Anzeige Anzeige
www.d-power-modellbau.com   plettenberg-motoren.com
Seite 7 von 84 ErsteErste 123456789101112131415161757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 1247

Thema: KATANA MINI von BRAECKMAN

  1. #91
    User
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Regenstauf
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo!

    Wie siehts denn eigentlich mit Motorzug und -sturz aus??? Davon steht nämlich nix in der Anleitung. Mit welchen Werten habt ihr denn den Motor eingebaut? Ich verwende dabei einen Strecker228-15 mit 10x5 APC-E.

    Grüsse Thomas
    Like it!

  2. #92
    User Avatar von Alby
    Registriert seit
    14.04.2005
    Ort
    64823
    Beiträge
    859
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Chris, Gas reinknallen und der Flieger steigt nicht brachial weg, aber zügig. Man schläft dabei nicht ein.

    @ Thomas
    der Motor ist in einem Käfig befestigt, so ergibt sich der Zug und Sturz automatisch, siehe auch die Bilder von Theo auf Seite 3.
    Gruß Alby
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    15.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    1.064
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    so jetzt ists passiert !

    hab mir auch grad eine bestellt, mit Hacker welcher grade im Sonderangebot ist.
    konnte da nicht mehr nein sagen.

    wird halt so leicht gebaut wies geht und nen kleinerer (leichterer akku genommen).

    sollte ich auf 650g oder weniger kommen ist der Standschub auch wieder 1:2...

    MFG,Chris
    Like it!

  4. #94
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.290
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    so jetzt ists passiert !

    hab mir auch grad eine bestellt, mit Hacker welcher grade im Sonderangebot ist.
    konnte da nicht mehr nein sagen.

    wird halt so leicht gebaut wies geht und nen kleinerer (leichterer akku genommen).

    sollte ich auf 650g oder weniger kommen ist der Standschub auch wieder 1:2...
    Glückwunsch!
    Klingt gut. Versuch bei allem, so leicht wie irgend möglich zu werden. Umso besser fliegt die Katana und das Leistungsgewicht wird auch immer besser.
    Anregungen zum Gewicht sparen gibt es ja in diesem Fred und auch sonst in einigen hier im Forum.
    Denk bei leichten Akkus an den Schwerpunkt!

    Gruß Arne
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    15.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    1.064
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Motorhaube is ja groß genug....

    keine Radschuhe, CFK Kabinenhaube, Spannten bisschen leichter fräsen,Motordom weg oder erleichtern, leichte Akkus (8-10min Flugzeit reichen mir bei 3d).... passt schon

    650g oder weniger sollten dann doch schon machbar sein...

    wie gesagt damit dürfte der Standschub dann wieder 1:2 sein, das geht dann...

    MFG,Chris

    ps.:
    wieviel davon pro Flächenhälfte (in dei Fläche) und für den Rumpf (in den Rumpf) für Nachtflug ?
    LED WEISS 5MM 18000 MCD TYP 15°
    Like it!

  6. #96
    User
    Registriert seit
    15.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    1.064
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hat zwar nix mitm Post zu tun hab ich aber grad gefunden als ich nach pics von der mini katana gesucht hab:

    http://www.troybuiltmodels.com/Trays.htm

    irgendwie lustig.... sich son Gerüst umzuhängen....

    MGF,CHris
    Like it!

  7. #97
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    15.375
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    242
    Daumen vergeben
    146
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    ich habe meinen Kopfspannt endlich gefunden DANK dem Einfallsreichtum von Dieter Kalb .
    Hier mal das Leckerlie - Daten später ... der linke wird's ...
    Angehängte Grafiken  
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  8. #98
    User
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    EDTE
    Beiträge
    1.303
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    moin. so meine is jetz auch da feines teil die Katana, hoffentlich macht sie auch soviel laune zu fliegen wie beim anschauen, hehe...

    so, nun noch nen antriebsset un en bolla servos ;o)

    was für servos nehmt ihr?
    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    15.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    1.064
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo!

    @gegie: wieviel wiegt denn einer ???

    MFG,CHris
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    19.12.2003
    Beiträge
    2.769
    Daumen erhalten
    114
    Daumen vergeben
    82
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi an alle Katana-Verrückte ;-)
    Ich konnte auch nicht widerstehen und musste mir so ein Teil selbst auch einverleiben.

    Ich greif mal Gerd vor. Der linke Montagespant wiegt so wie auf dem Bild zu sehen 15,6gr. Die Orginalteile (Holz) wiegen 12,8gr (ohne Klebstoff) nur hat man damit das Problem, dass beispielsweise ein Kora nicht verwendbar ist (zu schmal).
    Hab mich dem Problem angenommen und da noch genug CFK-Platten über waren ist eben der Spant enststanden. Angenehmer Nebeneffekt: einen 3er-Pack PQ1800 kann man so bis zur Rotorglocke des Motors schieben und das ganze ist wirklich "bocksteif"
    Auf Anfrage schick ich euch gern das entsprechende DXF-File und hoffe dass damit niemand "Schindluder" treibt

    Anbei noch ein paar Pics

    Gruß
    Dieter

    Name:  2.jpg
Hits: 2860
Größe:  142,8 KB

    Name:  3.jpg
Hits: 2852
Größe:  128,5 KB
    Like it!

  11. #101
    User
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Regenstauf
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Dieter!

    Bin ja völlig begeistert von diesem Montagespannt! Ich hab dir gerade eben eine Anfrage über deine Homepage geschickt, da ich nicht die Möglichkeiten habe, mir so ein tolles Teil zu basteln...

    Grüsse Thomas
    Like it!

  12. #102
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    11.015
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    368
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kann bitte mal jemand messen:

    Flächentiefe und Flächendicke ganz aussen.
    Flächentiefe und Flächendicke innen , ohne die katanatypische Rumpfanformung.
    Halbspannweite ohne Rumpf ( Länge einer Fläche)
    Höhe und Breite des vordersten Spantes.


    Dieter, schöne CFK Konstruktion.
    Eine Motorbefestigung in der Cowling find ich trotzdem besser. Es wird leichter und die Cowling ohne Motordom ist ein erstklassiger Craschutz. Ein harter Motordom ist beim leichten Crasch auf die Rumpfkonstruktion von Nachteil. Aber, wir bauen die Modelle ja nicht zum Crashen.

    Das D 60 (Dymond) bietet ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis. 9g schwer und stark genug. Diese Servos haben sich für Modelle in dieser Größe gut bewährt. Auf Seite kann das Metallgetriebeservo C 271 eingesetzt werden. D60 tuts auch.
    Like it!

  13. #103
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.290
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin!

    ti: 280
    ta: 165

    Daraus ergäben sich ~ 22,7 dm² Fläche, wenn ich mich nicht verrechnet habe auf die Schnelle. Dazu kommt die Katana-typische Anformung. Angeben tut der Hersteller 24,2. Also eine kleine Differenz ?!

    Dicke innen: 47
    Dicke außen: 26

    Vorderer Rumfspant Höhe 88, Breite 105

    Standardservo bei uns ist eigentlich das D 60. Diesmal haben wir eins "GWS Naro BB" auf dem kompletten Flieger probiert. Macht einen guten Einruck. Stellt gut, ist stark genug und vor allem sehr schnell. Dadurch rollt der Flieger biestig, vor allem bei den gezeiteten Sachen. Rastet hammermäßig ein.
    Das Servo kstet nur 15 €, kann ich echt empfehlen.

    Nachdem mir eine Motorhaube in der Form hängen geblieben ist mit Trennproblemen, werde ich heute abend die nächste aus der gereinigten und neu gewachsten Form machen. Drückt mir die Daumen für´s Entformen... ist nicht klar, woran es das letzte mal gelegen hat.

    Gruß Arne
    Like it!

  14. #104
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    11.015
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    368
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bitte noch angeben:
    Halbspannweite ohne Rumpf ( Länge einer Fläche)


    Arne, Dicke innen: 47 ist ohne die katanatypische Flächenanforming gemessen ?
    Das Profil ist ja ganz schön dick.


    Arne, ich drück dir die Daumen.
    Like it!

  15. #105
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.290
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flächeninhalte Flügel

    Die Rumpfläche wird definitionsgemäß auf Flügeltiefe mit zum Flügelinhalt gerechnet. Wenn die Rumpffläche zwischen der Katana-typischen Flügelanformung da auch mitgerechnet wird (und nicht nur die zwischen der "eigentlichen" Flügeltiefe ohne diese Anformung), dürfte es mit den 24,2 Flächeninhalt ganz gut aufgehen.

    @ Gerhard
    Was haben den JJ und Konsorten für Flügelinhalte?

    Arne
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •