Anzeige Anzeige
www.f3x.de   www.kuestenflieger.de
Seite 8 von 31 ErsteErste 123456789101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 463

Thema: Pures V2

  1. #106
    User
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.321
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... danke für die Auskunft, Sepp.

    Dient die Schränkung der Verbesserung des Abreißverhaltens und meinst du, dass sie unbedingt nötig ist. Wollte mir ja eventuell den Flügel mit Querrudern bauen und dann wird der Umbau auf Füßchen eventuell etwas fummelig.

    Viele Grüße

    Uli
    Like it!

  2. #107
    User
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    304
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Phoenix35 Beitrag anzeigen
    ... danke für die Auskunft, Sepp.

    Dient die Schränkung der Verbesserung des Abreißverhaltens und meinst du, dass sie unbedingt nötig ist. Wollte mir ja eventuell den Flügel mit Querrudern bauen und dann wird der Umbau auf Füßchen eventuell etwas fummelig.

    Viele Grüße

    Uli
    Genau dafür isses gemacht. Mein V1 hatte eine noch etwas geringere Aussentiefe, der brauchte einen Turbulator am Ohr damit er beim Langsamflug in der Kurve nicht abkippte. Ich hab beim V2 die Tiefe an der Flächenspitze etwas vergrössert und auch eine leichte Schränkung eigebaut. Das Ding fliegt so sehr angenehm.
    Du kannst die Schränkung beim V2 auch weglassen - wirst keine Probleme haben.
    Gruß
    Sepp
    Like it!

  3. #108
    User
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.321
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... mille gracie *** Sepp
    Like it!

  4. #109
    User
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bespannung Pures?

    Bin mit meinem Pures dann rohbaufertig. Habe eine Frage zur Bespannung: würdet ihr prinzipiell Folie oder eine Vliesbespannung (zb. von Aeroplan) vorziehen? Vlies bleibt halt etwas rauh, gewichtsmäßig vielleicht sogar ein bisschen leichter, da nur mit Spannlack ohne Farbe behandelt. Wer Erfahrungen hat bitte ich um kurzen Bericht bzg. der Erfahrungen. Danke im voraus….Pilatusp
    Like it!

  5. #110
    User
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    695
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pilatusp Beitrag anzeigen
    ... Folie oder eine Vliesbespannung ...
    Hallo pilatusp. Ich habe gute Erfahrungen mit der Vliesbespannung. Etwas rau, stabil, leicht.
    Außerdem fände ich den modernen Pures mit einer Vliesbespannung eine reizvolle Kombination. Und wenn das Vlies dann zum Teil noch farbig wäre - wunderschön. http://www.rc-network.de/forum/conte...und-spannend-)
    Like it!

  6. #111
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.784
    Daumen erhalten
    883
    Daumen vergeben
    371
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo, ich hab auf meinem GezoRES auch Vliesbespannung gehabt und inzwischen gegen Oralight getauscht weil es mir persönlich für eine beplankungslose Fläche viel zu empfindlich war. Ich habe den Flieger bei allen 3 Wettbewerben an denen ich im letzten Jahr teil genommen habe mit Tesaflicken auf großen Löchern geflogen die ich mir eingehandelt habe, mit der viel elastischeren Oralight ist jetzt Ruhe. Das Gewicht ist etwa gleich.
    Bei meinem Ares mit D-Boxbeplankung war das viel weniger ein Problem und da würde ich es wieder machen, aber wahrscheinlich mit doppeltem Vlies auf den offenen Rippenfeldern.

    Gruß,

    Uwe.
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  7. #112
    User
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bespannung

    Vielen Dank für die Hinweise… werde dann doch Folie nehmen...
    Like it!

  8. #113
    User Avatar von Xare
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    76
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von seppale Beitrag anzeigen
    Hi Uli,
    also für die Beinchen im Mittelteil gibts keinen konkreten Grund.
    Ich habs halt unabhängig von der Profilform immer schon so gemacht
    Hast natürlich recht, bei gerader Unterseite braucht man die Beinchen nicht. Nachdem man die Haltestege aber ohnehin vor dem Auffädeln auf den Holm abschleifen sollte, könnte man auch gleich die Beinchen entfernen und beischleifen. Wäre nur ein geringer Mehraufwand.
    Im Aussenflügel machen die Beinchen schon Sinn, da gibts eine leichte Schränkung. Die lässt sich besser über die Beinchen als durch Unterlegen von Leisten einstellen.

    Gruß
    Sepp
    Hallo Sepp,

    Deinen Hinweis fand ich so gut, daß ich gleich die Beinchen im Mittelteil amputiert habe. Bei den Sperrholzteilen geht das ja auch relativ mühsam ( ich stellte mit beim Abknipsen vor wie das bei der filigranen Fläche ist, wenn diese zusammen gebaut ist und hab mich nochmals über Deinen Tip gefreut.). Beim Ausrichten und festkleben habe ich wie in der Bauanleitung hingewiesen natürlich darauf geachtet, daß die Rippen auch schön plan auf dem Baubrett aufliegen. War natürlich teilweise ein Fehler, da im Rumpfbereich eine Beplankung vorgesehen ist! Ich konnte gerade noch das Ganze zurechtbiegen. Ich hoffe Ihr macht diesen Fehler nicht.
    Ansonsten bewundere ich wie perfekt und durchdacht dieser Bausatz ist.

    Liebe Grüße

    Xare
    Like it!

  9. #114
    User
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    830
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zwickt ihr alle den Stecker vom Spoilerservo ab um aus der Fläche zu kommen? Irgendwo braucht man eh ne Steckverbindung. Warum nicht den vorhandenen Stecker dran lassen? Dazu muss man aber eine Rippe einfeilen oder einen Schlitz einfräsen. Werde ich wohl so machen.
    Gruss
    Gerd
    Like it!

  10. #115
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    Linz
    Beiträge
    227
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    107
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Gerd,
    genau so hab ich´s gemacht. Kleinen Schlitz eingefeilt ... für meine Ansprüche passts
    Like it!

  11. #116
    User
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    304
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von MX 22 Beitrag anzeigen
    Zwickt ihr alle den Stecker vom Spoilerservo ab um aus der Fläche zu kommen? Irgendwo braucht man eh ne Steckverbindung. Warum nicht den vorhandenen Stecker dran lassen? Dazu muss man aber eine Rippe einfeilen oder einen Schlitz einfräsen. Werde ich wohl so machen.
    Gruss Gerd
    Da hab ich in der Beplankung schon eine kleine Öffnung gefräst, damit man Kabel mitsamt Stecker durchfädeln kann, und dann vergess ich, dass man ja auch noch mit dem Stecker durch die Rippe muss. Ganz ehrlich: Ich hab schon 2 Flieger gebaut und mir gar nix dabei gedacht, als ich die Kontakte aus dem Stecker zog und nach dem Duchfädeln wieder in den Stecker reingesteckt hab.
    Danke für den Hinweis! Mir wärs nach dem 10. Flieger sicher auch noch nicht aufgefallen.
    Da werd ich wohl in der Rippe eine entsprechende Öffnung vorsehen.

    Gruß
    Sepp
    Like it!

  12. #117
    User
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    830
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kein Problem Sepp. Wir sind doch Modellbauer! Übrigens war bei mir die obere, vordere Beplankung um ca. 3 mm zu kurz in Richtung des Spoilerkastens. Es gibt wg. des Loches ja nur eine Möglichkeit, wierum diese drauf muss. Hab einfach einen Streifen angesetzt und fertig.
    Grüße Gerd
    Like it!

  13. #118
    User
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Neuburg/Do
    Beiträge
    894
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Erstflug

    Mein PURES hat heute das erste mal Fliegerluft schnuppern dürfen.
    Es war zwar etwas windig, aber der Kleine hat sich tapfer gehalten.

    Nach zwei kurzen Handstarts durfte er ans RES-Seil.
    Beim ersten Start ist er gleich in die Senkrechte und dann aus dem Seil geschnalzt.
    Also Schwerpunkt mit 15g Blei korrigiert und den Haken um eine Position nach vorne.
    Jetzt fliegt er lammfromm und im Seil wie auf Schienen.

    Mein besonderer Dank an Seppale der hier einen erstklassigen Bausatz erstellt hat.
    Bauen und Fliegen macht richtig Laune

    hier noch ein Foto:
    Name:  PURES kl(1).jpg
Hits: 2797
Größe:  253,1 KB

    Abfluggewicht 540g
    Gruß Berti
    Like it!

  14. #119
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    LA
    Beiträge
    788
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,kann mir mal einer die Ruderausschläge geben.

    danke Roland
    Like it!

  15. #120
    User
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    304
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Roland,
    ich habs nicht exakt nachgemessen, aber "über den Daumen" siehts bei mir so aus:
    Hoch/Tief: 7 mm
    Links/Rechts 12-15 mm
    Ich hab keine Differenzierung beim V-Leitwerk.
    Wenn der Spoiler ca. 5 mm hochsteht, fange ich an, Höhenruder zuzumischen. Wenn der Spoiler dann ganz rausgefahren ist, steht bei mir das HR ca. 2 mm hoch.
    Initial fliegt der Flieger damit ganz sicher.

    Letztendlich stellst du die Ausschläge und Expo ohnehin so ein, wie's für Dich am angenehmsten zu fliegen ist.

    Gutes Gelingen
    Sepp


    Zitat Zitat von discus Beitrag anzeigen
    Hallo,kann mir mal einer die Ruderausschläge geben.

    danke Roland
    Like it!

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •