Anzeige Anzeige
www.graupner.de   plettenberg-motoren.com
Seite 1 von 24 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 348

Thema: Pures V2

  1. #1
    User
    Registriert seit
    16.07.2012
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Pures V2

    Hallo,

    nachdem mich dieser besch... Server immer wieder rausschmeißt, fasse ich mich kurz.
    Ich habe ihn fertig, den PURES V2, einen RES Segler von Josef Gergetz - siehe hier: http://pures-v2.blogspot.de/. Deshalb habe ich auch keinen Baubericht geschrieben, denn besser als Josef kann ich es auch nicht und bessere Bilder habe ich auch nicht.
    Es ist ein genial gemachter CNC Bausatz, der Bau war die helle Freude, Material und Passgenauigkeit sind vom Feinsten, vor allem die Rumpfkonstruktion hat mich begeistert. Der Bausatz ist wirklich durchdacht, man kann praktisch nichts falsch machen, es seie denn man hat es zu eilig, denkt nicht mit oder trinkt beim Bauen mehr als zwei Hefeweizen - oder alles drei.
    Alles in allem habe etwa 50 h für den Bau gebraucht, davon 10 h für das Bespannen. Mit drei Servos, aber ansonsten leer, wiegt das Modell 550 gr., also gute Chancen flugfertig bei 700 gr. rauszukommen. Ich freue mich schon sehr auf die Vergleichsflüge mit Stephans Resolution im nächsten Jahr.
    Für alle, die nicht wissen, was RES ist:

    http://www.rc-network.de/forum/showt...-quot-RES-quot

    Viele Grüße

    Torsten
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  2. #2
    Vereinsmitglied Avatar von Mooney
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Maintal Bischofsheim
    Beiträge
    1.886
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch nur net uffreesche

    Hallo Torsten,

    kein Problem, habe einen Baubericht ueber den PURES V2 in Vorbereitung, duerfte hier so Mitte Dezember erscheinen.

    Das Einfliegen werde ich aber dieses Jahr nicht mehr schaffen.
    Deshalb waere es interessant, wenn Du noch zum Fliegen kommst, mir Deinen Erfahrungsbericht zukommen zu lassen.
    Den packe ich dann mit in den Baubericht. Und dazu noch ein paar Bilder. Wenn Fragen, dann schreibe mir eine PM.

    Bis denne
    Liebe Gruesse

    Thomas

    You never know how strong you are, until being strong is the only choice you have.
    -Bob Marley-
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    250
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kosmetik

    Hi Torsten,

    da warst Du ja fleißig ! Schön ist er geworden !
    Das Leitwerk sieht ja hier noch größer aus, als es tatsächlich ist Mittlerweile hab ich ihm aber schon die Ohren gestutzt, un dnoch ein paar Anregungen von Thomas berücksichtigt um weiter abzuspecken. Bin ziemlich sicher, dass ich mit meinem auf < 600 g komme, bei Deiner Version sollten 650 g möglich sein.

    Alles Gute für den Erstflug!

    Gruß
    Sepp
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    16.07.2012
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Leitwerk

    Hallo Sepp, Hallo Thomas, Hallo alle anderen,

    mir persönlich gefällt das V-LW optisch gut, auf dem Bild sieht es wirklich größer aus, in der Realität jedoch finde ich die Proportionen sehr stimmig.
    Auf Thomas Bericht bin ich schon gespannt und was ich an Infos hab werde ich beisteuern. Ob die ausgebrochene "Magersucht" bei den RESlern wirklich die erhofften Vorteile bringt, werden wir sehen. Meiner Meinung nach sind bei mitteleuropäischen Durchschnittsbedingungen 50 gr. hoch oder runter völlig Wurscht - deshalb habe ich auch Metallgetriebeservos (lagen gerade rum), die natürlich ein paar Gramm mehr wiegen als die empfohlenen von Sepp, ziemlich dicke und schwere Bowdenzugaußenhüllen (hatte gerade keine anderen und wollte weiterkommen), Magnetverschlüsse für die "Kabinen"haube und ein paar Balsaleisten als (Mehr-)Auflage für die Folie eingebaut - macht zusammen vielleicht 15-20 gr. Mehrgewicht. Rechnet man das raus, geht es schon in die von Sepp angepeilte Richtung.

    Viele Grüße
    Torsten
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    16.07.2012
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gewicht flugfertig

    Hallo allerseits,

    der finale Gang zur Waage ist erfolgt und erbrachte 670 gr. bei der Plan-Schwerpunktangabe. Damit bin ich mehr als zufrieden.
    Wie schon gesagt, die Konstruktion erlaubt auch ohne Änderungen mit mehr "Gewichtssensibilität" beim Bau Abfluggewichte unter 650 gr., aber das war nicht meine Priorität.

    VG
    Torsten
    Like it!

  6. #6
    Vereinsmitglied Avatar von Mooney
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Maintal Bischofsheim
    Beiträge
    1.886
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Der naechste ist...........

    ....fertig.

    Aufgrund des Wetters am WE habe ich meinen Pures auch zu Ende bauen koennen, fehlt eigentlich nur noch die Lackierung der Rumpfkeule und Blei in der Nase.

    Wieviel Blei hab ihr gebraucht? Bei SP 80mm sind es bei meinem 47g die noch in die Nase muessen (600 Eneloop Wuerfel).

    Jetzt noch den Bericht machen.
    Liebe Gruesse

    Thomas

    You never know how strong you are, until being strong is the only choice you have.
    -Bob Marley-
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    16.07.2012
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Auswiegen

    Hallo Thomas,
    ich hab das Blei nicht extra gewogen, ich habe die Bleikammer im Rumpfkopf mit Bleikugeln gefüllt, und vor dem Akku (800er LiPo) noch ein ca. 15mm x 10mm x 4mm großes Bleistück fixiert. Denke das kommt da auch ungefähr raus, was Du reinlegen mußtest, rechnerisch können es eigentlich nicht viel mehr als 30 gr. sein. Wenn Du lackiert hast, wirds vielleicht auch noch weniger, der größte Teil der Rumpfkopffläche liegt ja vor dem Schwerpunkt.

    VG
    Torsten
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    250
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Evolution "Zentraleinheit"

    Hallo,

    im Zuge der Diät für meinen Flieger hab mich den Vorschlägen von Thomas angenommen und ein paar der "rustikalen" 4 mm Sperrholzteile entfernt. Bei den Zentralrippen hab ich dabei gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen:
    - wesentlich geringeres Gewicht
    - elegantere Klappen Anlenkung
    - Störklappenservo-Halterung integriert
    - Kein Bohren der Tragfläche für die Rumpfverschraubung mehr notwendig

    Sobalds weitere Zwischenergebnisse der "Evo" Version gibt, stell ich's natürlich hier rein.

    Gruß!
    Sepp

    Name:  P3042963_web.jpg
Hits: 11960
Größe:  181,5 KB
    Name:  P3042969.JPG
Hits: 12004
Größe:  239,7 KB
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  9. #9
    Vereinsmitglied Avatar von Mooney
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Maintal Bischofsheim
    Beiträge
    1.886
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Sepp,

    das sieht gut und durchdacht aus

    Aber bei den Servoschrauben kann man bestimmt noch was an Gewicht einsparen
    Liebe Gruesse

    Thomas

    You never know how strong you are, until being strong is the only choice you have.
    -Bob Marley-
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    12.12.2003
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    178
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Rohbau fertig

    Hallo,

    Habe nun meinen Pures fast fertig!

    LG
    Leopold
    Angehängte Grafiken     
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    102
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    habe meinen heute morgen fertiggestellt und gleich eingeflogen. Kurzum, ich bin sowohl von Sepps Bausatz als auch von den Flugeigenschaften begeistert. Vor allem die Wendigkeit ist hervorragend, hätte ich nicht erwartet mit dem V-Leitwerk. Gewicht bei mir 520g (alte Küchenwaage, vielleicht sind es 550). Ich habe Standard gebaut, nichts besonders erleichtert. Danke an Sepp für diese tolle Konstruktion und den genialen Bausatz.

    Hier noch ein Link zum ersten Thermikflug: http://rc.onlinecontest.org/olc-2.0/...html?dsId=4664

    Grüsse,

    Tobias

    Name:  Pures_2_small.jpg
Hits: 11449
Größe:  148,8 KBName:  Pures_1_small.jpg
Hits: 11372
Größe:  98,6 KBName:  Pures_3_small.jpg
Hits: 11315
Größe:  128,7 KB
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    250
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab mich dem RES-Trend angeschlossen und in der Fastenzeit abgespeckt.
    Aufgrund des Sch....wetters ist heute ist mein "EVO" fertig geworden.
    Auf der Waage fehlen 15-20g Gewicht, die der Flieger noch in der Nase braucht. Das Abfluggewicht wird damit auf jeden Fall unter 500g bleiben.
    Jetzt bin ich schon gespannt aufs Einfliegen. Sooooo ein Dreckswetter und in wenigen Stunden wird auf Sommerzeit umgestellt. Welch ein Hohn

    Gruß
    Sepp

    Name:  P3303402.JPG
Hits: 16996
Größe:  211,3 KB

    Name:  P3303408.JPG
Hits: 10954
Größe:  200,2 KB
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    250
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Einstellflüge

    Am Sonntag wars soweit, mein Flieger durfte endlich an die frische Luft.
    Ich hab mit meinem PURES EVO (490 g) die ersten Hand,- und Hochstarts gemacht.
    Was soll ich sagen, super Hochstarthöhen schon bei ganz leichtem Gegenwind, unglaublich wendig ist der Kerl, käpft sich tapfer gegen den Wind und in der Thermik kurbelt er wie von alleine
    Die Klappe war bei der Vorgängerversion recht brutal und ich ließ sich für meinen Geschmack nur schwer dosieren - jetzt passt einfach alles. Genug Eigenlob. Ich bin nach den gestrigen Erfahrungen jetzt an einem Punkt angekommen, an dem ich nicht mehr viel Potential für Verbesserungen sehe.
    Für mich war der letzte Sonntag einfach nur geil, die Thermik ist mit dem Flieger richtig "spürbar" geworden. Und das Ganze bis knapp vor Sonnenuntergang. Kanns garnicht beschreiben.
    Ein kleines Video hab ich gerade zusammengeschnitten.
    Ich hab von der GoPro eher die bodennahen Sequenzen rausgeholt, die Flieger waren die meiste Zeit geschätzt zwischen 250-300 m und das starke Weitwinkel der Kamera bildet das dann ab wie Fliegenschiss am Abendhimmel

    Viele Grüße
    Sepp

    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Eckental
    Beiträge
    48
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kanns kaum erwarten

    Hallo Sepp,

    das sieht ja richtig gut aus. Ich kanns kaum erwarten das mein Bausatz kommt. Folie und Zubehör liegen schon bereit.
    Ist ja Wahnsinn was der Pures für einen Gleitwinkel hat.
    Vielleicht sieht man sich ja mal auf einem Wettbewerb.

    Grüße

    Christian
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Eckental
    Beiträge
    48
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Frühaufsteher

    Ich seh gerade das du entweder ein ziemlicher Frühaufsteher bist oder spät ins Bett gehst

    Grüße

    Christian
    Like it!

Seite 1 von 24 1234567891011 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •