Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 342 von 345 ErsteErste ... 242292332333334335336337338339340341342343344345 LetzteLetzte
Ergebnis 5.116 bis 5.130 von 5171

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #5116
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.443
    Daumen erhalten
    309
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von bluesky0579 Beitrag anzeigen
    Wer meckert denn über die Medien und sieht in allem Panikmache? Aus der gleichen Ecke würde dann wieder Lügenpresse kommen oder das die wieder was verschweigen, wenn nicht darüber berichtet wird.
    Mann kann berichten oder man kann Ängste befeuern. Es gibt kein Mittelmass in der Berichterstattung mehr.

    Winter+Schnee = Schneekatastrophe
    Frühjahr+Sonne = Hochwasserkatastrophe
    Sommer+Wärme = Klimakatastrophe
    Dusche+Wasser = Legionellenkatastrophe
    Sommer+Eis = Salmonellenkatastrophe
    Kuchen+Sahne = Adipöse Katastrophe
    ...

    Das hat Methode - Wer Angst hat reagiert nur noch, aber denkt nicht nach. Ängstliche Menschen kann man viel besser lenken... wie Esel, halt ihnen einfach die Karotte einer rettenden Idee hin und sie folgen dir.
    Like it!

  2. #5117
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    431
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    199
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... es kommen hier Leute vorbei, die trinken einen Kaffee und unterhalten sich, gehen in einen manchmal tieferen Diskurs.
    Einige folgen sofort oder andere auch gar nicht ...
    --> jeder politisch-medialen Denkvorgabe.

    Beispiele: Der 45.Präsident wird manchmal ungünstig dargestellt, alles scheint er falsch zu machen, passt dies grad nicht, wäre ein hoher Vertreter aus dem weiten tiefen Osten dann ersatzweise schuldig.
    Gruss Dietmar
    Like it!

  3. #5118
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.445
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aus der gleichen Ecke würde dann wieder Lügenpresse kommen
    Du stellst mich also in eine Ecke.
    Verbreite doch bitte deine Verachtung auf Leute, die nicht deine Mainstreamdenke denken, woanders
    Belehrungen aus Deiner Ecke ignorier ich geflissentlich
    Like it!

  4. #5119
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.443
    Daumen erhalten
    309
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch was, es ist ja wieder Wochenende....

    Der Countdown läuft - ich bin mir sicher in den nächsten Stunden - passend zum Wochenende - kommt von irgend einem PIK-Mitarbeiter das mediale Statement auf das der Wintereinbruch, der viele Schnee und die Kälte in Wirklichkeit von der Globalen Erwärmung hervorgerufen wurde und alles in Zukunft noch viel schlimmer werden wird (es sei denn wir kaufen alle Eselkarren ). 10...9...8...
    Like it!

  5. #5120
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    431
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    199
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nein, nein, unsere langjährige Bundeskanzlerin hat den Kohleausstieg jetzt endlich zur Chefsache gemacht. Mit den Landesfürsten (oder ohne sie) werden die Ausschalttermine festgelegt. Alles wird gut, weil die Kanzlerin auch schneller ist, als eine andere in der Opposition befindliche kleinere Partei. Mal sehen, was es uns diesmal kostet, aber es ist ja für die CO2-Einsparung wegen Klimaschutz, alternativlos. Gruss Dietmar
    Like it!

  6. #5121
    User
    Registriert seit
    25.06.2015
    Ort
    Schleswig Flensburg
    Beiträge
    209
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    169
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Du stellst mich also in eine Ecke.
    Verbreite doch bitte deine Verachtung auf Leute, die nicht deine Mainstreamdenke denken, woanders
    Belehrungen aus Deiner Ecke ignorier ich geflissentlich
    Anscheinend ignorierst du meine Posts ja nicht. Wenn Du am dramatisieren bist, brauchst Du dich auch nicht wundern, das nicht jeder dieser Meinung ist. Hättest Du als selbsternanntes Orakel doch wissen müssen....

    Gruß

    Felix
    Like it!

  7. #5122
    User
    Registriert seit
    25.06.2015
    Ort
    Schleswig Flensburg
    Beiträge
    209
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    169
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Mann kann berichten oder man kann Ängste befeuern. Es gibt kein Mittelmass in der Berichterstattung mehr.

    Winter+Schnee = Schneekatastrophe
    Frühjahr+Sonne = Hochwasserkatastrophe
    Sommer+Wärme = Klimakatastrophe
    Dusche+Wasser = Legionellenkatastrophe
    Sommer+Eis = Salmonellenkatastrophe
    Kuchen+Sahne = Adipöse Katastrophe
    ...

    Das hat Methode - Wer Angst hat reagiert nur noch, aber denkt nicht nach. Ängstliche Menschen kann man viel besser lenken... wie Esel, halt ihnen einfach die Karotte einer rettenden Idee hin und sie folgen dir.
    Den Katastrophenalarm haben ja nicht die Medien ausgerufen. Wenn dort Leute sagen, das es nichts mit dem Klimawandel zu tuen hat, das sowas immer mal wieder mal passiert ist, soll das Panikmache sein sein bzw. Ängste befeuern? Das nun vermehrt über das Ereignis berichtet wird ist ja wohl auch normal. Das einzelne Ortschaften nicht erreicht werden können, Leute ums Leben gekommen sind, die Bundeswehr im Einsatz ist, ist ja nun nicht gerade Alltäglich.
    Die einzige Methode die ich erkenne ist, das mal wieder krampfhaft versucht wird in allem was schlechtes zu sehen.

    Gruß

    Felix
    Like it!

  8. #5123
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.443
    Daumen erhalten
    309
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die einzige Methode die ich erkenne ist, das mal wieder krampfhaft versucht wird in allem was schlechtes zu sehen.
    Ganz deiner Meinung.

    Dazu empfehle ich die Lektüre von

    "Josef H. Reichholf - Die falschen Propheten
    Unsere Lust an Katastrophen"

    https://www.wissenschaft.de/rezensio...hen-propheten/

    https://www.perlentaucher.de/buch/jo...propheten.html
    Like it!

  9. #5124
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.443
    Daumen erhalten
    309
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Noch was, es ist ja wieder Wochenende....
    Der Countdown läuft - ich bin mir sicher in den nächsten Stunden - passend zum Wochenende - kommt von irgend einem PIK-Mitarbeiter das mediale Statement...
    BINGO!

    https://www.focus.de/wissen/klima/wa..._10173974.html
    Like it!

  10. #5125
    User
    Registriert seit
    25.06.2015
    Ort
    Schleswig Flensburg
    Beiträge
    209
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    169
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Ganz deiner Meinung.

    Dazu empfehle ich die Lektüre von

    "Josef H. Reichholf - Die falschen Propheten
    Unsere Lust an Katastrophen"

    https://www.wissenschaft.de/rezensio...hen-propheten/

    https://www.perlentaucher.de/buch/jo...propheten.html
    Naja, du meinst die Medien und ich einige hier im Forum.

    Laut der Rezensionen, ist das wohl kein Busch, was ich unbedingt kaufen muss. Wenn ich mal in der Bücherei bin, werde ich mal danach fragen.

    Gruß

    Felix
    Like it!

  11. #5126
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.445
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von bluesky0579 Beitrag anzeigen
    Den Katastrophenalarm haben ja nicht die Medien ausgerufen. Wenn dort Leute sagen, das es nichts mit dem Klimawandel zu tuen hat, das sowas immer mal wieder mal passiert ist, soll das Panikmache sein sein bzw. Ängste befeuern? Das nun vermehrt über das Ereignis berichtet wird ist ja wohl auch normal. Das einzelne Ortschaften nicht erreicht werden können, Leute ums Leben gekommen sind, die Bundeswehr im Einsatz ist, ist ja nun nicht gerade Alltäglich.
    Die einzige Methode die ich erkenne ist, das mal wieder krampfhaft versucht wird in allem was schlechtes zu sehen.

    Gruß

    Felix
    Na geht doch, konstruktiv

    Der Katastrophenalarm wird ausgerufen DAMIT die Bundeswehr helfen kann
    Nicht weil in Wolfratshausen die Katastrophe ausgebrochen ist.
    Wieso weiß ich das so genau?
    Weil mein Sohn heute aus Wolfratshausen heimgekommen ist, dort war er seit Montag mit vielen anderen BuFDis.

    Es geht nicht darum dass die Situation dort kritisch ist,
    es geht darum wie vor wenigen Tagen gejammert wurde dass in Bayern wohl nie mehr Schnee fallen wird ( Frank hat es verlinkt)
    und heute wird prophezeit dass solche "Schneekatastrophen" in Zukunft wohl die Regel sein werden
    Die einzigen, die also krampfhaft versuchen Schlagzeilen zu machen,
    sind Journalisten, nicht ich. ( oder die in der Ecke, die Du dauernd auszumachen glaubst)
    Genau DAS hat Jörg Kachelmann auch bemerkt und schrieb entsprechend ironisch.

    Schade, dass Du meinen Orakelpost bis heute nicht verstanden hast
    Like it!

  12. #5127
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.443
    Daumen erhalten
    309
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Die einzigen, die also krampfhaft versuchen Schlagzeilen zu machen,
    sind Journalisten, nicht ich. ( oder die in der Ecke, die Du dauernd auszumachen glaubst)
    Genau DAS hat Jörg Kachelmann auch bemerkt und schrieb entsprechend ironisch.
    Dazu noch ein schönes Bild...

    https://twitter.com/der_gilbert/stat...83574692270080

    Like it!

  13. #5128
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.445
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nee, oder
    Like it!

  14. #5129
    User
    Registriert seit
    25.06.2015
    Ort
    Schleswig Flensburg
    Beiträge
    209
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    169
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum dass die Situation dort kritisch ist,
    es geht darum wie vor wenigen Tagen gejammert wurde dass in Bayern wohl nie mehr Schnee fallen wird ( Frank hat es verlinkt)
    und heute wird prophezeit dass solche "Schneekatastrophen" in Zukunft wohl die Regel sein werden
    Die einzigen, die also krampfhaft versuchen Schlagzeilen zu machen,
    sind Journalisten, nicht ich. ( oder die in der Ecke, die Du dauernd auszumachen glaubst)
    Und das haben die auch in dem "Brennpunkt" in der ARD gesagt? Darüber hattest du dich ja aufgeregt. Ich hatte davon nichts gehört! Aber vielleicht gibt es bei Dir ein alternatives ARD und ZDF....

    Gruß

    Felix
    Like it!

  15. #5130
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.445
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Felix, warum immer diese blöden Anspielungen?
    Hast Du das so dringend nötig?

    "Aufgeregt" ( wohl eher den Kopf geschüttelt" habe ich mich nur über das Ansetzen einer Brennpunkt Sendung und dem Versuch auf reißerisch es Art Quote zu machen
    Kann man alles machen, darf ich aber auch den Kopf schütteln angesichts der rel. Normalität wenn es stärker und anhaltender schneit so " wie es früher einmal war"?
    Die Sensationsgier unserer Medien greift offensichtlich nach jedem Strohhalm um sich gegenüber der Konkurrenz durch soz. Medien zu erwehren
    Anders kann ich mir die vielen "Katastrophen" seit geraumer Zeit nicht erklären!
    Und diese Katastrophen werden derart breit getreten dass man auf die Idee kommen könnte dass dahinter eine gewisse Absicht steckt.
    Der Verdacht drängt sich mir eben auf wenn es um Überschwemmungen geht, um Wirbelstürme und eben um die " Schneehölle" die man versucht allesamt dem armen Klimawandel unterzujubeln
    Wenn man dabei " vergisst" zu erwähnen, dass sich immer mehr Menschen in gefährdeten Gebieten ansiedeln, Auen und Überschwemmungsgebiete bebaut werden, Wälder abgeholzt und wie wild zubetoniert wird usw.

    dann ist es doch erlaubt auch mal den Kopf zu schütteln, oder nicht?

    Sicher ist es dramatisch wenn ein Junge vom Baum erschlagen wird oder Skifahrer von einer Lawine erstickt werden.
    Von den 20000 Grippetoten / Jahr spricht aber niemand.
    Das Leben ist eben mit einem gewissen Risiko verbunden und in manchen Gegenden kann es richtig heftig schneien.
    Könnte man vorher wissen....aber jeder will hin um Skizufahren
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 11:47
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •