Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #7531
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Freiwillig selbst mixen, schäumen, schlagen.... jederzeit.

    Staatlich verordneter (Küchen-)geräteabschaltzwang. Nein danke.

    Kapiert...?
    Du gehst mit deinen Küchengeräten in den Untergrund? Ich werf mich weg
    Like it!

  2. #7532
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.501
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    Positive Meldung. Eine Termite kann aus einer DIN A4 Seite zwei Liter Wasserstoff herstellen ! In einen Germitenbau leben gut
    2 Millionen Termiten. Thomas kann es mal abzählen. Nein man braucht nicht die kleinen Tierchen , man braucht nur die in ihnen lebenden Bakterien die das erledigen. Sie sind die einzigen die somit aus Holz direkt einen Treibstoff herstellen. Zukunft gerettet.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  3. #7533
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.512
    Daumen erhalten
    323
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Du gehst mit deinen Küchengeräten in den Untergrund? Ich werf mich weg
    Wenn elektrische Mixer verboten werden, haben nur noch Kriminelle elektrische Mixer. Verstehst du aber auch noch...
    Like it!

  4. #7534
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.512
    Daumen erhalten
    323
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Lucas Beitrag anzeigen
    Hi,
    Positive Meldung. Eine Termite kann aus einer DIN A4 Seite zwei Liter Wasserstoff herstellen ! In einen Germitenbau leben gut
    2 Millionen Termiten. Thomas kann es mal abzählen. Nein man braucht nicht die kleinen Tierchen , man braucht nur die in ihnen lebenden Bakterien die das erledigen. Sie sind die einzigen die somit aus Holz direkt einen Treibstoff herstellen. Zukunft gerettet.
    Link dazu:

    https://www.sciencedirect.com/scienc...22338X9290172Q

    Clostridium beijerinckii AM21B strain was isolated from termites. AM21B respectively converted 10 g of glucose or starch to 2,450 ml or 2,255 ml of H2, while the maximum evolution rate was 660 ml or 410 ml of H2 per hour
    Like it!

  5. #7535
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.512
    Daumen erhalten
    323
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, die Katz ist aus dem Sack und sie hat gleich 40 Milliarden Euro gefressen. Soviel Geld kostet die Klimawende nur bis 2023 (dann wird noch teuerer). Ich dachte eigentlich die Regierung hat kein Geld mehr? Das bedeutet wohl, dass eine neue CO2 Abgabe diese Menge an Geld einfahren muss, als Mehrbelastung der Steuerzahler. Sind ja vermutlich die Kosten nur 'eine Kugel Eis' für jeden. Einer verdammt grossen allerdings.

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...-bis-2023.html

    Daraus ein Satz:

    “ So können Hauseigentümer, die nicht zu einer Umrüstung ihrer Heizung bereit sind, ab einem gewissen Zeitpunkt zum Umbau gezwungen werden. “
    Und wenn Oma Herta dazu das nötige Geld fehlt? Zumal bei Altbauten es nicht mit dem Einbau einer neuen Heizung getan ist, da muss das volle teuere Dämmprogramm gefahren werden. Droht dann die echt kalte Enteignung?

    Und diese Leute wundern sich, dass ihnen die Wähler davonlaufen?
    Like it!

  6. #7536
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.512
    Daumen erhalten
    323
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Übrigens: CO2 Zertifikate wirken ganz toll...

    https://www.focus.de/wissen/natur/fo..._11131648.html

    Für uns ist ein CO2-Zertifikat ein Ablassbrief, der nichts bringt
    FOCUS Online: Was passiert dann in den Wald-Gemeinschaften vor Ort, die sich auf CO2-Zertifikate einlassen?

    Schmidlehner: Sie bekommen nur sehr wenig, zum Beispiel ein Zahnputzkit, dürfen dann aber dort nicht mehr fischen, nicht mehr jagen, keine Holzhütten mehr bauen. Wenn sie das doch tun, werden sie bestraft. Und das wird rigoros überprüft, etwa durch Drohnen. Dadurch wird die Bevölkerung kriminalisiert und verliert letztlich ihre Kultur. Es ist also eine ganz perverse, moderne Form des Kolonialismus.

    FOCUS Online: Hat denn der Wald wenigstens etwas davon, wird er effektiv vor Abholzung geschützt?

    Schmidlehner: Nein, nicht einmal das. Leichter zugängliche Regionen wurden aufgeteilt für Bergbau, Städte und Straßen, Soja und Rinderzucht. Entlegenere Gegenden, die geografisch für nichts davon infrage kommen. Dort wird der Wald belassen und auf internationalen Kapitalmärkten durch Emissionszertifikate zu Geld gemacht. Letztlich wird damit aber kein Stück Wald gerettet, das auch anderweitig verwertbar wäre.
    Like it!

  7. #7537
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Lucas Beitrag anzeigen
    Hi,
    Positive Meldung. Eine Termite kann aus einer DIN A4 Seite zwei Liter Wasserstoff herstellen ! In einen Germitenbau leben gut
    2 Millionen Termiten. Thomas kann es mal abzählen. Nein man braucht nicht die kleinen Tierchen , man braucht nur die in ihnen lebenden Bakterien die das erledigen. Sie sind die einzigen die somit aus Holz direkt einen Treibstoff herstellen. Zukunft gerettet.
    Hast du mal gerechnet? Wieviel DIN A4 Blätter braucht ein Toyota Mirai um 100km weit zu fahren? Ohne Berücksichtigung aller anderen wirkungsgradmindernden Faktoren der Wasserstoffherstellung durch Bakterien.
    Mal sehen, ob du das gleiche Ergebnis herausbekommst.
    Like it!

  8. #7538
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    So, die Katz ist aus dem Sack und sie hat gleich 40 Milliarden Euro gefressen.
    Meinst du dass solche Sprüche heute noch bei halbwegs wachen Menschen verfangen? Es gibt Hohlbrote, die auf so etwas abfahren, aber schon die einfache Frage:
    "Ist das Geld dann einfach verschwunden, oder wird es investiert?" entlarvt den Dummfug.
    Like it!

  9. #7539
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.638
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    67
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Meinst du dass solche Sprüche heute noch bei halbwegs wachen Menschen verfangen? Es gibt Hohlbrote, die auf so etwas abfahren, aber schon die einfache Frage:
    "Ist das Geld dann einfach verschwunden, oder wird es investiert?" entlarvt den Dummfug.
    Warum werden dann keine Straßen, Schulen und Kindergärten repariert wenn das Geld keine Rolle spielt weil es investiert wird? Und wo kommt das Geld her wenn es erstmal gebraucht wird?
    Gruß Werner
    Like it!

  10. #7540
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    244
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moien, sagt man in Luxemburg. Hier von Invest zu sprechen, ich weiss nicht.
    Die Steuereinnahmen werden anders organisiert, gleichzeitig in neue/andere Subventionsfelder umgeleitet und zwar von der Regierung. Ich spare mir an dieser Stelle, es weiter aufzufädeln. Schnell, schnell muss es gehen, ist für die Weltenrettung via CO2. Es rechtfertigt derzeit fast alles, gerade in diesem Land. Gruss Dietmar
    Like it!

  11. #7541
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    wird es investiert
    So wie in Berlin

    Mannmannmann, Du bist doch alt genug um zu wissen wie unsere Regierungen mit Geld umgehen!
    Da werden wieder einige schrecklich reich, das Ziel aber nicht erreicht.
    Wie in einer Planwirtschaft üblich.
    Wir leben längst in einer Bananenrepublik und so werden die 40 Mrd verschleudert und verschwendet.

    Die Regierung will 65% Erneuerbare bis 2030.
    Preisfrage:
    wird sie ihren planwirtschaftlichen 10 Jahresplan erreichen?
    Aller Erfahrungen nach- NEIN

    So wie bei " unserem" Vorzeigewindpark, auf den ich blicke wannimmer ich vom Lautertal auf die Alb oberhalb Weißenstein ( Lauterstein) blicke und nur Windräder sehe......
    https://www.tichyseinblick.de/kolumn...en-gefaelscht/

    die unglaublich oft stillstehen.

    DESWEGEN hat Deutschland einen vergleichsweisen hohen ProKopf CO2- Ausstoß.....
    wir BRAUCHEN leider unsere Kohlekraftwerke, weil es sonst zeitweise dunkel wird im Ländle
    Dank " Energiewende".....
    Like it!

  12. #7542
    User Avatar von Unka
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    mittlere Vorderpfalz
    Beiträge
    23
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    So, die Katz ist aus dem Sack und sie hat gleich 40 Milliarden Euro gefressen. Soviel Geld kostet die Klimawende nur bis 2023 (dann wird noch teuerer). Ich dachte eigentlich die Regierung hat kein Geld mehr? Das bedeutet wohl, dass eine neue CO2 Abgabe diese Menge an Geld einfahren muss, als Mehrbelastung der Steuerzahler. Sind ja vermutlich die Kosten nur 'eine Kugel Eis' für jeden. Einer verdammt grossen allerdings.

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...-bis-2023.html

    Daraus ein Satz:



    Und wenn Oma Herta dazu das nötige Geld fehlt? Zumal bei Altbauten es nicht mit dem Einbau einer neuen Heizung getan ist, da muss das volle teuere Dämmprogramm gefahren werden. Droht dann die echt kalte Enteignung?

    Und diese Leute wundern sich, dass ihnen die Wähler davonlaufen?
    Im moment wundern sie sich wohl eher darüber ,das sie so viel Zulauf haben.Zumindest bei den Grünen.

    Aber meine Einschätzung ist auch die, das das Thema bezahlbarer Wohnraum bald ein Thema sein wird, das wesentlich mehr in den Vordergrund rücken wird.
    Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Krieg. ***
    Like it!

  13. #7543
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab' ja die Gretchenfrage ganz vergessen. Was entsteht denn sonst noch bei der bakteriellen Wasserstoffproduktion? Doch nicht etwa CO2? Da wäre es vielleicht einfacher die 11.111 Blätter zu verbrennen und auf diese bewährte Weise Strom und CO2 zu erszeugen. Mist, jetzt habe ich das Ergebnis verraten.
    Like it!

  14. #7544
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn man als Vermieter gezwungen wird in eine neue Heizung zu investieren, aber der Mietpreisdeckel die Finanzierung unmöglich macht
    In Paris schon Realität
    Like it!

  15. #7545
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Unka Beitrag anzeigen
    Aber meine Einschätzung ist auch die, das das Thema bezahlbarer Wohnraum bald ein Thema sein wird, das wesentlich mehr in den Vordergrund rücken wird.
    Das gute an einer überalterten Gesellschaft ist, dass mehr Wohnraum frei wird, als benötigt wird. Wenn die Alten nur noch eine statt drei Kreuzfahrten pro Jahr machen, können wir den Wohnraum auch noch energetisch sanieren. Die Oma Hertha, die die Sanierung selbst nicht stemmen kann, wird in bewährter Weise von den Starken in der Gesellschaft unterstützt. Da sind wir doch stolz drauf, oder?

    Die Vermieter sind scheinbar zur Zeit die am meisten gebeutelte Randgruppe in unserer Gesellschaft
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 09:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •