Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #8671
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.648
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nö, du bekommst die Rentenerhöhung und ich die Mehrkosten für den Lebensunterhalt. Keine Zusatzkosten.
    Immer noch die Frage Nach den Nettobetrag der Rentenerhöhung.

    Hier würde man wahrscheinlich sagen "Der hat Ahnung wie die Kuh vom Sonntag" Will dir das aber erstmal nicht unterstellen. Aber Wieviel Rente solltest du schon beantworten können.
    Übrigens wird die Rentenerhöhung angepasst. An was????
    Gruß Werner
    Like it!

  2. #8672
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    494
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    255
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Eben habe ich noch im außereuropäischen Bereich eingekauft und die haben den Euro anstandslos akzeptiert.

    Konkret: Wo ist die Währung genau kaputt?
    Zu 1: Hahaha, klar, ist eine >gesetzliche< Währung von mehreren Staaten, das ist ja vielleicht die Herausforderung.

    Zu 2. Wait and see, look for smoke.
    Bonus-Tipps:
    Banken, "Deutsche" -> Aktienkursverlauf,
    Sparkassen, alle Banken -> Gebührenanstiege,
    Pensionsfonds --> ob nicht über die Zeit immer weniger rauskommt, bis dann gar nix mehr...

    Rente ist zunächst egaaal, weil in D ein Umlaufverfahren.
    Wird aber entwertet, obwohl an der Lohnentwicklung gespiegelt, nur der tatsächliche Wert wird gegen z.B. neue Miethöhen und Kostensteigerungen in Strom!, Gas, Öl, kommunale Abgaben (Hihii, Grundsteuer...), neue Krankenkassen-/Pflegebeiträge, etc. nicht >gesichert<.
    Gruss Dietmar

    P.S. Neue Steuern oder eine für CO2, würde wieder ein bisschen Zeit retten, daher...
    Vergleichbar war eine lang zurückliegende Steuererhöhung, die ging auch "durch alles". Das war die 3%-tige Erhöhung der Mehrwertsteuer von 16 auf 19%.

    Bernd, das Damoklesschwert ist Dir noch nicht aufgefallen? Ich habe es oben nicht aufgeführt.
    Like it!

  3. #8673
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    496
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BOcnc Beitrag anzeigen
    Nö, du bekommst die Rentenerhöhung und ich die Mehrkosten für den Lebensunterhalt. Keine Zusatzkosten.
    Immer noch die Frage Nach den Nettobetrag der Rentenerhöhung.

    Hier würde man wahrscheinlich sagen "Der hat Ahnung wie die Kuh vom Sonntag" Will dir das aber erstmal nicht unterstellen. Aber Wieviel Rente solltest du schon beantworten können.
    Übrigens wird die Rentenerhöhung angepasst. An was????
    Rentner bekommen ab 01.07 im Westen 3,18% mehr Rente bei etwa 1,2% Inflation. Ich wäre damit sehr zufrieden. Mein Schwiegervater (Lehrer im Ruhestand) hat das immer so kommentiert (vollkommen unironisch): "Jetzt geben mir diese Lumpen noch mehr Geld, irgendeiner muss doch dafür bluten." Aber das ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Manche sind nie zufrieden.

    Nebenbei sollte man sich auch mal anschauen, wieviel Steuergelder zusätzlich in die Rente fließen. Ich habe damit kein Problem, aber ich habe ein Problem damit, wenn der Eindruck erweckt wird, unseren Rentnern ginge es schlecht. Es gibt immer Einzelschicksale im Positiven und im Negativen. Aber die meisten Rentner werden wahrscheinlich von renditegeilen Vermietern gequält (also Individuen) und nicht vom Staat (also uns allen).
    Like it!

  4. #8674
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.540
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!
    Like it!

  5. #8675
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.648
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Rentenerhöhung fällt nur noch dieses Jahr so hoch aus weil es einen Rechenfehler gab. Dann wird das erstmal vorbei sein.
    Ich hatte nach Netto gefragt. Da wird ja noch der Anteil Krankenkassenbeiträge und Pflegekasse abgezogen. Ich bekomme nicht so viel Rente weil ich mit 60 in Rente gegangen bin. Ich darf für meine Rente ca. jeden Monat 100 € Steuern bezahlen. Bin ja kein Beamter. Und ich brauche nur 60% der Rente versteuern. Für jedes Jahr das man später in Rente geht wird das mehr.

    Und für meinen 5 ha Wald darf ich im Jahr auch ca. 700€ bezahlen ohne das es Einnahmen gibt.
    Gruß Werner
    Like it!

  6. #8676
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.503
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    das Problem mit den Renten wird zur Zeit dadurch getragen dass die Jungen Beitragszahler höhere Verdienste haben. Die Anzahl der Beitragszahler wird immer geringer und die Einkommen steigen weiter. Vor was ich aber Angst habe ist das mittlerweile immer mehr Vollhornochsen aus den Unis kommen die eigentlich nix können. Deren derzeitiges Arbeitsmodell schaut so aus dass Sie sich mit völlig überhöhten Gehaltsvorstellungen vorstellen und irgendwo auch noch einen Job bekommen. Dort sind sie nicht lange und suchen sich den nächsten Job um sich in der Gehaltsspirale weiter nach oben zu schrauben. Von Ihren Job nehmen sie nichts mit ,lernen nicht dazu. Das einzige was Sie können ist schlaue Sprüche klopfen. Ich bin mal gespannt wann diese super Schlauen das System zum erliegen bringen.
    Dann wird es eng mit den Renten. Man braucht sich nur mal Vorstellen wie Aufwendig zb. ein 9 Stufen Automatikgetriebe konstruiert ist.
    Heute gibt es noch Ingeneure die sich damit auskennen. In ein paar Jahren wird das keiner mehr zustande bringen. Das habe ich ja schon mit den Fluginstrumenten erlebt.Heute findet man nur noch wenige Feinmechaniker die so ein Instrument aufbauen , warten und ordentlich Reparieren können. Was da an Wissen verloren geht , möchts nicht wissen.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  7. #8677
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Rentner bekommen ab 01.07 im Westen 3,18% mehr Rente bei etwa 1,2% Inflation.
    Na dann ist ja alles prima
    So ein Bullshit

    Für einen Rentner müsste man, je nach Höhe der Rente und des Wohnorts, einen ganz anderen " Warenkorb" zugrunde legen als für alle Bürger.
    Denn im Alter werden andere Dinge wichtig als für die " geistig angeblich so Mobilen", die ihre Kleidung im Internet und Primark ein kaufen und auch sonst alles im Internet bestellen.
    Man wird krumm und bucklig, muss orthopädische Schuhe tragen, Kleidung muss angepasst werden, Arzneien werden immer teurer, der alte Kühlschrank muss noch halten ( A+ statt A+++)
    Bei sinkendem Rentenniveau
    https://www.diw.de/de/diw_01.c.62405..._deutlich.html
    und EU staatlicher Geldentwertung und der damit verbundenen Entwertung des Gesparten sowie der mangelhaft verlaufenden Entwicklung privater Altersvorsorge........
    solche Vergleiche anzustellen kann man nur Bullshit nennen!
    Statistische Gleichmacherei kann für den Einzelnen der blanke Hohn sein!
    Hinter jedem Rentner steckt ein Einzelschicksal im Erwerbsleben!
    Durchschnittsrente 3,18%+?

    zeit.de/politik/deutschland/2019-07/altersversorgung-rente-900-euro-armutsgrenze ....Jeder 2. Rentner bekommt weniger als 900€ ( Link entfernt wegen Kommentarrisiko)
    Jetzt sieht das für die Hälfte schon mal ganz anders aus, nicht wahr
    Und jetzt verändere den Warenkorb nach den Bedürfnissen der Rentner unter dem statistischen Durchschnittswert.
    Gewichte ihn anders......z.B. weniger Unterhaltungselektronik, weniger Klamotten, mehr Miete, Gesundheitskosten .........

    http://www.inflationsrate.com/

    Mit der geistigen Mobilität eines älteren Herrn hier, womöglich noch Pensionär,
    scheint es jedenfalls schlecht bestellt.
    Im Alter gibt es oft eine schleichende Abnahme der geistigen Mobilität,
    vom Betroffenen wird das nicht bemerkt.
    Also lass sie stecken,
    deine nichtssagenden statistischen Durchschnittswerte.
    Noch leben wir nicht in einem kommunistischen Einheitsbrei,
    in dem alle das gleiche haben.......nämlich nichts
    Like it!

  8. #8678
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    496
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mein Motto des Tages lautet (Achtung Vorlagengefahr):

    "It's better to stay quiet and let people think you're an idiot then speak up and prove it..."
    Like it!

  9. #8679
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hast Du jetzt den Tip mit dem Spiegel und der Stirn schon umgesetzt?
    Like it!

  10. #8680
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.648
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Allerhopp glaubt ja selber nicht an das was er schreibt. Lacht sich wahrscheinlich einen das wir drauf eingehen.
    Gruß Werner
    Like it!

  11. #8681
    User
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.386
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BOcnc Beitrag anzeigen
    Der Allerhopp glaubt ja selber nicht an das was er schreibt. Lacht sich wahrscheinlich einen das wir drauf eingehen.
    Du schreibst wahrscheinlich. Um sicher zu sein, müsste man ihn mal im Keller besuchen.?

    GER61hard
    Like it!

  12. #8682
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ist das nicht wunderbar....

    https://m.spiegel.de/wirtschaft/serv...a-1290917.html

    Ich lese hier:
    je mehr Anlagen es gibt, desto geringer die Auslastung einzelner Anlagen bzw. desto öfters des Betreibers Risiko dass sein Strom nicht gebraucht wird, wenn im Land viel Wind bläst und zuviel Strom erzeugt wird.😎
    Da werden dann ganze Windparks abgeschaltet gerade dann, wenn sie viel Kohle einfahren könnten.....
    Like it!

  13. #8683
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.540
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Da werden dann ganze Windparks abgeschaltet gerade dann, wenn sie viel Kohle einfahren könnten.....
    Ist doch heute schon so, nur jeder achte Windpark erreichte die prospektierten Erlöse. Der Grund dafür ist ein zu großer Optimismus der Planer: Der Wind wird überschätzt, es werden zu hohe Verzinsungen versprochen, Wartungs- und Reparaturzeiten werden unterschätzt. Und ich vermute dank solcher "optimierten" Vorlagen wie der neue Windatlas BaWü wird das in Zukunft wohl noch schlimmer werden. Flächenverpächter, Projektierer und Banken verdienen kräftig, Anleger nicht.

    Übrigens hier ein kleiner Blick in die Zukunft:

    Kaliforniens ökologische Gesellschaftsexperimente beginnen nun wehzutun
    https://www.epochtimes.de/politik/we...-a3030980.html

    Echt doof wenn das E-Fahrzeug nicht mehr fährt, der Strom tagelang weg , der nächste Laden aber X km entfernt ist.
    Like it!

  14. #8684
    User Avatar von uscha
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    1.113
    Daumen erhalten
    179
    Daumen vergeben
    215
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Mein Motto des Tages lautet (Achtung Vorlagengefahr):

    "It's better to stay quiet and let people think you're an idiot then speak up and prove it..."
    Dein Motto zu sehr konkreten Fragen, z. B. nach dem Median der Renten und den dazu leicht rechenbaren Beträgen lautet : "And now for something completely different..."
    Nur dass der Horizont der Mottoinhaber dazu nicht vorhanden ist.
    BTW: they´re right more often, so better shut up.

    Ein Lehrer ist so immer gar nicht was? Ein Ø Rentner.
    Insofern congrats deinem Schwiegervater und seinen angehängten Konsorten/*innen.
    Ich kenne gaaaanz zufällig genug von denen - die brauchen sich tatsächlich keine Gedanken machen - wenn sie denn eine Vollzeitstelle hatten.
    Meine Erzeugerin jeden falls braucht sich jedenfalls nach 45 Jahren öffentlichem Dienst gar keine zu machen, mein Vater als Rentner hingegen schon sehr.

    Ich hoffe nur, dass dein Schwiegervater mit etwas anderem als Tanzen in der Waldorf "gebildet" hat....
    Mindestens einem im Dunstkreis jedenfalls hat es vom Horizont her nichts geholfen, dass er mal Lehrer war
    Grüße, Normalbürger Uwe
    Like it!

  15. #8685
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.540
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    "It's better to stay quiet and let people think you're an idiot then speak up and prove it..."
    Du solltest wenigstens den Autor nennen: Proverb by Percy Bysshe Shelley

    "Ignorance can be educated. Crazy can be medicated. But there is no cure for stupid." - Anonymous
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 09:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •