Anzeige Anzeige
 

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #10681
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.571
    Daumen erhalten
    331
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Angeregt durch die Mondalbedo-Geschichte ist mir gerade eine Idee gekommen. Schnee hat ja eine sehr hohe Albedo. Sind vielleicht die Winter deswegen so warm geworden, weil so wenig Schnee fällt?
    Du meinst aber dabei nicht den Meter Schnee der gerade in Norwegen liegt? Und die 2 Meter in Island? Oder die 3 Meter auf Svalbard?

    Nein, das liegt eindeutig an der zusätzlichen Erwärmung durch Reibung wenn die Hüpferhorden am Freitag toben. Schliesslich korrelieren die grösste Hüpftveranstaltungen mit dem wenigsten Schnee! Oder hast du auf der Zugspitze schon mal Hüpfer gesehen? Oder auf Spitzbergen? Eben.
    Like it!

  2. #10682
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.303
    Daumen erhalten
    332
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Apropos Mond...

    Noch mal so zum Nachdenken eingeworfen:
    Das Leben braucht Wärme und Feuchtigkeit. Beides hat miteinander zu tun.
    Die Hölle hingegen ist Kalt und Trocken. Beides hat miteinander zu tun.

    Irgendwie will es nicht nicht meinen Kopf, warum die Klimaretter es unbedingt Kalt haben wollen?
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  3. #10683
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    357
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    280
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bushpilot Beitrag anzeigen
    Apropos Mond...

    Noch mal so zum Nachdenken eingeworfen:
    Das Leben braucht Wärme und Feuchtigkeit. Beides hat miteinander zu tun.
    Die Hölle hingegen ist Kalt und Trocken. Beides hat miteinander zu tun.

    Irgendwie will es nicht nicht meinen Kopf, warum die Klimaretter es unbedingt Kalt haben wollen?
    Ist das jetzt auch satire? Langsam wirds kompliziert.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  4. #10684
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    258
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Franz, hier ist noch was:
    An intensifying climate crisis threatens more than half of the world’s GDP, research claims
    Mit anderen Worten, wenn die (beinahe völlig überschuldete) Welt in einen Wirtschaftsabsturz gerät, wer ist der Verursacher?
    Die nicht ausreichend bekämpfte Klimakrise.
    Panik?
    Und das vom Finanzsupersprachrohr "CNBC".
    Gruss Dietmar
    Like it!

  5. #10685
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    357
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    280
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schon mal darüber nachgedacht, warum Marktkonforme Demokratie ein Unwort des Jahres war?
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  6. #10686
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.303
    Daumen erhalten
    332
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    Langsam wirds kompliziert.
    Was ist daran kompliziert?

    Wenn‘s kühler ist, wächst alles langsamer oder gar nicht. Es regnet auch weniger. Selbst an den Polen/in der Bergen fällt kein Schnee wenn‘s zu kalt ist. Weil Kalt = Trocken ist.

    Wie nachzulesen ist der Normalzustand der Erde um einiges wärmer als jetzt. Die Pole sind Eisfrei.
    Da Wärmer = mehr Regen, mehr Wachstum bedeutet, denke ich also nur, das Wärme nicht der schlechtere Zustand ist.
    Das pöse - pöse Öl und die schlimme Kohle entstand ja aus vor Feuchtigkeit dampfenden Urwäldern in dem das Leben Hochkonjunktur hatte.
    Ganz viel davon und ganz lange.
    Ansonsten gäbe es nicht soviel Öl, Kohle und Gas. Und diese Ressourcen wären schon lange alle gewesen, wenn es schon immer so Kalt wie 1990 gewesen wäre.
    Dieses angebliche Wunschklima ist für die Biologie nämlich eher ein mickeriges Klima. Von daher nicht sonderlich erstrebenswert.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  7. #10687
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich komme gerade tatsächlich von einer kleinen Schneewanderung auf der Alb.
    Unten hats wohl geschneit, blieb aber nicht liegen.
    Ist immer noch zu warm.

    Aber-
    der Vorteil des zu milden Winters ist eine zählbare Reduktion unseres CO2 Fußabdrucks

    Sollte man im Hinterkopf behalten..... ein milder Winter spart nicht nur Heizkosten sondern eben auch CO2
    Like it!

  8. #10688
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    357
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    280
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit kompliziert meinte ich die Bemerkung von Willi, dass das alles satire sein soll.

    Das mit warm, kalt, und normaltemperatur hast du jetzt aber schon sehr versimplfiziert.

    Eine normaltemperatur wie du sie ansprichst gibt es nicht.
    Die Temperatur ändert sich die jahrmillionen ständig.

    Das problem ist die schnelle veränderung. Die natur wird aus dem gewöhnten Ablauf geworfen und braucht dann etwas zeit bis sich das wieder einspielt. Also keine panik, die natur überlebt. Und wir auch. Blödsinnigerweise ist die natur eher etwas gemächlich, 10, 50, 100 jahre sind ein wimpernschlag.
    Wir haben allerdings schon probleme, die aber mit genug geld zu lösen sind.

    Wenn’s zb 3 Winter hintereinander nicht richtig gefriert, dann haben wir ein problem mit den maikäfern. Oder so.
    Andere käferchen, wie zum beispiel der Borkenkäfer mögen nicht das nasse, nicht ganz so kalte wetter, weil dann machen dem bork Pilze usw zu Schafen.
    Usw. Ist interessant und reichlich verworren das ganz. Oder komplex.
    Nix mit nass und trocken, oder warm und feucht.

    Auf alle fälle kommt uns jede Störung des Gleichgewichts teuer.
    Da muß die industrie dann schon klotzen um ihre daseinsberechtigung zu beweisen. Also richtig steuern zahlen. Nix subventionen einstreichen.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  9. #10689
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.303
    Daumen erhalten
    332
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    Mit kompliziert meinte ich die Bemerkung von Willi, dass das alles satire sein soll.
    Das ich jetzt Willi heiße ist mir irgendwie entgangen. Dabei war ich mir bis dahin noch ziemlich sicher das im Ausweis Thomas steht.

    Macht aber nix, Franz. Irren ist Menschlich, sagte der Igel und stieg von der Drahtbürste.

    Das mit warm, kalt, und normaltemperatur hast du jetzt aber schon sehr versimplfiziert.
    Ja. Eine Abhandlung darüber zu schreiben überschreitet etwas meine Kompetenz, wurde auch den Rahmen sprengen und ließt hier anyway kaum einer.

    Eine normaltemperatur wie du sie ansprichst gibt es nicht.
    Stimmt. Aber eine durchschnittliche Temperatur. Und die ist wohl Wärmer als es heutzutage ist und die Wunschtemperatur von 1990.

    Die Temperatur ändert sich die jahrmillionen ständig.
    Genau. Das tut sie. Da hast du völlig recht. Und deswegen kann man sich eine Wunschtemperatur eben auch nicht aussuchen und „einfrieren“, also für immer und ewig festhalten. Das Klima hat halt keinen Kopf, wie eine Klimaanlage...

    Das problem ist die schnelle veränderung.
    Das mit einer schnellen Änderung ist aber offensichtlich gar nicht mal so ungewöhnlich. Ich verweise da noch mal kurz auf die quasi Schockgefrorenen Mammuts.
    Und was spräche gegen einen umgekehrten Vorgang? Also ganz schnell Warm?
    Und so „schnell“ geht es derzeit ja nun auch wieder nicht.

    Wie dem auch sei… Der Natur ist Wärme jedenfalls lieber: Die Artenvielfalt im, bspw., Dschungel Kongos ist definitiv um einiges größer als im, bspw., „Naturschutzgebiet“ Bayrischer Wald.

    Ich persönlich mag es auch viel lieber in kurzen Hosen, T Shirt und Crocs, zu fliegen.
    Als dick eingepackt wie ein Polarforscher mir auf dem Platz die Nase und Pfoten abzufrieren.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  10. #10690
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    357
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    280
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Thomas, das mit der satire war vom Willi stein.

    Weitgehend sind wir anscheinend einer meinung.

    Ob’s im kongolesischen Dschungel mehr arten gibt möchte ich direkt mal nachfragen. Nationalpark oder Naturpark gibt es hier.

    Die vorstellung, das das Mammut quasi im Laufen schockgefroren worden ist, ich glaube die stimmt so nicht.
    Der temperaturunterschied Eiszeit zu Warmzeit ist glaube ich lediglich ein paar wenige grad.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  11. #10691
    User Avatar von Jalapeno
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    -Thannhausen
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    Die vorstellung, das das Mammut quasi im Laufen schockgefroren worden ist, ich glaube die stimmt so nicht.
    Der temperaturunterschied Eiszeit zu Warmzeit ist glaube ich lediglich ein paar wenige grad.
    Fällt die Temperatur innerhalb 10 Jahren um 14 Grad
    https://www.br.de/mediathek/video/al...2b8b001a217b6d
    Like it!

  12. #10692
    Vereinsmitglied Avatar von Heinz-Werner Eickhoff
    Registriert seit
    02.04.2002
    Ort
    Anröchte-Mellrich
    Beiträge
    1.537
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Cool

    Zitat Zitat von JRehm Beitrag anzeigen
    So, der Besuch ist weg und mein Kopfkino spielt verrückt wenn ich mir vorstell wie du mit denen diskutierst

    Jörg
    Guten Morgen Jörg,
    das war für mich recht entspannt. Der nette Herr gegenüber war sichtlich aufgeregt, aber dann werde ich ganz leise.
    So wird er zu zuhören gezwungen
    Passte Ihm aber nicht so was ich sagte und er drehte sich um versuchte es mit erhöhter Lautstärke bei anderen..

    Diese Diskussion hier über den CO2 Einfluss auf das Klima ist so flach und reduziert, sollte man so nicht führen.
    Je mehr Du Informationen von einer Sache haste um so mehr merkst Du wie wenig Du davon weißt.

    Niveau ist keine Gesichtscreme.

    Wenn ich nicht so schreibfaul wäre könnte ich mehr dazu schreiben, leider kommt Frau Franke erst um 08:00 Uhr

    PS: Stochastisch gesehen beträgt die Mortalität beim Homo sapiens 100%
    Geändert von Heinz-Werner Eickhoff (20.01.2020 um 07:29 Uhr)
    Ich habe 3 Jungen zu Toleranz, Ehrlichkeit, Anstand, und Verantwortung erzogen.
    Ich hoffe, dass meine Erziehung fehlgeschlagen ist !!
    Nur Eigenschaften wie Härte, Raffsucht, Selbstsucht, Intoleranz, Lüge und Verantwortungslosigkeit führen in unserer Gesellschaft zum Erfolg.
    HWE
    "Träger des silbernen Handfegers"

    Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.
    ®Thomas Mann
    Like it!

  13. #10693
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Windparks

    https://www.nzz.ch/wirtschaft/wird-d...ost_2020-01-18

    Offensichtlich gibt es nicht nur in Deutschland Widerstand gegen Windräder.
    Schaut man sich auf der Karte das Land an, wird schnell klar wieviel Küste die haben... und wieviel Deutschland.
    Der Energieimport aus solchen Ländern wird stark zunehmen müssen, weit sinnvoller als hier überall die Landschaft zu verspargeln!
    Der Windpark oberhalb Lauterstein war gestern bei unserem Schneespaziergang zu so 20% in Betrieb, trotz.... oder gerade wegen gutem Wind.

    Ich finde gerade den Anblick von nicht arbeitenden Windrädern extrem frustrierend!
    Denn abgeschaltet tun sie nur eines:
    die Landschaft versauen
    Like it!

  14. #10694
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    507
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Ich finde gerade den Anblick von nicht arbeitenden Windrädern extrem frustrierend!
    Du solltest eventuell mal an deiner Frustrationstoleranz arbeiten. Stell dir Leute vor, die arbeitende Dieselstinker frustrierend finden, was sollen die sagen.
    Like it!

  15. #10695
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Du findest also den Anblick nicht arbeitender Windräder gut
    Ja prima

    arbeitende Dieselstinker frustrierend
    Husch husch warer weg....

    Und hinterließ eine Wolke aus frisch gefilterter reinerer Luft (jedenfalls öfters mal)......

    Du solltest dich mal updaten
    Geändert von Ost (20.01.2020 um 08:33 Uhr) Grund: Kleiner Nachtrag
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 09:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •