Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 300 von 304 ErsteErste ... 200250290291292293294295296297298299300301302303304 LetzteLetzte
Ergebnis 4.486 bis 4.500 von 4558

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #4486
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.270
    Daumen erhalten
    205
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na, dann wiederhole ich mich doch mal:

    Zitat Zitat von Hans Schelshorn Beitrag anzeigen
    ...
    Denken darf jeder alles. Aber die verwendete Sprache ist zumindest grenzwertig.
    ...
    Servus
    Hans
    Like it!

  2. #4487
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.356
    Daumen erhalten
    297
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zu Mann und seinem Hockeystick nochmal:

    https://gazette.com/opinion/column-m...31636030f.html

    Und natürlich geht es um Denkverbote. Quellenkontrolle ist Teil dieser Strategie. Wird hier doch ständig praktiziert. ("www.blabla.de ist unglaubwürdig, weil... Etc sprich: es wird nicht auf Inhalte sondern auf Quellen eingegangen.)

    Und ablenken muss ich gar nicht denn es gibt hier keine Diskussion - nur Wiederkeuen - all das was hier nun steht kann man weiter vorne im Threads schon zigfach und elaboriertt ausgedrückt lesen.
    Like it!

  3. #4488
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.270
    Daumen erhalten
    205
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch was zur Überbevölkerung:

    Daß auch mir bewusst ist, daß u.a. auch die Zahl der Menschen Ursache des Problems ist, das habe ich schon früher geschrieben. Zu den Überlegungen, darauf Einfluss zu nehmen, habe ich vermutlich auch damals schon auf die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte UN_blauResolution 217 A (III) der Vereinten Nationen vom 10. Dezember 1948 hingewiesen: https://www.menschenrechtserklaerung...enrechte-3157/
    Speziell die Artikel 12 und 16 sind hier relevant.

    Ihr könnt auch noch den Artikel 19 lesen und für Euch in Anspruch nehmen.

    Servus
    Hans
    Like it!

  4. #4489
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.443
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Olivers Rasenstudie lassen wir mal aussen vor.
    Ähemm....es ging eher um Laub
    Dass Rasen und Ackerflächen in dieser Jahreszeit braun sein können ist absolut und 100% normal, ganz ohne Studie.
    Es gibt Bilder , vorher/ nachher, die beweisen sollen wie verbrannt einige Gegenden sein sollen.
    Komischerweise sind auch Dächer und Straßen braun geworden
    Macht der Bilder
    Like it!

  5. #4490
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.356
    Daumen erhalten
    297
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nur wenn es mit dem Bevölkerungswachstum soweiter geht wie bisher, kannst du diese schöne Erklärung in der Pfeife rauchen. denn dann ist das Hauen und Stechen um die letzten Resourcen schon vorprogrammiert bevor global das Licht ausgeht. Und jetzt?
    Like it!

  6. #4491
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.096
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und jetzt?
    ..siehst du dir am besten diese Tabelle an.
    Länder wie Kongo, Senegal, Afghanistan, Pakistan sind u.a. Wächter der Menschenrechte und sorgen dafür, dass alles mit rechten Dingen zugeht.

    Grüße
    Andi
    Like it!

  7. #4492
    User Avatar von uscha
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    1.060
    Daumen erhalten
    165
    Daumen vergeben
    199
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Naitsabes Beitrag anzeigen
    ..siehst du dir am besten diese Tabelle an.
    Länder wie Kongo, Senegal, Afghanistan, Pakistan sind u.a. Wächter der Menschenrechte und sorgen dafür, dass alles mit rechten Dingen zugeht.

    Grüße
    Andi
    Und JuEsÄi....
    Grüße, Uwe
    Like it!

  8. #4493
    User Avatar von Bob Valdez
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    380
    Daumen erhalten
    119
    Daumen vergeben
    305
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Schelshorn Beitrag anzeigen
    Noch was zur Überbevölkerung:

    Daß auch mir bewusst ist, daß u.a. auch die Zahl der Menschen Ursache des Problems ist, das habe ich schon früher geschrieben. Zu den Überlegungen, darauf Einfluss zu nehmen, habe ich vermutlich auch damals schon auf die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte UN_blauResolution 217 A (III) der Vereinten Nationen vom 10. Dezember 1948 hingewiesen: https://www.menschenrechtserklaerung...enrechte-3157/
    Speziell die Artikel 12 und 16 sind hier relevant.

    Ihr könnt auch noch den Artikel 19 lesen und für Euch in Anspruch nehmen.

    Servus
    Hans
    Jaja , die Menschenrechte ...
    nun ist es aber so , dass der Staat ( weltweit ) massiv diese Rechte beschneidet , wenn es auf die Durchsetzung von Gesetzen ankommt .
    Sei es Freiheitsentzug , Todesstrafe , der finale Rettungsschuss , Kriege und sonstige staatliche Massnahmen , die unsere Rechte beschneiden .

    Warum also sollte ausgerechnet bei einem die Existenz Aller bedrohendem Szenario , wie Überbevölkerung , der Staat keine Eingriffsrechte haben ?

    Die Staaten können ihre Bürger (Soldaten , Polizisten ) zwingen andere Menschen zu töten , .... dürfen aber nichts gegen eine Bevölkerungexplosion unternehmen wenn dadurch die Existenz der Erde auf dem Spiel steht ?
    Nur mal so gedacht ....
    ... jedenfalls vermuten wir das .

    Grüße , Jürgen
    Like it!

  9. #4494
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    1.943
    Daumen erhalten
    284
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    ...ob man den Lebensstandard eines durchschnittlichen afrikanischen Lehmhüttenbewohners für sich akzeptieren würde.
    Und nicht nur das. Denn mit den derzeit rund 9 Milliarden Menschen auf der Erde ist der Gedanke - Back to the Roots - nicht mehr praktizierbar.

    (Hans beispielsweise, würde nie ein Reifröckchen tragen wollen. )
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug. www.windhoekradioflyers.com
    Like it!

  10. #4495
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    398
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    172
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    (...) Na, ich weiss nicht, wenn es dem Klima nützt?

    Kein Sorge @Bob Valdez, die Ausnahmen für den Staat sind berücksichtigt in §8 "Jeder hat Anspruch auf einen wirksamen Rechtsbehelf bei den zuständigen innerstaatlichen Gerichten gegen Handlungen, durch die seine ihm nach der Verfassung oder nach dem Gesetz zustehenden Grundrechte verletzt werden".
    Wir sehen ja jeden Tag, wo und wie gut dies in der ganzen Welt funktioniert! Andi hat es kurz vorher aufgelistet.
    Ich schätze, die Wucht der Menschenrechte hilft hier nicht so richtig weiter.
    Gruss Dietmar
    Like it!

  11. #4496
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    1.943
    Daumen erhalten
    284
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bob Valdez Beitrag anzeigen
    dürfen aber nichts gegen eine Bevölkerungexplosion unternehmen wenn dadurch die Existenz der Erde auf dem Spiel steht ?
    Nur mal so gedacht ....
    Falsch gedacht.

    Die Existenz der Erde steht gar nicht auf dem Spiel. Ja nicht mal die Existenz der Lebensform Mensch. Denn ein paar (nee, nicht Adam & Eva 2.0) werden das Große Hauen und Stechen schon Überleben. Für die ist dann die Möglichkeit - Back to the Roots - gegeben.

    Wobei es wahrscheinlich eh irgendwelche Urvölker, tief im Dschungel, in den Savannen oder Bergen sein werden, welche sich nicht mal großartig anzupassen brauchen. Weder Kulturell noch Klimatisch: Sie Leben einfach so weiter wie bisher.

    Okay-okay... sie werden es mit Fall und Washout (nicht nur radioaktiver Stoffe), und diesbezüglichen Krankheiten zu tun bekommen. Was sie dezimieren wird.
    Aber sonst? Alles im Grünen Bereich.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug. www.windhoekradioflyers.com
    Like it!

  12. #4497
    User Avatar von Bob Valdez
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    380
    Daumen erhalten
    119
    Daumen vergeben
    305
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bushpilot Beitrag anzeigen
    Falsch gedacht.

    Die Existenz der Erde steht gar nicht auf dem Spiel. Ja nicht mal die Existenz der Lebensform Mensch.
    Hi Buschi ,
    ich denke Du weisst schon wie ich das gemeint habe .
    Vielleicht hätte ich schreiben sollen , ... die Existenz von Staaten oder Völkern .

    Wie auch immer ... ich bin jedenfalls der Meinung , dass beim Problem der Überbevölkerung die " Weltgemeinschaft " selbstverständlich regulierend eingreifen darf ... ja muss .

    Leider sind ideologische , religiöse und wirtschaftliche Gründe stärker als die Vernunft .

    Beispiel Natur ...
    Jede Überpopulation eines Biotops in der Tierwelt hat zwingend Kämpfe um die Ressourcen ( Nahrung , Platz , Fortpflanzung ) zur Folge .
    Ist beim Menschen nicht anders .
    Die großen Migrationsbewegungen , die momentan weltweit stattfinden sind nur ein Vorbote von dem was uns noch bevorsteht .

    Es wird böse enden ....

    PS.:
    An die Moderation ...
    ich hoffe ich habe mit dem Wort Migration nicht gegen die unerwünschten Themen verstossen .
    Diese waren damit nicht gemeint .
    ... jedenfalls vermuten wir das .

    Grüße , Jürgen
    Like it!

  13. #4498
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.326
    Daumen erhalten
    48
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    wieso soll das Böse enden ? Es wird ehr eine Frage des Miteinander werden. Man kann sich einkapseln und niemanden herein aber auch niemanden heraus lassen. Das heist Zaun, Mauer herum und Deckel drauf. Hatten wir schon im kleinen hier erlebt.
    Oder eben doch offen und einsehen das jeder Mensch eben ein Mensch dieses Planeten ist und Akzeptieren. Jeden aber auch einbinden in den Versorgungsprozess . Die die Hauen und Stechen wird es immer geben egal wo aber dennen muss halt Grenzen gesetzt werden wie möglich , dann sollte es irgendwie funktionieren. Es funktioniert ja auch der immer größere Zustrom in die Städte. Wenn es dort zu muffig wird gehen sicherlich auch viele raus und finden die Ruhe auch mit weniger Komfort besser.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  14. #4499
    User Avatar von Bob Valdez
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    380
    Daumen erhalten
    119
    Daumen vergeben
    305
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Lucas Beitrag anzeigen
    Hi,
    wieso soll das Böse enden ? Es wird ehr eine Frage des Miteinander werden. Man kann sich einkapseln und niemanden herein aber auch niemanden heraus lassen.
    Es wird böse enden , wenn der ungebremsten Vermehrung weltweit kein Einhalt geboten wird .
    Es wird Verteilungskämpfe um Alles geben .
    Das " Miteinander " ist eine Utopie .
    Hört sich alles so schön und gut an ... allerdings nur solange es nicht ans eigene Eingemachte geht .
    Dann ist sich Jeder nur noch selbst der Nächste .

    Ein begrenztes System verträgt nun mal nur eine begrenzte Zahl an Nutzern dieses Systems .
    Warum sperren sich viele Menschen so gegen diese Tatsache ?

    Soylent green lässt grüßen .
    ... jedenfalls vermuten wir das .

    Grüße , Jürgen
    Like it!

  15. #4500
    User
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.773
    Daumen erhalten
    260
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bob Valdez Beitrag anzeigen
    Es
    Das " Miteinander " ist eine Utopie .
    Richtig...es fängt schon bei "Kleinigkeiten" an. Es soll schon vorgekommen sein, dass Staaten besetzt wurden, um sich den Erdölnachschub zu sichern. Und da ging es nur um billige Mobilität.
    Wenn es ans Eingemachte geht, wird jeder sein Territorium verteidigen, notfalls mit allen Mitteln.

    Die angesprochenen "großen Bewegungen", die wegen der klimatischen Veränderungen zwangsweise stattfinden werden, werden anfangs erst mal elegant kanalisiert..irgendwann wird komplett dicht gemacht und wenn auch das nicht hilft, wird das Territorium, der Wohlstand oder was immer Du auch willst, mit Waffengewalt verteidigt.

    Es werden Kriege entstehen. Die, die in Not sind, werden mit allen Mitteln versuchen, an noch verfügbare Resourcen dran zu kommen. Die Staaten, die noch Resourcen haben, werden die mit allen Mitteln verteidigen.
    Diese Kriege werden solange die Weltbevölkerung dezimieren, bis für den Rest ausreichende Resourcen zu Verfügung stehen. Dieser automatische Regelmechanismus wird den "Gutmenschen" über alle Maßen entsetzen aber selbst der wird nicht zulassen, dass man seinen Kindern Wasser und Nahrung wegnimmt.

    Da die westliche Welt über ein ansehnliches Arsenal an Massenvernichtungswaffen verfügt, ist der Kampf wahrscheinlich schnell vorbei. Ansonsten wird sich jeder selber bewaffnen und den Invasoren wenn es sein muss, höchstpersönlich mit der Keule den Schädel einschlagen...

    Wer jetzt wieder der Meinung ist, ich sei provokant, der möge mal selber das Gedankenspiel in aller Konsequenz durchspielen. Es reicht einfach, sich vorzustellen, eine Meute von gewaltbereiten und hungrigen Menschen steht vor Eurem Haus und will das, was Ihr habt....
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 11:47
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •