Anzeige 
Ergebnis 1 bis 15 von 130

Thema: Nachbau des Mach Mini von Simprop

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    8.982
    Daumen erhalten
    247
    Daumen vergeben
    43
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Nachbau des Mach Mini von Simprop

    Hallo

    Ich habe eben gerade einige Teile für ein Minimodell gefräst. Antrieb wird ein Cox Tee Dee sein. Das Modell wird über Höhe und Quer gesteuert.

    Hier mal die Bilder der Einzelteile

    Name:  comp_P9210020.jpg
Hits: 3510
Größe:  173,4 KB
    Name:  comp_P9210019.jpg
Hits: 3495
Größe:  185,5 KB
    Name:  comp_P9210018.jpg
Hits: 3616
Größe:  190,3 KB

    Jetzt dürft Ihr rätsel was es für ein Modell sein könnte. Typisch ist das dreieckige Leitwerk und die Bauweise der Fläche. Unten gerade mit Rippen die nur oben gebogen sind. Fläche komplett beplankt mit 2mm Balsa.

    Nun ratet mal schön ich fange morgen mit dem Rumpf an und werde neue Bilder einstellen.

    Gruß Bernd
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    74
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rätsel gelöst :-)

    Hallo,

    mein Tip:

    Simprop Mach Mini bzw. dessen Nachfolger Speedy.

    Rätsel gelöst?

    Gruß Falko
    Like it!

  3. #3
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    8.982
    Daumen erhalten
    247
    Daumen vergeben
    43
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gelöst

    Hallo Falko

    Mit so einer schnellen Lösung hätte ich nicht gerechnet aber die Lösung stimmt es ist der Mach Mini.
    Ich hoffe das Teil fliegt gut und schnell.
    Werde wie gesagt morgen damit anfangen das Modell zu bauen sollte aber flott von der Hand gehen.


    Gruß Bernd
    Geändert von Bernd Langner (22.09.2012 um 08:49 Uhr)
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    74
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bernd,

    war nicht ganz sooo schwierig, hatte selber einige Speedys

    Ich wünsche Dir viel Spaß damit. Fliegt wirklich gut und je nach Motor auch schnell. Mein "schärfster" hatte einen 2,5er MVVS drin

    Gruß

    Falko
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    74
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    verdammt, doppelt.

    Bitte löschen.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Leutkirch
    Beiträge
    663
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    134
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Das ging aber Fix

    Hallo Bernd,

    das ging ja wirklich fix, habe ich doch den Plan erst am Dienstag zur Post gebracht, Respekt,

    Grüsse Markus
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Dieter F.
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.142
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hab´ich auch schon 2x gebaut, mit 2,5ccm Cox drin...
    Schönes Modell, würde mir auch wieder gefallen
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen. Karl Valentin
    Like it!

  8. #8
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    8.982
    Daumen erhalten
    247
    Daumen vergeben
    43
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    HAllo

    Da Falko ja das Modell erkannt hat habe ich mal den Titel geändert. Ich hatte den Bauplan ja hier zur Fahndung ausgeschrieben und auch ein positives Ergebnis erhalten. Danke nochmal an Purzel.
    Da das Modell aus wenigen Teilen besteht war es auch schnell abgezeichnet mit Corel Draw um die Fräse zu füttern.

    Wie es aussieht ist das Wetter heute mies und ich werde anfangen die Teile zu verkleben. Baustufenphotos werde ich nachreichen.


    Gruß Bernd
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    05.05.2012
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    1.424
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    50
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Coole Sache war selbst mal begeisterter Half-A Pilot. Mach None, Straker, Mach Mini, alle mit Cox Tee Dee 051, teilweise getunt. Achte bitte sehr auf die Ruderanlenkungen, die sollten möglichst spielfrei sein. Die Servos dürfen ruhig etwas kräftiger sein, unter 18 Ncm würde ich nicht anfangen. Vor allem müssen sie blitzsauber neutralisieren und spielfrei sein. Diese kleinen Half-A Teufelchen können nämlich richtig schnell werden und machen höllischen Spaß
    Nehmt das Alles nicht zu ernst - es ist doch nur Spaß ;-)

    Hobbyaufgabe aus gesundheitlichen Gründen...
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Rolf-k
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    Weil am Rhein
    Beiträge
    807
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    764
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen

    ne Machminni hab ich auch noch im Keller liegen.
    leider giebts den Baukassten nicht mehr.

    Gruß Rolf-K.
    Like it!

  11. #11
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    8.982
    Daumen erhalten
    247
    Daumen vergeben
    43
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Warum immer kaufen das Modell ist auch per Hand sehr schnell geschnitten. Materialeinsatz sehr gering.
    Ich habe heute angefangen den Rumpf zu verkleben mit Sekundenkleber geht das heutzutage sehr schnell. Die Beplankung
    klebe ich aber mit dem bekannten Zellulosekleber.

    Name:  comp_P9220025.jpg
Hits: 3346
Größe:  183,8 KB
    Name:  comp_P9220024.jpg
Hits: 3322
Größe:  190,8 KB
    Name:  comp_P9220023.jpg
Hits: 3310
Größe:  179,5 KB
    Name:  comp_P9220022.jpg
Hits: 3334
Größe:  181,3 KB

    Weitere Bilder kommen noch den Bau brauche ich vermutlich nicht genauer dokumentieren da hier ja erfahrene Modellbauer lesen

    Gruß Bernd
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    23.09.2012
    Ort
    Olm
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    Ich habe auch vor einen Speedy zu bauen. Jedoch habe ich nur ein altes Modell und keinen Bauplan und ich bin gerade dabei einen eigenen Bauplan zu erstellen. Ist ja nicht sooo schwer bei dem Modell.
    Kannst du mir nur sagen ob der Flügel V-Form hat? Wenn ja , wieviel Grad?

    Vielen Dank im Voraus

    MR
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. MINI-MACH von EMC VEGA
    Von Markus B. im Forum Segelflug
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 10:15
  2. Suche Bauplan Simprop Speedy, ehemals Mach Mini
    Von Jürgen K. im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 23:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •