Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 379 von 383 ErsteErste ... 279329369370371372373374375376377378379380381382383 LetzteLetzte
Ergebnis 5.671 bis 5.685 von 5734

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #5671
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.476
    Daumen erhalten
    322
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    90% der Bevölkerung weltweit hat einen CO2 Fußabdruck der nicht bedenklich ist.
    Wer bestimmt das?

    Und du verlangst von den 90%, das sie dort stehen bleiben wo sie sind und von den 10% das sie ihren Lebensstandard aufgeben? Gleichzeitig behauptest du China sei das grosse Vorbild. Ein Land das allein letztes Jahr mehr MEHR CO2 erzeugt hat, als Deutschland in einem Jahr überhaupt. Das aktuell bereits 21 Milliarden Dollar an künftiger Kohlefinanzierung zugesagt und weitere 14,6 Milliarden in Aussicht gestellt, nur für das nächste Jahr. Die bauen dort 12000 km Autobahn im Jahr! Schonmal gesehen wie gross die Städte dort sind und wie sie weiter wachsen? Jedes Jahr, Tendenz steigend.

    Was macht dich glauben, die hören einfach damit auf und kehren in ihre Hütten zurück? Ich sag dir mal wie es läuft: Die 90% wollen das haben was die 10% heute haben (und wer kann es ihnen verdenken), denen geht CO2 dabei am Popo vorbei. China ist dabei die Ökobewegung in Europa sehr recht, denn einerseits hält es uns klein und mit sich selbst beschäftigt und zum zweiten kann man seine eigenen "Erneuerbarere Energien" Produkte dort gut verkaufen. Im eigenen Land werden sie hingegen solche nur einsetzen, wenn sie sich wirtschaftlich rechnen. Denn wirtschaftlicher Aufstieg ist das Primat der Politik dort, nicht der Aufstieg in den Ökohimmel.
    Like it!

  2. #5672
    User Avatar von Hanzee
    Registriert seit
    13.03.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Gabs einfache und griffige Formeln nicht schon mal vor ca. 80 Jahren in Deutschland?
    Hallo ,
    na endlich , hat lange gedauert ( Godwins Law ) .
    Sind einfache und griffige Formeln nicht das , was man ständig der AFD vorwirft ?
    Like it!

  3. #5673
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.476
    Daumen erhalten
    322
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hanzee Beitrag anzeigen
    Hallo ,
    na endlich , hat lange gedauert ( Godwins Law ) .
    Die Vorlage von Hans war zu griffig.
    Like it!

  4. #5674
    User Avatar von Hanzee
    Registriert seit
    13.03.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Die Vorlage von Hans war zu griffig.
    Like it!

  5. #5675
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    224
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also los, bitte mit der Umstellung auf "E" beginnen. Im Link der Link zur Studie, hier in deutsch.
    https://www.mdr.de/nachrichten/vermi...wende-100.html

    Gruss Dietmar

    P.S. Bei auftretenden Risiken und Nebenwirkungen werde ich vielleicht einmal diese Expertin befragen:
    Prof. Dr. Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)
    Like it!

  6. #5676
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    466
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hanzee Beitrag anzeigen
    Hallo ,
    na endlich , hat lange gedauert ( Godwins Law ) .
    Sind einfache und griffige Formeln nicht das , was man ständig der AFD vorwirft ?
    Sehr lesenswert in diesem Zusammenhang ist "Hochdeutschland" von Alexander Schimmelbusch. Auszug aus dem Klappentext:

    "Alexander Schimmelbusch hat ein Buch über die deutsche Seele im Spätkapitalismus geschrieben."

    'Aber Victor konnte spüren, dass die einfachen Deutschen mal wieder Gelegenheit bekommen mussten, sich im Gleichschritt zu verlieren.'"

    Wenn dem so ist, ist die Frage, wohin geht es im Gleichschritt, zurück, oder nach vorne?
    Like it!

  7. #5677
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn dem so ist, ist die Frage, wohin geht es im Gleichschritt, zurück, oder nach vorne
    In die Sackgasse?
    Like it!

  8. #5678
    User Avatar von smaug
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    - Schwyz
    Beiträge
    1.626
    Daumen erhalten
    81
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    In die Sackgasse?
    Bitte nicht schon wieder.
    einBLOG letzter Update März 2019
    Like it!

  9. #5679
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von smaug Beitrag anzeigen
    Bitte nicht schon wieder.
    Dem stimme ich von ganzem Herzen zu!
    Like it!

  10. #5680
    User Avatar von smaug
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    - Schwyz
    Beiträge
    1.626
    Daumen erhalten
    81
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich halte mich z.Z. gerade in einem Land östlich von Deutschland auf. Was mir hier auffällt sind die schlecht isolierten Häuser, irgendwie zieht es immer kalt durch's Gehütt. Hocke selber z.Z. in einem solchen. Jetzt kommt sicher der Einwand dass die östlichen Nachbarn noch weniger Schotter nach Hause tragen als ein Durchschnitts Germane und die es sich einfach nicht leisten können bessere Behausungen aufzustellen. Doch auf den Vorplätzen der Häuser stehen fette SUV's, nicht selten aus deutscher Produktion.
    Was ich jetzt hier beschrieben habe sehe ich in einigen Europäischen Ländern immer wieder. Fette Karren vor schlechter Behausung, irgendwas ist da gehörig schief gelaufen.
    einBLOG letzter Update März 2019
    Like it!

  11. #5681
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die setzen eben andere Prioritäten.
    Trotz der SUVs würde ich jetzt nicht den Stab über deren Köpfe brechen.
    Vielleicht siehst Du auch nur die Euro4/5 SUVs die hier " verschrottet" wurden
    Like it!

  12. #5682
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    531
    Daumen erhalten
    66
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von smaug Beitrag anzeigen
    Fette Karren vor schlechter Behausung, irgendwas ist da gehörig schief gelaufen.
    Warum denn schief ?
    Es ist einfach eine Frage der persönlichen Vorlieben und Präferenzen.
    Like it!

  13. #5683
    User Avatar von smaug
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    - Schwyz
    Beiträge
    1.626
    Daumen erhalten
    81
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Die setzen eben andere Prioritäten.
    Trotz der SUVs würde ich jetzt nicht den Stab über deren Köpfe brechen.
    Vielleicht siehst Du auch nur die Euro4/5 SUVs die hier " verschrottet" wurden
    Ja wenn Energieverschleuderung Prio hat kommt es halt so.
    Habe von einem Bauer seinen Audi Quatro S-Line für eine Woche zur Verfügung gestellt bekommen, fühlt sich nicht gerade wie "Schrott" an.
    einBLOG letzter Update März 2019
    Like it!

  14. #5684
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    fühlt sich nicht gerade wie "Schrott" an.
    Tja, daran siehst Du die Perversion völlig intakte, wenige Jahre alte Autos via Verschrottungsprämie aus dem Verkehr zu ziehen nur weil sie Euro 4/5 Fahrzeuge sind
    Like it!

  15. #5685
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    466
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 11:47
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •