Anzeige Anzeige
HEPF-MODELLBAU   www.hoelleinshop.com
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Gekapselte Auenlufer wie MVVS fr schmale Rmpfe

  1. #1
    User
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Kln
    Beitrge
    1.306
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Gekapselte Auenlufer wie MVVS fr schmale Rmpfe

    Hallo,

    gibt es neben MVVS noch andere Hersteller, die gekapselte Auenufer bauen. Ich suche einen bis etwa 37 mm Durchmesser in der Gewichtsklasse zwischen 100 und 140 Gramm zwischen 350 und 600 Watt - zum Einbau in einen schmalen Seglerrumpf (Vorteil beim MVVS: Motor zu und Kabel bzw. Anschlsse sind hinter dem Motor. Da gibt es keine Platz- und Scheuerprobleme. Von MVVS gibt es nur einen leichteren und zu schwachen und einen zu schweren Motor.

    Vielen Dank und viele Gre

    Uli
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von thomasr
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Rheinland
    Beitrge
    544
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Roton
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    01.10.2002
    Ort
    Erlenbach
    Beitrge
    812
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus,
    Strecker, "gefangener" Motor
    Gruss
    Jurgen
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Bergen
    Beitrge
    1.500
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Gefangen oder frei...

    Nicht gefangen,
    gehen aber ab 32er Spinner locker berall rein

    http://www.reisenauer.de/artikelauswahl.php5?kid=139

    Flugvideo:

    http://www.youtube.com/watch?v=io1rurzZ7Mg

    Lieber Gru
    Andy Reisenauer
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Kln
    Beitrge
    1.306
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    und vielen Dank fr die Antworten.

    Strecker und Getriebevariante bersteigen leider das Budget, das fr diesen Flieger als Antrieb geplant ist. Bei den Roton Motoren lge gerade die 300 Watt Variante noch im akzeptablen Gewichtsbereich (157 Gramm - eigentlich schon drber), wobei dieser Motor aber kaum mehr stemmt als ein Hacker A 20 20-12xl. Letzteren 80 Gramm-Motor habe ich noch rumliegen und er hat nur 28mm Durchmesser und wrde auch gut in den Rumpf passen. Der schafft aber nur knapp die 300 Watt und das ist schon ziemlich unterste Schmerzgrenze.

    Vielleicht nehme ich doch einen Hacker A 30 (D = 37mm) und verlege die Kabel auen. So habe ich es bei meinem Pulsar 2008 von Girmodell gemacht um einen vorne sehr schlanken Hyperion Auenlufer einbauen zu knnen.

    Vielen Dank und viele Gre

    Uli
    Like it!

  6. #6
    Moderator
    Flugmodellbau allgemein
    Motorflug
    Elektroflug
    F 5 B
    Wasserflug
    Avatar von Andreas Maier
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Wiesloch
    Beitrge
    15.847
    Daumen erhalten
    528
    Daumen vergeben
    1.095
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    bei Torcman gibt es Verlngerungen ( mit Lager ), so da der Motor weiter hinten ist.

    sowas kann man sich auch selber bauen.



    Gru
    Andreas
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    Griesheim bei Darmstadt
    Beitrge
    1.457
    Daumen erhalten
    48
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    Du kannst den Motor auch mit der Glocke nach vorne einbauen und den Spant nach hinten versetzen, dann hast Du keine Probleme mit den Kabeln:
    http://www.rc-network.de/forum/showt...-richtig-liebe

    VG
    Gunnar
    Like it!

  8. #8
    User gesperrt
    Registriert seit
    06.08.2012
    Beitrge
    1.521
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi
    Oder hier Innenlufer nehmen Verwende ich auch

    http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...er_1370kv.html

    Norbert
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Kln
    Beitrge
    1.306
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo und vielen Dank noch einmal,

    die Verlngerungen von Torcman kommen nicht in Frage. Da der Motor sehr leicht ist, knnte es sowieso schon Schwerpunktprobleme geben. Deshalb muss er ganz nach vorne - ich mchte eine sehr leichte Thermikvariante des Modells bauen.

    Die Glocke nach vorne zu richten kme schon eher in Frage - etwas aufwendiger zu bauen, aber eine gute Lsung.

    Innenlufer haben ein sehr geringes Drehmoment und eine hohe Drehzahl. Da der Segler auch nicht der schnellste ist, macht das leider auch nicht viel Sinn.

    Vielen Dank und viele Gre

    Uli
    Like it!

hnliche Themen

  1. Gnstiger Antrieb fr schmale F3b/F3j-Rmpfe
    Von Fox64 im Forum Elektroflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 11:26
  2. Antrieb fr schmale F3b/F3J/F3f Rmpfe
    Von Fox64 im Forum Elektroflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 22:44
  3. Antriebssetup fr schmale F3B/F3J Rmpfe
    Von StratosF3J im Forum Elektroflug
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 08:57
  4. "Schmale Lipos fr 9Z
    Von B.E-Know im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 18:33
  5. gekapselte Lager bei OS
    Von gerrit im Forum Motorflug
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2003, 20:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •