhr)
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •