Anzeige Anzeige
www.f3x.de   www.tannenalm.at
Seite 2 von 30 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 438

Thema: Arcus (EMS): Verarbeitungsqualität?

  1. #16
    User
    Registriert seit
    27.09.2011
    Ort
    NRW Mitte
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard EMS Arcus

    ist schon interessant was Ihr so zu dem Arcus zu berichten habt.

    Komisch ist nur das hier einige das Modell wieder verkaufern wollen...

    Also eine feine Rumpfnaht stört mich nun auch nicht.

    Interessant wäre noch für mich ob die Fläche auch Druckfest ist kann darüber jemand was sagen.

    Kai
    Like it!

  2. #17
    Vereinsmitglied Avatar von Segelflieger
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    1.246
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was soll komisch daran sein, wenn jemand sein Modell verkaufen will? Das kann die verschiedensten Gründe haben. Auch FS 4000 / 5000 stehen regelmäßig zum Verkauf obgleich (auch) da wohl niemand ernsthaft an der Qualität zweifelt...

    Die Fläche des Arcus ist so druckfest, wie eine gut gemachte Schalenfläche nun halt mal ist. Kohlefläche (Black Series) ist logischerweise härter als die Glasversion. Hartschale wäre natürlich noch unempfindlicher.

    Der EMS Arcus ist sauberst gebaut. Du wirst im Markt in dieser Grössenklasse wenig vergleichbares finden. Die Passungen sind eine Augenweide. Wer einmal eine Fläche an den Rumpf geschoben hat bis die Monoblock-Verriegelung greift, der weiss was ich meine.....

    Aber wenn Du Zweifel hast ist's doch auch OK....es zwingt Dich ja keiner ein EMS-Modell zu kaufen.
    Geändert von Segelflieger (01.08.2012 um 14:06 Uhr)
    Grüsse
    Rudi

    Ich bin nicht reich genug um billig einzukaufen
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    27.09.2011
    Ort
    NRW Mitte
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Arcus

    Hallo Rudi,

    du hast Recht die Gründe sind verschieden.Das die Arcus Fläche nicht so druckfest wie eine Hartschale wie die ( z.B. von Schüler Modellbau ) weiß ich mittlerweile auch.
    Ich will mich halt nur vorher Informieren ob das Modell auch meinen Ansprüchen entspricht.

    Das macht doch wohl jeder oder :-)

    Also keep cool

    Kai




    Zitat Zitat von Segelflieger Beitrag anzeigen
    Was soll komisch daran sein, wenn jemand sein Modell verkaufen will? Das kann die verschiedensten Gründe haben. Auch FS 4000 / 5000 stehen regelmäßig zum Verkauf obgleich (auch) da wohl niemand ernsthaft an der Qualität zweifelt...

    Die Fläche ist so druckfest, wie eine gut gemachte Schalenfläche nun halt mal ist. Hartschale wäre noch unempfindlicher. Der Arcus ist sauberst gebaut. Du wirst im Markt in dieser Grössenklasse wenig vergleichbares finden. Die Passungen sind eine Augenweide. Wer einmal eine Fläche an den Rumpf geschoben hat bis die Monoblock-Verriegeling greift, der weiss was ich meine.....

    Aber wenn Du Zweifel hast ist's doch auch OK....es zwingt Dich ja keiner ein EMS-Modell zu kaufen.
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    Pliezhausen
    Beiträge
    237
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von vonlinks Beitrag anzeigen
    Hallo Rudi,

    du hast Recht die Gründe sind verschieden.Das die Arcus Fläche nicht so druckfest wie eine Hartschale wie die ( z.B. von Schüler Modellbau ) weiß ich mittlerweile auch.
    Ich will mich halt nur vorher Informieren ob das Modell auch meinen Ansprüchen entspricht.

    Das macht doch wohl jeder oder :-)

    Also keep cool

    Kai

    Hallo Kai,

    klar informieren will sich jeder.
    Aber der Arcus ist schon richtig richtig sauber gebaut.

    Wenn du in der nähe des Wächtersberg mal bist kannst du Ralf kontaktieren und einfach an einem schönen Nachmittag vorbei gehen. Deine eigenen Modelle mitbringen und fliegen.
    Und denke Ralf wird dir auch seinen Sender in die Hand drücken das du selber mal eine Runde drehen kannst und dich auch vom fliegerischen überzeugen lassen.

    Gruß Sascha
    Wer billig kauft der kauft zwei mal !!!
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    27.07.2003
    Ort
    Dingolfing
    Beiträge
    200
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Qualität EMS

    Hallo,
    kann mich dem nur anschliessen.
    Als stolzer Besitzer einer Combo aus Eagle und Condor habe ich alle Möglichkeiten mit, 6m bzw. 7 m Spannweite, sowohl Thermik zu schnüffeln, als auch es mal so richtig krachen zu lassen.

    Zu den Passungen und der gesamten Qualität wurde schon genug geschrieben.
    Ob ich nun auf die Flächen wie bei den Hartschalen mit dem Hammer draufschlagen kann, oder nicht, will ich gar nicht nicht ausprobieren.

    Ich finde es halt geil wenn man am Hang mit 7 m in Richtung Tal donnert und dann innerhalb kurzer Zeit wieder die Ausgangshöhe habe.
    Für mich ist EMS mit das beste was ich in Händen gehabt habe.
    Ich habe auch die FS 5000 und denke das sich da der Klemm und der EMS auch einem Niveau bewegen.

    Gut, nur meine Meinung.

    Aber ehrlich

    Wolfgang


    Grossegler
    Man soll auch andere Leben lassen
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    29.09.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    652
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gründe für den Verkauf

    Ok, wenn man die Postings in der Börse anschaut, dann sieht man die Gründe. Es werden teilweise EMS Arcuse mit KTW als Ersatz gekauft. Und ich traue mcih wetten, dass einige auch den neuen Ventus als Ersatz im Auge haben, der gerade seinen Erstflug hatte und auch heute wieder auf dem Wächtersberg geflogen wird. Also alles ganz erklärbar und in keiner Weise Qualitätsproblemen geschuldet, die hier angedeutet aber nicht beschrieben wurden und die auch keiner der hier mitschreibenden kennt.

    Ich denke wir sollten es dabei bewenden lassen. Wenn Kai sich ein eigenes Bild machen will empfehle ich einen Ausflug zum Wächtersberg oder eines der Events, die Ralf besucht. Die Region ist allemal einen Ausflug wert und das Team am Wächtersberg empfängt Besucher immer herzlich und lädt zum Mitfliegen ein.

    Fragen zu unseren Erfahrungen natürlich weiter gerne.

    Viele Grüße,

    Fred
    Laßt uns einen Bart anrühren
    Like it!

  7. #22
    User Avatar von saltoflyer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ist ja die beste Werbung für den EMS Arcus

    da freue ich mich, dass ich auch einen bekomme
    beste Grüße
    Markus
    Like it!

  8. #23
    User gesperrt
    Registriert seit
    19.12.2005
    Ort
    Miltenberg
    Beiträge
    2.156
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn man einen will ist es doch super wenn ein anderer gerade verkaufen will. Vorteil hierbei sind die nicht vorhandene Lieferzeit und evtl ein niedrigerer Preis. Also keine Gedanken daran verschwenden warum privat verkauft wird sondern freuen!
    Das Modell wäre für mich in dieser Klasse fast 1te Wahl.
    Ich wünschte mir dass die Ruder unten angeschlagen wären zur Realisierung einer Überkreuzanlenkung zumindest bei den inneren Klappen. Das ist aber meine persönliche Kritik denn die meisten sind damit zufrieden wie es ist und auch konstruktiv völlig ausreichend gelöst.
    Das Modell fliegt als normale Version mit KTW bei uns auf dem Platz und ist ein absoluter Traumsegler, sowohl optisch als auch von den Flugleistungen betrachtet.
    Die Qualität sehe ich im oberen Bereich angesiedelt.
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    02.07.2006
    Ort
    Merscheid
    Beiträge
    170
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    HuHu,

    also hier mal meine Meinung da ich schon den zweiten EMS Arcus habe. (der erste fliegt noch war eine Glasversion und mein jetziger ist ein BE Turbo)


    Von der Qualität her sind die Modelle von EMS in der obersten Liga anzusehen.

    Flugleistungen des Arcus sind einfach nur klasse.

    Einen EMS Duo Discus hatte ich auch schon. Auch dieser war sehr gut hergestellt. Kleine Rumpfnaht Passungen sehr sehr sauer. Flächen top.

    Zur Lieferzeit etwas, bei mir hat es genau hingehauen. Zusagen die nicht jeder Hersteller, in der Liga, immer einhält. Und ich spreche hier nicht von Jahren.

    Ich habe schon ein paar Modell dieser Preisklasse gehabt und muss sagen was da bei manchen aus der Form geprügelt wird ist nicht so schön anzusehen.


    Vor nicht all zu langer Zeit konnte ich einen/mehrere EMS Arcus auf der Seiser Alm in Aktion sehen. Da war ein Besitzer dabei der das grinsen, nach seinem zweiten Vollkreis, den ganzen Abend noch auf dem Gesicht hatte. Dieser EMS Arcus sieht auch noch "ganz hübsch" aus.

    War toll.


    Kai, wenn Du Dir mal einen anschauen möchtest in bin ab und zu in NRW unterwegs (zwar nicht mehr vor September).

    Von wo kommst Du denn? Das vielleicht per PN.

    Grüße

    Guido
    Like it!

  10. #25
    User gesperrt
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    2.721
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    242
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von COOLMOVE Beitrag anzeigen
    Ich wünschte mir dass die Ruder unten angeschlagen wären zur Realisierung einer Überkreuzanlenkung zumindest bei den inneren Klappen. Das ist aber meine persönliche Kritik denn die meisten sind damit zufrieden wie es ist und auch konstruktiv völlig ausreichend gelöst.
    Hallo Coolmove,
    denke mal das es problemlos machbar ist, aber konstruktiv wurde auf das verzichtet um die Oberseite clean zu halten und ein Ausbrechen der Dichtlippen zu umgehen. Einfach mit mit Ralf reden udn das Schanier unten verlangen.
    Gruß Martin
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Bern
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Hallo vonlinks,

    Auch ich fliege seit mittlerweile 4 Monaten den EMS Arcus Black Series (CFK) 5.33m und kann dir zum Modell folgende Erfahrungen weitergeben.

    Erst einmal ist die Oberflächenqualität absolut oberste Klasse und kann mit einem aktuellen F3B Modell verglichen werden. Rumpfnaht ist bei mir minimal. Die Nasenleisten habe ich mit einem 1000er Nassschleifpapier kurz nachgeschliffen, was aber nicht unbedingt nötig wäre. Beim Flieger merkt man, dass er komplett durchdacht konstruiert wurde, weil alles perfekt passt.

    Ausgerüstet habe ich meinen Flieger nicht mit den von EMS vorgeschlagenen Servos. Ich habe im Flügel JR DS171 und BLS153, teilweise mit Gegenlager. Im Rumpf BLS 452. Ich habe mit diesen Komponenten praktisch kein Spiel auf den Ruderanlenkungen. Diese Servos einzubauen dauert allerdings seine Zeit, weil man die MPX Servorahmen im Flügel abändern muss.

    Zu den Flugeigenschaften kann ich sagen, dass es bei mir seine Zeit gedauert hat, bis er gut eingestellt war. Dies gilt vorallem bei der Landekonfig. und beim Einstellen der Rollraten ect. (ca. 20 Flüge). Nun fliegt der Flieger top! Ich habe eine Telemetrie mit Pitotrohr installiert. Der Flieger nimmt extrem schnell Fahrt auf, das Profil gefällt mir sehr gut. Ablasser aus 400m ergeben einen Speed von 270km/h! Bei der Geschwindigkeit geht der Flieger absolut neutral durch alle Windscherungen hindurch. 4-Punkt Rolle, ect alles kein Problem mit der Geschwindigkeit. Durchzug auch sehr gut, obwohl der Flieger nur 12kg wiegt. Was relativ leicht ist.

    Negativ Punkte habe ich 2 zu beklagen:
    - Mein Arcus hat eine verzogene Klappe am linken Flügel. Daraus resultiert eine Trimmung, die mir in der Preisklasse natürlich nicht gefällt. Werde im WInter versuchen die Klappe zu richten.
    - Der Arcus ist mit der weissen Unterseite und den schlanken Flügeln schlecht sichtbar im blauen Himmel. (ab 450m kritisch) Ich wollte ihn unten schwarz oder dunkelblau bestellen, aber laut Ralf sei dies nicht möglich gewesen....warum auch immer?!?!

    Ansonsten bin ich vom Arcus begeistert und empfehle ihn jedem weiter!
    Like it!

  12. #27
    User Avatar von saltoflyer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Einstellwerte

    Hallo,

    Zu den Flugeigenschaften kann ich sagen, dass es bei mir seine Zeit gedauert hat, bis er gut eingestellt war. Dies gilt vorallem bei der Landekonfig. und beim Einstellen der Rollraten ect. (ca. 20 Flüge). Nun fliegt der Flieger top!
    mag jemand so nett sein seine adaptieretn Einstellwerte hier zu posten,
    oer auch gerne per PN

    LG Markus
    Like it!

  13. #28
    User Avatar von Tobi Schwf
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    D-69242 Mühlhausen
    Beiträge
    5.462
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von saltoflyer Beitrag anzeigen
    Hallo,



    mag jemand so nett sein seine adaptieretn Einstellwerte hier zu posten,
    oer auch gerne per PN

    LG Markus
    Bitte öffentlich, damit die anderen auch was davon haben
    Würde mich ebenfalls sehr interessieren !

    Danke &
    Gruß Tobi
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    327
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    also so richtig kann ich gar nicht glauben, dass die Masse der EMS Arcus-Verkäufe in der Neuanschaffung eines identischen Modells mit Klapptriebwerk begründet sei
    Ein Klapptriebwerk kann man auch nachträglich einbauen, was bei EMS genauso geschieht! Es ist ja nicht so, dass das fertige Klapptriebwerk nach der Entformung gleich automatisch mit aus der Laminierform entspringen würde...
    Und da bei Verkauf bekanntlich ja immer (zumindest etwas) Verlust gemacht wird, stellt sich mir umso mehr die Frage, warum man nicht nachträglich selbst eines einbaut oder zum Nachrüsten einfach wieder zu EMS bringt??



    Weiterhin wundere ich mich über die Preispolitik beim Hersteller. Ein EMS Arcus Standartbausatz kostet schon 2950 Euro mit sichtbarer Rumpfnaht.
    Ich besitze den Paritech Condor mit 7m Spannweite und ebenso komplexem Knickflügel (vom Nimbus 4D). Hier kostet der Bausatz jedoch "nur" 2490Euro inkl. Flächen- und Leitwerksschutztaschen inkl. lackiertem Rumpf (keine Naht!!).
    Der Condor ist ebenso sehr sauber verarbeitet, hochglänzende makellose Oberfläche (ich bin sehr pingelig bei sowas! ) und die Flächen sind vollgasfest und weiterhin druckfest wie Hartschale, spaltfreie Ruder inkl.

    Man könnte jetzt argumentieren, dass der EMS Arcus halt ein noch neu entwickeltes Modell sei. Der mehrere Jahre alte Duo Discus aus gleichem Hause kostet aber nur 100 Euro weniger! Der Duo Discus von Paritech gleicher Größe liegt bei 2140 Euro, also rund 700 Euro weniger als der EMS.
    Beide Modelle Voll GFK. Aus eigener Erfahrung ist die Verarbeitung bei Paritech Top und man bekommt noch einen nahtfreien Rumpfrücken "gratis" dazu.

    Könnte den doch mondpreislichen Unterschied jemand sachlich erläutern? Ich besitze leider kein EMS Modell, um mir ein Urteil bilden zu können. Nur kann ich mir erlauben zu sagen, dass es an der Qualität des Paritech Modells in meinen Augen keine Verbesserungsmöglichkeiten mehr gibt.


    Ich möchte hier keine abenteuerliche Diskussion entfachen, sondern lediglich erfahren, wo der deutliche Mehrpreis bei EMS gegenüber Paritech begründet liegt!?!
    Beide Firmen fertigen schließlich in Deutschland.
    Like it!

  15. #30
    User †
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Weinstadt im Remstal
    Beiträge
    1.834
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Powerflieger315 Beitrag anzeigen
    Beide Firmen fertigen schließlich in Deutschland.
    Da bist du nicht ganz richtig informiert.
    Mein EMS-Arcus kommt aus Tschechien.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •