Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #9346
    User Avatar von Unka
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    mittlere Vorderpfalz
    Beiträge
    23
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würd ja vorschlagen erstmal abwarten und Tee trinken. Dann ist es zumindest schon mal von innen warm. Und wie der Winter dann wirklich werden wird sehen wir dann schon noch.
    Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Krieg. ***
    Like it!

  2. #9347
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.475
    Daumen erhalten
    229
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bushpilot Beitrag anzeigen
    ...
    Ich kann doch nicht mehr beichten, seit ich für diese Etablissements ein Hausverbot bekommen habe...
    Auch dafür gibt's ne Lösung, Thomas: Du wirst zu Kreuze kriechen müssen!

    Servus
    Hans
    Like it!

  3. #9348
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.284
    Daumen erhalten
    329
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hans;dit sal die dag wees!
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  4. #9349
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    293
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Oder steig in den CO² Ablasshandel ein,
    hat im Mittelalter schon geholfen seine Sünden los zu werden.............
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  5. #9350
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.539
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Deutsches Vorbild?

    https://www.deutschlandfunk.de/produ...icle_id=463860

    ...wirkt anscheinend nicht? Das bedeutet wohl wir müssen noch radikaler CO2 bepreisen und verdammen, dann werden alle anderen Länder ganz bestimmt einsehen wie recht wir haben und tun.

    Und zu den Lobpreisungen im Artikel auf das Norwegen so stark "mitmacht":

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...rsprechen.html
    Like it!

  6. #9351
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.539
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klimawandel nicht an dem Hochwasser in Venedig schuld, sondern gierige Politiker:

    https://www.focus.de/reisen/italien/..._11366295.html
    Like it!

  7. #9352
    User Avatar von rubberduck
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.288
    Daumen erhalten
    362
    Daumen vergeben
    179
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute habe ich im TV gesehen, dass eine Familie eine Reise gewinnen kann wenn sie eine Woche möglichst klimaneutral lebt.

    Dazu gehört z.B. nur einmal für 1 min. warm duschen (in der Woche) ... ich nur 1 mal im Monat.

    Und vegetarische Ernährung ... ich seit 1 Jahr, habe noch nie so viele Gemüseabgase in die Luft geblasen wie seitdem.

    Ohne Auto zum Einkaufen ... wir auch, meine Frau fährt mit dem Bus und schleppt die Sachen nach Hause.

    usw.

    Ihr seht, es funktioniert
    "Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“
    -Sokrates-
    Like it!

  8. #9353
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.539
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rubberduck Beitrag anzeigen
    Heute habe ich im TV gesehen, dass eine Familie eine Reise gewinnen kann wenn sie eine Woche möglichst klimaneutral lebt
    Bestimmt eine Flugreise!
    Like it!

  9. #9354
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.475
    Daumen erhalten
    229
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rubberduck Beitrag anzeigen
    ... ich nur 1 mal im Monat.
    Nur ein Mal im Monat duschen? Igitt, schäm Dich!

    Zitat Zitat von rubberduck Beitrag anzeigen
    ... ich seit 1 Jahr, habe noch nie so viele Gemüseabgase in die Luft geblasen wie seitdem.
    ...
    Das muß so sein. Davon wächst dann das Gemüse im nächsten Jahr, Kreislaufwirtschaft eben.

    Servus
    Hans
    Like it!

  10. #9355
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.539
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Interessanter Artikel aus Australien.... Laut diesem ist es "politisch inkorrekt" wenn man sagt, das es dem Great Barrier Reef gut ginge und öffentlich Photos / Filme von lebenden Korallen zeigt:

    https://jennifermarohasy.com/2019/11...-stone-island/

    (übersetzt) Wir leben in einer Zeit, in der es politisch inkorrekt ist zu sagen, dass es dem Great Barrier Reef gut geht - außer wenn es in einer Touristenbroschüre steht. Das Ganze hat nichts mit dem tatsächlichen Zustand der Korallen zu tun, sondern mit etwas anderem.
    ...
    Eine von "Reef Check Australia" zwischen 2001 und 2014 erstellte Studie, in der Bürgerwissenschaftler an 77 Standorten an 22 Riffen, die einige der beliebtesten Tauchplätze des Great Barrier Reef umfassen, einer vereinbarten Methodik folgten, kam zu dem Schluss, dass 43 Standorte keine Nettoveränderung bei Hartkorallen aufwiesen, 23 Standorte zeigten eine Zunahme um mehr als 10 Prozent (10–41 Prozent, Nettoveränderung), und 17 Standorte zeigten eine Abnahme um mehr als 10 Prozent (10–63 Prozent, Nettoveränderung).
    ...
    Studien wie diese, die darauf hindeuten, dass es eben keine Krise, aber ständige Veränderungen gibt, werden von den Mainstream-Medien größtenteils ignoriert.
    ....
    (Berichtet wie eine wissenschaftliche Studie das grosse Riff von Stone Island für "tot" erklärte, dabei aber nur einen Streifen von 20m berücksichtigte, welcher durch den letzten "El Nino"-Event trockengelegt wurde (El Ninos verringern anscheinend den Meeresspiegel im westlichen Pazifik, da Wasser in Richtung Osten gedrückt wird, interessant....) und lebende Korallen ausserhalb komplett ignorierte)
    Like it!

  11. #9356
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.284
    Daumen erhalten
    329
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wieso überhaupt duschen oder gar baden?

    Füße waschen, das reicht doch: Der Dreck rutscht dann von oben nach unten nach.

    Oder, für die ganz Sparsamen, vom Tisch springen: Dann platzt/blättert der Dreck einfach ab.
    Das spart doch enorm Energie, kostbares Trinkwasser und es ist ungemein Umweltfreundlich: Keine Chemie kommt ins Abwasser.

    Nur Vorteile, besonders für Frauen:
    Es hält auch den beklopptesten aller „Grabscher“ völlig automatisch auf mehr als eine Armeslänge Abstand. Dann kann man* auch wieder unbesorgt Nachts allein im Park spazieren oder joggen gehen. Genau: Selbst die Wildschweine halten einen gehörigen Respektabstand von 2 Meilen. Mindestens!
    Und diese kranken „unterm Rock Handyfotomacher“ bekommen nur noch unscharfe Bilder, weil die Linse irreparabel beschädigt wird.

    Und im allgemeinen:
    Das hat auch Vorteile im Öffentlichen Nah und Fernverkehr: Etwa beim Einsteigen keinen Sitzplatz bekommen?
    Ha, macht nix; spätestens an der nächsten Station hat man freie Auswahl. Einziger Nachteil: Man muß bspw. den Bus selbst fahren können.
    Und im Supermarkt an der Kasse ewig anstehen müssen? Das - war - Gestern! (Und gut das z.B. der Salatkopf in Plastik eingeschweißt ist und nach dem auspacken schnellstens verarbeitet werden sollte.)
    BTW.: Auf Wohnungssuche in einer Großstadt? Wetten das die Besichtigung des Objektes ohne drängeln und schubsen stattfindet und die Bude danach sogar Schädlingsfrei ist?

    Und letztlich: Wer wollte nicht schon mal ein ganzes Kino nur für sich haben? Na? Kein Problem.
    Nur sollte der Film nicht länger als 90 Minuten dauern. Viel länger bleibt nämlich die Leinwand nicht an der Wand, und es dauert dann auch nicht mehr sooo lange bis ein ABC Zug der Feuerwehr eintrifft.


    Also, Körperpflege ist total Überbewertet. Hier sollte man* auch dringend Umdenken und somit der Natur nicht mehr unnötig im Weg stehen bzw. Probleme bereiten.

    Es ist ohne Frage ein Mosaiksteinchen zur Rettung der Welt.

    (Hehe... jetzt weiß ich auch warum diese FfF Anhänger immer hüpfen:
    Das ist quasi eine Art gemeinsamer ritueller Waschung. Sehr lobenswert, die Jugend.)

    P.S. Ich denke damit ist der Vorwurf, das sich ein AWM wie ich keine Gedanken macht, endgültig vom Tisch (gesprungen und hat fluchtartig den Planeten verlassen).
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  12. #9357
    User Avatar von rubberduck
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.288
    Daumen erhalten
    362
    Daumen vergeben
    179
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Genau so.
    Mit Greta zurück ins Mittelalter. Damals wurden die meisten Menschen nur 30-40 Jahre alt und es gab viel weniger als heute.
    Keine Ärzte, keine Medikamente, keine Hygiene, keine Lebensmittelkontrolle ... usw
    Die Welt war viel mehr im Gleichgewicht als heute.
    "Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“
    -Sokrates-
    Like it!

  13. #9358
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.539
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vorhersage: Mögliche Schneedecke zu Nikolaus, auch in tieferen Lagen? HoHoHo!

    https://www.focus.de/wissen/natur/me..._11378606.html
    Like it!

  14. #9359
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    494
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    254
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... wie hiess es früher? Winter? Die Bahn kommt...

    Oder doch nicht so richtig? Die CO2-Gesetzgebung beginnt bereits zu wirken, bei Risiken und Nebenwirkungen...
    Mmh, wen sollte man fragen? Gruss Dietmar

    Zitate: "" Westphal sagte, seine Gewerkschaft fordere die Mehrwertsteuersenkung zwar schon seit langem, aber es gelte auch: "Wenn nicht deutlich mehr ICEs und Intercitys angeschafft werden - die Infrastrukturkapazität nicht erhöht und ausreichend Personal eingestellt wird,
    --> werden Züge wegen Überfüllung nicht starten können."

    Die Menschen seien ja bereit, auf die Bahn umzusteigen. Es bestehe jedoch "die große Gefahr,
    --> dass die Stimmung irgendwann umkippt". ""

    EVG fürchtet Probleme im Fernverkehr durch Mehrwertsteuersenkung
    Von DTS Nachrichtenagentur -23. November 2019

    Ähnliches ist möglicherweise bei Bussen und Strassenbahnen zu erwarten.
    Hier im Outback der Hocheifel kommt man mit den (meistens) regelmässig verkehrenden Öffentlichen Verkehrsmitteln nur gut weg, wenn man mit den "Schulbussen fährt".

    Für eine Fahrt von Nürburg nach Kölle (Luftlinie etwa 75 km) würde sich wie früher, als es noch keine ICE´s sowie den "Stoppingservice" der Regionalbahnen gab, wieder die Postkutsche mit Tagesrandverbindungen empfehlen. Es sei denn, es werden neue Schnellbuslinien etabliert.
    Like it!

  15. #9360
    User Avatar von glipski
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    480
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    53
    0 Nicht erlaubt!

    Standard CO2-Emmissionshandel -> $$$$$

    Hier habe ich ein Video (von 2017, leider in Englisch) von Dr. Shiva Ayyadurai, Wissentschaftler vom MIT Massachusetts https://de.wikipedia.org/wiki/Shiva_Ayyadurai.

    Er erklärt in dem Video, wie der riesige Geldstrom mit dem Handel der CO2-Emmisionszertifikaten aufgebaut wurde, wer die Profitöre sind, wie NGO's die Regierungen zum Beitritt zum Pariser Abkommen getrieben haben und warum Trump 2017 entschieden hat, das Pariser Abkommen zu verlassen (den Trump-Teil sehe ich hier weniger interessant).



    Das Video ist zwar schon von 2017, aber man kann sich jetzt leicht vorstellen / erklären, wie und warum z.B. der Aufbau von FfF unterstützt wurde und welche Rolle in diesem Gebilde der Supporter und Influenzer Bewegungen wie Gretl und FfF und die Organisationen im Hintergrund spielen.

    Er spricht am Ende auch kurz an, wie die Durchschnittstemperatur 1950-1990 mysteriöserweise in den Publikationen von 15 Grad auf 14 Grad gesunken ist, 14 ist das neue 15. Über diese "Datenmanipulation" kann man ja genug lesen heute.

    Auf jeden Fall gibt dieses Video, denke ich, einen $$$-Blick auf das Thema globale Erwärmung. Natürlich muß sich jeder seine eigenen Gedanken machen.

    Grüße Gerhard

    P.S. Ich gehe jetzt hier im Gebirge bei 15 Grad Föhn zum Fliegen
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 09:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •