Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #7516
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Lucas Beitrag anzeigen
    Hi , Guten Morgen,
    Ziel des Tages ! pflanzt einen Baum und last in wachsen. Solange er wächst und größer wird sammelt er CO2 und macht das was wir nicht können. Also Eichhörnchen unterstützen und fleissig sein und die frischen Sprösslinge nicht vernichten sondern hegen und pflegen.

    Happy Amps Christian
    Eine ausgewachsene (!) Buche speichert etwa 12,5kg CO2 pro Jahr (!). Das heißt, eine große Buche kann im jahr etwa 100km Fahrleistung eines PKW wegatmen. Die Buche darf man aber nie verbrennen oder vergammeln lassen, sonst wird genau dieses CO2 wieder frei. Man muss sie, wie das im Karbon 60 Millionen Jahre lang passiert ist, verkohlen und verbuddeln.

    Mach mit diesem Wissen mal einen praktikablen Vorschlag für deine Jahresfahrleistung. Oder mach mal einen Stuhlkreis im Kindergarten.
    Like it!

  2. #7517
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.376
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Schelshorn Beitrag anzeigen
    Ja!

    Ich nehme mal an, daß Du nicht auf dem Land wohnst, daß Du nie mal schnell zum Arzt oder ins Krankenhaus musst, wenn keine öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung stehen, nie zur Physiotherapie usw.
    Ach, Du Glücklicher!

    Servus
    Hans
    Früher, als es noch keine Autos gab, hat die Landbevölkerung auch überlebt.
    Aber dein Statement beweist meinen Standpunkt: Der eigene Komfort ist den Leuten stets wichtiger als die Umwelt. Somit kann der Konsum nur auf 2 Weisen eingeschränkt werden:
    - Eine repressive Öko-Diktatur.
    - Einen Mangel an Ressourcen.
    Like it!

  3. #7518
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.638
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    68
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich lade jeden gerne ein hier 4 Wochen kostenlos zu wohnen mit der Auflage jeden Tag ohne Kraftfahrzeug von 8 bis 16 Uhr in Oldenburg zu sein. Im Sommer mag das ja noch gehen wenn man gerne lange Fahrrad fährt. Aber im Winter? Und man muss sich wahrscheinlich drauf einstellen nicht mehr zum schlafen zu kommen. Vom dem der das nicht durchhält hätte ich dann gerne 200€ pro Tag.
    Gruß Werner
    Like it!

  4. #7519
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.501
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Allerhopp,
    rechne mal hier , https://www.naturefund.de/wissen/co2_rechner/#calc-car , mit und ich lasse einfach die Bäume wachsen .

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  5. #7520
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.472
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    Früher, als es noch keine Autos gab, hat die Landbevölkerung auch überlebt.
    Aber dein Statement beweist meinen Standpunkt: Der eigene Komfort ist den Leuten stets wichtiger als die Umwelt.
    ...
    Mal ehrlich Julian: Glaubst Du wirklich, was Du da (von mir markiert) schreibst?
    Weißt Du genau Bescheid über die Lebenserwartung und die Sterberate bei bestimmten Krankheiten auf dem Land in der vorautomobilen Zeit?
    Und die Behauptung "stets wichtiger" ist es noch nicht mal wert, kommentiert zu werden. Die widerlegt sich selber.

    Servus
    Hans
    Like it!

  6. #7521
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.376
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja was meinst du denn, woher die stetig steigende Lebenserwartung kommt? Von der Nutzung fossiler Brennstoffe natürlich. Diese machte eine Industrialisierung mit kontinuierlich steigendem Lebensstandard möglich.
    Möchte man auf die Segnungen, die ein Leben in unserer Gesellschaft so mit sich bringt, verzichten, wird die Lebenserwartung halt wieder sinken.
    Man hat also die Wahl: Früher sterben oder Klimawandel. Du hast dich für letzteres entschieden, weil du halt "mal schnell" zum Arzt oder ins Krankenhaus oder zur Physiotherapie möchtest.
    Du hast deine persönlichen Interessen gegen die Interessen aller anderen Menschen abgewägt, und den deinen den Vorzug gegeben. Das ist aber nicht weiter verwerflich: Praktisch alle anderen Menschen handeln genauso. Dies ist aber auch der Grund, warum wir mit schönen Worten oder lokal begrenzten Maßnahmen den Planeten nicht retten werden: Die Leute handeln so wie du.
    Like it!

  7. #7522
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    329
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    245
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Julian, bist du so oder willst uns pflanzln? Tät mich jetzt schon interessieren. (Wenn man einem menschen persönlich gegenüber ist, kann man sowas besser einschätzen. Darum die frage)
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  8. #7523
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.376
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bin zumindest ein Freund der Leitsätze "sich an die eigene Nase fassen" und "vor der eigenen Tür kehren".
    Hier groß den Klimaschutz propagieren, und dann selbst wesentlich mehr zum Klimawandel beitragen als der Durchschnitt der Menschheit, sowas gehört halt angeprangert, da es von innen heraus nicht ehrlich ist.
    Like it!

  9. #7524
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Lucas Beitrag anzeigen
    Hi Allerhopp,
    rechne mal hier , https://www.naturefund.de/wissen/co2_rechner/#calc-car , mit und ich lasse einfach die Bäume wachsen .

    Happy Amps Christian
    Du lässt dich verarschen, sorry. Schau dir doch selbst mal die Rechengrundlagen deines Links an:

    "Insgesamt kalkulieren wir mit einem Durchschnittswert von 500 kg CO2, die ein Baum in seiner gesamten Lebenszeit speichert."

    Du musst als durchschnittlicher Autofahrer jedes Jahr 7 ausgewachsene Bäume vergraben, um eine neutrale CO2 Bilanz zu haben.

    Name:  Baeume.png
Hits: 171
Größe:  96,6 KB

    In den Rechengrundlagen schreiben sie selbst, dass ein Baum in unseren Breiten 10kg CO2 wegatmet, das sind 348 Bäume und nicht 7, das ist doch ein kleiner Unterschied. Aber die wissen genau, dass niemand 348 Bäume pflanzen lässt, also versucht man mit einer gefühlt richtigen Zahl das Geschäft zu machen.
    Like it!

  10. #7525
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wer steckt hinter Greta Thunberg?

    Jetzt ist es heraus, wer wirklich hinter Greta steckt. Es ist noch schlimmer .....

    Like it!

  11. #7526
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.501
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    für den CO2 Vermeider gibt es jetzt spezielle Handbetriebene Küchengeräte, https://newatlas.com/around-the-home...hen-appliance/ . Also irgendwie ist das doch nichts Neues. So Handkurbel Angetriebene Geräte gab es doch auch früher , halt nicht umbedingt aus Holz aber ohne Elektroantrieb. Vielleicht sollte man einen Hometrainer zum Akkuladen umbauen und eine Serie Akkubetriebener Küchengeräte damit dann Antreiben. Wäre auch der Logische Weg. Nach der Arbeit etwas Trainig und danach ein Essen zubereiten. Mit Trainigspower. Das wäre doch was für den Allerhoppe !!

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  12. #7527
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Lucas Beitrag anzeigen
    Hi,
    für den CO2 Vermeider gibt es jetzt spezielle Handbetriebene Küchengeräte, https://newatlas.com/around-the-home...hen-appliance/ . Also irgendwie ist das doch nichts Neues. So Handkurbel Angetriebene Geräte gab es doch auch früher , halt nicht umbedingt aus Holz aber ohne Elektroantrieb. Vielleicht sollte man einen Hometrainer zum Akkuladen umbauen und eine Serie Akkubetriebener Küchengeräte damit dann Antreiben. Wäre auch der Logische Weg. Nach der Arbeit etwas Trainig und danach ein Essen zubereiten. Mit Trainigspower. Das wäre doch was für den Allerhoppe !!
    Warum nicht

    Like it!

  13. #7528
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.638
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    68
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich kenne noch Zeiten da hat man den Schneebesen einfach mit der Hand gerührt. Die Zeiten scheinen wieder zu kommen.
    Gruß Werner
    Like it!

  14. #7529
    User Avatar von Unka
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    mittlere Vorderpfalz
    Beiträge
    23
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klimaschutz auf arabisch:

    https://www.tagesschau.de/ausland/dr...abien-101.html

    So wie es jetzt ist bleibt es ganz bestimmt nicht. Nur ob es so viel bringt, bei uns jetzt viel Geld in Windkraft und Elektoautos zu investieren,wag ich mal zu bezweifeln.
    Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Krieg. ***
    Like it!

  15. #7530
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.520
    Daumen erhalten
    323
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Warum nicht
    Freiwillig selbst mixen, schäumen, schlagen.... jederzeit.

    Staatlich verordneter (Küchen-)geräteabschaltzwang. Nein danke.

    Kapiert...?
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 09:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •