Anzeige 

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #10486
    User
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    462
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Lass mich nicht dumm sterben, bitte. Wer macht sich denn die Taschen durch die Transformation voll? Die Kommunisten? Die Rechten? Das internationale Finanzjudentum? Die Grünen? Die AWM? Die 17-jährigen Mädchen?
    Letztendlich läuft derzeit alles auf eine Umverteilung nach Oben hinaus. Z.B. EEG Umlage: Die Schwerindustrie war befreit...
    Drei mal abgesägt und immer noch zu kurz.
    Like it!

  2. #10487
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    497
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich zitiere mal drei aufeinanderfolgende Absätze, das könnte vom Sonneborn/"Die Partei" stammen. Ich finde es lustig. Gibt es erwachsene Menschen, die das ernst nehmen?

    "Der Grund ist offensichtlich: Wer das CO2 kontrolliert, hat einen gewaltigen Machthebel in der Hand. CO2 ist überall. Es ist in den Ozeanen, in den Pflanzen, in der Atmosphäre, in den Atemwegen der Tiere und der Menschen.

    Auf dem Ausstoss von CO2 in Motoren, Maschinen und Heizungen beruht die moderne Zivilisation und ihre Energieversorgung. Wer das CO2 in der Hand hat, wer das CO2 zur wichtigsten politischen Grösse der Gegenwart erklärt, hat die Weltherrschaft. Das ist eine mächtige, eine überwältigende Versuchung.

    Es gibt zu viele Profiteure. Auch in der kleinen Schweiz hat sich ein Speckgürtel staatsnaher Nutzniesser auf Kosten unseres Mittelstands gemütlich eingenistet."
    Like it!

  3. #10488
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.564
    Daumen erhalten
    330
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ach ja.... Im Glacier Park Nationalpark mussten sie die "Gletscher alle bis 2020 geschmolzen!!!"-Schilder abhängen, weil nun 2020 ist und die Gletscher noch da sind.

    https://summit.news/2020/01/09/glaci...by-2020-signs/
    Like it!

  4. #10489
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.564
    Daumen erhalten
    330
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Ich zitiere mal drei aufeinanderfolgende Absätze, das könnte vom Sonneborn/"Die Partei" stammen. Ich finde es lustig. Gibt es erwachsene Menschen, die das ernst nehmen?
    Krass formuliert, aber im Kern korrekt. Jeder Mensch, jedes Leben, erst recht das wirtschaftliche, produziert CO2. Wer das kontrolliert, kontrolliert alles und partizipiert mit einer Bepreisung an sämtlichen Wirtschaftskreisläufen.

    Anscheinend begreifst du nicht, was CO2-Bepreisung/Besteuerung bedeutet. Lehrte man das nicht in der Waldschule oder dann in der Kaderakademie in Ost-Berlin?
    Like it!

  5. #10490
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    346
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    270
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Krass formuliert, aber im Kern korrekt. Jeder Mensch, jedes Leben, erst recht das wirtschaftliche, produziert CO2. Wer das kontrolliert, kontrolliert alles und partizipiert mit einer Bepreisung an sämtlichen Wirtschaftskreisläufen.
    ?
    und dann gibt es noch die idioten, die CO2 vermeiden möchten. wie soll da jemand noch ein Geschäft machen?
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  6. #10491
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.564
    Daumen erhalten
    330
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    und dann gibt es noch die idioten, die CO2 vermeiden möchten. wie soll da jemand noch ein Geschäft machen?
    Der Trick ist doch, dass niemand das ganz vermeiden kann. Es sei denn man wohnt im Hambi im Baumhaus und wirft Exkremente auf die Steuereintreiber, wenn sie sich in den Wald trauen sollten.
    Like it!

  7. #10492
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.300
    Daumen erhalten
    332
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Wer macht sich denn die Taschen durch die Transformation voll?
    Abgesehen vom Link vom Frank…

    Denkst du das (Groß) Konzerne aus Grenzenloser Liebe zur Menschheit die Welt retten werden?
    FOC auch noch?

    Denn sie müssen es ja machen.
    Du machst es ja nicht.
    Greta auch nicht, sie meckert nur herum, erzeugt CO2 und verdient daran.

    Klar ist auch, das da jeder der nur irgendwie kann, dabei die Hand aufhält.

    Gerne auch mal nach Hinten…
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  8. #10493
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    und dann gibt es noch die idioten, die CO2 vermeiden möchten. wie soll da jemand noch ein Geschäft machen?
    Der Weg ist das Ziel zum schnellen Geld
    Nachhaltige Geschäfte interessieren heute eh keinen mehr

    Wie willst Du denn CO2 vermeiden....z.B. bei Deinem Haus?
    Ah....durch Sanierung mittels Gebäudedämmung, neuartige Heizungen (die nur ein paar Jahre halten.....meine Buderus ist 26 Jahre alt und sieht aus wie neu)
    Und DU fragst wie da jemand noch ein Geschäft mit machen soll?

    Ja....und wenn einer aufs Fliegen verzichtet und damit CO2 vermeidet....dürfen die anderen doppelt und 3fach dafür zahlen
    Also geschäftliche ....oder steuerliche .....Betätigungsfelder gibt es jede Menge mit der "CO2 Vermeidung"

    Und jetzt sag ich Dir noch ein Geheimnis:
    ist die CO2 Vermeidung geschafft, kostets immer noch,
    dann wird man feststellen daß es nix gebracht hat und sich andere Geldquellen erschließen.
    Darauf würde ich mein Leben verwetten
    Like it!

  9. #10494
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    346
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    270
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mann Oliver, alter paniker,
    man muß die Möglichkeiten schon auch sehen wollen.
    http://www.rc-network.de/forum/showt...welche-Heizung

    wann ist irgendwann mal was billiger geworden? eigentlich kostet alles im Endeffekt immer gleich viel.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  10. #10495
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    497
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Krass formuliert, aber im Kern korrekt. Jeder Mensch, jedes Leben, erst recht das wirtschaftliche, produziert CO2. Wer das kontrolliert, kontrolliert alles und partizipiert mit einer Bepreisung an sämtlichen Wirtschaftskreisläufen.

    Anscheinend begreifst du nicht, was CO2-Bepreisung/Besteuerung bedeutet. Lehrte man das nicht in der Waldschule oder dann in der Kaderakademie in Ost-Berlin?
    Die viel zu spät eingeführte CO2 Bepreisung soll eine Umkehr einleiten. Hin zu erneuerbaren Energien, die schließlich im Überfluss zur Verfügung stehen. Eigentlich eine simple Sache, wenn man sich nicht geistig vom Gewohnten wegbewegen müsste. Und da ist sie wieder: die geistige Mobilität, die leider vielen Mobilitätssüchtigen abhanden gekommen ist
    Like it!

  11. #10496
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    257
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Hin zu erneuerbaren Energien, die schließlich im Überfluss zur Verfügung stehen.
    Hehee, nur wer bezahlt sie, die Nutzbarmachung, zu welchen Kosten?? Du machst "virtue signalling".
    Nimm den Heizungsthread, kauf Dir Solar und Speicherbatterie, bzw. kauf sie nicht, für die Investsumme kannst DU etwa 20 Jahre den normalen Strom bezahlen auch bei 35, 45 oder 50 ct/kWh.
    Das CO2 wird weiter gesteigert durch China, Indien...
    Gruss Dietmar
    Like it!

  12. #10497
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    Mann Oliver, alter paniker,
    man muß die Möglichkeiten schon auch sehen wollen.
    http://www.rc-network.de/forum/showt...welche-Heizung

    wann ist irgendwann mal was billiger geworden? eigentlich kostet alles im Endeffekt immer gleich viel.
    Meine Möglichkeit- mitthin die beste- ist,
    meine Heizung so lange weiterlaufen zu lassen wie sie funzt!
    Allein DAS ist nachhaltig
    Eine Heizung, für eine halbe Ewigkeit gebaut und ausgelegt,
    spart Resourcen

    Zwinge ich Hausbesitzer dazu vorzeitig ihre Heizung zu erneuern,
    dann steigen die Preise für die dann künstlich nachfragegesteigerten Heizungen
    Schon wieder hat einer an mir verdient
    Like it!

  13. #10498
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.564
    Daumen erhalten
    330
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bin mir fast sicher, der Alleshopper und Franz sind auch Fans davon:

    http://sfv.de/artikel/verharmlosung_...e_straftat.htm

    Wir werden das Vertrauen der jungen Generation verlieren, wenn wir Eltern und Großväter nicht angemessen reagieren. Eine wehrhafte Demokratie darf diese Entwicklung nicht hinnehmen. Hier fehlt eine gesetzliche Strafandrohung im Strafgesetzbuch - etwa so wie bereits in der Zusammenfassung erwähnt:

    „Wer in einer Weise, die geeignet ist, die Abwehr der Klimakatastrophe nach dem Pariser Klima-Abkommen und seinen Folgevereinbarungen zu stören, verächtlich zu machen oder gänzlich zu verhindern, die Klimakatastrophe verharmlost oder leugnet, wird mit einer Geldstrafe von bis zu 300 Tagessätzen bestraft. Im Wiederholungsfall ist die Strafe Haft“.
    Auf diese Weise werden geistig Immobile endlich der Gemeinschaft entzogen, auf dass sie in eine Zukunft aufbrechen kann, wie sie leuchtender und strahlender nicht sein kann.

    Oder so ähnlich.
    Like it!

  14. #10499
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Die viel zu spät eingeführte CO2 Bepreisung soll eine Umkehr einleiten. Hin zu erneuerbaren Energien, die schließlich im Überfluss zur Verfügung stehen. Eigentlich eine simple Sache, wenn man sich nicht geistig vom Gewohnten wegbewegen müsste. Und da ist sie wieder: die geistige Mobilität, die leider vielen Mobilitätssüchtigen abhanden gekommen ist
    Steuererhöhung!
    Nichts anderes!
    Eine CO2 Bepreisung würde dann ihren Zweck erfüllen, wenn man die komplette Steuererhebung revidieren würde, die dieses Ziel umfasst.

    So wie es jetzt geplant ist, wird es keine Umkehr geben...außer die der Politik.
    Zwangsweise!
    Und das Land spalten, bis hin zur Haue
    Like it!

  15. #10500
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    257
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Oliver, versuche hier in der Eifel einen Heizungshandwerker zu kriegen, praktisch unmöglich derzeit.

    Warum? Die Kreise und Kommunen erneuern ihre Schulen mit PV, neuen Heizungen, usw. usw., es ist einfach irre.

    Gruss Dietmar
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 09:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •